Soundanlage für meinen Mazda!!!!!!

Diskutiere Soundanlage für meinen Mazda!!!!!! im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; hi erstma bin der neue komm jetzt öfter ;) so nun zu meiner ersten frage ich habe vor mir eine sound anlage für mein auto zu holen boxen subwoofer...

Ghost46

Einsteiger
Dabei seit
02.09.2007
Beiträge
42
Zustimmungen
0
Ort
Berlin-Steglitz
Auto
Mazda 323 P 75 PS Bj. 97
KFZ-Kennzeichen
hi erstma bin der neue komm jetzt öfter ;)
so nun zu meiner ersten frage ich habe vor mir eine sound anlage für mein auto zu holen boxen subwoofer verstärker was halt so dazu gehört. Jetzt wollte ich ma anregungen haben muss keine high end anlage sein nur ma so um zu sehen was ich in etwa investieren muss um anständigen klang zu haben. Danke schon ma im vorraus :D

MFG


achso noch zu info fahre ein Mazda 323 J Bj. 97
 
Zuletzt bearbeitet:
M6XXL

M6XXL

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.03.2007
Beiträge
700
Zustimmungen
0
Ort
Bayreuth
Auto
Skoda Octavia RS TDI
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Golf II
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hi, als erstes müsste man mal wissen was du maximal ausgeben möchtest. 500€ sollten schon drin sein um guten Klang zubekommen.
Ein gutes Frontsystem in gedämmten Türen, entweder eine 4-Kanal Endstufe für das Frontsystem und Woofer oder
zwei 2-Kanal Endstufen für Woofer und Fronsystem.

Hinten sind LS- System nicht notwendig, meist stören sie das Klangbild im gesamten.
Denn leider ist im Auto die Akustik das schlimmste was man haben kann.

Dann währe mal interessant was du alles haben willst und vor allem was du überwiegend hörst (Musikrichtung),
soll es ein Multimedia System werden mit 5.1 oder nur DVD oder …

Sag uns mal so deine Vorstellungen und wir können dir was zusammenstellen. ;-)

Gruß
M6xxl
 

Ghost46

Einsteiger
Dabei seit
02.09.2007
Beiträge
42
Zustimmungen
0
Ort
Berlin-Steglitz
Auto
Mazda 323 P 75 PS Bj. 97
KFZ-Kennzeichen
ich höre überwiegend Hip Hop der Bass muss also stimmen :) dvd etc sowas brauche ich net will nur musik hören. Reichen auch erstmal 2 Boxen nur für vorne. Habe mir im letzten Jahr November ein neues Radio geholt weiß net wie gut das is oder ob ich da ein neues brauche. Das is der name: Sony CDX-GT 200 MP3-CD-Tuner.
 

Flohfix

Neuling
Dabei seit
19.09.2006
Beiträge
180
Zustimmungen
0
Auto
Mazda MX5 NB 1,9
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Audi A4 TDI
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Das Budget muß man schon wissen...
 
M6XXL

M6XXL

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.03.2007
Beiträge
700
Zustimmungen
0
Ort
Bayreuth
Auto
Skoda Octavia RS TDI
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Golf II
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Also Radio hast du ja, zwar nicht das Beste, aber reicht für den Anfang! ;-)

Für 500€ bekommt man schon was Gutes, ich suche dir mal was raus.

Sag mal bitte noch ob du ne Basskiste haben willst oder eine Reserveradmulden Lösung.
Nur ist die Reserveradmulden Lösung nen tick aufwendiger und teurer.

Gruß
M6xxl
 
M6XXL

M6XXL

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.03.2007
Beiträge
700
Zustimmungen
0
Ort
Bayreuth
Auto
Skoda Octavia RS TDI
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Golf II
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Also,...

Bitumen Matten zum Dämmen der vorderen Türen und des Kofferraumes:
Bitumen Matten 2x 80stück 72€


Endstufe für Woofer HELIX W12, PowerCap HIFONICS 1000 und Kabelkit von AIV
Hifonics ZS4000 und CAP 1000 HELIX W12 im gesch. Gehäuse 16 qmm AIV Kabelkit 359€


Zweite 2-Kanal Endstufe für/und das Frontsystem:
HIFONICS 2 Kanal Endstufe Zeus ZS-4000 136€ Rainbow 2 Wege Kompo System SAX 265.20 16 cm Testsieger Autohifi 01/07! 149€


LS- Kabel für das RAINBOW System SAX265.20:
AIV Lautsprecher-Kabel - Ring - 10 m - 2x 2,50 mm² - schwarzFarbe – Lautsprecher 13,41€ 10m reichen aus!

Für den Woofer sollte min. ein 4qm LS Kabel zum Einsatz kommen.


OK, nicht ganz 500€ aber dann hast echt was gutes!;-)

Gruß
M6xxl
 
M6XXL

M6XXL

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.03.2007
Beiträge
700
Zustimmungen
0
Ort
Bayreuth
Auto
Skoda Octavia RS TDI
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Golf II
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ne Möglichkeit gäbe es noch bei Audio System, die haben auch komplett Pakete, nur das billigste ist nicht ganz so besonders.

Schau mal bei www.audio-system.de von der Qualität sind sie TOP!! Auch vom klang sind sie gut, X-Ion Serie ist noch recht günstig und TOP Klang!

Gruß
M6xxl
 

Ghost46

Einsteiger
Dabei seit
02.09.2007
Beiträge
42
Zustimmungen
0
Ort
Berlin-Steglitz
Auto
Mazda 323 P 75 PS Bj. 97
KFZ-Kennzeichen
was sind denn so kriterien die man beachten sollte beim kaufen watt zahlen etc.?
 
M6XXL

M6XXL

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.03.2007
Beiträge
700
Zustimmungen
0
Ort
Bayreuth
Auto
Skoda Octavia RS TDI
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Golf II
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Bei Verstärkern sollte/muss man sie mal Probe hören an verschiedenen Systemen.
Dann ist wichtig was sie für Anschlüsse hat, keine einfachen Anschlüsse für die Powerkabel,
da dort nicht die volle Leistung des Kabels übertragen werden kann. Der Klirrfaktor spielt eine Rolle,
die Frequenzbänder der Endstufe, Filter wie Subsonic, Phase-Shift Drehung, High- Low- pass …
dies vielleicht noch anwendbar pro Kanal …

Bei LS Systemen, das sie einen Hochwertigen HT haben der nicht aus Papier oder so was ist,
die Frequenzweiche sollte eine Pegelabsenkung um mindestens 12db haben.

Ich könnte dir hier drei Seiten schreiben, nur sprengt dies den Rahmen und du wirst einiges nicht verstehen (net böse gemeint). ;-)
Zum Beispiel, welche Bauteile sind in den Frequenzweichen, welche Kondensatoren und Spulen…
taugen die was oder eher nicht.

Man kann nur vertrauen und selber Probe hören, aber immer im eigenen Auto, was aber ein Problem darstellt,
denn viele Händler machen bei Frontlautsprechern und Endstufen da nicht mit! Bei Woofer Kisten sieht’s da schon anders aus,
da sagen sie eh meist von sich aus, Teste mal in dein Auto!

Zu Kabel allgemein, da gibt’s LS- Kabel die sind Silberbeschichtet und dann auch geschirmt,
nur kosten da mal 5m gleich um die 50€ - …

Wichtig ist das man LS- Kabel wählt die die wenigsten Leistungsverluste mit sich bringen.
Und da bist du mit AIV auf dem richtigen Weg.
Es bringt nix LS- Kabel für 100€ zu verlegen wenn die LS aus dem untersten Regal im Discounter sind!
Als Richtlinie gilt bei LS- Kabeln für Front- Heck- Systemen ab 2,5qmm im Querschnitt.

Bei Subwoofer sollte es mindestens 4qmm sein, denn der nimmt die meiste Leistung auf bzw. verbraucht sie.

Es gibt viele Foren die behaupten das an einer 400W RMS End- Stufe nen 10qmm Powerkabel reicht,
rein rechnerrisch und Physikalisch stimmt das auch, nur man bedenke das die Elektronik in der Stufe
empfindlich auf Spannungsschwankungen reagiert, welche direkt an das LS- System weiter gegeben werden und
es entstehen Verzerrungen oder die End- Stufe wird unnötig warm.

Bei den von mir empfohlenen Endstufen, ist das 16qmm für eine Endstufe das kleinste was geht im Querschnitt,
besser währe ein 50qmm Powerkabel für beide End- Stufen, dann am Cap aufteilen oder über einen Verteiler gehen.

Nur sollten die Kabelwege so kurz wie es nur geht gehalten werden, denn durch den Kabel weg entsteht ein Innenwiderstand im Kabel,
welcher negative Einflüsse in der Leistung am Ende des Kabels hat.
Extrem grobes Bsp.: 12V vorn an der Batterie und hinten nach 5m Kabel nur noch 11,2V.
Die Endstufe will aber mit 12V versorgt werden und die zieht sie sich auch, dadurch entsteht wärme die im
schlimmsten Fall zu einen Brand führen kann!!

Also lieber in gute biegsame Powerkable investieren und auch in dickere, dann kann man sich auch in den seltensten fällen ein Cap sparen.
Aber man hat auch noch genügend Leistung Reserven!

Bei Subwoofer kommt es auf die Verarbeitung an.
Wichtig ist das es ein Massiver Aludruckgusskorb ist und das die Sticke stabil aber auch extrem flexibel ist,
die Membran sollte beschichtet sein (also kein reines Papier! Dann gibt’s noch Sachen wie Polkern Bohrungen,
Schwingspule…. (dies geht aber zu weit);-)

Als Leihen sollte man immer mal aktuelle CarHifi Zeitschriften sich zugenüge führen und mal Tests der verschiedensten Geräte zu studieren.
Daran sieht man auch was gut im Klang ist und was weniger.
Aber, es werden nicht alle Geräte in den Zeitschriften getestet!
Also wie Adrian Audio wurde noch nie erwähnt in solchen Zeitschriften, die sind aber vom Preis/Leistung das non plus Ultra!!

Bei Chinch- Kabeln ist es wichtig das sie mindestens 2- fach geschirmt sind, aber auch da gibt es
Welten bei verschiedenen Herstellern.

BOA oder DIETZ sind für normale Hörer völlig ok! ;-)

So, ich hoffe doch dir das Thema Kriterien etwas erklärt zu haben ;-)

Gruß
M6xxl
 
Zuletzt bearbeitet:
M6XXL

M6XXL

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.03.2007
Beiträge
700
Zustimmungen
0
Ort
Bayreuth
Auto
Skoda Octavia RS TDI
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Golf II
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
kein Problem. ;-)

Gruß
M6xxl
 

AuchWill

Einsteiger
Dabei seit
29.05.2007
Beiträge
41
Zustimmungen
0
Wollte nachfragen, ob du bereits einen Woofer gekauft hast.

Habe jetzt einen ZL-12-Dual von Hifonics abzugeben.
Ist ca. 1/2 Jahr alt, hat kaum Gebrauchtspuren.

Hier die beschreibung von Hifonics.de:

Die ZEUS Gehäuse-Subwoofer sind eine der erfolgreichsten Serien im HiFonics Programm. Als Nachfolger der legendären ZX Reihe präsentieren sich die jetzt beleuchteten ZXi Bandpässe mit überarbeiteten Woofer in neuen Alu-Gußkörben. Die neu konzipierte ZL-Serie setzt darüber hinaus neue Maßstäbe in Design und Technik: In die Polplatten der Tieftöner mit 64 mm Schwingspulen wurde das HiFonics Logo mit blauer Beleuchtung integriert, die Top-Ansicht ist mit einem beleuchteten LED Logo-Panel veredelt. Um störende Resonanzen zu vermeiden, sind die Woofer der Dual-Bandpässe auf angewinkelten Flächen montiert. Die neuen ZEUS Bandpässe spielen jetzt noch druckvoller und sauberer bis in höchste Schalldrucklagen.

ZL12DUAL
• 2 x 12” (30 cm) Dual-Bandpass-System
• ZX1284 Subwoofer mit T-Plate Beleuchtung
• 1.500/3.000 Watt, 4 + 4 Ohm Impedanz
• Aluminium-Bassreflex-Kanäle
• Verspiegelte Innenkammer
• LED-Innenbeleuchtung
• HiFonics LED-Panel auf der Oberseite
• Abmessungen: 880 x 380 x 380/480 mm
UVP*/EURo 749,00

ich dachte so an 300-350 €
 

Ghost46

Einsteiger
Dabei seit
02.09.2007
Beiträge
42
Zustimmungen
0
Ort
Berlin-Steglitz
Auto
Mazda 323 P 75 PS Bj. 97
KFZ-Kennzeichen
danke aber habe das mit der anlage erstma zurück gestellt weiß net wie lange ich den wagen noch fahren werde und habe momentan andere reperarturen zu machen.
 
M6XXL

M6XXL

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.03.2007
Beiträge
700
Zustimmungen
0
Ort
Bayreuth
Auto
Skoda Octavia RS TDI
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Golf II
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
ZL12DUAL
• 2 x 12” (30 cm) Dual-Bandpass-System
• ZX1284 Subwoofer mit T-Plate Beleuchtung
• 1.500/3.000 Watt, 4 + 4 Ohm Impedanz
• Aluminium-Bassreflex-Kanäle
• Verspiegelte Innenkammer
• LED-Innenbeleuchtung
• HiFonics LED-Panel auf der Oberseite
• Abmessungen: 880 x 380 x 380/480 mm
UVP*/EURo 749,00


Hi, ansonsten ein Top Bandpass :!:

Gruß
M6xxl
 
Speedjounky

Speedjounky

Mazda-Forum User
Dabei seit
09.12.2007
Beiträge
278
Zustimmungen
0
Ort
Hamburg
Auto
Mazda 323 F BA Bj 1995
KFZ-Kennzeichen
Hallo

Ich hab ungefährt das selbe Problem wie bereits angesprochen,
Ich hab mir vor ein paar wochen nen 323F Ba bj 95 gekauf,
der wagen hat noch ein einfaches kassetten radio drinne und ich würde das ganze gerne etwas aufbessern habe aber keine Ahnung was nun gut ist und worauf man achten muss, ich hab mir der hier zwar alles durch gelesen aber im endeffeckt verstehe ich trotzdem nur Bahnhof,...

Also Ich würde mein Wagen gerne auf einen Gutten Sound bringen kein Bass wunder, ich höre ab und zu ein bisschen Techno, aber vorwiegend Rock etc.
ich muss auch nicht umbedingt denn ganzen Kofferraum voll mit nem Riesen Subwoover und endstufen haben, klein aber fein sollts sein!
Vom breis her sollte das ganze so an und bei 300€ sein...
Zum Radio: brauche ich kein schnik schnak,ich hab nen Ipod wo alles drauf ist das reichtmehr muss nicht sein, es wäre schön wenn ich den Ipod direckt über das Radio steuern könnte.

naja ich weiss ihr könnt auch nicht zaubern aber es wäre schön wenn ihr mir irgendwas empfehlen könnt mit allem drum und dran!!!
 

AuchWill

Einsteiger
Dabei seit
29.05.2007
Beiträge
41
Zustimmungen
0
Oke...also der Hifonics Bandpass ist verkauft.

Habe nun endlich meine Komponten fertig (zumindest vorläufig), vielleicht gesellt sich noch eine Steg K2.04 zum rest, wenn das weinachtsgeld üppig genug ausfällt :)

Momentane Komponennten:

HU: Clarion DXZ778RUSB -- FS: Eton Discory Black Edition @ Steg K 4.01 -- Sub: Audio System Krypton @ Eton PA 2802
 

AuchWill

Einsteiger
Dabei seit
29.05.2007
Beiträge
41
Zustimmungen
0
Hallo

Ich hab ungefährt das selbe Problem wie bereits angesprochen,
Ich hab mir vor ein paar wochen nen 323F Ba bj 95 gekauf,
der wagen hat noch ein einfaches kassetten radio drinne und ich würde das ganze gerne etwas aufbessern habe aber keine Ahnung was nun gut ist und worauf man achten muss, ich hab mir der hier zwar alles durch gelesen aber im endeffeckt verstehe ich trotzdem nur Bahnhof,...

Also Ich würde mein Wagen gerne auf einen Gutten Sound bringen kein Bass wunder, ich höre ab und zu ein bisschen Techno, aber vorwiegend Rock etc.
ich muss auch nicht umbedingt denn ganzen Kofferraum voll mit nem Riesen Subwoover und endstufen haben, klein aber fein sollts sein!
Vom breis her sollte das ganze so an und bei 300€ sein...
Zum Radio: brauche ich kein schnik schnak,ich hab nen Ipod wo alles drauf ist das reichtmehr muss nicht sein, es wäre schön wenn ich den Ipod direckt über das Radio steuern könnte.

naja ich weiss ihr könnt auch nicht zaubern aber es wäre schön wenn ihr mir irgendwas empfehlen könnt mit allem drum und dran!!!


Also bei 300 euro wird das sehr schwierig,...

Was du auf jeden fall brauchst...

-eine HU (HeadUnit (Radio))
-Frontsystem, das was taugt, das, was drinn is, das is nix...
-Verstärker für das Frontsystem

einen Subwoofer brauchst du nicht zwangsläufig...ein gute FS macht genügend Dampf

Nun kommt aber das allerwichtigste: Dämmung+Einbau

wenn das nicht passt, kann sebst das teuerste System nicht klingen

wenn das passt, dann kann selbst ein günstiges System nach was klingen
 
Thema:

Soundanlage für meinen Mazda!!!!!!

Soundanlage für meinen Mazda!!!!!! - Ähnliche Themen

Mazda 3 BK gute Soundanlage ohne Tausch der HU ?: Hallo zusammen, ich wollte im Laufe dieses Jahres etwas am Sound meines Mazda 3 BK machen. Ich habe die Bose Anlage ab Werk verbaut, welche...
How 2: Mazda 3 BK Soundanlage (Bose) Komplett-Umbau!: Hallo liebe Mazda-Fans... Ich habe vor einigen Monaten den Beschluss gefasst, meinen geliebten Mazda im Punkt Hifi etwas aufzurüsten. Ich hatte...
Problem Soundanlage/Boxen - Piepsen - aber nur wenn Motor an ist: Hallo! Habe seit längerer Zeit in meinem 323 F BA eine "Soundanlage" bestehend aus einem Verstärker, einem Subwoofer und 2 Lautsprechern. Bis...
Musikanlage: Ich interessiere mich für einen ein- bis dreijährigen MX-5 und habe manchmal gelesen, dass das BOSE-Soundsystem kritisiert wird. Ich höre im Auto...
Mazda 323 neues Car Hifi System: Guten Tag, ich werde demnächst 18 und dazu werde ich mir einen Mazda 323 kaufen, Baujahr '91, hat ein guter Freund von mir bisher gefahren...
Oben