Mazda 3 (BP) Skyactive X E10

Diskutiere Skyactive X E10 im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo an Alle, ich habe Mazda Deutschland kontaktiert und gefragt ob Mazda tatsächlich E10 als Kraftstoff für den Skyactive X empfiehlt und wie...

  1. Momo92

    Momo92 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda 3 BM Sportsline G120 + Navi + Leder Schwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo an Alle,

    ich habe Mazda Deutschland kontaktiert und gefragt ob Mazda tatsächlich E10 als Kraftstoff für den Skyactive X empfiehlt und wie sich dieser im Vergleich zu Super 95 in Bezug auf den Verbrauch und die Leistung verhält.
    Ich zitiere hier die Antwort von Mazda Deutschland:
    vielen Dank für Ihre E-Mail vom 12. Dezember diesen Jahres.


    Nach Erhalt Ihrer Anfrage haben wir Rücksprache mit unserer Fachabteilung erhalten und möchten Ihnen wie folgt antworten.


    Super 95 E10 ist der von der EU vorgeschriebene Kraftstoff für die Homologation der Euro6 Fahrzeuge. Daher wurde der Skyactiv-X Motor speziell auf die Verwendung dieses Kraftstoffs abgestimmt, d.h. alle Motoreigenschaften wie Leistung, Drehmoment, Kraftstoffverbrauch, Abgas- und Geräuschemissionen erreichen mit diesem Kraftstoff ihr Optimum. Insofern empfiehlt Mazda die Verwendung von Super 95 E10.


    Weitere Informationen hierzu finden Sie auch in Ihrem Handbuch unter dem Kapitel 3-10 Kraftstoffanforderungen.



    Wir hoffen Ihnen mit dieser Information behilflich gewesen zu sein.


    Triantafillos Pougioukas

    Kundeninformationszentrum
     
  2. #2 Jas Man, 17.12.2019
    Jas Man

    Jas Man Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    143
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactive X Selection
    Was für ein cooler Name. Bestimmt ein Bayer :cheesy:

    Das entspricht auch dem was mir mein Händler beim Verkaufsgespräch gesagt hat. Wobei er bei der Abholung "nur ab und zu E10 tanken" meinte.....
     
  3. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    102
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    das heißt im Umkehrschluss wer super E5 tankt hat keine Euro 6 mehr?
     
  4. #4 Skyhessen, 17.12.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.244
    Zustimmungen:
    795
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Durchaus denkbar ...
    Sauber tanken? Bioethanol soll Schadstoffe und CO2-Emissionen deutlich reduzieren

    Nur bezweifle ich schon gleich wieder die ermittelten Werte, wenn bei den "Brot- und Butterautos" der Verbrauch identisch oder gar geringer sein soll, wo doch der Energiegehalt des E10 geringer ist. E10 tanken ist lediglich "Umweltfreundlichkeit zu Lasten Dritter". Hauptsache, WIR haben ein gutes Gewissen ... :engel:
     
  5. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    214
    Natürlich erfüllt der Motor mit einem Ottokraftstoff nach DIN EN 228, wie es sowohl E5 als auch E10 erfüllen (und auch Super Plus und die Premiumkraftstoffe), die Abgasnorm ohne Probleme.
     
  6. #6 Wetterfrosch, 17.12.2019
    Wetterfrosch

    Wetterfrosch Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.10.2013
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    53
    Auto:
    M3 BP G122 Selection Magmarot i-Activsense Bose
    KFZ-Kennzeichen:
    Armes Österreich - dort gibt es kein E10...
     
  7. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    102
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Das bezweifle ich nicht würde ja auch kein Sinn machen.
    Aber wenn er nur mit E10 Homologisiert ist müsste er auch mit E10 fahren um Euro 6 zu haben.

    Ich habe/hatte an meinem Motorrad ein paar Reflektoren an der Telegabel, diese sind auch Bestandteil der Euro4 und müssten eigentlich dran. ..... die haben auch nix mit den Abgaswerten zu tun.
     
  8. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    214
    Ich glaube nicht das der Motor ausschließlich mit und für E10 homologiert ist, sondern das E10 im Sinne der Vergleichbarkeit der bei der Homologation vorgeschriebene Kraftstoff ist (das ist ein Unterschied). Du kannst aber natürlich jeden anderen Kraftstoff nutzen, solange der die geltenden Normen erfüllt.
     
  9. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    102
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Mag sein.

    Allerdings frage ich mich gerade was die Elektronik bzw der Motor bei E5 oder "E0" macht. Der Sprit müsste ja einen höheren Energiegehalt haben als E10. Wird dann weniger eingeritzt oder wird der Motor dann praktisch überlastet.
    Denn das liest sich ja so als ob E10 für den Motor das Maximum an Sprit ist.
     
  10. #10 Micha82, 17.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2019
    Micha82

    Micha82 Stammgast

    Dabei seit:
    29.09.2019
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    39
    Die Einspritzmenge passt sich ganz einfach dem Kraftstoff an, dazu auch der Hinweis im Fahrerhandbuch:
    "Fahren Sie nach dem Tanken mindestens 10 km, so dass das Motorsteuersystem die Äthanolkonzentration genau erfassen kann."
    Das gilt zwar eigentlich für hohe Ethanolwerte wie E85 z.B., passiert aber auch bei geringeren Konzentrationen.

    Wir reden hier von Einspritzzeiten im Millisekundenbereich und etwa 2% weniger Energiehalt zwischen E5 und E10, je nach Mischungsverhältnis.
    Dem gegenüber stehen minimal höhere Oktanzahl und etwas mitgebrachter Sauerstoff im Ethanol (daher auch die geringere Energiedichte).
    Soll heißen, abgesehen von Diesel kannst du tanken was du willst, du wirst keinen Motor überlasten oder sonstwas, dass ganze ist völlig überbewertet.
    Es wäre vielleicht nur sinnvoll nicht permanent etwas anderes zu tanken, obwohl es grundsätzlich auch kein Problem darstellt, die Motorsteuerung muss eben nur jedes mal neu anpassen.

    Man sollte vielleicht noch erwähnen dass frühere Motoren bei der Markteinführung von E10 nicht auf diesen Kraftstoff optimiert waren, was vergleichsweise höheren Mehrverbrauch zur Folge hatte.
    Mazda sagt nun ganz deutlich dass der Motor auf E10 optimiert wurde, das dürfte keinen messbaren Mehrverbrauch und bessere Schadstoffwerte zur Folge haben (gerade beim Direkteinspritzer mit OPF vielleicht ganz interessant)
     
  11. #11 Tombstone84, 17.12.2019
    Tombstone84

    Tombstone84 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5 Sport Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei Bloch erklärt gabs dazu nen guten Beitrag wo er auch den X anspricht wo wirklich E10 empfohlen wird... allein schon weil es Klopffester ist als das normale Super.
     
    2000tribute gefällt das.
  12. #12 2000tribute, 18.12.2019
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1.129
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    "Irrtum 7" stimmt schon nachdenklich und hinterläßt einen Einblick auf das Scheuklappendenken unserer "Volksvertreter" :wall::clap::idiot:
     
  13. #13 Pinkamena, 18.12.2019
    Pinkamena

    Pinkamena Stammgast

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    63
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    Aus dem gleichen Grund dürfte es auch für die anderen Skyactiv Motoren sinnvoll sein, die komprimieren ja sehr stark.
     
  14. #14 mind_explorer, 18.12.2019
    mind_explorer

    mind_explorer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    73
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv D
    KFZ-Kennzeichen:
    es sind nicht nur Scheuklappen, sondern eine astreine Lobbyarbeit an den Bedürfnissen der Menschen und der Umwelt vorbei.

    Diese feine Zusammenarbeit ist im Wesentlichen der Grund für die Diesel-Affäre.... und kostet heute Arbeitsplätze (weil nicht ernsthaft auf saubere Technik und Alternative gesetzt). Eine fixe Lösung (hier E-Auto) kann und wird niemals Bedürfnisse der vielen verschiedenen Anwender befriedigen können....

    Gleichzeitig knickt der wichtigste Absatzmarkt - China - was E-Auto angeht ordentlich ein... und die Partei in China setzt nun sehr viel auf synthetische Kraftstoffe.

    Bleibt sehr spannend...
     
    Gunter56 und tuerlich gefällt das.
  15. #15 Tombstone84, 18.12.2019
    Tombstone84

    Tombstone84 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5 Sport Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    Wobei das mit dem E10 eh so eine Sache ist... bei den Amies ist die Spritqualität ja z.B. deutlich schlechter als bei uns, da muss der X ja auch funktionieren.
     
  16. #16 Pinkamena, 18.12.2019
    Pinkamena

    Pinkamena Stammgast

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    63
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    Halt mit deutlichem Leistungsverluste wenn die Motorsteuerung mit der Plörre auskommen muss.
     
  17. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    102
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    die fahren aber auch nur 55 meilen/h
     
  18. #18 Pinkamena, 18.12.2019
    Pinkamena

    Pinkamena Stammgast

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    63
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    Hab gerade nachgesehen - Mazda verkauft 3 und cx-30 in USA mit einem 2,5L Skyactive G mit 186 PS - Skyactiv X ist nicht im Angebot...
     
  19. #19 tuerlich, 18.12.2019
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    488
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Der gemeine Ami interessiert sich eben einen Sch**ß für den Verbrauch, geschweige für die Umwelt...
     
  20. #20 Pinkamena, 18.12.2019
    Pinkamena

    Pinkamena Stammgast

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    63
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    Stimmt leider - Aber ich werd hierzulande angepöbelt weil ich mir nen neuen 2er bestell - obwohl der unter 50% von meinem alten schluckt...
     
Thema: Skyactive X E10
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 e10 empfehlung

    ,
  2. Mazda 3 Skyactive X nur E10

Die Seite wird geladen...

Skyactive X E10 - Ähnliche Themen

  1. Gaspedal Tuning im X

    Gaspedal Tuning im X: Gaspedal Tuning – DTE Pedalbox Plus (für meinen Fastback Skyactiv X) Habe wirklich überlegt, ob ich die Büchse der Pandora auf mache, aber ich...
  2. Mazda 3 (BP) Mein persönlicher Skyactive X Review (viel Text!)

    Mein persönlicher Skyactive X Review (viel Text!): Als Verfasser von knapp 200 Amazon Rezensionen kann ich nicht anders, als auch potenziellen Mazda 3 Interessenten ein paar Eindrücke zu schildern....
  3. Mazda 3 Skyactive pfeifendes Geräusch

    Mazda 3 Skyactive pfeifendes Geräusch: Hallo, ich bin der Neue und habe gleich eine Frage. Unser Mazda 3 Skyactive, Bj. 2014 hat immer wieder pfeifende, quitschende Geräusche. Diese...
  4. Mazda 3 (BP) Mazda 3 Skyactiv X Erfahrungsbericht

    Mazda 3 Skyactiv X Erfahrungsbericht: Hallo zusammen, da nun Ende Januar (endlich) mein neuer 3er beim Händler ankommt, welcher dann meinen G165 ablöst, habe ich überlegt, hier...
  5. Mazda skyactiv 2.2l Egr Fehlercode

    Mazda skyactiv 2.2l Egr Fehlercode: Hallo Leute Fahre seit Mai einen 6er skyactiv 2.2l diesel automatik. Mit 159.000km folgendes Problem auf ddr Stadtautobahn ca 100km leuchtet auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden