Skyactiv Benziner Carbon Build Up

Diskutiere Skyactiv Benziner Carbon Build Up im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Leute, Ich weiß nicht ob Ihr das schon kennt bzw. ob ihr schon was dagegen gemacht habt. Die Einlassventile und die Öffnung sind schon bei...

  1. btun8

    btun8 Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BM G120
    Hallo Leute,

    Ich weiß nicht ob Ihr das schon kennt bzw. ob ihr schon was dagegen gemacht habt.

    Die Einlassventile und die Öffnung sind schon bei einer geringen Laufleistung zugekleistert.
    Seht einfach selbst und das ist nicht der "schlimmste" Fall.
    Ab Minute 10 geht's los.


    Was meint Ihr dazu?
    Reinigt ihr das auch oder nehmt es ihr so hin?

    Mfg
     
  2. #2 nyarla23, 04.01.2019
    nyarla23

    nyarla23 Stammgast

    Dabei seit:
    14.02.2017
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    Mazda 3 BN Sportsline 150D Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Also beim Mazda hatte ich das bisher noch nicht (habe ihn ja auch erst 40.000 km), aber bei dem 1.4 TSI (Kompressor & Turbo) VW-Motor, den ich vorher hatte, war das extrem. Der war im Prinzip bei 60.000 km dicht. Ruckeln, Notlauf, das volle Programm. Da war mit ein Grund, warum ich mir den Mazda geholt habe (+ die bekannten Probleme bei dem VW-Motor, Steuerkettenlängung etc).

    Ich hatte das damals bei einem Schrauber meines Vertrauens machen lassen. Der hat das allerdings mit Kunststoffgranulat o.ä. freigestrahlt.
     
  3. btun8

    btun8 Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BM G120
    Hast Du etwa dies schon kontrolliert?

    Es kommt durch die Verdampfung des Öls zustande ,da das PCV wiederum dieses Gemisch in den Ansaugtrakt fördert und die Direkteinspritzung vom Mazda ist hier nicht hilfreich,da hier ja direkt in den Brennraum gesprüht wird und nicht wie z.B bei anderen Einspritzung ,die Düsen vor den Ventilen sind um diese zu besprühen (reinigen).

    Angeblich hat Mazda es so hinbekommen dass sich hier nichts bildet , jedoch ist es nicht der Fall wie man sieht ;(

    Führt dann zu Leistungsverlust / Ansprechverhalten bzw schlechten Verbrauch.

    Darum würde ich meinen das Öle mit geringem Noack und natürlich guten Spezifikation zu empfehlen sind.

    Mfg
     
  4. #4 Grabber28, 04.01.2019
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Was mich viel mehr stört ist, dass die Einlasskanäle anscheinend unbearbeitet sind. Die raue Oberfläche begünstigt die Ablagerungen ja noch zusätzlich. Strömungstechnisch auch nicht ideal...

    LG,
    Martin
     
  5. btun8

    btun8 Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BM G120
    Ja das stimmt auch.
     
  6. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    68
    Für die Laufleistung finde ich das ehrlich gesagt noch unbedenklich. Da habe ich schon schlimmere Motoren gesehen, die dazu noch Saugrohreinspritzung hatten. Da würde mir echt was fehlen wegen vielleicht 0,5 PS Leistungsverlust so einen Aufwand zu betreiben.
     
  7. #7 xzstnce, 04.01.2019
    xzstnce

    xzstnce Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.11.2017
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    3 BK 1.6 Benzin
    Solange das Auto gut läuft macht man mit solchen Aktionen nur was kaputt.. Dont fix what aint broken. Und wie der Kollege vor mir sagte, diese Verkokung ist gar nicht so viel..
     
  8. #8 marco19, 04.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2019
    marco19

    marco19 Stammgast

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    Mazda 3 BN G120
    Dieses problem haben alle direkteinspritzer, es führt aber nicht zu einem betriebsausfall bei mazda ist es jedoch nicht so extrem wie bei den TSI motoren. minderwertiges motoröl mit hohem verdampfungsverlust (NOACK) und schwefel, verschlimmert das problem, deshalb würde ich ein motoröl mit ein möglichst niedrigen noack wert wählen ravenol haben da gute öle.

    Man kann aber ein oilchatch tank einbauen um das problem zu minimieren.

    There’s Nothing Positive About the 2.0L SkyActiv PCV System! | JBR Blog
     
  9. btun8

    btun8 Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BM G120
    Wie viele von Uns haben eigentlich eine solche Oil Catch can verbaut ?

    Wenn ja, welches Modell ?
     
  10. #10 MFseries, 26.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2019
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    85
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Das gegenteil ist der Fall. Strömungstechnisch sind leichte rauhe Oberflächen sogar besser. Stichwort Golfball-Effekt

    Die Ventile selber sind glatt aufgrund der Fertigung und trotzdem rotzen die zu
     
  11. #11 MFseries, 26.01.2019
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    85
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Verkokung reicht aus, dass da weit mehr wie 0,5PS fehlen. Beim alten RS4 fehlen dadurch gleich mal 40PS. 10PS seh ich hier beim 2.0er BM als voll realistisch...
    Und wenig ist das keinesfalls, besonders für die Laufleistung...

    Beim Sauger ist das immer schlimmer, weil er drauf angewiesen ist, dass die Luft am besten ohne Widerstand in den Brennraum gesaugt wird.
    Bei mir steht die nächsten Wochen auch INjektorentausch inkl. Wallnußstrahlen an. Bin mal gespannt wie meine Einlassventile trotz AGR Fix aussehn. Auch keinesfalls neu...


    Betriebsausfall nein? Schön wärs... Würd mal sagen, jeder 4. MPS oder so verreckt an Injektorschaden der aufgrund der Verkokung kommt.
    Typisches Direkteinspritzer-Problem.
     
  12. #12 drehstrom, 10.02.2019
    drehstrom

    drehstrom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda 3 BM "Black Limited" N°47/250
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @MFseries
    So sieht's aus. :cry: Meinen 1. Motor hat das Schicksal bei 84.000km ereilt. Mein 2. Motor ist nach 86.000km hops ggegangen, weil ein Ölsieb im Motor verstopft war. Dadurch war die Spritzölkühlung des Kolbenbodens des 3. Zylinders nicht mehr gegeben.
    Ergebnis: Pleulabriss. :wall: Ist wohl auch ein bekanntes Problem beim MPS.
     
  13. #13 MFseries, 11.02.2019
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    85
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Beim Wort "dritter Zylinder" zuckt doch jeder MPS Fahrer zusammen :D
     
  14. #14 MFseries, 11.02.2019
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    85
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    So sahen übrgigens meine ventile aus zum Großteil.
    Und das trotz AGR-FIX und guten Öl...
     

    Anhänge:

  15. #15 marco19, 11.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2019
    marco19

    marco19 Stammgast

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    Mazda 3 BN G120
    Ich denke dann währe ein oilcatch sinnvoller. Wenn das agr fix nicht soviel bringt. Die ablagerungen sehen da recht ölig aus.

    Ab wiviel km wurde das agr deaktiviert?
     
  16. #16 MFseries, 11.02.2019
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    85
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    AGR ist seit 3000Km dicht. Also quasi von Anfang an fast ;)
    Ja das stimmt, es war relativ ölig und nicht verkrustet, wie bei manch anderen. Kilometer hab ich derzeit ca. 78tkm drauf.

    Jain. Hab da auch überlegt mti dem Tank, aber Hab auch mit meinen Strahl-Mann geredet und der wusste von Lars, dass du beim MPS genaugenommen 4 OCT's bräuchtest und die bringen mitunter mehr Nachteile, als Vorteile. Das 2 ausreichen ist leider ein weit verbreiteter Mythos.

    Genaueres weiss ich jetzt auch nicht, aber da gibts ne englische Seite, da wär das mal richtig krass beschrieben. deswegen lass ich das auch und lass eben dann strahlen.
     
    marco19 gefällt das.
Thema:

Skyactiv Benziner Carbon Build Up

Die Seite wird geladen...

Skyactiv Benziner Carbon Build Up - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Mazda 6 2.2 Skyactive

    Kaufberatung Mazda 6 2.2 Skyactive: Hallo zusammen, ich bin neu hier und plane mir in kurzer Zeit ein neues Auto zu kaufen. Habe 3 Autos, die ich zu meinen Favoriten gemacht habe:...
  2. Mazda5 (CR) Achsträger vorne Mazda 5 Cr19 2.0 Benziner (2008)

    Achsträger vorne Mazda 5 Cr19 2.0 Benziner (2008): Hallo zusammen, ich brauch einen neuen bzw. gebrauchten Achsträger vorne, weil die Schraube vom Querlenker sich darin gefressen hat. Hat jemand...
  3. Steuerkette rasselt Mazda 5 Benziner

    Steuerkette rasselt Mazda 5 Benziner: Hallo! Bei meinem Mazda 5 aus Bj2009 rasselt die Steuerkette nach dem Kaltstart. Bei warmen Motor ist (fast) kein Geräusch mehr wahrnehmbar. Das...
  4. Skyactive Oil Catch Can

    Skyactive Oil Catch Can: Hallo, Ich wollte mal fragen wer aller eine Oil Catch Can verbaut hat um dem Verschmutzen des Einsaugtraktes und der Ventile entgegenzuwirken ?...
  5. 2,2 L Diesel Skyactive - Mehrverbrauch nach Update

    2,2 L Diesel Skyactive - Mehrverbrauch nach Update: Moin zusammen, die Suche habe ich bereits bemüht, doch leider hat sie nicht das Passende ergeben. Eventuell kann mir hier weiter geholfen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden