Sitz Schweißnaht gerissen Bj 2009

Diskutiere Sitz Schweißnaht gerissen Bj 2009 im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Sitz Schweißnaht gerissen Bj 2009 - Sitz wackelt Bei meinem 2009 neu gekauften Mazda 6 ist am Fahrersitz links eine Schweißnaht gerissen. Kennt...

  1. #1 Edvon, 23.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2014
    Edvon

    Edvon Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MZR-CD 185 PS Dynamic Kombi
    Sitz Schweißnaht gerissen Bj 2009 - Sitz wackelt

    Bei meinem 2009 neu gekauften Mazda 6 ist am Fahrersitz links eine Schweißnaht gerissen. Kennt jemand das Problem?
    Mazda möchte, dass ich in Vorleistung gehe beim Mazdahändler und danach entscheiden sie ob sie sich beteiligen. Was ist davon zu halten?

    Vielen Dank im voraus
     

    Anhänge:

  2. #2 Nichtraucher, 23.10.2014
    Nichtraucher

    Nichtraucher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda6 Sport GG Diesel
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000F
    Hallo Edvon , darf ich fragen wie viel kg du wiegst?
     
  3. #3 Skyhessen, 23.10.2014
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    807
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    NORMAL ... ist dieser Defekt sicherlich nicht. Aber was willst Du machen, Du möchtest ja Dein Auto nutzen. Also bleibt Dir nichts anderes übrig, als den Vorschlag einzugehen. Ich würde aber in jedem Falle versuchen lediglich eine Abschlagszahlung in Höhe von 50-60% auf die Rechnung der Werkstatt anzubieten und dann abwarten, was Mazda entscheidet.
     
  4. #4 skymaster, 23.10.2014
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    Sitz ausbauen, schweissen(MAG oder WIG) und fertig. Solltest du nicht selbst schweissen können(solche Leute solls ja geben:)), geh zum Schrauber um die Ecke.
    Kostet nicht viel und Sitz ausbauen ist nicht schwierig.

    Grüße Mario.
     
  5. Edvon

    Edvon Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MZR-CD 185 PS Dynamic Kombi
    Ich wiege 90kg bei 1,90 körpergröße.

    Klar ich könnte den sitz wohl ausbauen und schweißen lassen, aber so stelle ich mir kundenservice bei einem 5 jahre alten auto welches über 30.000 euro gekostet hat, nicht vor....
     
  6. #6 AlfonsS, 24.10.2014
    AlfonsS

    AlfonsS Stammgast

    Dabei seit:
    06.10.2007
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    CX 9 12-2014
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Bulls Green Mover E45
    Also bist Du ein "Leichtgewicht"
    Ich wiege etwas mehr.... :( un bei mir war einmal das Gelenk zur Rückenlehne
    gebrochen = dauer Liegesitz. Und das bei einem elektrisch verstellbaren Sitz.
    Nachdem wir die Preisliste durchstöbert hatten, hat mir mein FMH zu einer
    Reperatur geraten! Und ich muß sagen, PERFEKT.
    Defektes Blechteil freigelegt und geschweißt.
    Bei meinen 193 Meter gleichzeitig die Bodenschiene ausgebaut und so verlängert,
    das der Sitz ca. 3 - 4 cm weiter nach Hinten ging.
    Danach nie wieder Probleme!
     
  7. #7 FedEggs, 24.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2014
    FedEggs

    FedEggs Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.2
    Nicht schön aber leider normales Vorgehen, sobald die Werksgarantie von 3 Jahren erloschen ist. Nicht nur bei Mazda ist das dann so.
    Ging mir zuletzt mit meinem gebrochenen Gaspedal genauso, wobei ich zum Glück noch Kulanz bekommen habe.

    Die CG Anschlussgarantie ist leider auch das Papier nicht Wert, auf der sie gedruckt wurde.
    Das war früher anders, als Mazda noch selbst diese Anschlussgarantie angeboten hat und diese nicht an einen 0815-Drittanbieter abgegeben hat, um Kosten zu sparen.

    Somit gehört ein Mazda nach Ablauf der Werksgarantie zum alten Eisen und Kulanz wird nur nach o.g. Glücksspiel-Schema gewährt.

    Einen Schweißpunkt zu setzen ist ja auch nicht so wirklich das Problem, ich würde es auch nicht über Mazda reparieren lassen.
     
  8. Edvon

    Edvon Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MZR-CD 185 PS Dynamic Kombi
    Ich habe Mazda jetzt ein Bild des Defekts zugeschickt. Wenn ich vorab keine Info bekomme ob die Kosten erstattet werden oder nicht, werde ich es nicht in der Mazda Werkstatt reparieren lassen...
     
  9. #9 M6 GH Driver, 24.10.2014
    M6 GH Driver

    M6 GH Driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2,0 l MZR Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZRX 1200 S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Schon komisch,das du die Sache mit Mazda klären sollst.Also mein Händler würde alles in die Wege leiten bzw. versuchen eine Kulanz in Gang zu bringen.Kundenservice nennt man sowas!
    Hab damals ne Falte in der Lehne ( Ledersitz)gehabt.Da hat mein fMh sich auch reingekniet und alles mit Mazda geregelt!
     
  10. #10 PeterSr, 25.10.2014
    PeterSr

    PeterSr Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Edvon,

    ich kann dein Bild leider nicht genau zu ordnen.
    Bei meinem M6 GH Bj. 2009 ist nach ca. 5 Jahre das Sitzgestänge gebrochen. Ich bin eingestiegen, ein Knacken im Sitz und dann hat der Sitz über die Diagonale gewackelt. So stark, das der Fuß beim starken Beschleunigen vom Gaspedal zogen wurde.
    Man sagte mir, einer der Bügel des Sitzgestänges sei gebrochen.
    Falls es bei Dir um das Sitzgestänge handelt, dann kann ich Dir noch mehr Info / Preise etc übermitteln.

    Grüße

    Peter
     
  11. Edvon

    Edvon Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MZR-CD 185 PS Dynamic Kombi
    Ja genauso ist es bei mir auch! Hätte sehr gern weitere Infos. Denke es ist ok wenn du es hier reinstellst?!

    Danke!
     
  12. #12 PeterSr, 25.10.2014
    PeterSr

    PeterSr Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Edvon,

    hier erst einmal die Daten zu meinem M6:

    GH Bj 03/2009 Kombi 147PS - Laufleistung ca. 55tkm, Defekt nach 4 Jahren 11 Monate, Anschlußgarantie wäre auch noch vorhanden gewesen, aber laut Händler hätte diese wohl nicht gezahlt !!!

    Der Sitz hat beim Einsteigen kurz geknackt und dann über die Diagonale gewackelt. Kein Unfall oder so vorher. Ich selbst wiege ca. 85kg und dürfte damit auch der Schwerste sein.

    Für die Reparatur habe ich 358€ bezahlt und musste erst einmal in Vorleistung gehen. Mazda war sehr an dem Defekt interessiert (lt Aussage meines Händlers) und hat anschließend die Reparatur zu 100% übernommen. Ob hier ein potentielles Sicherheitsrisiko vorliegt, weiss ich nicht.

    Nach der Reparatur hat sich der Sitz bei lang gezogen Kurven oder Kreisverkehr immer verkantet und ein leichtes Knacken war zu hören. Ob dies auch schon vor den Bruch des Sitzgestänges war kann ich nicht sagen. Die Laufschienen wurden ausgetauscht. Hat 136€ gekostet. 100€ musste ich selbst tragen 36€ (Arbeitszeit hat der Händler übernommen).

    Grüße

    Peter
     
  13. #13 turbosteve, 27.10.2014
    turbosteve

    turbosteve Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.2 Kombi
    Also wenn ich das hier so lese, wird mir Angst und Bange... Mein Fahrersitz knackt auch beim Herausfahren aus dem Kreisverkehr. Was wäre, wenn mich der Sitz gerade in einer gefährlichen Situation im Stich lässt? Die Kiste ist gerade einmal vier Jahre alt und hat 46 tkm runter. Während die Fahrzeugtechnik immer moderner wird, werden die Probleme primitiver. Ich kann es nicht verstehen.
     
  14. Edvon

    Edvon Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MZR-CD 185 PS Dynamic Kombi
    Sehe ich auch so! Denke das ist ein Fall für den ADAC o.ä! Werde mal bei denen anfragen!
     
  15. #15 rafal66_92, 28.10.2014
    rafal66_92

    rafal66_92 Stammgast

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mzda 6 Sport GT 2.2 MZR-CD 185PS
    Bei meinem M6 GH, 185 PS (Bj. 2009) spüre ich auch ein leichtes Wackeln. Vor allem, wenn man sich mit dem Rücken etwas stärker dagegenlehnt. War schon bei meinem Vertragshändler und der hat mir den Sitz halbwegs wieder hergerichtet. Doch nach einigen Kilometern ging das Ganze wieder los. Das Wackeln spürt man bei mir eigentlich nur, wenn man sich darauf konzentriert, dass es gleich wackeln wird, wenn man gegen den Sitz presst. Das Problem hab ich seit ich das Auto mit 52k km im Februar dieses Jahres gekauft habe. Der Vorbesitzer hatte dieses Problem bestimmt auch.
    Ist halt eine Kinderkrankheit was die elektrisch verstellbaren Sitze betrifft. Das leichte Wackeln spürt man bei meinem Vater im CX7 genauso (er hat auch elektr. verstellbare Sitze).
     
  16. #16 PeterSr, 28.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2014
    PeterSr

    PeterSr Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    @rafal66_92

    Bei mir war / ist das Verhalten anders:

    1. Ich habe keinen elektrisch verstellbaren Sitz (Centerline-Ausstattung)

    2. Es handelt sich nicht um das Wackeln der Sitzlehne sondern um das Wackeln der Sitzfläche. Sitzfläche hat sich horizontal verschoben (verkantet).

    3. Ich befürchte, dass die oben genannte Reparatur nicht von Dauer war. Es knackt schon wieder. Zwar nicht so häufig wie vorher (jeder Kreisverkehr), aber ist ist schon wieder was zu hören.
     
  17. Edvon

    Edvon Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MZR-CD 185 PS Dynamic Kombi
    So ich war beim Händler. Ich hätte einen normalen Werkstatt Auftrag machen können ohne Umweg über Mazda. Dann wäre es geschweißt worden und hätte mich ca. 100 Euro gekostet ohne Möglichkeit der Erstattung.

    Alternative: Reparatur/ Austausch des defekten Teils und in Vorleistung gehen mit ca. 300 Euro. Dafür habe ich mich entscheiden und hoffe, dass Mazda die Reparaturkosten übernimmt.

    Werde weiter berichten.

    PS: Mein Sitz ist elektrisch verstellbar - ich denke aber nicht, dass das hier beschriebene Probleme damit zusammenhängt.
     
  18. #18 PeterSr, 28.10.2014
    PeterSr

    PeterSr Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Edvon,

    darf ich mal Fragen, in welcher Region Deutschlands Du wohnst ? Haben wir vielleicht den selben Händler (ER -?)
    Der Preis für die Reparatur scheint ja so ziemlich gleich mit meinen Reparaturkosten zu sein (300€ + Steuer).
     
  19. #19 skymaster, 28.10.2014
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    ich möchte ja niemandem zu Nahe treten, man könnte aber auch den Sitz ausbauen, zum Schrauber um die Ecke bringen und einfach schweissen lassen, für alle, die nicht selbst schweissen können...

    Warum dieses Palaver? Wenn es wenig kosten soll und der Freundliche möchte es nicht machen/ist zu teuer?

    Grüße Mario.
     
  20. #20 PeterSr, 28.10.2014
    PeterSr

    PeterSr Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    @skymaster

    Und wie schätzt Du das Sicherheitsrisiko ein?
    Ich musste fast eine Woche mit dem Sitz fahren, bis die Teile da waren!
     
Thema: Sitz Schweißnaht gerissen Bj 2009
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Demontage Fahrersitz Mazda 6 GH

    ,
  2. mazda 6 fahrersitz wackelt

    ,
  3. Mazda cx 5 Sitz wackelt

    ,
  4. mazda 6 gh sitz wackelt,
  5. mazda 6 sitz wackelt,
  6. nissan murano sitzverstellung defekt,
  7. sitzverstellung peugeot 208,
  8. mazda 3 Fahrersitz schweissnaht,
  9. mazda 6 tankanzeige defekt,
  10. mazda 3 fahrersitz kosten,
  11. mazda 6 2011 fahrersitz,
  12. mazda 6 gh ausbauen,
  13. auffahrunfall sitzlehne gebrochen,
  14. sitzschiene nissan murano gebrochen,
  15. mazda schiene für sitz kaputt,
  16. mazda 3 fahrersitz ausbauen,
  17. peugeot partner sitzlehne wackelt,
  18. mazda 6 gh sitz elektrisch,
  19. mazda 6 sitzhöhenverstellung fahrersitz,
  20. fahrersitz mazda 6 gebrochen,
  21. Scheissnat gerissen,
  22. sitzgestell mazda 6,
  23. sitzatetiwrung peugot206cc,
  24. mazda 6 gh fahrersitz wackelt,
  25. centerline Schweißen
Die Seite wird geladen...

Sitz Schweißnaht gerissen Bj 2009 - Ähnliche Themen

  1. 323 (BJ/BJD) 323 F BJ 2003 Motorkontrollleuchte ohne Funktion

    323 F BJ 2003 Motorkontrollleuchte ohne Funktion: Mazda 323 F Sporty BJ Erstz. 03/2003 Euro 3 Benzin 72 kw Hallo . Ich habe folgendes Problem. Meine MKL geht gar nicht. Auch beim start...
  2. 323 (BA) 323 F BA Bj 97 sehr Hohe Drehzahl kaltstart

    323 F BA Bj 97 sehr Hohe Drehzahl kaltstart: Servus, ich habe leider nichts aussagekräftiges in der Suchfunktion gefunden. Mein Mazda hat das Problem das er beim Kaltstart 3-4 Minuten bei...
  3. Mazda3 (BM) Mazda 3 BL 2.2 mcr-z BJ 2011Felgen 17 Auf 18

    Mazda 3 BL 2.2 mcr-z BJ 2011Felgen 17 Auf 18: Hallo leute ,ich hab da mal ne frage! Ich möchte wissen ob ich die 18''vom BM Auf meinen Drauf machen kann. Habe welche nämlich über mit sommer...
  4. Mazda2 (DJ) Mazda 2 DJ Bj. 2017 Fargestelnr.: ....217509

    Mazda 2 DJ Bj. 2017 Fargestelnr.: ....217509: Hallo Gemeinde, ich habe mir letzte Woche einen Mazda 2 Dj mit o.g. Fahrgestellnummer beim Händler gekauft. Dieses Fahrzeug besitzt zwar...
  5. 9" Android Multimedia Panel für Mazda 6 GG Bj 2006

    9" Android Multimedia Panel für Mazda 6 GG Bj 2006: Hallo zusammen, ich hab mir vor kurzem das 6er Kätzchen geholt und bin an sich super zufrieden nur i-wie geht mir das ständige CD Wechseln auf den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden