Sitz höher legen

Diskutiere Sitz höher legen im Mazda CX-5 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo liebes Forum, nun habe ich meinen Dicken seid 3 Wochen und es macht Freude damit zu fahren. Mir ist aber der Sitz nicht hoch genug. Auch...

  1. #1 yeti_fahrer, 21.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2015
    yeti_fahrer

    yeti_fahrer Neuling

    Dabei seit:
    01.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,
    nun habe ich meinen Dicken seid 3 Wochen und es macht Freude damit zu fahren.
    Mir ist aber der Sitz nicht hoch genug. Auch wenn ich ihn ganz nach oben pumpe.

    Frage hat schon jemand die Sitze höher gebaut ?
    Wenn ich es richtig sehe würden einfache Klötzchen unter den Schienen genügen.
     
  2. #2 wolf351, 26.11.2015
    wolf351

    wolf351 Stammgast

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-5, ehemals CX-7 Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    plus 2x Mazda2, davor MPV 2.3, 626GD, CX7
    Schon mal mit einem Kissen unter dem boppes probiert?
    Weil irgendwann sind ja auch mal die Beine zu kurz...

    (ey, des is ausm hesseland und de boppes is des hinnerviertel vunn em leebewese. isses n kleenes hinnerviertel, dann saache mir boppesche)
     
  3. #3 Gladbacher, 26.11.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.615
    Zustimmungen:
    631
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    der Vorschlag vom Wolf ist doch gar nicht so abwegig. Zumindest vielleicht nach einem Preisvergleich.
    Vom Sattler aus geeignetem Schaumstoff ein passgerechtes "Kissen" schneiden lassen und dieses dann nach Wahl (entsprechend der originalen Bezüge) mit derbem Stoff oder leder beziehen lassen. Evtl. noch einige Fixierbänder an die Ecken, dann kannst du es am Sitz befestigen...

    Die hessische Erklärung ist geil! :) :thumbs:
     
  4. #4 yeti_fahrer, 26.11.2015
    yeti_fahrer

    yeti_fahrer Neuling

    Dabei seit:
    01.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den hochwertigen Beitrag.

    Ich werde es mit Abstandhaltern unter den Sitzschienen versuchen.
    Werde dann später berichten ob es gelungen ist.
     
  5. #5 Käsekram, 26.11.2015
    Käsekram

    Käsekram Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-7 2.2 D Exclusive Line
    Bist Du sicher, dass das eine hochwertige Idee ist? Durch Änderungen am Sitz bzw. den Sitzschienen erlischt m.E. die Betriebserlaubnis.
     
  6. #6 Gladbacher, 26.11.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.615
    Zustimmungen:
    631
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn die Sitzerhöhung vom fMH montiert wird kann es doch eigentlich keine Probleme geben, oder? Falls Mazda dafür eine Möglichkeit hat oder eben Zubehör von anderen Herstellern akzeptiert...
     
  7. #7 wolf351, 26.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2015
    wolf351

    wolf351 Stammgast

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-5, ehemals CX-7 Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    plus 2x Mazda2, davor MPV 2.3, 626GD, CX7
  8. #8 stephan-jutta, 27.11.2015
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    140
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Irgent jemand musste ja diesen Satz schreiben. 1. Ob dadurch die Betriebserlaubniss erlischt müsste erts mal geklärt werden. 2. Also hält einen die Polizei an und schaut sich die Sitzschienen an um dann zu sagen das die Betriebserlaubniss erloschen ist? Sehr unrealistisch 3. Kommen wir zu einen Unfall- mein Sohn hat gerade einen schweren unverschudeten Unfall gehabt ( Kreuzung bei grüner Ampel mit etwa 55 Km/h überquert , Mitten auf der Kreuzung biegt eine Linksabbiegerin 5 Meter vor "unserem" Auto ab. Wir sind ungebremmst reingefahren), leichter Personenschaden beide Autos Totalschaden. Polizei war da, haben den Unfall aufgenommen. Dabei haben sie auf Alkohol und Drogen geachtet und auf die Reifenprofile, sonst nichts. Also selbst da hätte der höhere Sitz keinen Rolle gespielt. Auch der Gutachter der dannach kam hat sich nur für Sachwerte interessiert. 4. Also wenn es jemals auffällt dann nur bei TÜV und ich würde drauf wetten wenn man dann die Sitzhöhenverstellung ganz runter macht merkt es auch keiner.
    Theorie und Praxis sind 2 verschiedene Dinge, wenn man heute Probleme mit der Betriebserlaubniss bekommen will muss man schon sehr auffällig sein und ein gewisses Alter haben- das ist die Praxis. Dazu noch ein Beispiel, mein Sohn hatte einen Golf mit Sportauspuff und ein Nummerschild aus Bayern (weil da der Halter wohnt), ist 22 Jahre alt und wurde permant angehalten und konrolliert, nun hat er einen neuen Golf der extrem tief liegt und 7 farbig lackiert ist, dazu wieder das Bayern Nummerschild hier am Niederrhein und wird wieder jede Woche kontrolliert. Ich fahre einen MPS mit breiteren Reifen, tiefer gelegt und einen Klappenauspuff der bei offener Klappe sehr laut ist ( alles per Einzelabnahme eingetragen), bin 49 Jahre alt, kontrolliert worden bin ich bisher nur einmal und der nette Polizist meinte das der Klang der Auspuffanlage super sein. Wir haben uns dann noch unterhalten wer sowas baut usw.
    So ist das echte realistische Leben
     
  9. #9 wolf351, 27.11.2015
    wolf351

    wolf351 Stammgast

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-5, ehemals CX-7 Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    plus 2x Mazda2, davor MPV 2.3, 626GD, CX7
    Ich gehe mal von aus wir reden hier nicht um wenige Milimeter, sondern um 5-10cm Hochlegung.
    Bekommst du in alle Richtungen (Seiten-, Heckaufprall) so viel Stabilität, dass das Gurtschloss (am Sitz befestigt) dich auch noch hält?
    Die Seitenairbagunterkante stützt sich nicht mehr an der Tür ab sondern an der Seitenscheibe?
    Spätestens bei Personenschaden wird von der gegnerischen Versicherung sehr genau hingeschaut, damit sie weniger oder gar nichts zahlen müssen.
    Von solchen Basteleien würde ich die Finger lassen, auch wenn die Polizei in Neuss das nicht sieht...
     
  10. #10 yeti_fahrer, 28.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2015
    yeti_fahrer

    yeti_fahrer Neuling

    Dabei seit:
    01.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Nun die Sitzschienen sind mit je zwei Schrauben auf dem Boden verschraubt.
    Wenn nun ein Stahlklötzchen ca. 4x4x4cm dazwischen geschraubt wird was sollte da die Festigkeit verändern ?
    Hier ist ein Beispiel für einen Smart:
    http://www.misterdotcom.de/produkte.../interieur/446/sitzerhoehung-smart-fortwo-451

    Ich werde mal beim TüV anfragen ob so etwas erlaubt ist und welche Anforderungen erfüllt werden müssen.

    Und ja, ich bin Probe gefahren aber nun nach 2000km merke ich, dass ich doch etwas höher sitzen möchte.

    Und danke für den Link zu Recaro, das könnte auch eine Alternative werden.
     
  11. #11 verleihnix, 28.11.2015
    verleihnix

    verleihnix Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2x M2 Impression 86PS, Bj 09, CX-5 SL FL Bj 15
    Wenn alles nichts hilft, dass Fahrwerk hoch setzen? :winke:
     
  12. #12 Sebastian S., 28.11.2015
    Sebastian S.

    Sebastian S. Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda MX5 ND 2.0 SL SP
    KFZ-Kennzeichen:
    Das Ändert aber nichts an der relativen Sitzhöhe zum Fahrzeugboden. Hier geht es wohl nur um die Sicht übers Armaturenbrett
     
  13. #13 verleihnix, 28.11.2015
    verleihnix

    verleihnix Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2x M2 Impression 86PS, Bj 09, CX-5 SL FL Bj 15
    Naja, ich habe ein großes Auto gekauft, weil ich groß bin, andersrum kann es Probleme geben, dass stimmt schon.
    Glaube aber nicht, dass es einfache Eingriffe in der Höhe gibt, wegen dem Schienensystem etc.
    Aber wenn der Händler einen Umbau durchführt, kann man auch von Sicher und Zugelassen ausgehen.
     
  14. #14 Engineer, 29.11.2015
    Engineer

    Engineer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda 6 (GY) 2,0 CD, 2005
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin,

    der Einwand von Käsekram ist (leider oder Gott sei Dank, kann jeder für sich entscheiden) vollkommen korrekt.
    Der Sitz und seine Befestigung mit dem Chassis ist eine sicherheitsrelevante Einrichtung. Schließlich muss diese Einrichtung, im Falles eines Craches, den Sitz festhalten können. Ich habe im Nutzfahrzeugbau Berechnungen für die Auslegung von Ladungssicherungen durchgeführt. Daher weiß ich, dass die Kräfte, die hierbei auftreten recht "interessante Werte" erreichen können. Somit erklärt es sich fast von selbst, dass jede Veränderung in diesem Bereich eintragungspflichtig ist.
    Nun gibt es hierfür mehrere Möglichkeiten:

    1. Verwendung typgeprüfter Elemente (ABE)
    2. Einrichtung durch einen zugelassenen Meisterbetrieb. Meine Frau hat sich durch eine solche Werkstatt in St. Tönis, eine Sitzschienenverlängerung herstellen und einbauen lassen. Auch diese Einrichtung muss in die Papiere eingetragen werden.
    3. Eigenkonstruktion - Abnahme durch eine Prüforga (TÜV, DEKRA) - Eintragung in die Papiere.

    Im Sinne eurer eigenen Sicherheit kann ich daher von "Basteleien" nur abraten.
     
  15. #15 wolf351, 29.11.2015
    wolf351

    wolf351 Stammgast

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-5, ehemals CX-7 Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    plus 2x Mazda2, davor MPV 2.3, 626GD, CX7
    Danke, Ingo!
    Für die Bestätigung meines (gefühlten) Halbwissens.
     
  16. #16 yeti_fahrer, 29.11.2015
    yeti_fahrer

    yeti_fahrer Neuling

    Dabei seit:
    01.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Euren Rat.
    Es geht mir um die Höhe des Sitzes = ich möchte meine Beine nicht abknicken müssen.
    Und ja, es treten hohe Kräfte auf und da ist basteln keine Lösung.
    Werde beim TüV anfragen welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen.
    PS: mein alter Panda (vor 30 Jahren) hatte Distanzstücke serienmäßig.
    Die konnte man um 90° wenden und hatte dann 5cm mehr Abstand.
    Und ja, die Zeiten ändern sich aber die wirkenden Kräfte nicht.
    Mal von ein par Kilo des Fahrers abgesehen. :p
     
  17. #17 wolf351, 29.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2015
    wolf351

    wolf351 Stammgast

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-5, ehemals CX-7 Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    plus 2x Mazda2, davor MPV 2.3, 626GD, CX7
    OT: Kind im Auto - Plastikstuhl und Werkzeugkoffer statt Kindersitz - Antenne Niedersachsen - Radio für Niedersachsen, Bremen und Hamburg

    Klar ändern sich die Kräfte nicht, aber gab es damals Gurtstraffer, Seitenairbags, Sicherheitsfahrgastzellen? Mein erstes Auto hatte nicht mal Kopfstützen!
    Berichte uns, was du herausgefunden hast.
    Und nebenbei: Ich hatte damals auch Probefahrt gemacht, im Diesel-CX mit Ledersitzen. Rund 2 Stunden, klasse Position, super gesessen.
    Gekauft habe ich dann den Benziner mit Stoffsitzen und bin total enttäuscht worden, da der Sitz eine kürzere Sitzauflagefläche hat.
     
  18. #18 yeti_fahrer, 29.11.2015
    yeti_fahrer

    yeti_fahrer Neuling

    Dabei seit:
    01.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ja so geht es mir auch.
    Beim Probefahren Ledersitz mit allem Schnick Schnack super gesessen und nun Kreuzschmerzen und Knoten in den Beinen beim Fahren.
    Aber beim Front Radar braucht man ja die Pedale nicht so oft. :D
    Die Seriensitze sind nicht wirklich toll.
     
  19. #19 yeti_fahrer, 02.12.2015
    yeti_fahrer

    yeti_fahrer Neuling

    Dabei seit:
    01.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    So, ich war dann beim TüV dem Händler und habe auch Mazda angeschrieben.

    TüV: Da dürfen Sie nichts basteln, schauen Sie mal ob es was geprüftes beim Händler gibt.

    Händler: Nein da gibt es nichts.

    Mazda : Hotline rief gestern Abend auf grund meiner schriftlichen Anfrage zurück.
    Mazda hat da keine Lösung wir empfehlen Ihnen ein Kissen unter zu legen
    Wenn Sie da etwas ändern dann bekommen Sie ein ernstes Problem

    Also einen so teuren Wagen und ein Kissen unterlegen :neeee:

    Ich schaue nun mal bei Recaro und co.
    Hat denn schon jemand einen anderen Sitz in das Fahrzeug verbauen lassen ?
     
  20. #20 wolf351, 02.12.2015
    wolf351

    wolf351 Stammgast

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-5, ehemals CX-7 Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    plus 2x Mazda2, davor MPV 2.3, 626GD, CX7
    Passt vielleicht der Sitz eines anderen Mazda CX-5-Modells, eventuell der Ledersitz?
     
Thema: Sitz höher legen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Beifahrersitz höher befestigen

    ,
  2. sitzschienen höher legen auto

    ,
  3. Mazda ca höher legen

    ,
  4. sitzschiene höher mazda cx-3,
  5. Kindersitz höher legen,
  6. sitzschienen Erhöhung selber bauen,
  7. sitzschienenerhöhung mx5,
  8. autositz höher stellen,
  9. darf man im Fahrzeug beifahrersitz erhöhen,
  10. fahrersitz erhöhen,
  11. höhere sitzschienen auto,
  12. tüv sitzschiene erhöhen,
  13. mazda höher sitzen ,
  14. fahrersitz höherlegen,
  15. fahrersitz erhöhung mazda mx 5,
  16. mazda premacy Fahrersitz höher stellen,
  17. kann man fahrersitz hinter höher bauen,
  18. Mazda 2 mit höheren Sitzen,
  19. auto sitz höher machen,
  20. mazda sitzerhöhen,
  21. recaro sitz cx 5,
  22. sitzschiene hoherlegen
Die Seite wird geladen...

Sitz höher legen - Ähnliche Themen

  1. Airbag Kontrolleuchte leuchtet nach verstellen des Beifahrer Sitzes

    Airbag Kontrolleuchte leuchtet nach verstellen des Beifahrer Sitzes: Hallo liebe Mazda Fahrer In meinem Madzda 3 Bk 1.6. Baujahr 2003 leuchtet in längeren Abständen immer die Airbag Lampe. Mir ist aufgefallen...
  2. Mazda3 (BL) Innenraum (speziell Sitze) sehr eng geschnitten

    Innenraum (speziell Sitze) sehr eng geschnitten: Als ich kürzlich den M3 2.0 MZR DISI Sportsline kaufte schrieb ich ja schon, dass ich den Innenraum als sehr kompakt - sportlich geschnitten...
  3. MX-5 (NC) OEM Recaro Sitze

    OEM Recaro Sitze: Moin, ich wollte mal fragen ob jemand eine ungefähre Idee hat, was man für ein paar OEM Recaros aus dem NC realistisch verlangen könnte/sollte...
  4. Mazda6 (GJ) Sammel-Thread gebrochene Sitz-Zierleiste

    Sammel-Thread gebrochene Sitz-Zierleiste: Hallo liebe 6er Fahrer. Nach Absprache mit dem Moderator eröffne ich dieses Thread um es den Besitzern der (braunen) Nappaleder-Ausstattung,...
  5. Mazda2 (DY) Airbagleuchte bei hohen Temperaturen

    Airbagleuchte bei hohen Temperaturen: Hallo zusammen, bei meinem DY geht ab und an die Airbagleuchte an bzw. blinkt häufig und bleibt dann stehen. Komischerweise ist dies praktisch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden