Mazda3 (BN) "Sirren" der Lüftung

Diskutiere "Sirren" der Lüftung im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, besitze einen Mazda 3 BN Signature und bin seit fast 40.000km eigentlich sehr zufrieden mit dem Wagen. "Eigentlich", da mich eine kleine...

  1. #1 uschan_delucca, 16.03.2021
    uschan_delucca

    uschan_delucca

    Dabei seit:
    12.03.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    besitze einen Mazda 3 BN Signature und bin seit fast 40.000km eigentlich sehr zufrieden mit dem Wagen. "Eigentlich", da mich eine kleine Sache stört: Das Lüftungsaggregat gibt ein recht hochtöniges Sirren von sich. Es ist schwer zu beschreiben, es klingt ein wenig elektrisch (wobei ich keinen Fehler der Elektrik vermute). Das Geräusch kommt nicht aus den Düsen, sondern tatsächlich aus dem Bereich des Beifahrerfußraums, bzw. hinter dem Handschuhfach. Genau konnte ich das Geräusch allerdings trotz Ausbau des Handschuhfachs (geht ja fix) nicht lokalisieren.
    Wann das Geräusch das erste Mal auftrat, bzw. mir auffiel, kann ich nicht sagen, ist sicher ein halbes Jahr her. Seitdem war der Wagen beim Service. Dort wurde der Innenraumfilter im Rahmen des normalen Serviceintervalls getauscht, was das Geräusch nicht behoben hat. Da die Lüftung am nächsten morgen extrem laut ratterte, bin ich noch mal hin, worauf der Filter entnommen wurde und ein Blatt entfernt wurde, welches das laute Geräusch verursacht hat. Das Sirren war dennoch weiterhin zu vernehmen.
    Da mich das schon ein wenig nervt habe ich zum Reifenwechsel noch einmal nachgefragt. Der Werkstattmitarbeiter sagte mir, dass Laub unterhalb des Filters gefallen sein kann und nun die Geräusche verursacht. Das könne man aber erst sagen, wenn man den Motor des Gebläses ausbaut. Da ich keine Lust hatte ewig zu warten und er mir auch nicht sagen konnte, welche Kosten da auf mich zukommen, habe ich erst einmal dankend abgelehnt.
    Deshalb die Frage hier: Ist euch ein solches Problem (und im Optimalfall auch die Lösung) bekannt?
     
  2. #2 uschan_delucca, 19.03.2021
    uschan_delucca

    uschan_delucca

    Dabei seit:
    12.03.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Keiner eine Idee?
     
  3. #3 BayernAxel, 20.03.2021
    BayernAxel

    BayernAxel Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Mazda 3 BN 2017 2.2D Sportline
    KFZ-Kennzeichen:
    Verändert sich das Geräusch denn wenn du die Lüfterstufe verstellst?
     
  4. #4 uschan_delucca, 20.03.2021
    uschan_delucca

    uschan_delucca

    Dabei seit:
    12.03.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Nein. Es bleibt gleich.
     
  5. #5 BayernAxel, 20.03.2021
    BayernAxel

    BayernAxel Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Mazda 3 BN 2017 2.2D Sportline
    KFZ-Kennzeichen:
    Dann kann meiner Meinung nach am Lüfter direkt nichts hängen. Ich nehme an das Geräusch ist weg wenn du die Lüftung ganz ausmachst?
     
  6. #6 uschan_delucca, 20.03.2021
    uschan_delucca

    uschan_delucca

    Dabei seit:
    12.03.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Richtig.
     
  7. #7 BayernAxel, 20.03.2021
    BayernAxel

    BayernAxel Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Mazda 3 BN 2017 2.2D Sportline
    KFZ-Kennzeichen:
    Vielleicht hilft es, einfach mal den Innenraumfilter raus zu nehmen und die Lüftungskanäle in beide Richtungen ordentlich mit Druckluft durchzupusten.
     
  8. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    667
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX-7 / 2,2 MZR-CD / 173 PS (AWD)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hatte ich auch damals beim 626, war ein Blatt was sich verirrt hatte, wurde dann immer leiser und war nach ca.2-3 Jahren dann ganz weg.
     
  9. hjg48

    hjg48 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    150
    Moin uschan_delucca,
    biste dir sicher, dass das Geräusch wirklich aus dem Bereich rechter Fußraum kommt?
    Wenn "ja", kann es aus dem Bereich Gebläsemotor kommen. Dieser ist aber sehr einfach auszubauen.
    Sich in den rechten Fußraum legen, die untere Abdeckung entfernen, dann Kabelstecker lösen, die 3 Befestigungsschrauben des Motors entfernen und Motor absenken, nach der Ursache (Verschmutzung) suchen.

    Wenn "nein", im linken Fußraum ober Gaspedal befindet sich der sog. Innenraumtemperatursensor, welcher einen kleinen Lüftermotor beinhaltet.
    Dieses Motörchen kann auch ein Fiepsgeräusch von sich geben.

    Viel Erfolg!
     
  10. #10 uschan_delucca, 20.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2021
    uschan_delucca

    uschan_delucca

    Dabei seit:
    12.03.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke das werde ich probieren. Allerdings weiß ich nicht genau, was du mit Lüftungskanälen meinst, also welche genau?
    Edit: Meinst du mal kräftig in den Schlitz pusten, wo man den Innenraumfilter reinsteckt?

    Das wäre dann der nächste Schritt, falls das mit der Druckluft nicht klappt!
    Danke!
     
  11. #11 BayernAxel, 20.03.2021
    BayernAxel

    BayernAxel Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Mazda 3 BN 2017 2.2D Sportline
    KFZ-Kennzeichen:
    Genau, und von oben durch die Luftauslässe am Armaturenbrett ebenfalls.
     
  12. #12 uschan_delucca, 20.03.2021
    uschan_delucca

    uschan_delucca

    Dabei seit:
    12.03.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Reichen diese Druckluftpistolen, die es bei der Waschanlange gibt dafür, oder braucht man da wohl mehr Bums für?
     
  13. #13 BayernAxel, 20.03.2021
    BayernAxel

    BayernAxel Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Mazda 3 BN 2017 2.2D Sportline
    KFZ-Kennzeichen:
    Probieren geht über studierten, du hast ja nichts zu verlieren ausser ein wenig Zeit ;)
     
  14. #14 uschan_delucca, 20.03.2021
    uschan_delucca

    uschan_delucca

    Dabei seit:
    12.03.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wohl wahr. Ich werde berichten.
     
  15. #15 uschan_delucca, 29.03.2021
    uschan_delucca

    uschan_delucca

    Dabei seit:
    12.03.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das jetzt Mal probiert, jedoch recht vorsichtig. Es hat auf jeden Fall geholfen.
    Was kaputt gehen kann dabei aber nicht, oder?
     
Thema:

"Sirren" der Lüftung

Die Seite wird geladen...

"Sirren" der Lüftung - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BK) Mazda3 Heizung/Lüftung Problem

    Mazda3 Heizung/Lüftung Problem: Guten Abend zusammen, ich bin neu hier bei euch im Forum. Unser Mazda3 hat seit einiger zeit ein Problem mit der Heizung/Lüftung. Man kann an...
  2. 626 coupe lüftung läuft erst ab stufe 3

    626 coupe lüftung läuft erst ab stufe 3: Lüftung läuft erst ab stufe 3
  3. Mazda Premacy Lüftung Kalibrieren

    Mazda Premacy Lüftung Kalibrieren: Hallo Ist es möglich die Lüftungsklappen zu kalibrieren? Ich habe einen BJ 2002 mit Klimaautomatik und leider kommt an der Windschutzscheibe nicht...
  4. Mazda 3 bl tackern der Lüftung

    Mazda 3 bl tackern der Lüftung: Hallihallo, Habe seit heut morgen ein nerviges tackern der Lüftung. Habe gelesen das sich gelegentlich ein Blatt verfangen kann, das klingt aber...
  5. Heizung/Lüftung auf Fahrerseite zu warm

    Heizung/Lüftung auf Fahrerseite zu warm: Hallo alle zusammen, ich habe bei meinem Mazda 3 Bj 2009 ein Problem mit der Lüftung/Heizung. Wenn ich auf Fahrer- und Beifahrerseite die gleiche...