Sicherungs-SD erstellen?

Diskutiere Sicherungs-SD erstellen? im Mazda CX-30 Forum im Bereich Mazda CX-3, CX-5, CX-7, CX-9, CX-30, CX-60 & CX-80; Offensichtlich ist es nicht möglich, mit der MAZDA-Toolbox eine Sicherungskopie auf einer SD-Karte zu erstellen. Man kann die Karte zwar sichern...
  • Sicherungs-SD erstellen? Beitrag #1
PV2-Henry

PV2-Henry

Dabei seit
10.07.2020
Beiträge
7
Zustimmungen
1
Offensichtlich ist es nicht möglich, mit der MAZDA-Toolbox eine Sicherungskopie auf einer SD-Karte zu erstellen.
Man kann die Karte zwar sichern und wiedersherstellen, aber nur auf Original-MAZDA-SD-Karten.
Andere SD-Karten werden von der Toolbox nicht akzeptiert.
Was passiert also, wenn eine Original-Karte im Auto den Hitzetod stirbt oder abhanden kommt?
Neukauf einer Original-Navi-SD?
Das kann's ja wohl nicht sein.
Btw: Eine Kopie der Karte mit Windows-Bordmitteln wird übrigens vom Connect-System nicht akzeptiert.
 
  • Sicherungs-SD erstellen? Beitrag #2

Herbert 114

Nobody
Dabei seit
02.04.2013
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 6 GJ 2,5 Benziner Kombi Sportsline
Hallo Henry, da musst Du ein USB Image Tool installieren, dann die Mazda SD Karte mit diesem Tool auf den PC kopieren und dann wieder zurück auf eine unbeschriebene formatierte SD Karte und schon funktioniert deine neue Karte.
Liebe Grüße Herbert
 
  • Sicherungs-SD erstellen? Beitrag #3
PV2-Henry

PV2-Henry

Dabei seit
10.07.2020
Beiträge
7
Zustimmungen
1
Hallo Herbert, danke für den Tip.
Ich werde es versuchen und anschließend hier berichten.
 
  • Sicherungs-SD erstellen? Beitrag #4
PV2-Henry

PV2-Henry

Dabei seit
10.07.2020
Beiträge
7
Zustimmungen
1
Hallo Herbert,
16 GB, Bit für Bit, das dauert. Aber ....
Es funktioniert. Die Kopie wurde akzeptiert und alle Favoriten sind vorhaden.
Vielen Dank noch einmal für den genialen Tipp.
Im Forum werden Sie geholfen.
Viele Grüße, Henry
 
  • Sicherungs-SD erstellen? Beitrag #5

Ronnie2

Neuling
Dabei seit
22.03.2016
Beiträge
92
Zustimmungen
44
Ort
Holland
Auto
CX-30 DM G122 AT
KFZ-Kennzeichen
Ich nutze Win32diskimager. Ich fahre mit Kopie SD-karte und habe noch ein Kopie ins Auto. Original SD ist zu Hause und wird nur gebraucht fuer Toolbox.
 
  • Sicherungs-SD erstellen? Beitrag #6
NeuerDreier

NeuerDreier

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
05.07.2009
Beiträge
3.709
Zustimmungen
1.302
Ort
Lennestadt
Auto
seit 16.08.2022 - CX-30 Skyactiv X Selection
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Altes Bobbycar
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Also, das muss ich jetzt mal los werden.
Bei unserem Golt GTi TCR wird bei jeder Inspektion ein kostenloses Navi-Update aufgespielt.
Da sollte sich Mazda bzw. unsere fMH mal ein Beispiel dran nehmen.
 
  • Sicherungs-SD erstellen? Beitrag #7
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.309
Zustimmungen
3.148
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Eigentlich sollte dies mittlerweile auch ohne spezielle Software (Image-Tool) funktionieren?
Navi SD-Karte kaputt
Oder ist da zwischenzeitlich schon wieder etwas geändert worden?
 
  • Sicherungs-SD erstellen? Beitrag #8

Ronnie2

Neuling
Dabei seit
22.03.2016
Beiträge
92
Zustimmungen
44
Ort
Holland
Auto
CX-30 DM G122 AT
KFZ-Kennzeichen
PV2-Henry hat in erster Bericht geschrieben:
Btw: Eine Kopie der Karte mit Windows-Bordmitteln wird übrigens vom Connect-System nicht akzeptiert.
 
  • Sicherungs-SD erstellen? Beitrag #9
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.309
Zustimmungen
3.148
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
@Ronnie2
... und im von mir verlinkten Thema heißt es in 2018 ...
Bin erst mit der Karte gefahren, habe ihr dann ein Update gegönnt und den Inhalt in einen Ordner auf den PC kopiert.
Eine neue 16GB SD-Karte habe ich formatiert und dann einfach den Inhalt der Originalkarte drauf - fertig! Diese läuft im Auto, die originale liegt im Schrank.
Beim Update im Mai habe ich wieder zuerst die Originalkarte in der Toolbox gehabt, Inhalt in Ordner auf PC, Kopie-Karte habe ich gelöscht/formatiert und den Inhalt wieder draufgetan. Funktioniert.
Also liegt es ggfs. an der in 2019 neu strukturierten MZD-Connect Toolbox ?
 
  • Sicherungs-SD erstellen? Beitrag #10

Ronnie2

Neuling
Dabei seit
22.03.2016
Beiträge
92
Zustimmungen
44
Ort
Holland
Auto
CX-30 DM G122 AT
KFZ-Kennzeichen
Kann sein. Ich habs es nicht getestet aber PV2-Henry hat es anscheinend versucht. Ich mache einfach was mit alte MZD1 in meine BM immer funktioniert hat jetz auch in meine CX30 mit MZD2. Und jedenfalls funktioniert das.
 
  • Sicherungs-SD erstellen? Beitrag #11
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.309
Zustimmungen
3.148
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Mal aktualisieren ... gestern endlich mal daran gedacht und mir eine SD-Karte 32GB geholt für eine Sicherungskopie der Navisoftware für MZD Connect II, Navigation ab 2019
Die orig. Navikarte hatte ich Anfang Dezember schon mit der neuesten Kartenversion versehen.
20221215_161428.jpg
Info, welche Kartenversion aktuell ist: mazda-welcome-navi-extras
Allerdings trödeln die oft hinterher mit den Angaben.

Erst-Erstellung der Sicherungs-SD mit WIN10/WIN11:
(Achtung: mit WIN 7 funktioniert nicht mehr)
Die aktualisierten Kartendaten in einen Ordner auf den PC kopieren
Neue Karte mit FAT32 formatieren und die Daten 1:1 da drauf kopieren Fertig.
Die Karte muss weder in der Toolbox "vorgestellt" werden noch sonst was.
Karte im Fahrzeug in den Schacht und sie sollte laufen.
Wenn sie nicht läuft, liegt es zu 99 % daran, dass der Wagen nicht mit der Karte arbeiten will. Mal eine andere Karte versuchen.

Beim nächsten Kartenupdate von Mazda dann einfach ein Backup der originalen Karte per Toolbox machen, Sicherungs-Karte einlegen und links auf das Bürgermenü (die drei Striche) klicken -> Dort auf "Backup wiederherstellen", somit wird die Sicherungskarte ebenfalls mit aktuellen Daten versorgt.
Mazda Toolbox


Die "neue" SD-Karte im CX Kartenslot eingesteckt, Motor angeworfen. Funzt sogleich. Habe dann ein paar Navi-Funktionen getestet, klappte auch. Alles bestens, jetzt lass ich die Kopie auch drin und die orig. Karte wird dann nur noch beim Updaten verwendet.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Sicherungs-SD erstellen? Beitrag #12
Hardi1

Hardi1

Einsteiger
Dabei seit
09.07.2021
Beiträge
49
Zustimmungen
14
Ort
Bangkok
Auto
Mazda 3 Skyactiv G Fastback 165 PS
So mache ich es auch, alles top👍
 
Thema:

Sicherungs-SD erstellen?

Sicherungs-SD erstellen? - Ähnliche Themen

Navi Update - Problem gelöst - Erfahrungsbericht: Hallo, vielleicht hat der ein oder andere auch Probleme beim Updaten seiner Navi-Software. Nachdem im letzten Jahr das Navi-Update problemlos...
Mazda3 (BN) Sportsline Software-Upgrades: Motorsteuerung / MZD-Connect / I-Activsense: Keine richtige Anleitung eher Erfahrungsbericht! Ich bin jetzt seit Ende Oktober 2020 stolzer Besitzer eines gebrauchten Mazda3 BN 04/2017 in der...
Cx3 SD Navi Karte funktioniert nicht mehr: Hallo Zusammen, mit wirklich großem Interesse bin ich auf dieses Forum gestoßen, habe mich direkt registriert und hoffe nun jemanden zu finden...
Navi SD Karte oder Kartenleser defekt?: Hallo zusammen, ich habe seit einigen Tagen nun endlich auch einen Mazda 3 :headbang: G120, automatik, Sportsline in Rubinrot. Bin total happy...
Hohe MZD Last bei eingesteckter Navi SD Karte: Mir ist aufgefallen, dass mein MZD in letzter Zeit recht träge ist. Ich habe mir deshalb mal die Performance Werte einblenden lassen (MUSIC+BACK...
Oben