Servolenkung nachrüsten?

Diskutiere Servolenkung nachrüsten? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Tach Leutz! Hab mir gerade eine komplette Servolenkung für meinen 323 BG 1.3 Bj.90 ersteigert. Kann mir einer sagen wie man die Servo...

  1. #1 lorddestiny, 30.01.2005
    lorddestiny

    lorddestiny Guest

    Tach Leutz!

    Hab mir gerade eine komplette Servolenkung für meinen 323 BG 1.3 Bj.90 ersteigert.

    Kann mir einer sagen wie man die Servo einbaut?

    Hat zufällig jemand ein Bild vom 1.3 Motorraum mit Servo?
    Damit ich sehen kann wo das Lenkgetriebe u.s.w. hinkommen?

    Dankeschonmal für eure Antworten!

    bye Lord 8)
     
  2. Paul20

    Paul20 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 GT-R
    Da tut´st du dir ganz schön eine Arbeit an :shock:
    Zahlt sich das überhaupt aus so viel Geld und Zeit in das Auto zu investieren?

    Is nicht böse gemeind, aber überleg dir das gut :!:
     
  3. #3 lorddestiny, 30.01.2005
    lorddestiny

    lorddestiny Guest

    @paul20

    Wiso ist das so schwer?
    Ist doch nur Lenkgetriebe, Motor, Behälter und Leitungen.

    Und wiso Geld? Die Servo hat mich 5 Euro gekostet :lol:

    Also kann mir einer wegen dem Einbau helfen?
     
  4. #4 lorddestiny, 30.01.2005
    lorddestiny

    lorddestiny Guest

    Muss man die Servo eigentlich einstellen lassen oder so?
     
  5. #5 lukyrx7, 30.01.2005
    lukyrx7

    lukyrx7 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    diverse Mazda Rx-7 versch. Bj. mit/ohne Turbo
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo

    Ich weiß nicht ob es gut oder schlecht geht. Hab so was noch nie gemacht. Aber eigentlich sollte es kein großes Problem sein. Oben kommt die Lenksäule runter und von den Seiten die Spurstangen. Die Löcher zur Befestigung müßten auch schon sein. Wenn du es umbaust wirst du wahrscheinlich die Spur einstellen. Und um die Servopumpe anzutreiben brauchst du dann noch einen zweiten Keilriemen. Ich weiß aber nicht ob beim Bullyrad von der Kurbelwelle auch schon der Keilriemen für die Servo vorgesehen ist. Könnte sein das du vielleicht dann noch ein anderes Bullyrad brauchst. Bin mir aber nicht sicher.

    Hoffe ein bißchen geholfen zu haben

    Gruß

    Lukyrx7
     
  6. Clexi

    Clexi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
    Zweitwagen:
    Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hoffe für Dich das es wirklich so leicht geht.

    Spur einstellen weiß ich nicht, Du veränderst eigentlich nichts an der Vorderachse ! Wirst Du aber nach Einbau selbst merken wenn die Kiste nach einer Seite zieht !

    Mit Bild alleine wird nicht gedient sein, Du solltest Dir ein anderes Fahrzeug mit Servolenkung ansehen und dann kannst Du auch das mit dem Keilriemen checken !
     
  7. Paul20

    Paul20 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 GT-R
    5€ is sehr sehr billig :!:

    Wegen dem schwer wirst schon sehen :wink: , aber um den Preis würd ich mir die Arbeit auch antun :!:
     
  8. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    klar wird er die spur einstellen müssen, weil er ja auch die spurstangen und alles mittauscht. wäre mehr als zufall, wenn die spur des spenderfahrzeug exakt mit der von seinem übereinstimmt.
    bekommt man das ganze zeug eigentlich so raus? oder muß dafür der motor angehoben werden?
     
  9. #9 lukyrx7, 31.01.2005
    lukyrx7

    lukyrx7 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    diverse Mazda Rx-7 versch. Bj. mit/ohne Turbo
    KFZ-Kennzeichen:
    Es müßte eigentlich alles ohne Motoranheben gehen.
     
  10. #10 Ruffneck, 31.01.2005
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich würde mir aber bevor du das einbaust, das Lenkgetriebe anschauen. Kucke ob die Gummimanschette dicht ist wenn nicht, kannst davon ausgehen das Dreck reingekommen ist und sich Rost gebildet bzw. ein Schleifpasten Effekt entsteht, der das Lenkgetiebe zerstören könnte.
    Selbstsichernde Muttern solltest du auch ersetzen!

    Das Lenkgetriebe sitzt Mittig inner Spurstange, rechts / links davon haste die Spurstangenköpfe. Das brauchst du eigentlich nur durch deine halte Spurstange ersetzen und an der Lenkspindel bzw. Lenkzwischenwelle befestigen. Nun weiß ich nicht was alles bei dir dabei ist. Vielleicht kannst diese zwei Sachen auch tauschen.

    Wie lukyrx7 schon schrieb brauchste einen 2. Keilriemen. Dieser treibt die Ölpumpe an, welche das Öl aus dem Vorratsbehälter saugt. Den brauchst sicherlich auch noch, oder ist der dabei? Und dann denk ich mal brauchst du auch die Leitungen für's Öl. Ist doch dabei oder???

    Motor brauchste nicht anheben oder ausbauen. Bockst dein Auto vorn hoch, am Besten beidseitig, schraubst die Räder runter. Dann ziehste den Spustangenkopf vom Gelenk ab, möglich daste dazu einen Rausdrücker (keinen Abzieher!!!) brauchst. Ich hab's damals mit nem Wagenheber und viel Vorsicht auch so hinbekommen.
    Auf waste auch achten müsstest ist, wie weit das Spurstangengelenk festgeschraubt war, beim einbau sollte es beidseitig gleich sein.
    Die Spurstange ist ca. in der Mitte nochmal befestige, dort lösen. Fertisch. Raus nehmen. :)

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  11. #11 lorddestiny, 31.01.2005
    lorddestiny

    lorddestiny Guest

    Also hier ist ein bild von dem was alles dabei ist:
    [​IMG]

    Ist den schon eine zweite "Aufnahme" (Bullyrad) für den Riemen der Servo vorhanden?
     
  12. #12 yasashiku, 01.02.2005
    yasashiku

    yasashiku Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    R32 Nissan Skyline GTS4-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    E50 Nissan Elgrand 3.2TD
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hier ne URL, bilder vom Motor sind schon auf der 1. Seite relativ weit unten
    http://kadaj.ka.funpic.de/New1.HTML

    und hier die links zu den einzelnen Bildern, Auflösung ist 1200x900px, also sind die recht gut zu erkennen alle:]

    aber nicht auf den link clicken, sondern markieren und im browser einfügen, da der Server so dumm ist und externes Linken nicht erlaubt ist

    http://kadaj.ka.funpic.de/DSC00034.JPG
    http://kadaj.ka.funpic.de/DSC00032.JPG
    http://kadaj.ka.funpic.de/DSC00031.JPG

    hoffe, die bilder helfen dir weiter
     
  13. #13 lorddestiny, 01.02.2005
    lorddestiny

    lorddestiny Guest

    @yasa

    Dankeschonmal die Pics werden mir bestimmt helfen.
     
  14. #14 chriis4, 01.02.2005
    chriis4

    chriis4 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 P BA (Z5)
    Fotos 7-9 vor allem... :D

    mfg
    chriis
     
  15. #15 yasashiku, 01.02.2005
    yasashiku

    yasashiku Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    R32 Nissan Skyline GTS4-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    E50 Nissan Elgrand 3.2TD
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    *lol*:D

    na dann schau dir erstma seite 2 an*gg*
     
  16. #16 chriis4, 01.02.2005
    chriis4

    chriis4 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 P BA (Z5)
    Hab ich schon... :clap:
    :D :D :D
    mfg
    chriis
     
  17. #17 yasashiku, 02.02.2005
    yasashiku

    yasashiku Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    R32 Nissan Skyline GTS4-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    E50 Nissan Elgrand 3.2TD
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    *ggggg* da kommen ja auch bald wieder mehr bilder hin:D

    aber nun zurück zum Thema*g*

    wie siehts denn nun aus mit dem Servoeinbau?
    würd mich jetzt mal interessieren:]
     
  18. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    hi, was wurde denn jetzt daraus? wäre mal interessant zu wissen, obs funktioniert hat.
     
  19. #19 yasashiku, 20.02.2005
    yasashiku

    yasashiku Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    R32 Nissan Skyline GTS4-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    E50 Nissan Elgrand 3.2TD
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    das würd mich jetzt ehrlich gesagt auch mal interessieren:]

    hoffe hat alles so geklappt, wie du's dir vorgestellt hast:]
     
Thema: Servolenkung nachrüsten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 323 f ba servolenkung nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Servolenkung nachrüsten? - Ähnliche Themen

  1. Mazda5 (CR) Mazda 5 GTA (2006), "stockende" Servolenkung

    Mazda 5 GTA (2006), "stockende" Servolenkung: Hallo zusammen, mein M5 ist jetzt ca. 5 Monate nicht bewegt worden, die Batterie ist inzwischen völlig hinüber. Habe das Auto via Starterkabel...
  2. Mazda3 (BK) Wechselintervall für Öl der Servolenkung

    Wechselintervall für Öl der Servolenkung: Guten Abend, Mein Mazda 3 (BK), EZ 2007, Motorcode: Z6 soll noch einmal zur Inspektion. Km-Stand ist 165.000. Das ist nach dem...
  3. servolenkung

    servolenkung: Frage wo befindet sich der Behälter für die Servoflüssigkeit? 2 DE
  4. Expertenrat gefragt - Servolenkung leichtgängig

    Expertenrat gefragt - Servolenkung leichtgängig: Grüß euch, vielleicht hat jemand von euch eine Ahnung, wo das Problem bei meinem Mazda 3 BM liegt?! Ich bin vor einiger Zeit auf einem Parkplatz...
  5. Servolenkung Nachrüsten??

    Servolenkung Nachrüsten??: Hallo Leute, ich hab nen Mazda Miata NA also das amerikanische Modell ohne Servo. Und wollte den gerne auf Servo umbauen. Und nun meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden