Premacy (CP) Servoleitung (Servokühler) wechseln

Diskutiere Servoleitung (Servokühler) wechseln im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Habe gerade den Austausch des Servokühlers beendet, denn das Teil war durchgefault. Dazu wollte ich mal einen Hinweis hinterlassen, falls mal...

  1. #1 darkcherry, 02.08.2013
    darkcherry

    darkcherry Einsteiger

    Dabei seit:
    02.08.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Habe gerade den Austausch des Servokühlers beendet, denn das Teil war durchgefault. Dazu wollte ich mal einen Hinweis hinterlassen, falls mal jemand auch das Problem bekommt. Denn gebraucht sind die Teile nicht zu kriegen, da sie lt. Aussage eines Gebrauchtteile-Händlers das Erste sind, was an den Wagen kaputt ist. Mazda will für das Stück Rohr knapp 140 Teuronen, das im Preis inbegriffene Aktienpaket wird aber nicht mitgeliefert. Alle mir bekannten Ersatzteilhändler, die sonst prima Ersatzteile zu Bruchteilen der Mazda-Preise anbieten, mussten passen. Dann bin ich bei kmb Schausberger in Österreich fündig geworden, über Ebay bietet er es auch an (etwas teuerer). Ich habe mit Versand 90 Euro bezahlt, also rund 50 € weniger als für das Originalteil.Doch die Enttäuschung folgte auf dem Fuße. Statt 3 sind nur 2 Halteschellen dran, die Mittlere im Radkastenbereich fehlt. Na ja, damit kann man noch leben. Aber beim Anbau ist festzustellen, daß das Teil im Kühlbereich 20 cm kürzer ist. Es fehlen effektiv 40 cm Rohr, somit ist die Kühlleistung 30 % reduziert. Damit ist die Preisersparnis zunichte gemacht. Darum mein dringender Rat (auch wenn es schwer fällt): das Teil bei Mazda kaufen. Beim 323BJ soll das Teil auch passen, ob es da zu kurz ist, kann ich nicht sagen.
    Der Austausch selbst ist auch nicht so prickelnd, schwer raus und wieder rein zu kriegen. Der Klimakühler ist total im Weg, ein übles Gefummel. Den hatte ich letztes Jahr getauscht, hätte ich da mal bloß gleich den Servokühler mit gewechselt :( . Aber da sah er eigentlich gar nicht so schlimm aus.
     
  2. #2 alf3165, 15.07.2015
    alf3165

    alf3165 Einsteiger

    Dabei seit:
    15.07.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo darkcherry,

    ich weiss der Thread oben ist schon ziemlich alt aber ich habe nun auch dasselbe Problem.
    Kannst Du oder jemand anderer mir einen Tipp zum Ausbau geben. Wie muss man vorgehen und was abschrauben?
    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
     
  3. Kunz-

    Kunz- Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Der Kühler war bei meinem ollen Premacy auch schon mal durch (nach ca. 10 Jahren) - zum Glück im Winter. Die Mechaniker beim fMH haben ihn einfach abgeklemmt, am nächste Tag bin ich in den Skiurlaub. Das Teil habe ich dann (auch für diesen horrenden Preis) später einbauen lassen. Im Sommer sollte man damit vorsichtiger sein. Ob ein 20 cm kürzere Rohrschlaufe bei der kühlleistung viel ausmacht, wage ich zu bezweifeln.
     
  4. #4 alf3165, 16.07.2015
    alf3165

    alf3165 Einsteiger

    Dabei seit:
    15.07.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info,

    ja ich denke auch 20cm weniger dürfte nichts ausmachen. Wäre evtl. auch besser einzubauen.
    Ich grübele aber immer noch wie ich das alte Teil herausbekomme.
    Vielleicht kann mir da einer noch einen Tip geben,bevor ich den halben Wagen demontiere.
     
  5. #5 helleKlems, 21.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2015
    helleKlems

    helleKlems Neuling

    Dabei seit:
    14.07.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    habe exaktemente das gleiche teil beim selben Anbieter geordert und auch hier fehlen gute 20cm Ltg.
    nichtsdestotrotz...wie hast du denn nu des alte teil raus gefädelt? und das neue rein???ich bin am verzweifeln...grrrrr...sowas umständliches aber auch.
    Gruß Mario

    Leitung verbaut...Lenkung ne Katastrophe...nur bei hohen Drehzahlen butterweich..hat jemand ne Idee??
     
  6. Kunz-

    Kunz- Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Habe das Teil in der Werkstatt wechseln lassen, waren sicherlich 2 Arbeitsstunden.
    Der Meister sagte mir, dass man es auf keinen Fall länger trockenlaufen lassen sollte, damit die Pumpe keinen Schaden nimmt.

    Wenn es nur bei hohen Drehzahlen funktioniert, ist irgendwie noch Luft im System oder zu wenig Öl? Ansonsten vom Verwerter wohl mal eine andere Pumpe besorgen.
     
Thema: Servoleitung (Servokühler) wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda premacy servoleitung

    ,
  2. mazda premacy Kühler undicht

    ,
  3. preis mazda 323 f servoleitung

    ,
  4. servoleitung wechseln mazda,
  5. mazda 323 leitung servo,
  6. servokühler mazda 323 f,
  7. Ölkühler Servolenkung Kühler Leitung Mazda 323,
  8. servoleitung mazda premacy,
  9. mazda 323f servo leitung,
  10. mazda premacy Leitung Für Servolenkung Pumpe,
  11. mazda premacy kühlleitung servo,
  12. servoleitung mazda 323,
  13. mazda 323f bj servoleitungen
Die Seite wird geladen...

Servoleitung (Servokühler) wechseln - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NC) Beheizbare Spiegelgläser wechseln

    Beheizbare Spiegelgläser wechseln: Da ich einen Hagelschaden in beiden Spiegelgläsern hatte, habe ich beim Wechsel gleich mal Fotos gemacht. [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] Die...
  2. DPF wechseln von 81KW in 110KW Motor möglich?

    DPF wechseln von 81KW in 110KW Motor möglich?: Ich habe mir einen Mazda 5 CR 81KW Diesel BJ 2007 geholt, da ist heute leider der Zahnriemen gerissen und somit jetzt nurnoch ein...
  3. Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln

    Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln: Hallo, ich bin Philippe, 43 Jahre Jahre alt und fahre mit meiner Familie seit 5 Jahren oben erwähnten MPV. Ich lese hier hin- und wieder, muss...
  4. 626 (GF/GW) Zahnriemen und Wasserpumpe wechseln

    Zahnriemen und Wasserpumpe wechseln: Hallo , brauche dringend eine bebilderte Anleitung zum Wechseln des Zahnriemens und der Wasserpumpe. Mazda 626 GF/GW aus 2000 Benziner 74 KW...
  5. Mazda6 (GG/GY) Lambdasonde wechseln

    Lambdasonde wechseln: Hallo Mazdafreunde, bein meinem Mazda 626 Kombi BJ. 2006 ( GY) 2.3L Benziner, leuchtet die Motorlampe, in der Werkstatt wurde eine defekte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden