Seltsame Vorkomnisse o0

Diskutiere Seltsame Vorkomnisse o0 im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Mahlzeit, ich konnte in den letzten Tagen leider ein paar seltsamen Vorkomnissen bei meinem dicken beiwohnen. Die Eckpunkte der ganzen Sache...

  1. #1 Nemi88, 07.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2015
    Nemi88

    Nemi88 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0i DISI 151 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Mahlzeit,

    ich konnte in den letzten Tagen leider ein paar seltsamen Vorkomnissen bei meinem dicken beiwohnen.
    Die Eckpunkte der ganzen Sache schreibe ich euch nach der Problembeschreibung mal Stichpunktartig auf, damit ihr nicht den Überblick verliert ^^
    Dieses Phänomen kam mir schon aus dem letzten Sommer bekannt vor. Und zwar wollte ich nachmittag von Arbeit los fahren. Als ich den Motor gestartet habe, hat er etwas gesponnen was sonst nie war. Auserdem knartzt es kurz aber relativ laut aus der Mitte des Motorraumes/Amarturen. Konnte es nicht genau eingrenzen. Auf dem weg nach hause hatte ich bis zur Autobahnauffahrt alle Fenster unten und mir kam bei 60-70 km/h ein schriller quietsch Ton mit einem leichten abbremsen entgegen. Das hatte insgesamt vlt. 1 bis maximal 2 sekunden gedauert ehe es für den Zeitpunkt wieder verschwunden war. Daraufhin habe ich die Musik ausgeschalten und mich auf das Geräusch konzentriert. Es kam bis zu mir nach hause noch ein paar mal vor.

    Eckpunkte:

    - relativ lautes Knartzen bei Motorstart
    - Quietsch Geräusch und leichtes abbremsen bei Fahrt(Geschwindigkeit ist dabei irrelevant)
    - Desweiteren habe ich dieses Phänomen nur bei erhöhter Außentemperatur(mittags/nachmittags).Frühs/Nachts wenn ich auf arbeit fahre/komme ist es nicht vorhanden
    - Die Felge vorne auf der Fahrerseite hat zudem seehr viel Bremsstaub abbekommen. Zumindest ist die Verschmutzung größer als auf den anderen 3 Alus

    Ich bin heute gleich mal zum Auto und habe ein wenig gesucht. Folgendes habe ich "untersucht":

    - Ölstand(ist bei 1/3 im Normalbereich, gemessen wurde bei kaltem Öl)
    - Keilriemen hat gewohnte Spannung. Habe ihn mit Silikonspray etwas behandelt. Mal schauen ob es morgen zu einer Verränderung kommt. Bezweifel ich allerdings
    - Da die Felge auf der Fahrerseite arg verdreckt ist habe ich den guten mal hochgebockt und am "rad gedreht" ^^ Normales schleifgeräusch wie bei den anderen Felgen auch. Somit nix auffälliges. Kann natürlich nicht ausschließen das die Bremse nen klatsch weg hat.
    - Federn sind soweit ich gesehen habe alle in Ordnung. Würde mich auch wundern wenn das von den Federn kommen würde

    So, das sollte denke ich erstmal genügen. Vlt. habt ihr eine Idee und könnt etwas mit dem hier geschriebenen anfangen.
     
  2. #2 K.samohT, 07.06.2015
    K.samohT

    K.samohT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    was sagt die Stärke der Bremsbeläge?

    Es könnte z.B. sein, dass der eine Sattel ab und an hängt und das würde das mehr an vorhandenen Bremsstaub erklären können.

    MfG Thomas.
     
  3. #3 Cyrano83, 07.06.2015
    Cyrano83

    Cyrano83 Stammgast

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Hallo.

    Ist die eine Felge den wärmer als die anderen drei?

    Mit freundlichen Grüßen
    Cyrano


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  4. #4 Soundlink, 07.06.2015
    Soundlink

    Soundlink Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 3 105 D Sportsline AWD Automatik Rubinrot
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Hyundai i10
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die vorderen Räder sind immer etwas wärmer als die hinteren, also nur die Temperatur der vorderen vergleichen.

    Das Geräusch bei dir wird vom Klimakompressor kommen wenn der sich einschaltet.
    Schalte mal die Klimaanlage ab, dann wird es weg sein.
     
  5. herbi

    herbi Neuling

    Dabei seit:
    04.12.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2,0 Sports-Line
    Zweitwagen:
    Chrysler Crossfire
    Hi, wie Soundlink schon schreibt:
    Klimaanlage!

    Aufgrund der nun höheren Temperaturen schaltet die Klimaanlage dazu.
    Sobald der Kompressor eingreift, hast du diesen "Leistungsverlust".
    Abzuklären wäre weiter aber das quietschen und knarzen.
    Beide sollte normalerweise nicht vorkommen.
     
  6. Nemi88

    Nemi88 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0i DISI 151 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe keinen merklichen "Leistungsverlust" und die Klimaanlage/Automatik war bei den Vorkomnissen immer aus. Kann es da nicht recht nachvollziehen wie das mit der Klima zusammenhängen soll.

    Ich muss morgen mal kontrollieren wie warm die 2 seiten sind.
    Bremsbeläge konnte ich nicht prüfen. Habe die Kenntnisse dafür nicht und mit dem Zubehör aus dem Kofferaum bekam ich die Radmuttern nicht runter xD
     
  7. #7 K.samohT, 07.06.2015
    K.samohT

    K.samohT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Schau doch durch die Felgen in den Sattel und vergleiche das "Fleisch" von den Belägen (links mit rechts).


    MfG Thomas.
     
  8. #8 Clawhammer, 07.06.2015
    Clawhammer

    Clawhammer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 9 GH 2,5l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL 1,6l MZ-CD 116 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bei unserem BL war vorn an der Beifahrerseite das Rad etwas fester. Die Lagerung/ Halterung des Bremssteins wurde daraufhin eingefettet. Dann lies sich das Rad genauso leicht drehgen wie die Anderen. Eventuell hast du das gleiche Problem, vergleich nochmal!
     
  9. #9 Cyrano83, 07.06.2015
    Cyrano83

    Cyrano83 Stammgast

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Sollte der Sattel festsitzen, braucht es diesen Tip allerdings nicht. Da hätte er den Unterschied schon gespürt. [emoji57]

    Mit freundlichen Grüßen
    Cyrano



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  10. Nemi88

    Nemi88 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0i DISI 151 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Werde ich morgen mal vergleichen, danke für den Tipp
     
  11. #11 Clawhammer, 07.06.2015
    Clawhammer

    Clawhammer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 9 GH 2,5l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL 1,6l MZ-CD 116 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Stimmt, auf den Vergleich kann er verzichten.
     
  12. Nemi88

    Nemi88 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0i DISI 151 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Wie gesagt, ich habe beide reifen auf der Fahrerseite verglichen. Beide reifen konnte ich ohne Probleme drehen
     
  13. Nemi88

    Nemi88 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0i DISI 151 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Sooo... Habe heute nochmal gehorcht. Die alus auf der Fahrerseite wie auch Beifahrerseite hatten dieselbe Temperatur. Nach dem "Fleisch " konnte ich noch nicht schauen.
    Aber mir ist etwas anderes aufgefallen.
    Heute morgen war ich mit Freundin einkaufen gewesen. Da konnte ich dieses Geräusch nicht wahrnehmen.
    Aber als ich vorhin auf Arbeit gefahren bin,war das lästige quietschgeräusch wieder da gewesen. Habe es jetzt auch bei schnellen gangwechseln bis teilweise in den 5. Gang. Aber auch immernoch wenn ich im 6. Auf der BAB fahre.
    Unebenheiten auf der Straße kann ich ebenfalls ausschließen.
     
  14. #14 Viscount, 08.06.2015
    Viscount

    Viscount Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.05.2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    MX-5 NC RC 1.8 MZR Energy
    KFZ-Kennzeichen:
    Hat der Klimakompressor nicht auch einen Keilrippenriemen? Den schon geprüft?

    Oder ist es so wie im Video?



    Erkenne nicht ob das ein BK oder BL ist, sieht eher nach BK aus.
     
  15. #15 ChauveSouris, 08.06.2015
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    @Viscount: Ist ein BK im Video
     
  16. Nemi88

    Nemi88 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0i DISI 151 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Liegt der Riemen beim BL in der gleichen Ecke wie beim BK im Video?
     
  17. #17 Autohaus Schuster, 08.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2015
    Autohaus Schuster

    Autohaus Schuster Stammgast

    Dabei seit:
    07.04.2015
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    18
    Hallo!

    Das Laute Knarzen, könnte die Initialisierung des ABS Hydroaggregates sein. Für Sie klingt es ggf. wie ein Knarzen. Ich würde es eher wie ein metallisches Klong / Zong / Knistern beschreiben. Das passiert nach jedem Motorstart. Viele Kunden haben das über Jahre nicht gehört, insbesondere wenn das Radio an war. Ist nur eine Vermutung könnte aber sein.

    Das Quietschen könnte eventuell von den Bremsscheiben kommen, wenn Sie einen kleinen Rostrand an der Kante haben. Einfach mal mit dem Fingernagel innen und außen den Fingernagel von der Mitte zum Rand entlangziehen und wenn der Fingernagel an der äußern Kante hängenbleibt wäre das eventuell eine Erklärung. Bei starker Erwärmung reibt das Material durch die Ausdehnung leicht am Sattel und es kommt zu einem sehr hohen Quietschton. Das könnte man relativ leicht mit einer Flex oder Feile wieder in Ordnung bringen.

    LG
     
  18. Nemi88

    Nemi88 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0i DISI 151 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Vielen Dank für die Infos :)
    Ich werde morgen mal nach den bremsscheiben schauen.
    Weißt das Abs hydroaggregat durch dieses Knistern einen Defekt auf oder liegt das in normalen Bereich? Wie schon geschrieben tritt es nur bei extremer Hitze auf
     
  19. #19 Autohaus Schuster, 08.06.2015
    Autohaus Schuster

    Autohaus Schuster Stammgast

    Dabei seit:
    07.04.2015
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    18
    Das Geräusch ist ein ganz normaler Vorgang. Es passiert auch nicht jedes mal und hängt auch nicht explizit mit der Temperatur zusammen. Ich kann mir jedoch vorstellen, dass man bei einem warmen Auto die Fensterscheiben runtermacht und dann das Geräusch besser hören kann. Dieses Geräusch tritt ca. 5-10 Sekunden nach dem Motorstart auf. (falls es das Geräusch ist, das ich meine)

    Bezüglich der Bremse: Man kann es auch beim Fahren testen. Ist das Geräusch bereits durch leichtes Bremsen weg oder stark verändert, so hängt es mit der Bremsanlage zusammen.
     
  20. Nemi88

    Nemi88 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0i DISI 151 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei mir ist das Geräusch des aggregats bisher 2 mal bei hoher Temperatur aufgetreten. Das geräusch hörte man deutlich auch mit geschlossenen Scheiben. Da ich die Zündung nie vorher anmache, sondern gleich kupplung trete und start knopf drücke, habe ich nie Musik vor dem Motorstart an. Das Geräusch kam unmittelbar nach dem die Drehzahl auf ca. 2k U/min angestiegen ist. Evtl. ist es ein anderes Geräusch als das Sie meinen. Es ist immer schwierig das Problem zu erklären wenn man es nicht demonstrieren kann. Und aus der "Ferne" ist es noch schwieriger.

    Problem sehe ich dahingehend, das dieses quietschen max zwischen 1-2 sekunden dauert und ich wahrscheinlich gar nicht so schnell reagieren kann um es zu testen. Es ist kein dauergeräusch, sondern tritt sporadisch auf. Ich weiß also auch vorher nie wann es wieder auftritt, da es keine gleichmäßigkeit aufzeigt.
     
Thema: Seltsame Vorkomnisse o0
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 tiefes brummen

    ,
  2. oiginal mazda 3 bl magnetkulung

    ,
  3. magnetkupplung mazad 3 bl

    ,
  4. Klimaanlage mazda 3 bl macht geräusche
Die Seite wird geladen...

Seltsame Vorkomnisse o0 - Ähnliche Themen

  1. Seltsames Verhalten der Lenkradsperre

    Seltsames Verhalten der Lenkradsperre: Hallo zusammen, ich hoffe, dass das Thema hier nicht schon diskutiert wurde und ich einfach nur zu blöd war, es zu finden: Ich hab ein seltsames...
  2. Seltsame Streifen quer auf der Bremsscheibe

    Seltsame Streifen quer auf der Bremsscheibe: Ich habe zwar grundsätzlich kein Problem beim Bremsen (kein Rubbeln, keine Geräusche etc.) aber mir ist aufgefallen, dass auf den Scheiben so...
  3. Mazda BN 150 Dieselmotor klingt seltsam

    Mazda BN 150 Dieselmotor klingt seltsam: Hallo liebe Leute. Mein Mazda ist jetzt 20.000 km gelaufen. Vor einiger Zeit ist der Motor lauter geworden. Er dieselt bzw nagelt extrem. Erinnert...
  4. Mazda6 (GH) Seltsames Phänomen mit RVM

    Seltsames Phänomen mit RVM: Guten Morgen, seit kurzem hab ich einen Mazda 6 GH. Am Anfang viel mir auf das das RVM, wenn ich gestartet habe, manchmal nicht aktiviert war....
  5. Seltsame Fahrtwindgeräusche

    Seltsame Fahrtwindgeräusche: Guten Morgen liebe Community, seit gut zwei Wochen habe ich nun meinen Mazda3 Nakama und bin hellauf begeistert von dem Auto. Eine Sache stört...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden