Sebring-Auspuff Flexrohr-Verbindung Endtopf zu Endstück

Diskutiere Sebring-Auspuff Flexrohr-Verbindung Endtopf zu Endstück im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hey Leutz, hab noch ein Problemchen: Beim 323 BF 2WD sitzt der Endschalldämpfer bekanntermaßen vor der Hinterachse und ist mit einem...
  • Sebring-Auspuff Flexrohr-Verbindung Endtopf zu Endstück Beitrag #1
SOCAstar

SOCAstar

Mazda-Forum User
Dabei seit
07.10.2004
Beiträge
323
Zustimmungen
0
Ort
Römerberg RLP
Auto
323 BG GT
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
68er Ford Falcon Futura 2Door SportsCoupe 302cuiV8
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hey Leutz,

hab noch ein Problemchen:

Beim 323 BF 2WD sitzt der Endschalldämpfer bekanntermaßen vor der Hinterachse und ist mit einem Endstück verbunden, welches dann nach hinten raus geht! Bei meiner meiner Sebring-Auspuffanlage ist die Verbindung zwischen Endtopf und diesem Endstück verbogen, soll heißen, dass die Öffnung am Endtopf nicht mehr richtig rund ist, wie sie sein sollte! Demnach fällt das Enstück nach ein paar Kilometern immer wieder ab (ist ja noch mit einem Auspuffgummi Gummi gesichert, sodass ich es nicht verliere)! Weil mich das leichte dröhnen mittlerweile nervt, dass man seitdem im Innenraum hört, hätte ich das Endstück gerne wieder dran!

Hab dabei an eine Art Flexrohr gedacht, da man diese Flexrohre aber nur zum einschweißen bekommt, wollte ich mal fragen ob jemand eine andere Idee hat, weil zusammenschweißen will ich die Teile nicht (Ist ja auch irgendwie unvorteilhaft, wenn man mal was machen will)! Ich such halt eine Verbindung, die ich über die jeweiligen Enden drüberstülpen, und dann mit einer Schelle oder ähnlichem festmachen kann!

Hoffentlich weiß jemand was!

Gruß Georg
 
  • Sebring-Auspuff Flexrohr-Verbindung Endtopf zu Endstück Beitrag #2
Projekt-FBA

Projekt-FBA

Gesperrt
Dabei seit
03.08.2006
Beiträge
1.152
Zustimmungen
1
Ort
Melsungen / Kassel
Auto
91er Subaru Legacy Turbo
Zweitwagen
Mazda 323F BA 1,5L
gibt im baumarkt so Dichtmittel, das is wie nen tuch was du vorher in wasser aufweichst und dann kannst du das drum rum wickeln und anschließend mit einer schelle fest machen. das zeug wird dann trocken/hart und hällt bombig :)
 
  • Sebring-Auspuff Flexrohr-Verbindung Endtopf zu Endstück Beitrag #3
SOCAstar

SOCAstar

Mazda-Forum User
Dabei seit
07.10.2004
Beiträge
323
Zustimmungen
0
Ort
Römerberg RLP
Auto
323 BG GT
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
68er Ford Falcon Futura 2Door SportsCoupe 302cuiV8
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Wenn du sowas wie dieses GunGum (ist so ein Knetmasse ähnliches Zeug) meinst, was es bei den ATU-Pfeifen gibt, hab ichs schon versucht, hat ca. eine Woche gehalten...! :(

Oder was meinst du, weil ein aufgeweichtes Tuch? Häh? :?:

Gruß Georg
 
  • Sebring-Auspuff Flexrohr-Verbindung Endtopf zu Endstück Beitrag #4
Projekt-FBA

Projekt-FBA

Gesperrt
Dabei seit
03.08.2006
Beiträge
1.152
Zustimmungen
1
Ort
Melsungen / Kassel
Auto
91er Subaru Legacy Turbo
Zweitwagen
Mazda 323F BA 1,5L
nein weil sonst hätte ich GunGUm (was auch immer das ist) geschrieben ^^

ka obs das bei euch gibt aber bei uns gibts sowas im baumarkt, dichtmittel ka wie sich das genau nennt das Zeug..

das ist halt wie nen lappen (ka aus was es besteht oder was da drauf ist) das weichst du in wasser ein und klebst dann einfach dahin wode willst oder einmal drumrum (is extra für auspuff gedacht) und dann trocknet das nach ner weile (einfach warm fahren das teil) und dann wirds hart und dichtet alles ab, in verbindung mit einer Schelle hällt das sehr gut, hatte ich bei mir auch schon dran, kann ja ma gucken wie das zeug heißt morgen.
 
  • Sebring-Auspuff Flexrohr-Verbindung Endtopf zu Endstück Beitrag #5
SOCAstar

SOCAstar

Mazda-Forum User
Dabei seit
07.10.2004
Beiträge
323
Zustimmungen
0
Ort
Römerberg RLP
Auto
323 BG GT
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
68er Ford Falcon Futura 2Door SportsCoupe 302cuiV8
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Jop, wär nicht schlecht, wenn du mal gucken könntest wie das heißt! Vielleicht löst das mein Problem! Hoffentlich! ;)
Sag dann gerade bescheid!
Gruß Georg
 
Thema:

Sebring-Auspuff Flexrohr-Verbindung Endtopf zu Endstück

Oben