SCV Ventil

Diskutiere SCV Ventil im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo, da ich durch zufall auf dieses forum gestoßen bin, und auch schon einige gute info´s hier herausgelesen habe, möchte ich doch mal die...

  1. Nussi

    Nussi Guest

    Hallo, da ich durch zufall auf dieses forum gestoßen bin, und auch schon einige gute info´s hier herausgelesen habe, möchte ich doch mal die "alten" forenhasen fragen, wie es ausschaut mit dem SCV-Ventil.
    Mein 6er raucht, stottert und stirbt seit kurzem auch gelegentlich ab.
    Meine frage ist nun, kann man das ventil im alleingang tauschen, oder ist ber besuch einer werkstatt notwendig.
    Und kann mir vielleicht jemand evtl. die funktion dieses Ventils erklären?

    LG Nussi
     
  2. #2 future74, 28.07.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, warum willst du dieses Ventil tauschen? Solltest vorher abklären, was wirklich die Ursache für das Rauchen/Stottern ist.

    Um das Ventil zu prüfen, brauchst du Diagnosegeräte. Es handelt sich um das Krafttoffdosierventil und der regelt den Raildruck. Die Regelung erfolgt über Stromstärke. Je weniger Strom umso höher der Kraftstoffdruck, und je mehr der Strom umso niedriger der Raildruck.

    Grüsse Peter
     
  3. Nussi

    Nussi Guest

    Na das istja mal eine positive antwort, es kann aber nur am besagten Ventil oder der Pumpe liegen, da alle Anzeichen die mein Auto macht laut Werkstatthandbuch eben auf dieses Ventil bzw. die Pumpe deuten
     
  4. #4 future74, 28.07.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, hast noch Garantie auf dein Fahrzeug? Wenn ja, würd ich an deiner Stelle das von einer Mazdawerkstatt beheben lassen.

    Grüsse Peter
     
  5. Nussi

    Nussi Guest

    Leider nein, ist genau vier Jahre alt und hat 80.000 km runter. Hab aber die Pumpe und die Injektoren prüfen lassen, und die sind in Ordnung. Werde wahrscheinlich den 6er am Markt schmeißen und mich einer anderen Marke zuwenden. Denn solche Probleme wie mit dem 6er hatte ich bei meinen 6 Vorgänger Mazda`s nicht. Leider. Hab gedacht, ist eine gute Marke, aber an scheinend doch nicht.
     
  6. #6 future74, 28.07.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Es ist eine gute Marke, das beweisen diverse Testbericht, das Mazda seit 3 Jahren auf den ersten Platz ist in Sachen Reperaturhäufigkeit und Zuverlässigkeit. Klar ist eines schon: Die heutigen Fahrzeuge haben soviel an Technik verbaut, das es gar nicht möglich ist, alles 100%ig fehlersicher zu machen. Die Einspritzpumpe ist ja auch nicht von Mazda sondern von Denso und insgesamt sind die Densopumpen weit zuverlässiger als zum Beispiel die Boschpumpen, wo nicht nur ein Ventil defekt wird, sondern die gesamte Pumpe.

    Wirst sehen wenn du auf eine andere Marke umsteigst, dann wirst sagen, bei Mazda hatte ich nicht so viele Probleme;)
    Kenne einige die was das gemacht haben, und jetzt sind sie wieder zu Mazda zurück gegangen, aber manche brauchen einfach mal die Erfahrung und ich will dich auch nicht abhalten es zu machen.

    Grüsse Peter
     
  7. #7 andi626, 25.09.2007
    andi626

    andi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626GF 1,9i
    Zweitwagen:
    626GE 2,0D-CX
    Wie du schon sagtest, du hattest mit allen 6 vorherigen Mazdas keine Probleme. Da kanns doch mal eine Ausnahme geben, oder?
     
  8. Gast

    Gast Guest

    hmmmm, scv-ventil? hab ich jetzt noch nirgends ghört oder glesen beim 6er. das einzige ventil, das ich kenn und das gelegentlich auch mucken macht, ist das agr-ventil.
     
  9. #9 future74, 30.09.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, das Ventil was du meinst heißt EGR-Ventil und ist für die Abgasrückführung zuständig.

    Grüsse Peter
     
Thema: SCV Ventil
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. scv ventil mazda 6

    ,
  2. mazda 6 scv ventil

    ,
  3. scv ventil

    ,
  4. mazda forum scv ventil,
  5. scv ventill mazda,
  6. mazda scv ventil,
  7. scv Ventil prufen
Die Seite wird geladen...

SCV Ventil - Ähnliche Themen

  1. Mazda 323 Bf 1,6L Turbo Ventile

    Mazda 323 Bf 1,6L Turbo Ventile: Hallo Jungs Bin neu hier eventuell kann mir jemand weiter helfen. Weiß vielleicht jemand wo ich für einen 323 BF 1,6L Turbo 104KW B6T noch...
  2. Tribute (EP) Ventile + Themperatur

    Ventile + Themperatur: Hallo und einen guten Morgen. Ich besitze einen MAZDA (J) Tribute EP, Baujahr 2001, mit einer Flüssiggasanlage. Ich bin eigentlich sehr zufrieden...
  3. Mazda 3 BL disi AGR Ventil reinigen !

    Mazda 3 BL disi AGR Ventil reinigen !: Hallo Leute, wir haben seit 2011 einen 3er BL mit disi 151PS und 60.000km Laufleistung. Meine Frau fährt den Wg. überwiegend und ist damit...
  4. Mazda 6 GY Wo sitzt das AGR Ventil und wie baut man es aus???

    Mazda 6 GY Wo sitzt das AGR Ventil und wie baut man es aus???: Wo sitzt beim Mazda 6 GY Bj. 2007 2.0 Diesel 143PS das AGR Ventil? evtl. mit Bild Und weiß jemand vielleicht auch noch wie man es ausbaut?...
  5. CX 7 nach ÖL-wechsel -> Ventile , Hydros klappern ?

    CX 7 nach ÖL-wechsel -> Ventile , Hydros klappern ?: Hallo zusammen , fahre nun seit fast einem , jahr nen CX 7 2.2 l Diesel Bj. 2010 , Aktuell 72 Tkm. Vor einem Monat habe ich nun den ÖL und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden