Schöne Gude

Diskutiere Schöne Gude im Newbie Ecke Forum im Bereich Public Section; Schöne Gude wie wir Frankfurter so sagen, als zukünftiger Neubesitzer eines Mazda 6 Sport FLH 2,3 möchte ich kurz Hallo sagen. Hab schon einige...

  1. #1 Herby62, 27.05.2007
    Herby62

    Herby62 Guest

    Schöne Gude wie wir Frankfurter so sagen,
    als zukünftiger Neubesitzer eines Mazda 6 Sport FLH 2,3 möchte ich kurz Hallo sagen.
    Hab schon einige Beiträge im Forum gelesen, die mir die eine oder andere Frage aufwerfen. Für mich ist das der erste Mazda. Der Vater meiner Ex hatte vor vielen Jahren einen der ersten 626er. Das Teil rostete schon auf dem Weg vom Händler nachhause. Das Thema müsste hoffentlich gegessen sein. Da der 6er der heutigen Generation wohl um ein vielfaches besser ist, hoffe ich keinen Fehlkauf getätigt zu haben. Die Zeit wird es zeigen.
    Wer von Euch alten Hasen hat den ein paar Tipps für mich. Bis dato hatte ich vorwiegend Fords und ein Opel war auch dabei.
    Ist das mit dem erhöhten Ölverbrauch beim 2,3er wirklich so. Muss ich da echt alle 1000 km 1l Öl nachfüllen??
    Das die Fenster von selbst runtergehen scheint auch eine kleine Macke zu sein, oder?
    Nach dem Abholen meines "Neuen" schreib ich gleich mal meine Erfahrungen.
    Am Donnerstag 31.05.07 ist es soweit. Ich hol das Teil in Berlin und fahre dann ca. 600 nach Frankfurt.
    Das wird wohl als Probefahrt reichen.
    Als dann, für Antworten auf meine Fragen bedanke ich mich jetzt schon.

    Herby62 :-)
     
  2. #2 626ditdMYBABE, 27.05.2007
    626ditdMYBABE

    626ditdMYBABE Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 mps BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xedos 6 v6
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    erstmal glückwunsch zum mazda, und willkommen im forum!
    ich denke die probleme mit öl und fenster, sind nicht die regel, da es sicher
    nur einzelfälle sind, warten wir mal ab, und hoffen das deiner läuft ohne probleme, öl sollte man halt immer im auge haben, schon deswegen,weil ja ein paar probleme bekannt sind.
    viel spass mit deinem auto, und allzeit störungsfreie fahrt!
     
  3. #3 wirthensohn, 27.05.2007
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Ei guude wie?

    Ei horrschemaa ;) die Probleme, die Du ansprichst, sind bei einem Mazda sicher so selbstverständlich oder häufig, wie bei jedem anderen Hersteller. Kann mal vorkommen, aber eher in Einzelfällen. Wie aach bei jeddem Obbel...

    1 Liter auf 1000 km sind sicher nicht normal. Hin und wieder kontrollieren kann aber sicher nicht schaden.

    Gruß,
    Christian
     
  4. #4 Schurik29a, 28.05.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Sei herzlich willkommen und viel Spaß hier im Forum :p

    Wie am Beispiel des 626, des Vaters Deiner Ex (ui, das reimt sich ja ;) ), wird es auch bei den Fensterhebern und dem Öl des heutigen 6ers eher die Ausnahme sein. Ich kenne sehr viele 626 die nicht rosten, bzw sehr wenig. Meistens wird in den Foren ja auch über nicht so gute Sachen diskutiert und gute Kritiken sind eher selten.

    Wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß mit Deinem Mazda und allzeit knitterfreie Fahrt 8)

    Gruß Schurik
     
  5. #5 Mazdaflitzer, 28.05.2007
    Mazdaflitzer

    Mazdaflitzer Stammgast

    Dabei seit:
    07.06.2005
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BG, grau, Serienzustand + ALUfelgen
    KFZ-Kennzeichen:
    Das Forum wird ja vorrangig dazu genutzt um probleme zu besprechen. Das heisst, es ist nicht verwunderlich dass hier viele Probleme im Forum stehen. Aber im allgemeinen gibt es mit Mazdas wenige Probleme. Lediglich der 5er scheint etwas mehr Probleme als der durchschnittliche Mazda zu haben.

    Alle anderen und insbesondere die guten alten Modelle (BG :) ) sind auch in diesen Zeiten oft in gutem (besonders in rostfreiem) Zustand.

    Ich hoffe dass du mit deinem 6er glücklich wirst und von Fehlern befreit bleibst :)
     
  6. #6 Herby62, 28.05.2007
    Herby62

    Herby62 Guest

    Hallo

    Vielen Dank für die freundlichen Willkommensgrüsse,

    an 626ditdMYBABE, Öl im Auge brennt ganz ordentlich :). Hab ich in meiner langjährigen Tätigkeit als Maschinenschlosser des öffteren zu spüren bekommen. Wie ich schon schrieb fahr ich am Donnerstag von Berlin nach Frankfurt und in der Woche darauf gehts dann zur zweiten "Probefahrt" nach Kroatien (Rovinj). Schau mer mal was das Teil für einen Hunger hat (Öl und Sprit).

    an Schurik29a: Das liegt in der Natur der Deutschen das immer nur über das negative gepostet bzw. gesprochen wird. Ich weiss nicht wie alt Du bist, aber den 626 des Vaters meiner EX wirst Du heute nicht mehr sooooo oft auf der Strasse sehen. Ich bin Bauj. 1962 (meiner Tochter hat mir vor kurzem ein Duschgel für alte Säcke zum Geburtstag geschenkt, Heul) und war damals ca. 17 Jahre alt. Ist halt alles schon lange her. Von wegen früher war alles besser. Mein Vater hatte mal einen Renault. Genau das gleiche Thema, wenn nicht sogar noch schlimmer.

    Als dann, ich berichte über meine, hoffendlich positiven, Erfahrungen.

    Gruss Herby
     
  7. #7 Herby62, 28.05.2007
    Herby62

    Herby62 Guest

    nochmal Schurik29a: sorry, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Habe gerade dein Alter in deinem Profil gesehen.
    Gruss Herby
     
  8. #8 Schurik29a, 29.05.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    kein Problem ;)
    welches Baujahr war denn der 626 ??? Interessenhalber.

    Gruß Schurik
     
  9. #9 Herby62, 30.05.2007
    Herby62

    Herby62 Guest

    Baujahr

    Hallo Schurik29a,

    ich glaube das Baujahr müsste so um die 1981/82 gewesen sein. Damals bekamen wir den alten Ford Taunus (übrigens auch Rost ohne ende, habe ihn aber trotzdem gehegt bis es nicht mehr ging) vom Vater meiner Ex geschenkt. Er hatte sich wie gesagt den Mazda zugelegt. Anfang der 80er war man eher ein Exot mit einem Japaner unter dem Hintern.
    Ich selbst war (Taunus, Taunus, Scorpio, Sierra, Fusion) und bin im Moment auch immer noch Ford Fahrer. Hab übrigends einen sehr gut erhaltenen Fusion zum Verkauf 2,5 Jahre alt (super Einkaufsfahrzeug) ;)

    Gruss Herby
     
Thema:

Schöne Gude

Die Seite wird geladen...

Schöne Gude - Ähnliche Themen

  1. OBD-Saver schon auf die Probe gestellt?

    OBD-Saver schon auf die Probe gestellt?: Hi, ich denke gerade ernsthaft darüber nach, mir einen OBD-Saver anzuschaffen. TL/DR: Ist dein Auto noch da, weil du einen OBD-Saver verbaut...
  2. Hallo aus dem schönen Berlin

    Hallo aus dem schönen Berlin: ich bin seit Freitag im Kreise der Mazda Freunde :-). Es ist ein Mazda2 AT Exclusivline EZ 08/18 mit 3950 km in obsidiangrau geworden. Nach über...
  3. Und schon wieder ein Neuzugang

    Und schon wieder ein Neuzugang: Hallo zusammen, dann will ich auch die Chance ergreifen mich vorzustellen. Ich bin Chris, knappe 30 und bereits seit der Vorstellung des Kai...
  4. Moin schöne Grüße aus Berlin..

    Moin schöne Grüße aus Berlin..: Wunderschönen juten Tag. Ick bin der Micha 33 und fahre einen mazda 323f ba 1998 88ps 1.5l Und brauche mal hier und da Informationen und Hilfe...
  5. Gruss aus dem schönen OWL

    Gruss aus dem schönen OWL: Hallo Community, wie schon im Titel stehen, komme ich aus OWl ( nähe Paderborn ), bin 31 Jahre alt und fahre seit 3 Jahren den M6 GJ Bj. 14 bis...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden