Schock zum Wochenende!

Diskutiere Schock zum Wochenende! im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Heute wollte ich das Mazda 3 an der Kofferraumklappe dippen,habe wie immer feinst säuberlich abgeklebt und Schicht für Schicht aufgetragen....

  1. #1 chrismars92, 14.11.2015
    chrismars92

    chrismars92 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.09.2015
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sportsline G165
    KFZ-Kennzeichen:
    Heute wollte ich das Mazda 3 an der Kofferraumklappe dippen,habe wie immer feinst säuberlich abgeklebt und Schicht für Schicht aufgetragen.
    Nachdem ich fertig war hab ich alles abgezogen,als ich damit fertig war,traf mich der Schlag..ihr könnt euch auf dem Foto selbst ein Bild davon machen und mir mal eure Meinungen und Gedanken dazu sagen...
    Eins kann ich euch sagen...es hat mir mehr als nur das Wochenende versaut... [emoji35]
    [​IMG]


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  2. #2 MFseries, 14.11.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    95
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Ohh irgendwie kenn ich das Problem...

    Bei mir ging der Lack zwar nicht mit ab, aber wurf an der Abklebestelle ebenfalls den Klarlack auf.


    Was hast du genau zum dippen verwendet? Evtl von Mibenco die Sprühfolie?

    War bei mir der Fall und ich hätte genauso kotzen können. Beschwerde verlief im Sande und ich wurde immer auf jemand andres abgeschoben. Blieb ebenso auf einem versauten lack in Emblemnähe sitzen :(


    Habe durch Recherche rausgefunden, dass nur das originale Plastidip von Performix sicher sei. Bei den nachgemachten Produkten sind die Zusammensetzungen anders, da spezielle Inhaltsstoffe in DTL nicht erlaubt seien. Wahrscheinlich enthalten sie dann mehr Lösemittel oder sowas
     
  3. #3 chrismars92, 14.11.2015
    chrismars92

    chrismars92 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.09.2015
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sportsline G165
    KFZ-Kennzeichen:
    Hast du ein Foto von deinem Problem?

    Die Sprühfolie von Foliatec und ganz normales Kreppband zum abkleben...

    Na sag mal sowas kann doch einfach nicht sein...hab das gleiche in der FB Gruppe gepostet,die sagen genauso dass der Lack solche Kleinigkeiten aushalten können muss...

    Was hast du nun vor,Kofferraumklappe neu lackieren?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  4. #4 MFseries, 14.11.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    95
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei mir hat sich ebenfalls an den Abkleberändern der Klarlack angelöst. Hab es dann nass geschliffen und poliert. Sieht man trotzdem noch.


    Zwischen den Buchstaben selber hatte ich Müh und Not, die Folie abzbringen. Ebenfalls dort ist der Lack nichtmehr glatt. Denn dort an den Stellen kann man mit nem Zahnstocher die Folienrester schön anheben. Ging nicht, im Nu war man im Fahrzeuglack :wall:


    Das merkwürdige daran is, dass ich vor einem Jahr die gleichen Embleme auch gedippt habe(wollte diesmal nachdippen) und da keinerlei Probleme hatte. Vorgehensweise war die gleiche, am Lack war nix andres.
    Allerdings gabs damals noch PlastiDip Deutschland. Heisst jetzt wiegesagt Mibenco...

    Auf Nachfrage bei Plastidip wurde ich zu Mibenco verwiesen. Die verwiesen mich an den Verkäufer und der schob auch sämtliche Schuld von sich.

    Angeblich Anwenderfehler. Konnt ich aber ausschliessen, da ich wiegsagt vor einem Jahr nix andres machte und es funzte problemlos.


    Sie konnten ANGEBLICH die Ränder nachstellen und wegpoliern. Wers glaubt wird seelisch, bin lackpflegetechnisch nicht aufn Kopf gefallen und hab auch meine Tricks. Scheinbar mussten die nur leichte Kleberänder wegpolieren.... Naja habs dann gelassen, da es eeh sinnlos war, denen was zu erklären. :motz:

    Naja ich sagmal aus 1m Entfernung sieht man nix gleich. Schaut man näher hin, sieht man es. Evtl lasse ich sie nächstes Jahr neu lacken.


    Was mich aber am meisten anstinkt, ist der beschissene "Kundenservice"
     
  5. #5 Willicher_3er, 15.11.2015
    Willicher_3er

    Willicher_3er Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.09.2015
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    58
    Auto:
    Mazda 3 (BM), D150 Center Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Schock? An diesem Wochenende wohl ein bisschen übertrieben.

    Trotzdem viel Erfolg beim Wiederherstellen des alten Zustands.
     
  6. #6 MFseries, 15.11.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    95
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Du kannst ja mal Foliatec kontaktieren. Ich habe auch gelesen, dass jemand andres mit FoliaTec ähnliche Probleme hatte und Foliatec hatte sich da nicht ganz so affig. Bekam sein Geld zurück und nen Präsentkorb. Aber gut, den Schaden hat man letztendes trotzdem ^^

    Aber machs ruhig mal und schreib auch mal, dass ich ebenfalls Probleme hatte. Auch wenns kein FoliaTec bei mir eigtl war, aber das kann einfach nicht sein, dass sich solcher Rotz häuft ;)
    Theoretisch könnte man ihnen ne Lackierung in Rechnung stellen, aber nachweisen musst erstmal, dass du nach Anleitung gehandelt hast
     
  7. #7 stephan-jutta, 15.11.2015
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    141
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Auch wenn es sich arogant liest ( ist nicht so gemeint)- Habe ja schon öfter geschrieben das ich nichts von dippen halte. Mein Heck wollte ich clean haben, also alle Logos runtergemacht, zum Lackierer gegangen und gesgt ich brauche einen Megapreis, er sagte - ok ich melde mich wenn wenig zu tun ist, er meldetet sich hat die Löcher von den Logos die nicht geklebt waren zugelötet, beigeschliffen, von innen versiegelt und die Heckklappe neu lackiert, 200 Euro.
    Wenn ich hinten manche Logos hätte behalte wollen, würde ich es machen wie mit meinem Front Logo. Abmachen, zum Lackierer bringen, dem wieder Zeit geben ( in meinem Fall waren 2 Wochen)um einen guten Preis zu bekommen, er hat dann von verschieden Kunden Logos gesammelt und zusammen lackiert, kosten 20 Euro.
    Beim lackieren passieren solche Dinge nicht. Wenn es gut gemacht wird hält es ewig und sollte ich es doch mal wieder änderen wollen zahle ich nochmal 20 Euro
     
  8. #8 Daniel_sun, 15.11.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.11.2015
    Daniel_sun

    Daniel_sun Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    27
    Ich hätte meine Probleme damit meine gesamte Heckklappe von vornherein lackieren zu lassen. Ich hätte zu viel Angst dass der Farbton nicht 100% getroffen wird, und außerdem ist ein nachlackiertes Teil immer blöd beim Verkauf. :|
     
  9. #9 stephan-jutta, 15.11.2015
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    141
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Beim Verkauf meiner diversen Autos hat das Nachlackieren noch nie eine Rolle gespielt. 1. Nachlackierter Lack ist dicker wie original was ja nicht schlecht ist, 2. Einen Unfall kann man ja nicht verheimlichen indem man nur die Motorhaube wegen Steinschlag oder nur die Heckklappe lackieren lässt, dann müsste ja auch die Stosstange lackiert sein.
    Bei meinem Arachne weiss metalic habe auch einige von Problemen beim lackieren gesprochen. Es soll nicht 100% so aussehen wie der Rest der original ist. Bei meiner Heckklappe sieht man gar nichts. Zuletzt ist mir ein Fahrbahnlackierer ganz unten an die Heckstosstange gekommen. Da wurde dann nur der unterer Teil der Heckstosstange (bis zu der Rille) neu lackiert. Sebst da sieht man keinen Unterschied. Da gleiche kann ich auch zu diversen anderen Lacken meiner Vorgängerautos sagen. Mein Lackierer macht auch Oldtimer, wenn er da nur den Kotflügel neu macht muss er den Lack auch an den gealterten Restlack anpassen, soll ja aussehen wie der Rest. Beim Lackieren steht und fällt eben viel mit dem Lackierer.
    Nur das neue Rot was wohl aus 3 Schichten besteht soll wohl sehr schwer sein. Aber da habe ich noch keine Erfahrung


    und Daniel, wenn mein Lacki den Ton nicht 100% teffen würde, würde er es nochmal neu lackieren
     
  10. #10 Gladbacher, 15.11.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.620
    Zustimmungen:
    635
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Was ist besser für den Käufer oder anders, was schreckt mehr ab: sichtbarer Lackschaden wie beim TE oder nachlackierte Heckklappe? :think:
     
  11. #11 MFseries, 15.11.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    95
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Mit dem Abmachen der Logos musst du ebenso vorsichtig sein beim Mazda Lack. Als ich die 3 entfernte oder auch die Möwe, platzte auch da teilweise der Klarlack ab.

    Meine Heckklappe wurde zwar damals nachlackiert schon, trotzdem darf das nicht passieren und wie man sieht, passiert es selbst beim Originallack
     
  12. #12 Jas Man, 15.11.2015
    Jas Man

    Jas Man Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    117
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactive X Selection
    Mhhh, die Überschrift passt zu einem ganz anderem Thema: Mir ist jemand in die Karre gefahren und hat sich dann fein verdrückt. Muss irgendwann diese Woche passiert sein, aber erst gestern gemerkt weil die Schürze vorne Links am Kotflügel ausgehakt war. Schürze vorne zermackt bis aufs schwarze Plastik (sehr schön bei nem weissem Auto), Verkleidung steht jetzt über der Motorhaueb und die V-Chromleiste ist gebrochen. Von innen ist nicht viel zu sehen. Es sind aber ein paar Platikstifte von der Halterung rausgebrochen.

    Es ist nicht so tragisch, aber ich könnte kotzen wenn sich bei sowas niemand meldet. Dafür hat man ja nun mal ne Versicherung.
     
  13. #13 Gladbacher, 15.11.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.620
    Zustimmungen:
    635
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Der Verursacher hat vielleicht keinen Führerschein...oder eben seine Haftpflicht nicht gezahlt...Alkohol getrunken...ein verkehrsuntüchtiges Fahrzeug...usw.
    Das ist ein großes Übel, viele Verursacher wissen auch noch immer nicht Bescheid, dass sie vor Ort bleiben müssen und rufen Stunden später an...
    An den Ärger und die Kosten für den Geschädigten denken sie dabei natürlich nicht! :(
     
  14. #14 Jas Man, 15.11.2015
    Jas Man

    Jas Man Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    117
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactive X Selection
    Ja, das mag sein.
    Ich sehe aber immer automatisch irgendso ne Tusse in nem Peugot 307 oder noch besser 206 CC der von Papa gesponsort wurde, die kaum fähig ist zu atmen und schon gar nicht Auto zu fahren. Und die verpieselt sich dann weil sie es ja so eilig hat, weil die Freundin im angesagten Schickimicki Café wartet, oder ihr Bald-Ehemann vom Segeln zurück kommt.

    Vielleicht sollte ich auch nur mal zum Psychologen gehen..... :lachen:
     
  15. #15 Gladbacher, 15.11.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.620
    Zustimmungen:
    635
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Nee, musst du nicht!
    Es gibt Verursacher die sind so dreist, dass sie ein Auto streifen, anhalten, sich den Schaden ansehen, einsteigen und seelenruhig verschwinden! Dann rufen schon mal Anwohner an die es beobachtet haben und uns das Kennzeichen gleich mit durchgeben! :thumbs:
    Manchmal, mit ein wenig Glück, erwarten die Beamten den Verursacher dann schon wenige Minuten später vor dessen Haustür.
     
  16. #16 Jas Man, 15.11.2015
    Jas Man

    Jas Man Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    117
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactive X Selection
    Danke :)
     
  17. #17 handballfan, 15.11.2015
    handballfan

    handballfan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.02.2015
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 2 Skyactiv-G 115 White Edition rubinrot
    KFZ-Kennzeichen:
    Sehe ich etwas anderes. Meines Erachtens sind die meisten "flüchtigen" Verursacher schlichtweg asoziale Schmarotzer, die lediglich eine Beitragserhöhung ihres Versicherungsvertrags vermeiden wollen.
    Getreu dem Motto: hat ja keiner gesehen, warum soll ich dafür zahlen?
    Unsere massive Beschädigung (durch Fremdeinwirkung) konnte jedenfalls meine eigene Versicherung (und damit ich) zahlen.
    Und das war kein Schaden, wo man dann später glaubhaft sagen kann: Oh, sorry, das habe ich gar nicht gemerkt.
     
  18. #18 Gladbacher, 16.11.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.620
    Zustimmungen:
    635
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Handballfan,

    da beschreibst du eine weitere Möglichkeit, wobei es ja immer auf dasselbe hinausläuft: die Arschkarte bleibt beim Geschädigten...;)
    Oft sind es nicht einmal Verkehrsunfälle sondern einfach Vandalismus. Da rennen Menschen bei Nacht durch die Straßen und haben Spaß daran, reihenweise Autospiegel abzubrechen, Antennen abzubrechen oder einfach nur abzuschrauben und neben dem Auto liegen zu lassen, in die Türen zu treten usw.
    Was meinst du wie oft gerade am Wochenende das Telefon klingelt und geschädigte Bürger wütend anrufen um derlei Dinge zu melden bzw. anzuzeigen. Hier einen Täter zu finden ist naturgemäß ziemlich aussichtslos, es ist immer schwer den Bürgern dann Tage später eine Antwort zu geben, wenn sie wieder anrufen um nach "dem Stand der Dinge" zu fragen...:|
     
  19. #19 Autobahnschleicher, 16.11.2015
    Autobahnschleicher

    Autobahnschleicher Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist das gleiche passiert - ebenfalls mit FoliaTec. Dummerweise steht in der Gebrauchsanweisung, dass man es mit lösungsmittelfreiem Kreppband (nicht das normale) abkleben sollte. Da kannst du nichts machen außer selbst für deinen Schaden aufzukommen (Anwenderfehler).
     
  20. #20 chrismars92, 16.11.2015
    chrismars92

    chrismars92 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.09.2015
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sportsline G165
    KFZ-Kennzeichen:
    Blöd....war echt der Meinung man kann was gegen die Qualität des Lackes sagen und damit vllt ein entgegenkommen erhoffen....

    Was denkt ihr kommt da kostentechnisch auf einen zu?
     
Thema: Schock zum Wochenende!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mibenco lackschaden

Die Seite wird geladen...

Schock zum Wochenende! - Ähnliche Themen

  1. Schock: überqueren von Bahnübergängen wird kostenpflichtig!

    Schock: überqueren von Bahnübergängen wird kostenpflichtig!: ---------- Wer einen Bahnübergang künftig überqueren will, muss nicht nur warten, bis die Schranken offen sind. 50 Cent muss beispielsweise der...
  2. Und wieder ein Wochenend-Witzle

    Und wieder ein Wochenend-Witzle: [ATTACH] Ein Mann von 47 Jahren war sehr bemüht, jung auszusehen. An seinem Geburtstag entschied er, sich das Gesicht liften zu lassen. Er...
  3. Wochenende mit MX-5

    Wochenende mit MX-5: Gelöschter Beitrag Moderator: Beitrag bitte löschen !
  4. Suche einen Mazda MX-5 für ein Wochenende

    Suche einen Mazda MX-5 für ein Wochenende: Hallo Gemeinde! Ich suche als Geburtstagsgeschenk einen Mazda MX-5 für ein Wochenende für meinen Dad. Kann mir da vllt jemand weiterhelfen?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden