323 (BA) Schlüssel nachmachen lassen

Diskutiere Schlüssel nachmachen lassen im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Zusammen, mein Bruder hat meinen 2. Schlüssel verloren. Ich war gerade beim Mazda Händler. Er sagte mir, das ganze würde um die 100€...

Janji

Dabei seit
18.02.2012
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Hallo Zusammen,

mein Bruder hat meinen 2. Schlüssel verloren. Ich war gerade beim Mazda Händler. Er sagte mir, das ganze würde um die 100€ kosten weil ich keinen Schlüsselcode hab.

Wo finde ich den Schlüsselcode?
Der ist doch eigentlich nur für die Wegfahrsperre da oder nicht?
Ich hab einen Zettel in meinen Unterlagen gefunden worauf beschrieben wird wie ich einen neuen Schlüssel an die Wegfahrsperre anlerne, könnte ich dann nicht zum normalen Schlüsselsienst und den Dort nachmachen lassen? Das wäre glaub ich bisschen billiger
 

TechoLogic

Mr. Bleifuß
Mod-Team
Dabei seit
10.10.2011
Beiträge
4.546
Zustimmungen
26
Ort
Aurich
Auto
BMW M3 [F80 LCI]
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Der Schlüsseldienst wird den Schlüssel auch bestellen müssen. Den Schlüsselcode findest du eig. auf einem kleinen "Plättchen", dort ist diese Nummer eingestanzt. Sollte definitiv bei dem Schlüssel dabei gewesen sein. Ansonsten versuchen über Mazda an den Code zu kommen.
 

Janji

Dabei seit
18.02.2012
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Ich hab den Mazda gebraucht gekauft, bisschen länger her. BJ 98. Bis vor paar Tagen wusste ich nix von einem Schlüsselcode sonst hätte ich beim Kauf direkt gefragt. Ein plättchen war leider auch nicht dabei.

Naja ich war vorhin beim Mazdahändler. Wenn ich es richtig verstanden habe, möchten die ein neues Schloss mit neuem Code einbauen und dann die Schlüssel darauf programmieren.

Der Schlüssel allein sagte der Herr würde 65€ kosten. Dann das einbauen(?) und programmieren und insgesamt ca 100€

Meine eigentliche frage war ja ob ich das programmieren nicht selbst machen könnte ohne ein neues Schloss einzubauen
 

TechoLogic

Mr. Bleifuß
Mod-Team
Dabei seit
10.10.2011
Beiträge
4.546
Zustimmungen
26
Ort
Aurich
Auto
BMW M3 [F80 LCI]
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Also den Schlüssel kann du wohl selbst nicht anlernen. Das muss dein Mazda-Händler erledigen, da dieser einen Code bei Mazda anfordern muss.

Ein neues Schloss kann ich mir kaum vorstellen. Sonst müssten alle am Auto ausgetauscht werden. Normal müsste ein neuer Schlüssel mit Transponder her, welcher dann die Wegfahrsperre angelernt wird. Ruf mal bei Mazda Deutschland in Leverkusen an, frag dort einfach mal an, ob die Möglichkeit besteht durch Nachweise das du der Besitzer des entsprechenden Fahrzeuges bist, den Schlüsselcode zu bekommen.Denn in deinem Fall ist es so das du keinen Code hast, ergo müsste ein neuer Satz Schlüssel her mit "neuem" Code. Auf diesen Code müsste dann die Wegfahrsperre programmiert werden. So wurde es mir gerade zwischen Tür und Angel am Telefon erklärt. Kann also nicht zu 100% sagen ob die Angaben stimmen!

Ps. 65€ für einen neuen Schlüssel ist doch günstig ;) bei unserem Mazda3 würde ein neuer mal eben über 200€ kosten^^

EDIT:
Mazda-Deutschland Servicerufnummer: 02173-943121
 

Janji

Dabei seit
18.02.2012
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Leider kann ich erst am Montag anrufen, da die heute geschlossen haben^^

Dann habe ich den falsch verstanden, aber sagte er muss die Tür ausbauen und.... (mehr weiß ich nicht mehr) :D

Wenn ich diesen Code dann hab wird das doch sicher billiger oder? Ich kann mir aber irgendwie nicht vorstellen wie ich denen Nachweisen soll (per Telefon) das ich der Besitzer bin.
 

TechoLogic

Mr. Bleifuß
Mod-Team
Dabei seit
10.10.2011
Beiträge
4.546
Zustimmungen
26
Ort
Aurich
Auto
BMW M3 [F80 LCI]
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Vielleicht meinte er ja doch damit, dass er einen neuen Satz Schlösser verbauen will? Wobei das für meine Augen unlogisch wäre, einfach aus dem Grund das der Schlüsselcode in der Wegfahrsperre programmiert ist und nicht im Zündschloss^^

Am Telefon kannst du das eher weniger Nachweisen, das ist richtig :). Vielleicht dann über deinen Händler, Fax, E-Mail, denn einen Nachweis kannst du ja durch Personalausweis + Fahrzeugbrief (nicht Fahrzeugpapieren!) vorlegen.

Ps. Du hast im Fahrzeugbrief die Vorbesitzer. Wenn möglich die Telefonnummer raussuchen und dort anrufen und nachfragen, ob der Schlüsselcode noch vorhanden ist (vielleicht hast du ja Glück) :).

"Wenn ich diesen Code dann hab wird das doch sicher billiger oder?"
Natürlich, dann brauchst du ja nur einen neuen Schlüssel wo der Schlüsselcode im Transponder programmiert ist.

EDIT:
Mir fiel gerade noch ein, es gibt ja technische Möglichkeiten einen Schlüssel zu "Kopieren", ruf mal bei Schlüsseldiensten in deiner Umgebung an, vielleicht kann das ja einer (wenn du den Nachweis, anhand des Fahrzeugbriefes, vorlegen kannst das du auch der Besitzer bist!).
 

Janji

Dabei seit
18.02.2012
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Wo du gerade vom kopieren anfängst^^

Ich hab ja gesagt das hier so eine an Anleitung zum kopieren liegt:

1. Das Profil des Codierten Schlüssels auf die Schlüsselduplikate übertragen (ich schätze das muss dann der Schlüsseldienst machen?)
2. Die Zündung mit Schlüssel 1 fünfmal ein- und ausschalten
3. Die Zündung mit Schlüssel 1 wieder einschalten.
..
..

Naja und so gehts bis Schritt 15 weiter^^

Ist das der Kopiervorgang den du meinst?
 

TechoLogic

Mr. Bleifuß
Mod-Team
Dabei seit
10.10.2011
Beiträge
4.546
Zustimmungen
26
Ort
Aurich
Auto
BMW M3 [F80 LCI]
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Das fünfmal ein- und ausschalten dann wieder einschalten kenn ich nur für die Fernbedienung um diese anzulernen. Die restlichen 12 Schritte wären vielleicht Interessant.

Bei Punkt 1 liegst du richtig. Mit Profil sind die Kerben/Zacken gemeint. Nur ist die Frage, hat ein Schlüsseldienst, Rohlinge mit programmiertem Transponder für einen Mazda 323?

Was ich mit Kopieren meine ist; es gibt Geräte, welchen den Schlüsselcode aus einem Schlüssel lesen und diesen Code dann auf einen uncodierten Schlüssel übertragen. Es würde also eine Kopie des vorhandenen Schlüssels gemacht.
 

TechoLogic

Mr. Bleifuß
Mod-Team
Dabei seit
10.10.2011
Beiträge
4.546
Zustimmungen
26
Ort
Aurich
Auto
BMW M3 [F80 LCI]
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ob die Geräte zum Kopieren legal sind, gute Frage^^. Das Kopieren selber wäre legal, da du Halter/Besitzer des Fahrzeuges bist und einfach nur einen Schlüssel willst.

Wenn ich die Anleitung richtig verstanden habe, kannst du damit Schlüssel registrieren/anlernen. Für mich würde das jetzt heißen, dass du einfach nur einen Schlüssel von Mazda brauchst, lässt diesen beim Schlüsseldienst schleifen und lernst ihn an. Je nach Kostenpunkt, würde ich das vielleicht als erstes probieren.

Nun ja, ich denke mal das Händler oder sogar Schlüsseldienste es auf Grund von Missbrauch einfach nicht dürfen. Stell dir vor Azubi 1 von Mazdawerkstatt 5, kopiert einen Schlüssel von Kunde 10 und räumt den Wagen leer oder klaut ihn.
 

Janji

Dabei seit
18.02.2012
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Ich glaube dann doch das einfachste wäre das bei Mazda zu machen für einen 100€ oder? :D
 

TechoLogic

Mr. Bleifuß
Mod-Team
Dabei seit
10.10.2011
Beiträge
4.546
Zustimmungen
26
Ort
Aurich
Auto
BMW M3 [F80 LCI]
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Lange Rede kurzer Sinn: ich "denke" ja :pray:

Nimm aber mal die Anleitung mit zu deinem freundlichen^^. Vielleicht kennt er es nicht und das Ganze wird etwas billiger ;).
 

TechoLogic

Mr. Bleifuß
Mod-Team
Dabei seit
10.10.2011
Beiträge
4.546
Zustimmungen
26
Ort
Aurich
Auto
BMW M3 [F80 LCI]
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ich hab gerade noch was hier im Forum gelesen was vielleicht Interessant für dich wäre (Zitat):
"Beim Händler kannst auch nachbestellen allerdings nur wenn du das kleine Schild mit der Nummer noch hast die beim Schlüsselbund mal drauf war, diese Nummer steht glaub ich auf am Schließzylinder des Türschlosses, is zumindest beim MX-5 so."

Vielleicht einfach mal nachschauen ob das beim 323 vielleicht auch ist! Somit hättest du definitiv Kosten gespart.


 

Janji

Dabei seit
18.02.2012
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Also auf dem kleinen Schild (was ich leider nicht besitze) steht die Schlüsselnummer drauf und die selbe Schlüsselnummer auf dem Schließzylinder? (ist damit das Schlüsselloch gemeint?^^ )
 

TechoLogic

Mr. Bleifuß
Mod-Team
Dabei seit
10.10.2011
Beiträge
4.546
Zustimmungen
26
Ort
Aurich
Auto
BMW M3 [F80 LCI]
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Auf dem Schließzylinder vom Türschloss, würde bedeuten die Türverkleidung muss runter. Wie in dem Satz auch stand, war es bei der Person zumindest beim MX-5 so, vielleicht hast du mit dem 323 ja auch Glück. Und ja, damit ist die Schlüsselnummer gemeint, die auch auf dem kleinen Metallplättchen steht.
 

Marco 323

Dabei seit
03.02.2012
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Ort
Nähe Frankfurt a.M
Auto
Mazda 323F BA 1.5
Sag mir dann mal bitte bescheid wo du ihn nachmachen lassen hast. Ich brauche auch einen Ersatzschlüssel da ich Angst habe das meiner verloren geht. 100 Euro für ein Schlüssel puhhh:|
 

Janji

Dabei seit
18.02.2012
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Beim Mazda-Händler. Dauert aber bis zum nächsten Monat bis ich den Nachmachen lasse
 

wernersmaz

Dabei seit
16.05.2014
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Schlüsseldienste dürfen jegliche Art von Schlüssel nachmachen. Darunter zählen auch Autoschlüssel. Jedoch gilt dass nicht für das Anlernen des Transponders. Das muss von der jeweiligen Vertragswerkstatt durchgeführt werden.
 
Thema:

Schlüssel nachmachen lassen

Schlüssel nachmachen lassen - Ähnliche Themen

Mazda3 (BN) Sportsline Software-Upgrades: Motorsteuerung / MZD-Connect / I-Activsense: Keine richtige Anleitung eher Erfahrungsbericht! Ich bin jetzt seit Ende Oktober 2020 stolzer Besitzer eines gebrauchten Mazda3 BN 04/2017 in der...
Brauche Hilfe - Welches ist die beste Lösung? Autoschlüssel verloren.: Ich habe meinen Autoschlüssel leider verloren. Finde ihn auf jeden Fall im Moment nicht. Ersatzschlüssel habe ich zum Glück schnell gefunden...
Mazda 6 BJ 2005 2.0 121 PS Diesel springt nicht an: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem mit meinem Mazda eines Tages fuhr ich ganz normal mit dem Auto plötzlich fing das Auto geräusche zu machen...
*Mazda 2* Kosten beim Schlüssel nachmachen sparen, wenn der alte noch vorhanden ist?: Hallo, ich habe mich jetzt mal schlau gemacht und in Erfahrung gebracht, das so ein neuer Schlüssel mit Funkfernbedienung um die 150 € kosten...
Kaufberatung Mazda 3 BL 2.2 Diesel: Hallo Leute, ich bin zwar schon recht lange hier in diesem Forum registriert, aber eigentlich nur stiller Mitleser. Es ist einfach so, das ich...

Sucheingaben

mazda autoschlüssel nachmachen

,

mazda schlüssel nachmachen

,

mazda schlüssel nachbestellen

,
mazda 5 schlüssel nachbestellen
, mazda schlüssel nachmachen kosten, autoschlüssel nachmachen mazda, mazda 323 f schlüssel nachmachen, mazda 2 schlüssel nachmachen, Mazda Schlüssel nachmachen lassen , mazda 2 neuer schlüssel, mazda 323 schlüssel nachmachen, Mazda zweitschlüssel nachmachen, mazda 323 wegfahrsperre, zündschlüssel verloren mazda, http:www.mazda-forum.info121-323-626-92948804-schluessel-nachmachen-lassen.html, ersatzschlüssel mazda 5, mazda 3 schlüssel nachmachen, neuer schlüssel mazda, mazda schlüssel verloren, schlüsselcode mazda, schlüssel nachmachen mazda 323, mazda autoschlüssel nachmachen lassen, schlüssel nachmachen kosten, mazda schlüssel code finden nachmachen?, autoschlüssel nachmachen mazda 121
Oben