schleifgeräusch an vorderrädern beim 323

Diskutiere schleifgeräusch an vorderrädern beim 323 im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; hallo bastler der 323-szene! fahre zurzeit den alten 323 (bj. 90, ca, 170.000 km) meiner tochter zur arbeit, weil die ne weile im ausland ist...
  • schleifgeräusch an vorderrädern beim 323 Beitrag #1

moser

Stammgast
Dabei seit
08.01.2006
Beiträge
1.116
Zustimmungen
1
Ort
Sachsen bei Pfefferkuchenstadt Pulsnitz
Auto
mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
Zweitwagen
Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
hallo bastler der 323-szene!
fahre zurzeit den alten 323 (bj. 90, ca, 170.000 km) meiner tochter zur arbeit, weil die ne weile im ausland ist. mir fällt auf, dass bei ganz eng gefahrenen kurven jeweils links bei rechtskurven und umgekehrt rechts bei linkskurven ein vibrierendes schleifgeräusch bei den antriebsrädern hörbar ist. nicht besonders schlimm aber vernehmbar. was könnte es sein? - radlager glaub ich eher nicht. die achsschenkel? und wie lange könnte man noch so rumfahren? wie gesagt, nur bei sehr engen kurven - z.b. kreisverkehr und gewissem speed. und es klingt wie direkt aus den rädern. (die sind natürlich fest dran) bis zum lenkrad dringt die vibration nicht vor. frank.
 
  • schleifgeräusch an vorderrädern beim 323 Beitrag #2
Ruffneck

Ruffneck

Mazda-Forum User
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
824
Zustimmungen
0
Ort
Trondheim / Norwegen
Auto
Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
KFZ-Kennzeichen
Hallo,

hat der original Bereifung oder breitere Alus drauf?
Es könnte sein das innen die Radhausschalen locker sind und bei starken einlenken schleifen die Räder. Wobei dies würde man auch bei langsamer Fahrt hören.
Hatte es bei meinem mal gehabt.

Wie schnell musst du den fahren um es zu hören? Wenn's nicht altzu schnell ist, sucht euch mal nen großen Parkplatz und fahrt im Kreis während eine andere Person draussen mitläuft und genau guckt und horcht. Aber wie gesagt nicht zu schnell sonst gibt's nen Drehwurm :D *grinz*

Gr33tinx, Ruffneck
 
  • schleifgeräusch an vorderrädern beim 323 Beitrag #3

moser

Stammgast
Dabei seit
08.01.2006
Beiträge
1.116
Zustimmungen
1
Ort
Sachsen bei Pfefferkuchenstadt Pulsnitz
Auto
mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
Zweitwagen
Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
geschwindigkeit - ich sag mal: gerade so, dass man mit recht abgefahrener winterbereifung auf trockenem bitumen im einspurigen kreisverkehr drinne bleibt - besser kann ich's nicht bechreiben. also zügig mit fast ganz eingeschlagenen rädern - so eng ist der kreisel, den ich auf der arbeitsstrecke fahren muss. was ich natürlich so rasant jetzt möglichst vermeide.

und nein - es ist alles original. nichts tiefer oder breiter. die allerersten stahlfelgen von 1990. ich guck trotzdem bei nächster gelegenheit nach den blechen - vielleicht isses das - und geb bescheid.

was mich stutzig macht, ist, dass es beidseitig bemerkbar ist und absolut nur bei völlig eingeschlagener lenkung. wenn an den antrieben was kaputt wäre, müsste man es ja auch beim beschleunigen und so wenigstens leicht spüren! es kann übrigens durchaus sein, dass das schon lange so ist - mein töchterlein es bloß nicht merkte.
grüße - frank.
 
  • schleifgeräusch an vorderrädern beim 323 Beitrag #4
Ruffneck

Ruffneck

Mazda-Forum User
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
824
Zustimmungen
0
Ort
Trondheim / Norwegen
Auto
Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
KFZ-Kennzeichen
Also wenn's original Bereifung ist glaub ich kaum das es die Radhausschalen sind.
Wenn die Kreuzgelenke defekt wären, gäbe es mehr ein Poltergeräusch beim lenken und es würde auch schon bissel zeitiger spürbar sein.
Wenn die Bremsbeläge komplett runter sind geben die auch ein schleifendes Geräusch von sich ab einer gewissen Geschwindigkeit, nur wäre dies permanent und nicht nur beim lenken.
Die Spur stimmt alles? Oder fährts Auto nach rechts oder links wenn's Lenkrad grade ist?

Könnte es sein das es mit der Servolenkung zusammenhängt? Das das Lenkgetriebe nen Treffer wech hat?

Gr33tinx, Ruffneck
 
  • schleifgeräusch an vorderrädern beim 323 Beitrag #5

moser

Stammgast
Dabei seit
08.01.2006
Beiträge
1.116
Zustimmungen
1
Ort
Sachsen bei Pfefferkuchenstadt Pulsnitz
Auto
mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
Zweitwagen
Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
alles top im fahrverhalten. hab aber jetzt diesbezüglich ein neues problem: ich hab heut im kofferraum ne fuhre granitsteine durch die gegend gekarrt (gerade so, wie darf) und bei der letzten rechtskurve, die ich eigentlich schön langsam gefahren bin, war das gleiche schleifgeräusch deutlich hinten kinks zu hören - wie metall auf metall. bevor ich noch mehr solche aktionen mache, geh ich mal auf die bühne. vielleicht sind's ja doch die radlager - aber gleich alle vier auf einmal?? heiß war nichts auf der strecke von ca. 7 km. ich berichte dann.
 
  • schleifgeräusch an vorderrädern beim 323 Beitrag #6

moser

Stammgast
Dabei seit
08.01.2006
Beiträge
1.116
Zustimmungen
1
Ort
Sachsen bei Pfefferkuchenstadt Pulsnitz
Auto
mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
Zweitwagen
Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
So - ich hatte versprochen mich noch mal zu melden: Es sind hinten beide Radlager. Das muss schon länger so sein und man könnte noch lange so rumfahren. Ein netter Nachbar-KFZ-Mechaniker behebt das ganze sehr preiswert (Kiste Bier) dieses Wochenende. Konnte man nur auf der Bühne feststellen.

Grüße - Frank.
 
Thema:

schleifgeräusch an vorderrädern beim 323

Sucheingaben

Dacia Logan schleifendes Geräusch

Oben