Schlechte DVD-Navigation

Diskutiere Schlechte DVD-Navigation im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Die Zielführung des Navi-Systems im Mazda 5 ist einfach absolut nicht nachvollziehbar. Nach der Zieleingabe besteht zwar die Möglichkeit eine...

  1. #1 heifrie, 05.06.2006
    heifrie

    heifrie Guest

    Die Zielführung des Navi-Systems im Mazda 5 ist einfach absolut nicht nachvollziehbar.

    Nach der Zieleingabe besteht zwar die Möglichkeit eine schnelle, kurze oder andere Zielführung auszuwählen, bei der ich aber den nicht ganz unbegründeten Eindruck habe, dass es sich bei den Einstellungen „schnell“ und „kurz“ um die gleiche Fahrstrecke handelt.

    Das Navi leitet immer über die kürzeste Route, so dass man gradewegs durch eine Stadt oder über irgendwelche Kreisstraßen geleitet wird und somit am längsten Zeit bis zum Ziel benötigt.

    Die Auswahl „anderen“, die laut Bedienungsanleitung über eine so genannte „Standartstrecke“ leiten soll, ist auch nicht nachvollziehbar. Eine Änderung der Routenkriterien, Hauptstr. oder Eingeschr. Straße zulassen, hat hierauf auch keinen Einfluss.

    Ich vermute, dass es sich bei dem in den Mazda 5 eingebauten Navi-System um ein nicht ausgereiftes System mit einigen nicht unerheblichen Softwarefehlern handelt.

    Die Straßenkarte auf DVD, die laut Aufdruck aus dem Jahr 2005 stammen soll, ist nicht gerade aktuell. Die Daten der DVD sollen von Navteq stammen und ich bin mir sehr sicher, dass auch Navteq seit spätestens IV. Quartal 2003, ihre Deutschlandkarten bis auf Hausnummernebene (auch kleine Ortschaften) herausgegeben hat.

    Bin ich der Einzige mit diesen Problemen oder hat jemand von euch auch solche Erfahrungen gemacht oder vielleicht eine Lösung für diese Probleme?

    Ist jemandem bekannt ob und wann es ein Softwareupdate und eine neue Straßenkarte für das Mazda 5 Navi gibt?
     
  2. #2 Borstel, 05.06.2006
    Borstel

    Borstel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Navigationssystem im M5

    Wir fahren seit Februar 2006 den M5 Top Diesel mit Navi u. Entertainment-Paket und sind vom Navi begeistert. (soll angeblich von Dayton sein)
    Die Software ist auf dem neuesten Stand ( Version Feb. 2005) und die Zielführung absolut korrekt.
    Die beschriebenen Probleme treten nicht auf.
    Die aktuelle Software (Karte) hinkt ja naturgemäß der Wirklichkeit immer 1-2 Jahre hinterher .
     
  3. #3 Ronnycollie, 05.06.2006
    Ronnycollie

    Ronnycollie Neuling

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Navigationssystem

    Habe festgestellt, dass das Kartenmaterial mindestens 3 Jahre hinterherhinkt. Teilweise sind Hausnummern nicht vorhanden. Die Stimme sagt, man soll links abbiegen aber am Monitor ist eindeutig eine gerade Fahrtroute zu erkennen. Selbst das Portable Navigationssystem von Aldi vom Frühjahr 2005 hat eine aktuellere Karte.

    Ronny
     
  4. Turner

    Turner Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    Das Navi ist top, aber man sollte die Karte genau im Kopf haben.

    Ich habe das Teil neulich bei einem kapitalen Fehler erwischt.
    Zum Glück kann ich lesen....für ein Schild reicht es jedenfalls. ;)
     
  5. Zendo

    Zendo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Navigationssystem

    Hallo,

    ich habe meinen M5 im Mai bekommen, mit Navtec-DVD 2006. Lt. meinem Händler kommt die DVD 1 x jährlich im März raus. Auch bei mir sind bei manchen (neuen) Straßen keine Hausnummern wählbar :( . Auch habe ich schon in einer Situation eine absurde Anweisung erhalten. Gleiches hatte ich aber früher auch schon bei anderen Navi-Systemen erlebt.

    Meiner bietet je nach Strecke 3 unterschiedliche Routen an. Ich denke aber, dass dies auch an der Fahrstrecke und den möglichen Alternativrouten liegt.

    Gruß Z.
     
  6. #6 hoppenstedt, 23.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2006
    hoppenstedt

    hoppenstedt Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Man kann sich bei >>> NAVTEQ <<< registrieren und erhält dann neue Infos, sobald neues Kartenmaterial für den jeweiligen Fahrzeugtyp verfügbar ist.
    Derzeit ist der MAZDA 5 noch gar nicht aufgeführt und so wie es aussieht (forscht man mal beim 6er nach) ist die aktuelle Version aus 2005 und kostet 284,- EUR!
    (Fraglich ist, ob einem eine Hausnummer soviel Geld wert ist?)

    Somit wäre die 2006er Strassenkarte absolut neu und normalerweise dauert es immer 1,5 Jahre bis neues Material auf den Markt kommt.

    Ich denke mal, das die Bestellung bei NAVTEQ direkt günstiger sein wird, als bei MAZDA.

    Zum Handling:
    Jedes Navi ist gewöhnungsbedürftig und man muß erst einmal mit ihm warm werden und anhand der oft umfangreichen Konfiguration erklären, was man will.
    Fehlende Hausnummern auf neuen Strassen bedeuten nur, daß die Strasse damals noch gar nicht fertig, bzw. bebaut war. Da ja von der Streckenabfahrerei bis zur Freigabe der DVD auch einige Zeit vergeht, sollte man einfach mal überlegen, ob (ausgehend vom Kartenmaterial Anfang '05) wie die der Bereich der Problemstrass Ende 2004 aussah.
    Mein aktueller MarcoPolo Navigator 2 (Herbst '05) kennt unseren neuen Kreisverkehr auch noch nicht, obwohl er schon 2 Jahre alt ist.

    Ansonsten sind Navis wirklich sehr gewöhnungsbedürftig und meine Frau sagt auch immer, daß 'ULLA' (so hat sie die Stimme im PDA-Navi getauft) saublöd ist. "Rechts halten", wenn jeder andere "Rechts abbiegen" sagen würde ist nur ein Beispiel. Es sind halt meist weibliche Stimmen - also entweder einfach das Gegenteil machen oder es akzeptieren, das man sie nie verstehen wird 8)

    Was man NIE tun sollte: ein Navi in einer Umgebung testen, in der man sich auskennt. Das Navi errechnet halt den kürzesten Weg und wenn der 5 Meter kürzer ist als der ampellose Weg, dann wird man halt über 17 Ampeln und mitten durch die Innenstadt geführt! Aber wenn man sich überhaupt nicht auskennt, dann ist so ein NAVI allemal besser als ein Stadtplan!

    SASCHA

    Nachtrag:

    Für andere Fahrzeugtypen (z.B. Renault) ist tatsächlich schon eine 2006er Kartenversion verfügbar! Disesmal mit 25 statt 20 Ländern und für 345,- EUR!
    Da kann Zendo sich wirklich freuen, wenn er bereits die aktuelle Version erhalten hat und ich kann mich freuen, daß ich bei Fahrzeugübergabe im September nicht das alte Material vom Frühjahr 2005 bekomme. Vielleicht ist jetzt schon unser Kreisverkehr vertreten.... ?!

    Wichtig zu erfahren ist vielelicht auch, daß alle Navigationssysteme - egal ob Festeinbau oder mobile Systeme - digitale Straßenkarten entweder von >>> NAVTEQ <<< oder von >>> Teleatlas <<< verwenden.
    Wie diese Daten dann von der Software der einzelnen Navigationsgeräte umgesetzt werden ist eine andere Sache - aber wenn die Datenbank keine Hausnummer hergibt, dann ist da auch keine hinterlegt.
     
  7. #7 Schurik29a, 23.06.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Ich selbst habe kein Navi, kenne jedoch das aus enem Jaguar. Da kann man nur Hausnummern eingeben, wenn die Straßen sehr lang sind. Bei kleineren Straßen hat man gar keine Möglichkeit die Hausnummer anzugeben.

    Dieses Navi hat die Voreinstellung: Autobahnen benutzen - dies ist zwar auch nicht immer der beste Weg, aber wie schon geschrieben wurde: "Wenn man sich nicht auskennt, ist das schon ne gute Sache."

    Gruß Schurik
     
  8. Makumo

    Makumo Guest

    DVD Navi schlecht ??? SUPERSCHLECHT !!!!!!

    Hallo zusammen,
    nun melde ich mich auch einmal zum Thema Werksnavi. Das Ding ist echt unbrauchbar (andere Ausdrücke würden eher zutreffen..) und es ist einfach viel zu teuer.
    Ich habe vorher immer Becker Navigationsgeräte benutzt, es gibt nichts besseres!
    Hier mal ein paar Beispiele warum das Mazda Navi so schlecht ist:

    Lippmannstr. in Hamburg eingeben.... danach fragt mich das Gerät allen ernstes : Sankt Pauli ? oder Altona ? oder Altstadt ? oder Nord ??
    verdammt nochmal wofür habe ich wohl ein Navi???
    Na gut versuche ich es über die Postleitzahleingabe....doch siehe da nach Eingabe der PLZ kann ich keine Straßennamen mehr eingeben.
    Hallo, Mazda aufwachen!!!! Hat dieses Schund-Navi jemand vor der Auslieferung mal getestet???

    oder auch ganz toll:

    Straßenname eingegeben...dann fragt das Ding: (als Beispiel)
    Syke, Syke Niedersachsen
    Niedersachsen Syke
    Was soll der Quatsch???
    Es gibt nur ein Syke und tatsächlich es liegt sogar in Niedersachsen!

    oder
    versucht mal Fallingbostel einzugeben..... kennt das Ding nicht.
    Es muß Bad Fallingbosten eingegeben werden.
    Komisch, Bad Nauheim und Nauheim (beides das gleiche) kennt es dann wieder!

    Die Spracherkennung sollte auch noch abgestraft werden. Funktioniert nur gelegentlich. Toller Hinweis in der Anleitung...."sprechen sie in Richtung des Mikrofons" aha sehr interessant... wenn jetzt noch irgendwo stehen würde wo das Mikrofon eingebaut ist könnte man es ja mal versuchen.

    Mein dringende Empfehlung an alle die mit dem Gedanken spielen den 5er mit DVD Navi zu bestellen: FINGER WEG! Sauteuer und schlecht!
    Und der eingebaute Bildschirm kann für andere Anschlüsse (z.B. TV-Empfang) nicht genutzt werden!
    Lasst euch den DIN-Schacht einbauen und setzt ein Becker o.ä. Gerät ein und mit dem gesparten Geld könnt ihr dann schön in Urlaub fahren und das noch mit einem richtigen Navi!

    Gruß
    Makumo
     
  9. #9 hoppenstedt, 24.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2006
    hoppenstedt

    hoppenstedt Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    @Makumo:

    Das mit den unterschiedlichen Abfragen zur Lippmannstr. beruht (wie ich schon im Topic vorher erwähnte) auf den zugrunde liegenden Daten. Wenn ich z.B. im "Grossen MarcoPolo Reiseplaner 2005/2006" am PC nach der Lippmanstr. suche erhalte ich auch die von Dir bereits aufgeführten Auswahlmöglichkeiten, allerdings sehe ich hie rauch, daß es immer die gleiche PLZ ist. Die Strasse führt anscheinend durch mehrere Stadtgebiete.
    Somit ist die Abfrage zunächst vielleicht verwirrend, aber nicht falsch und auch nicht MAZDA-Navispezifisch. Es ist egal, welchen Stadtteil man anklickt - die Strasse ist immer die richtige.
    Man könnte jetzt sogar sagen, Dein BECKER ist ungenauer ;) !

    Aber egal: das bringt hier nix, da gerade bei Navis jeder auf das schwört, was er im Laufe der Zeit zu verstehen und zu nutzen gelernt hat. Navis sind halt auch nur Menschen, die verstanden werden wollen. Man muß nur wissen mit Ihnen umzugehen.
    Ich habe auf dem PDA schon einge ausprobiert und kennengelernt und alle brachten mich zum Ziel. Der Vorteil beim PDA ist nur, daß man sich die Software aussuchen kann, die einem am meisten zusagt. Beim Werksnavi muß man sich arrangieren.

    Nie zu vergesen ist die höhere Genauigkeit eines Werksnavis auch in Tunneln und Tiefgaragen, da dank Gyroskop- und Tachoanschluß die Strecke auch in empfangslosen Gebieten weitervollzogen wird.

    Es gibt übrigens 61231 Bad Nauheim und 64569 Nauheim, also doch nicht das Gleiche. Bei Fallingbostel kennt MarcoPolo auch nur die Autobahnanschlußsstelle, allerdings wird hier zur Auswahl auch Bad Fallingbostel angegeben. Such doch mal nach Rothenburg... da gibt es in Deutschland ca. 10. Du musst dem Navi schon sagen, WO Du hin willst :neutral:

    Insgesamt ist diese Umfrage hier zur sehr an subjektive Eindrücke und Meinungen gebunden!

    SASCHA

    Nachtrag:

    Das Manko mit der fehlenden Möglichkeit der Strasseneingabe nach PLZ-Eingabe (weil oftmals viel schneller und genauer) ist tatsächlich blöd und - wenn es kein Hintertürchen gibt - stark verbesserungswürdig!
    Vielleicht lässt sich ja noch was in der Konfiguration verändern? Ich kann leider erst ab September spielen. :(
    Ansonsten mal nach MAZDA Leverkusen oder Navteq mailen, damit sowas in späteren Versionen berücksichtigt wird!
     
  10. #10 Borstel, 24.06.2006
    Borstel

    Borstel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Navigationssystem im M5

    Schließe mich der Meinung von "Hoppenstedt" voll und ganz an.
    Bin bisher sehr zufrieden mit dem M5 Navi und der Rückfahrkamera.
    Der Preis ist hoch,aber im Vergleich mit anderen Herstellern ( BMW etc. ) noch moderat.
    Gruß Borstel.
     
  11. RonnyM

    RonnyM Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Navigationssystem

    Ich bin seit heute glücklicher Fahrer eines M5 Top CD und bin happy, dass die 5 Monate Wartezeit inzwischen herum sind. Habe mich natürlich auch mit dem Navi beschäftigt. Bei mir ist zum Einen eine DVD Stand 2006 drin und ein Kreisverkehr, der in unserer Nähe seit vielleicht einem Jahr besteht ist bereits erfasst. Ich habe lediglich das Problem, dass ich die Heimatadresse nicht angeben kann. Ich finde diesen Eintrag zwar, wenn ich eine neue Adresse anlegen will, dieser ist jedoch grau hinterlegt und somit nicht anwählbar. Würde mich über einen Tip freuen.

    Ronny
     
  12. #12 Horst Ziegler, 16.02.2007
    Horst Ziegler

    Horst Ziegler Guest

    NAVTEQ

    Habe dasselbe Problem seit Okt. 2006.Auf Nachfrage bei der Schwabengarage scheint das Problem bei DENSO als Zulieferer des NAVI zu liegen.Jetzt komm ich nicht mal mehr klar mit der Kartenausrichtung.
    Ich will Fahrtrichtung oben-wie das wohl geht auf Seite 20 selbsterklärend?
     
  13. #13 Horst Ziegler, 16.02.2007
    Horst Ziegler

    Horst Ziegler Guest

    NAVI

    Da muß jetzt was Passieren!
    Eine steinalte Kartenversion ist da von ca.2003 enthalten.
    Habe bei der Schwabengarage nachgefasst: Alle Spuren führen zu DENSO als Zulieferer des NAVI.
    Warum sich MAZDA da nicht mehr drum kümmert erstaunt mich.
     
  14. #14 Horst Ziegler, 16.02.2007
    Horst Ziegler

    Horst Ziegler Guest

    NAVI

    Habe das Problem mit der Kartenausrichtung!
    Die war schon mal mit Fahrtrichtung oben,nun ist Norden oben.Wie stellt man das wieder um?
    Sonst bin ich ich mit meinem schwarzen MAZDA5 sehr zufrieden!!
     
  15. #15 Berliner-Familie, 16.02.2007
    Berliner-Familie

    Berliner-Familie Guest

    Ganz einfach: Im normalen Betrieb (aktuelle Position wird angezeigt) einmal den Cursor betätigen und anschließend über den Joystick auf den Nordpfeil gehen. Dort rauf klicken und du kannst zwischen den Einstellungen wechseln.
     
  16. Dino66

    Dino66 Guest

    Das Navi ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber bisher habe ich immer an's Ziel gefunden :D

    Ich hatte oftmals das Problem, dass mir mein Navi keine Ausweichroute beim Stau berechnen wollte. Nun, zum Glück kannte ich mich etwas aus und habe einfach ein weiteres Etappenziel eingegeben und schwups hatte ich die Ausweichroute.

    Wisst ihr, ob sich bezüglich neuem Kartenmaterial schon etwas ergeben hat ?

    Bin gespannt...
     
  17. dietzi

    dietzi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda5 Active Plus 2 Liter Benziner EZ. 07.2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Audi Cabrio
    @Dino66

    Habe vor ca. 2 Wochen die Navi-DVD 2007 bekommen.
    War eine Kulanzregelung von Mazda Deutschland.

    Siehe auch mein Post zu HILFE MEIN NAVI REDET NICHT MEHR MIT MIR :!:

    gruß dietzi
     
  18. #18 Onkel Hä, 20.04.2007
    Onkel Hä

    Onkel Hä Stammgast

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2,0 i Sports, AHK, StHz, Navi,TFL,EZ 03/12
    Kannst Du was zu Änderungen, was ist besser/schlechter, sagen/schreiben ?
     
  19. dietzi

    dietzi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda5 Active Plus 2 Liter Benziner EZ. 07.2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Audi Cabrio
    Servus,

    also mir sind noch keine Änderungen aufgefallen.
    Weder in der Menüsteuerung oder auf der Kartendarstellung.

    Einige neue Strassen sind halt dazugekommen.
    Bei uns gibt es seit Anfang 2004 einen Kreisverkehr, der war auf der 2005er DVD
    nicht drauf, jetzt aber auf der 2007er is er schon.

    Gruß dietzi
     
  20. dietzi

    dietzi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda5 Active Plus 2 Liter Benziner EZ. 07.2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Audi Cabrio
    Hallo,

    heute habe ich doch noch etwas neues gefunden.
    Da ich in einer kleineren Stadt wohne, war es mit der 2005er Version
    nicht möglich die Hausnummern bei kleineren Städten oder Ortschaften mit einzugeben.

    Jetzt mit der 2007er funktioniert das :-D :-D :-D

    gruß dietzi
     
Thema:

Schlechte DVD-Navigation

Die Seite wird geladen...

Schlechte DVD-Navigation - Ähnliche Themen

  1. Navigation CX5

    Navigation CX5: Hallo zusammen! Da ich aus meinem Navi " Routenplanung "zeitweise ganz und gar nicht schlau werde, hier mal eine Frage. Wenn man unter...
  2. Mazda5 (CW) Radio mit Apple Carplay und Navigation

    Radio mit Apple Carplay und Navigation: Nach einiger Suche habe ich leider nichts ganz passendes oder nur sehr alte Threads gefunden. Ich bin gerade von einem 5er CW mit TomTom...
  3. 323 (FA) Springt schlecht an beim ersten Start

    Springt schlecht an beim ersten Start: Hallo zusammen, mein Mazda 323 f 1.5 ba 1996, hat ein Problem. Wenn ich morgens oder nach ein paar Stunden Standzeit, starten möchte, muss ich...
  4. Mazda6 (GH) Mazda 6 , 2019 Navigation MZ Connect

    Mazda 6 , 2019 Navigation MZ Connect: Liebes Forum! Hier ist ja MZConnect mit Kartenmaterial seitens HERE eingebaut. Leider gibt es nur 2 x/Jahr Aktualisierungen. Die Live Service...
  5. Mazda2 (DY) Schlechtester TÜV Report 2019 für M2 BJ 16

    Schlechtester TÜV Report 2019 für M2 BJ 16: Liebe Mazda Freunde! Beim letzten TÜV Report wurde der M2 vom 5. Platz im Vorjahr auf den 95. Platz zurückgesetzt! Wer hat eine Ahnung warum er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden