Scheinwerferfrage

Diskutiere Scheinwerferfrage im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Leute, Nachdem sich das Problem mit dem Kennzeichenhalter gelöst hat, komme ich nun zu einer weiteren Frage. Auch diesmal blieb die Suche...

  1. Andi85

    Andi85 Neuling

    Dabei seit:
    21.11.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BN G120 SL
    Hallo Leute,

    Nachdem sich das Problem mit dem Kennzeichenhalter gelöst hat, komme ich nun zu einer weiteren Frage. Auch diesmal blieb die Suche per Suchfunktion erfolglos :)

    Ganz doof gefragt: Woran erkenne ich, welche Art von Scheinwerfer (Xenon,LED) bei mir verbaut ist? Ich Fahre einen 2017er Mazda 3 BN Sportsline. Die Automatische Leuchtweitenregulierung,Kurvenlicht usw. besitze ich nicht. Ich war mir eigentlich sicher das ich komplett LED Scheinwerfer habe aber ein Kollege hat dagegen gehalten. Als Argument hatte er die bekannte Lichtbrechung/Lichtkegelkante genannt (keine Ahnung wie ich das beschreiben soll). Er meint halt das bläuliche Licht an den Rändern vom Lichtkegel welche zu sehen sind, wenn man z.B. eine Wand anleuchtet. Ich hätte nun gedacht das es an den unterschiedlichen Systemen, welche bei den verschiedenen Autoherstellern verbaut werden, liegt. Nun bin ich unsicher was ich glauben soll. Vielleicht kann mich wer kurz und schmerzlos aufklären wie sich die Scheinwerferarten unterscheiden und welche ich besitze. Auch diesmal wieder vielen Dank vorab für eure Antworten.

    Grüße Andi
     
  2. #2 Gladbacher, 22.11.2018
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.476
    Zustimmungen:
    554
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Andi,

    die Frage, ob LED oder Xenon sollte sich m. M. nicht stellen! Weil es entweder LED oder Halogen gibt.
    Bei LED ist es zumindest beim CX-3 so, dass wie bei mir die Sportsline-Ausstattung ohne Technikpaket "nur" die einfache LED-Technik hat, das zusätzliche Technikpaket jedoch zusätzlich das sogenannte "Matrix-LED" mit automatischer Abblendfunktion und Kurvenlicht.
    So jedenfalls habe ich das mal verstanden, ich hoffe, dass ich es richtig sehe und auch richtig wiedergegeben habe!
    Nun solltest du eigentlich mit einem Blick unter die Motorhaube feststellen können, welches System dein Mazda hat. Wenn es wie beim CX-3 läuft, dann sollte dein Sportsline natürlich LED haben.
     
  3. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.043
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    genau .... beim BN gibt es nur Halogen oder LED bzw LED Matrix ... Xenon gibt es nicht mehr.
     
  4. Andi85

    Andi85 Neuling

    Dabei seit:
    21.11.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BN G120 SL
    Ok, vielen Dank euch Beiden. Gut zu wissen was es gibt und was nicht ;-)
     
Thema:

Scheinwerferfrage

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden