Scheibenwischer defekt - Steuereinheit?

Diskutiere Scheibenwischer defekt - Steuereinheit? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, ich komme grade vom Mazda Händler der meine defekten Scheibenwischer untersucht hat. Fazit: Die Steuereinheit ist kaputt. Der Händler...

  1. #1 mdsky, 21.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2013
    mdsky

    mdsky Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich komme grade vom Mazda Händler der meine defekten Scheibenwischer untersucht hat. Fazit: Die Steuereinheit ist kaputt. Der Händler meinte die Steuereinheit sei im Beifahrerfußraum, am Sicherungskasten angebracht. Kann mir jemand genauere Informationen geben, welche 'Steuereinheit' ich brauche? Ich habe bei Ebay gesucht, aber es gibt irgendwie verschiedene. Frage zwei: Schlachtet vielleicht jemand gerade einen Mazda 3 (BK) Bj. 2004 oder neuer und verkauft die Steuereinheit?

    Edit2: Die Lösung findest du auf Seite 2, junger Padawan: http://www.mazda-forum.info/mazda3-und-mazda3-mps/54516-scheibenwischer-defekt-steuereinheit-2.html

    Danke und liebe Grüße
    Marc

    Edit: Ist die Steuerung für den Scheibenwischer mit im Sicherungskasten verbaut? Also bräuchte ich quasi dieses Teil: http://www.ebay.de/itm/Sicherungska...da|Model:3&hash=item23248aa66d#ht_1066wt_1041 ?
     
  2. mdsky

    mdsky Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Zunächst mal Danke an alle, die den Thread gelesen haben, auch wenn sie nicht helfen konnten. Vielleicht eine generellere Frage: Die Steuerung für den Scheibenwischer ist nicht im Motosteuergerät verbaut, oder? Vielleicht kann der ein oder ander von euch Vermutungen anstellen, wo sie verbaut ist?

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Marc
     
  3. #3 dave0506, 23.12.2012
    dave0506

    dave0506 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.11.2012
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    0
    nein mit dem Motorsteuergerät hat das auf jeden Fall nichts zu tun.
    Ich kenne mich mit dm 3er nicht aus aber ich verstehe das nicht ganz was mit Steuereinheit gemeint ist. Normalerweise hast du unter den Wischern den Motor hängen. Wenn gar nichts mehr geht kann nur der Motor, der Wischerhebel selbst oder an der Verkabelung was sein. Wie gesagt von dieser Steuereinheit hab ich noch nichts gehört. Kenne das nur von älteren Autos die eben wie oben beschrieben aufgebaut waren.
     
  4. #4 mdsky, 23.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2012
    mdsky

    mdsky Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt wohl irgendwo eine Platine mit einem Prozessor drauf, der die Scheibenwischer steuert. Leider wollte mir der Mazda-Mechaniker nicht mehr verraten. Er meinte nur, dass im Beifahrer-Fußraum ein 'Steuergerät' sei und ich das gegen ein gebrauchtes tauschen könne. Der Motor, das Relais und die Sicherung sind in Ordnung.

    Edit: Oh, sorry, danke dafür, dass du schonmal das Motorsteuergerät ausgeschlossen hast. :)

    Edit2: Im Sicherungskasten des M3 ist dann wohl auch das sog. BCM (http://en.wikipedia.org/wiki/Body_control_module) verbaut, welches einige technische Geräte steuert, daruter vermutlich auch der Scheibenwischer.
     
  5. mdsky

    mdsky Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Okay, der Thread hier gibt ein bisschen Aufschluss: Steuergerät defekt : Mazda 323 & Mazda 3 - der Preis für den neuen Sicherungskasten entspricht auch grob dem Wert, den mir der Mazda-Mechaniker genannt hat. Vermutlich ist die Wischer-Steuerung also im Sicherungskasten verbaut.

    Damit zur nächsten Frage: Der Mechaniker sagte, dass ich das Teil aus jedem Mazda 3 (BK) nehmen könnte, der nach meinem gebaut wurde. Ich hab aber lieber mal die Teilenummer genommen und mir ein Teil besorgt, was eine ähnliche Teilenummer hat. Weiß jemand vielleicht, wofür die letzte Stelle steht?

    alte Teilenummer: BP4K 66730C
    neue Teilenummer: BP4K 66730E

    Edit: Bisher habe ich 'C', 'E' und 'F' finden können.

    Danke und liebe Grüße
    Marc
     
  6. #6 mdsky, 23.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2013
    mdsky

    mdsky Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich fülle den Thread mal ein bisschen. Hier, im Einleitungstext, findet sich die Erklärung: Teilenummern Die Buchstaben stellen also KEINE Unterscheidung der Bauteile dar; sie sind lediglich Revisionen des selben Bauteils. EDIT: Achtung: Diese Aussage ist möglicherweise falsch. Es stellte sich heraus, dass zumindest bauliche Unterschiede (fehlendes Relais) bestehen.

    Edit: Und hier (http://www.schausberger.net/sicherungskasten-mazda-3-bk-gebraucht) steht noch, dass es wichtig ist, dass die 'OE'-Nummer verglichen wird, das es verschiedene Möglichkeiten gibt. D. h. anscheinend ist nur diese OE-Nummer wichtig (die ja bei mir bis auf den Revisionsbuchstaben passt).
     
  7. #7 Maz.da RX-7 SA, 23.12.2012
    Maz.da RX-7 SA

    Maz.da RX-7 SA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 MPS 2006, (Nachfolger v. 6 GG 2,3 GT 2002)
    Zweitwagen:
    fürn Sommer: Mazda RX-7 SA 1981
    Hallo Marc,

    was funktioniert denn nicht beim Scheibenwischer?
    Wurde mal der Pollenfilter getauscht?
    Wurden schon mal alle Stecker an der Steuereinheit (der sogenannten PJB-Box) abgesteckt und wieder korrekt angesteckt (klick)?


    Viele Grüße
    Mazda RX-7 SA
     
  8. #8 mdsky, 23.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2012
    mdsky

    mdsky Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also die vorderen Scheibenwischer funktionieren überhaupt nicht. Weder mit Regensensor, noch per Intervall oder Einfach-Betätigung. Spritzwasser (vorne + hinten) funktioniert, Heckwischer funktioniert. Lenkstock-Schalter wurde von Mazda getestet, Weg von Sicherung zum Wischer wurde getestet (also quasi auch Wischermotor + Gestänge ausgeschlossen). Der Pollenfilter wurde noch nicht getauscht, was für einen Einfluss könnte er auf die Funktion der WIscher haben?

    Ist die PJB der Sicherungskasten im Beifahrer-Fußraum (http://www.protegefaq.net/BKfogmod/PJB.jpg)? Ab- und Anstecken werde ich mal probieren, würde mich aber sehr wundern, wenn Mazda das bei der Fehlersuche nicht gemacht hätte. Hast du weitere Informationen zur PJB? Ist sie (also er, der Sicherungskasten) definitiv für die Steuerung der Wischer verantwortlich?

    Edit: Laut http://www.thaimazda3.com/svmanual/esicont/en/srvc/html/B3E094001072T03.html ist ein 'Microcomputer' im PJB. Der wird dann wohl defekt sein.

    Edit2: Generell schönes Manual http://www.thaimazda3.com/svmanual/

    Edit3: Auch interessant, selbes Problem, verursacht durch nicht richtig verbundenen Stecker: http://www.mazda3forums.co.uk/index.php?topic=7739.0;wap2

    Edit4: Korrodierte Kontakte an der PJB: http://www.mazdaforum.com/forum/mazda3-26/2004-mazda-3-electrical-problems~please-help-10800/

    Edit5: PJB ersetzt ohne Neuprogrammierung: http://www.torontomazda3.ca/forum/s...e-a-spare-PJB-(passenger-junction-box)/page2&

    Edit6: PJB removal instructions: http://www.thaimazda3.com/svmanual/esicont/en/srvc/html/B3E094001072W01.html

    Edit7: WIschersteuerung geht über PJB: http://www.mazda-forum.info/mazda3-und-mazda3-mps/17320-wischerintervall.html

    Danke für deine Hilfe und liebe Grüße
    Marc
     
  9. malajo

    malajo Stammgast

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    17
    ...um den Pollenfilter zu wechseln, muß die "passenger junction box" gelöst werden (Pollenfilter liegt genau darüber), bei unsachgemäßen Vorgehen kann da ein Stecker abrutschen oder etwas beschädigt werden.....
     
  10. mdsky

    mdsky Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe jetzt die Batterie abgeklemmt und auch alle Kabel des Sicherungskastens ausgesteckt, die Kontakte kontrolliert und wieder eingesteckt. Leider keine Veränderung.

    Danke für eure Hilfe und liebe Grüße
    Marc
     
  11. #11 mdsky, 03.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2013
    mdsky

    mdsky Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Heute kam die PJB aus England (Gebraucht, ca. 50 Euro). Scheibenwischer runter, Batterie ab, alte PJB raus, neue PJB rein, Batterie dran: funktioniert bestens. Edit: Doch nicht ganz. Scheibenwischer- und Licht-Automatik gehen nicht! Einziges Manko: Obwohl die PJB die gleiche Teilenummer wie meine alte hat (nur der letzte Buchstabe [die Revision] ist anders, sh. Erklärung oben) fehlt ihr ein Relais. Es ist das Relais zur Steuerung der Blinker beim Ent- und Verriegeln der Zentralverriegelung Edit: Vermutung!. Man sieht zwar, dass die Platine Lötpunkte hat, jedoch fehlt der Metallsockel. Ich hab mich jetzt dazu entschieden, ohne das Blinke-Feature zu leben. Vermutlich könnte man den alten Sockel in die neue PJB löten. Das ist mir aber zu heikel und ich bin froh, dass ich mit insgesamt 170 Euro (Mazda Untersuchung + gebrauchte PJB) aus der Sache rausgekommen bin.

    Danke euch allen für die Hilfe!

    Edit: Some more Information: Habe gerade die alte PJB geöffnet. Die PJB besteht aus drei Platinen, die alle wirklich FEST und an vielen Stellen miteinander verbunden sind, d. h. man könnte nur mit sehr viel Aufwand einer der Platinen wechseln. Besser ist wohl wirklich eine gebrauchte PJB zu kaufen und komplett zu tauschen. Hab mal ein bisschen geschaut, gibt ja gerne sterbende Widerstände und sowas, die man gut erkennen / erriechen kann, konnte nix entdecken, gibt es vllt. noch andere Möglichkeiten, wie ich dem Fehler auf die Schliche kommen könnte (aus reinem Interesse).

    Achtung, große Bilder, deshalb auch nur per Link
    http://dl.dixpix.de/m3pjb/CIMG2726.JPG
    http://dl.dixpix.de/m3pjb/CIMG2727.JPG
    http://dl.dixpix.de/m3pjb/CIMG2728.JPG
     
  12. #12 dave0506, 03.01.2013
    dave0506

    dave0506 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.11.2012
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    0
    Wo genau sitzt denn nun diese PJB?
     
  13. mdsky

    mdsky Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dave,

    im Fußraum des Beifahrers. Wenn du am Handschuhfach von oben nach unten mit der Hand herunterfährst, landest du irgendwann auf einer schwarzen Plastikabdeckung. Wenn du die abnimmst siehst du schon die Unterseite der PJB (ist so ein grau-gelbes Material, wie du auf meinen Bildern auch sehen kannst). Links und rechts hat dieser Kasten zwei Plastik-Nippel (quasi Schrauben, die du mit der Hand drehen kannst). Wenn du die beide löst klappt die PJB runter und du hast Zugriff auf die Sicherungen & Relais. Wenn du die PJB ganz ausbauen willst, musst du einfach nur alle Stecker entfernen (drei große, drei kleine, alle zum 'Aufklappen', dann fallen sie ab) und kannst die PJB anschließend aus der Verankerung heben (dazu die Hinterseite richtung Frontscheibe bzw. Motorraum drücken.

    Liebe Grüße
    Marc
     
  14. #14 dave0506, 03.01.2013
    dave0506

    dave0506 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.11.2012
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank
     
  15. mdsky

    mdsky Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auf die FAQ wollte ich ursprünglich auch verweisen, nur konnte ich dort keine Hinweise auf die Position der PJB finden. Hab ich was übersehen?

    Edit: Ahh Mist, blöd wenn man die Volltextsuche des Browsers benutzt und 'PJB' im Bild steht. Sorry, Info ist natürlich in der FAQ zu finden.
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Hattest du noch weitere Probleme (außer das BLINK-BLINK) .....weil doch auch Fahrzeuginformationen hinterlegt sind .... Wegfahrsperre,und so
     
  17. #18 mdsky, 03.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2013
    mdsky

    mdsky Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Nein, gar nichts. Läuft alles wie vorher, bis auf die genannte Ausnahme. Edit: Licht- und Wischerautomatik gehen nicht! Die Wegfahrsperre sollte am Motorsteuergerät hängen, nicht an der PJB (weshalb du ja auch das Zündschloss usw. tauschen musst, wenn du das Motorsteuergerät tauschst).

    Edit: Aber ich weiß was du meinst. Ich hab vorher auch ein bisschen gegoogelt und rumgelesen, viele meinten man müsse das Teil zwangsläufig recodieren usw. War aber nicht der Fall (Glück?).
     
  18. #19 mdsky, 04.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2013
    mdsky

    mdsky Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    So, neue Beobachtungen und leider kleine Enttäuschungen: Einige 'Komfortfunktionen' funktionieren nicht mehr, so geht z. B die Lichtautomatik nicht mehr (gar nichts passiert) sowie die Scheibenwischer-Automatik (statt Automatik jetzt drei Intervalle: langsam, mittel, schnell) nicht mehr. Außerdem blinken die Blinker nicht beim Verriegeln des Fahrzeuges. Ich vermute, dass, zumindest die Sensor-Sache eine Frage der Programmierung ist. Vermutlich hatte der Wagen aus dem die PJB stammt weder die Licht- noch die Scheibenwischer-Automatik, so dass die Software gar nicht erst die Sensoren abfragt, sondern im Falle des Lichtes nichts tut und im Falle der Scheibenwischer auf ein Intervall zurückfällt Edit: Wahrscheinlicher ist, dass der Buchstabe am Ende der Teilenummer Auswirkungen auf die Funktionalitäten der PJB hat. Ich kontrolliere nochmal alle Sicherungen, wenn ich Zeit habe fahre ich auch nochmal zu Mazda und frage nach, ob die mir das Ding aufs Auto einstellen können. Ich berichte, kann aber einige Monate dauern, so sehr stört mich das jetzt alles nicht.
     
  19. #20 Maz.da RX-7 SA, 04.01.2013
    Maz.da RX-7 SA

    Maz.da RX-7 SA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 MPS 2006, (Nachfolger v. 6 GG 2,3 GT 2002)
    Zweitwagen:
    fürn Sommer: Mazda RX-7 SA 1981
    Hallo,

    ich vermute, dass die neue Steureinheit, die Komfort-Funktionen "einfach nicht kann".
    Denke auch nicht, dass man da etwas ändern kann.
    Wenn auf die Funktionen nicht verzichten willst, wirst eine andere Steuereinheit suchen müssen.
     
Thema: Scheibenwischer defekt - Steuereinheit?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 scheibenwischer defekt

    ,
  2. mazda3 scheibenwischer geht nicht

    ,
  3. bp4k 66730 c

    ,
  4. wischermotor mazda 5 geht nicht,
  5. mazda bp4k 66730 ,
  6. mazda bp4k 66730 c,
  7. mazda 5 scheibenwischer ohne funktion,
  8. mazda 3 bm scheibenwischer defekt,
  9. Mazda 5 sicheren scheibenwiescher,
  10. mazda 3 bk scheibenwischer nur langsam,
  11. mazda 3 bj 2004 scheibenwischer langsam,
  12. mazda 3 scheibenwischer position,
  13. mazda 3 scheibenwischermotor steht,
  14. scheibenwischerrelais mazda 3,
  15. mazda 3 scheibenwischer stehen falsch,
  16. mazda 3 bk scheibenwischer defekt,
  17. sicherungskasten bp4k 66730 f 091104 ,
  18. mazda 2 wischer funktioniert nicht,
  19. mazda 3 pjb pollenfilter,
  20. scheibenwischer mazda 3 bk funktionieren ,
  21. mazda 3 bk scheibenwischer,
  22. Mazda 323 f ba Scheibenwischer gehen nicht,
  23. mazda 3 wischermotor tauschen,
  24. mazda 3 scheibenwischer relais,
  25. scheibenwischer langsam mazda 3
Die Seite wird geladen...

Scheibenwischer defekt - Steuereinheit? - Ähnliche Themen

  1. M6 GH Fensterheber defekt, anlernen nicht möglich

    M6 GH Fensterheber defekt, anlernen nicht möglich: Hallo zusammen, Nach langer Zeit gibt es mal wieder ein Problem und ich möchte mich an euch wenden. An meinem M6 GH funktioniert nur noch der...
  2. Mazda3 (BM) Scheibenwischer

    Scheibenwischer: Hallo, meine Scheibenwischer sind nun nach 5 Jahren endgültig am Filter. Bekomme ich neue für meinem BM nur beim örtlichen Fachhändler oder ggfs....
  3. Mazda6 (GH) 2.0 MZR-CD Kupplung/ ZMS Defekt?

    2.0 MZR-CD Kupplung/ ZMS Defekt?: Hallo Liebe Gemeinde, Ich habe folgendes Problem mit meinem Mazda 6 Diesel. gelaufene KM 225.000km Wenn ich die Gänge ausfahre und in die...
  4. Mazda2 (DJ) Rückfahrlicht defekt

    Rückfahrlicht defekt: Hallo Bei meinem M2 BJ 2016 funktioniert das (weiße) Rückfahrlicht nicht. Glühbirnen sind ok. Schaltpläne habe ich im Netz nicht gefunden . Kann...
  5. Mazda CX 5 -Radlager Vorne links defekt - Kosten

    Mazda CX 5 -Radlager Vorne links defekt - Kosten: Hallo zusammen, wer kann mir in etwa sagen, mit welchen Kosten ich ca. zu rechnen habe, wenn vorne links bei meinen Mazda CX 5 (Baujahr 2012) das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden