Scheibenwaschanlage eingefroren

Diskutiere Scheibenwaschanlage eingefroren im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Ich höre zwar das Relais klicken, die Pumpe gibt jedoch keinen Muck von sich. Was wäre denn der ultimative Expertentipp, um das Ding...

  1. #1 the_force, 22.01.2013
    the_force

    the_force Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.10.2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DY 2006
    Ich höre zwar das Relais klicken, die Pumpe gibt jedoch keinen Muck von sich.

    Was wäre denn der ultimative Expertentipp, um das Ding freizubekommen? Ich mach mir auch deshalb etwas Sorgen, weil sich kaltes Wasser ja bekanntlich ausdehnt. Nicht, dass da jetzt die Pumpe oder ein Schlauch platzt...
     
  2. Aljubo

    Aljubo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich würde mal versuchen mittels Föhn oder Heißluftgebläse das Ganze wieder auftauen und dann mit entsprechender Wasser/Frostschutzmischung mindestens bis 20 Grad
    neu zu befüllen. Danach die Anlage mehrmals betätigen damit die sichere Mischung auch in den Leitungen, Düsen ankommt, sonst geht der Ärger wieder los.
     
  3. #3 towo-cx-5, 22.01.2013
    towo-cx-5

    towo-cx-5 Stammgast

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Eine praktikable Variante wäre auch eine Tiefgarage. Hier kann die Anlage langsam ohne Folgeschäden auftauen.

    Gruß towo-cx-5
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Ich habe einfach Wasser in den Wasserkocher gemacht, den Wasserkocher angestellt und dann heißes (nicht kochendes!) Wasser in die Scheibenwischwasseranlage reingegossen. Nach und nach war dann alles wieder aufgetaut. Danach hab ich das ganze Wasser wieder rausgesprüht und dann normal kaltes Wasser mit Frostschutz eingefüllt.


    Ich übernehme natürlich keine Haftung, aber bei mir hat es, ohne etwas zu zerstören, funktioniert. Mit einem Fön stand ich vorher vielleicht zehn Minuten am Auto. Schwer zugänglich und ohne Erfolg.

    Viel Erfolg.

    Markus
     
  5. #5 M3RedGT, 24.01.2013
    M3RedGT

    M3RedGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5L GTA Facelift +BiXenon
    Warum nicht gleich dem warmen Wasser den Frostschutz beimischen? In den Leitungen kühlt das Wasser so schnell ab dass ohne Frostschutz die Gefahr besteht dass die Leitungen sofort wieder einfrieren.

    Ich hätt um ehrlich zu sein ein Fertiggemisch erwärmt (aber nicht zu sehr.. 40°C wenn überhaupt)
    Wenn man den Wasserkocher danach ordentlich ausspült gibt das auch keine Probleme ^^
     
  6. #6 spaßcal, 24.01.2013
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Redi du weißt aber schon das Warmes Wasser schneller gefriert als Kaltes Wasser, da es ja auch nicht dauernt erhitzt wird bringt das nicht viel. Stell das auto einfach einer garage und morgen früh ist wieder alles frei
     
  7. #7 [ADR] Tobi, 25.01.2013
    [ADR] Tobi

    [ADR] Tobi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DE 55kW +2-4
    KFZ-Kennzeichen:
    Naja nicht jeder hat ne Garage oder Möglichkeiten über Nacht das Auto in einer Tiefgarage zu parken.
    Du kannst auch einfach versuchen die Scheibe erst schön sauber zu machen dass du jah nicht wischen musst und dann einfach mal eine Stunde lang umherzufahren... die Motorwärme wirkt da auch Wunder hab ich schon selber festgestellt ;)
     
  8. #8 ollotec, 25.01.2013
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    @spaßcal: Warmes Wasser gefriert schneller als kaltes? Na da hätt ich jetzt ja gerne mal ne Erklärung zu...! Ernsthaft, das interessiert mich wirklich.
     
  9. #9 M3RedGT, 25.01.2013
    M3RedGT

    M3RedGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5L GTA Facelift +BiXenon
    Das stimmt eigenartigerweise wirklich ollo! Kam letztens mal bei Galileo.. habs daraufhin selbst ausprobiert.. kann mich aber nicht mehr daran erinnern wieso das so ist.

    @spaßcal: ich hab die Problematik sowieso bis jetzt noch nie gehabt.. scheinbar wirds entweder nicht kalt genug bei mir oder das Sonax Zeug is einfach zu gut.
     
  10. zexx23

    zexx23 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    Huhu,

    bei mir war die Scheibenwaschanlage auch zugefroren nach knapp 5 Monaten stehzeit, den Schlauch könnte ich nur mit Gewalt rausziehen, und die Pumpe hat auch kein Geräusch gemacht, hab dann einfach Frostschutz bis zum einschlag reingekippt und noch etwas auf die Düsen. Nach einer Stunde hat dann alles funktioniert.


    Grüß
     
  11. #11 M3RedGT, 25.01.2013
    M3RedGT

    M3RedGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5L GTA Facelift +BiXenon
    Ja nach 5 Monaten isses klar.. in der Zeit hat sich einfach der Frostschutz im Wasser nach und nach durch die Schläuche verflüchtigt.
     
  12. #12 spaßcal, 25.01.2013
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin

    Jede Flüssigkeit kühlt erstmal relativ zum Temperaturunterschied ab, das bedeutet je größer dieser ist desto schneller geht die Abkühlung vorran. Das heißt dass das warme Wasser erstmal ordentlich Gas gibt wenn es in einer kalten umgebung kommt also scheller abkühlt als das kalte Wasser. Dazu kommt, dass durch die Verdunstung deutlich weniger im Gefäß ist als bei dem kalten Wasser. So kommt zu dem Aufholen unter guten Bedingungen das Überholen. Also friert das kalte Wasser später als das kalte Wasser ein.

    Wenn das Gefäß offen ist sind das gute bedienungen für das warme Wasser schnell zu gefrieren, und das ist nunmal oben an den Waschdüsen so das da kein schutz ist.
     
  13. #14 spaßcal, 25.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2013
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Dein Bericht ist etwas ausfühlicher Bino ;-) nun konne es früher selber nicht glauben
     
  14. #15 ollotec, 27.01.2013
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    Super, Danke.
     
  15. #16 spaßcal, 27.01.2013
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Siehst du man lernt nie aus ;-)
     
  16. #17 Ecco_Giorgio, 27.01.2013
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das ist wirklich ein interessanter Aspekt. Stimmt aber leider unter diesen Bedingungen nicht. Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass sich das Wasser in einem Behälter befindet. Also kondensiert das verdunstete Wasser wieder und das Volumen bleibt konstant. Dadurch kann wärmeres Wasser nicht schneller abkühlen als kälteres. Dies gilt nur für Behälter. Der umgekehrte Prozess, nämlich der der Kondensation macht den vermeintlichen Vorteil zunichte. Das haut also nur bei offenen Systemen hin.

    Allemal ein interessanter Beitrag.
     
  17. #18 Nerox27th, 27.01.2013
    Nerox27th

    Nerox27th Stammgast

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 Dynamic MZR 1.3 86PS (schwarz)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GH Kombi, Mazda CX-5
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Und heute Abend geht ich wieder ein wenig klüger ins Bett :)

    Ich hatte das Problem auch mal morgens nach einer Nacht mit Frost bei -16°C. Aber nach ca. 1 1/2 Std. Fahrzeit ging die Anlage dann wieder, ich gehe mal davon aus, wie Tobi schon sagte, bedingt durch die Motorwärme.

    mfg Gery
     
  18. #19 spaßcal, 27.01.2013
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Und wo den die waschdüsen? Genau oben an der Kälte da friert es ofters gesehen auch mit warm Wasser selbst versucht. Besserung war nicht in sicht

    Denke dies wird ein Thema bleiben wo man sich Stunden drüber streiten kann ;-)
     
  19. #20 ollotec, 27.01.2013
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    Nee, ist es nicht. Mach einfach genügend Frostschutz rein, und alles wird gut. Das es im Winter kalt werden kann ist ja schließlich nix neues.... Deshalb kostet es ja auch Geld, wenn man vom Wachtmeister mit einer nicht funktionierenden Waschanlage ertappt wird. Zu Recht! Was ist das überhaupt für ne Diskussion???
     
Thema: Scheibenwaschanlage eingefroren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. füllmenge scheibenwaschanlage mazda 6

    ,
  2. eingefrorene scheibenwaschanlage auftauen

    ,
  3. scheibenwaschanlage pumpe eingefroren mazda 2

    ,
  4. scheibenwaschanlage eingefroren heißes wasser,
  5. mazda 6 scheibenwaschanlage eingefroren,
  6. mazda 6 scheibenwischanlage gefroren,
  7. scheibenwaschanlage auftauen opel corsa ,
  8. mazda 6 gh heck scheibenwaschanlage,
  9. scheibenwischanlage gefroren,
  10. mazda 6 gh scheibenwaschanlage,
  11. scheibenwaschanlage eingefroren warmes wasser,
  12. mazda 2 scheibenwaschanlage vorne,
  13. scheibenwaschanlage friert mazda 2
Die Seite wird geladen...

Scheibenwaschanlage eingefroren - Ähnliche Themen

  1. GH - Bedienung Xenon Scheibenwaschanlage

    GH - Bedienung Xenon Scheibenwaschanlage: Grüß euch ! Hab ne Frage: Weiß jemand ob es möglich ist bei eigenschaltenen Xenon-Scheinwerfer das man beim M6 GH (Facelift) die...
  2. Scheibenwaschanlage Flüssigkeitsstand scheint innerhalb kürzester Zeit zu sinken

    Scheibenwaschanlage Flüssigkeitsstand scheint innerhalb kürzester Zeit zu sinken: Hallo zusammen, bei meinem Mazda 3 Diesel Automatik Bj. 09/2016 habe ich vorgestern den Flüssigleitsstand in der Scheibenwaschanlage bis auf max...
  3. Mazda5 (CR) Scheibenwaschanlage geht nicht

    Scheibenwaschanlage geht nicht: Hallo, habe seit 2-3 Wochen ein Problem mit der Scheibenwaschanlage: Ein betätigen (ziehen) vom Scheibenwischerhebel bringt leider nicht den...
  4. 626 (GF/GW) Wasserpumpe Scheibenwaschanlage

    Wasserpumpe Scheibenwaschanlage: Hallo, Bei mir geht seit gestern die Scheibenwaschanlage nicht mehr. Kann zwar heute nicht mehr nachsehen warum, allerdings kann es nicht...
  5. Drei Fragen zur Scheibenwaschanlage

    Drei Fragen zur Scheibenwaschanlage: Frage 1: Aus beiden Düsen der Frontscheibe kommen bei mir drei Strahlen. An der Heckscheibe scheint eine Fächerdüse zu sein, oder zumindest eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden