Scheibe knackt beim schließen...

Diskutiere Scheibe knackt beim schließen... im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Moin zusammen.. Seit kuzem knackt meine Fahrerscheibe beim schließen. Das knacken kommt genau wenn die Scheibe oben anstößt und der Motor...

  1. #1 Nickel.m6, 29.09.2009
    Nickel.m6

    Nickel.m6 Guest

    Moin zusammen..

    Seit kuzem knackt meine Fahrerscheibe beim schließen. Das knacken kommt genau wenn die Scheibe oben anstößt und der Motor abschaltet. Das knacken ist aber auch nur manchmal..

    Hat das von euch schonmal jemand gehabt?

    Gruss Nickel
     
  2. solblo

    solblo Guest

    Das Problem habe ich hinten rechts. Hört sich irgentwie nicht richtig an, aber scheint alles ok zu sein. Kein Wassereinbruch oder Luftzug.
     
  3. #3 Nickel.m6, 30.09.2009
    Nickel.m6

    Nickel.m6 Guest

    Aber was mich halt wundert ist das es nicht immer ist... Je nach dem wie die Scheibe lust hat.
     
  4. #4 Elvis_Presley, 30.09.2009
    Elvis_Presley

    Elvis_Presley Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das auch. Ich muss jeden morgen in die Tiefgarage hinein und jeden Abend wieder raus. Daher muss ich die Scheibe jeden Tag mindestens zweimal wieder hochfahren. Manchmal klingt es wie ein richtig harter Anschlag, als ob irgendwelche Dämpfer fehlen würden. Ich vermute mal, dass da irgendein Gummi oder ähnliches verrutscht ist. Es war am Anfang auch sporadisch und wurde dann mit der Zeit immer häufiger. Mein Wagen ist zwei Jahre alt und seit vier, fünf Monaten habe ich es 9 von 10 mal, also eigentlich immer. Unternommen habe ich noch nichts, habe aber vor noch in der Garantiezeit zum Händler zu fahren.
     
  5. #5 Nickel.m6, 30.09.2009
    Nickel.m6

    Nickel.m6 Guest

    Jup, ich arbeite auf einem Bundeswehrflugplatz, und muss mehrmals Täglich durch sicherheits Sperren. Manchmal ist das knacken so laut das ich angst habe die Scheibe geht drauf.. Muss ich wohl demnächst mal zu Freundlichen. Meiner ist auch erst 2 Jahre alt.
     
  6. #6 sunroof, 30.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2009
    sunroof

    sunroof Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 GJ 165PS Limousine
    Zweitwagen:
    VW Polo Typ F Dreizyl.
    Hallo,

    hatte dies vor einiger Zeit auch (Fahrertür).
    Werkstatt wechselte den Fensterhebermotor,danach war Ruhe.....:)

    Scheibenhalterung hatte sich etwas gelockert,die Scheibe fährt dann etwas kippelig nach oben.

    War Garantie:!:
     
  7. #7 plattekarre, 30.09.2009
    plattekarre

    plattekarre Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2,3l TOP,LPG,Navi,Leder,KW-Gewinde,225/30/20
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ex Calibra 4X4 Turbo
    Hatte ich auch hinten rechts, habe den Motor gewechsel aber nix passierte(raus geschmissen des Geld) Fensterhalter am Motor nochmal festgezogen und gut war. Alles wieder ganz Sauber und leise.
     
  8. #8 LLesche, 30.09.2009
    LLesche

    LLesche Neuling

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle,

    hatte das Problem auch ( Fahrerseite ). Habe die Türverkleidung abgebaut, die Fehnsterhalterung gelockert, Fenster mehrer Male hoch und runter gefahren so dass das Fenster in der richtigen Position sitzt. Dann habe ich wieder alles festgeschraubt. Seit zwei Monaten alles ok.

    Gruß
    LLesche
     
  9. #9 hk230368, 30.09.2009
    hk230368

    hk230368 Neuling

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 Kombi 2.0 CD Active Plus 9/07
    Hallo,

    das Knacken hatte ich auch.
    Ist wohl ein allgemeines Mazda 6 Leiden.
    Lt. Werkstattmeister, war die Scheibenhalterung in den Türen (bei mir beidseitig vorne) gelockert.
    Momentan ist wieder alles normal.
    Ging auf Garantie.

    Gruß
    hk230368
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Ich hatte es auch.

    Ist bekanntes leiden , es muss einen gumiteil erneuert werden , wo die Scheibe aufliegt (Wenn ich mich richtig erinnere ist aber scho eine weile her) , gings auf garantie .

    Gruss JJ
     
  11. didiho

    didiho Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    9
    Erneuern !!!???
    Bei mir war dieses Schlag/Geräusch in der oberen Endposition schon
    ab Neuwagen-auslieferung.
    Neuer Motor wurde eingebaut.
     
  12. Gast

    Gast Guest

  13. #13 Nickel.m6, 07.10.2009
    Nickel.m6

    Nickel.m6 Guest

    Muss ich um die Schrauben nachzuziehen beide verkleidungen runter nehmen oder nur die Äußere?
     
  14. #14 LLesche, 11.10.2009
    LLesche

    LLesche Neuling

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich nur die äußere. Bei der inneren sind mittig zwei Gummi- bzw. Kunststoffstopfen, dahinter sind zwei Verschraubungen.

    Gruß
    LLesche
     
  15. #15 charminSDL, 29.07.2013
    charminSDL

    charminSDL Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 kombi GY, 2,0 liter Diesel, BJ 2003
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    ich habe auch wie Ihr ein knacken beim schließen der hinteren Seitenscheibe.

    Nur ist es nicht so wie bei euch,dass es erst knackt wenn die Scheibe oben angekommen ist,sondern sobald ich den Taster zu schließen betätige,es knackt einmal und denn fährt die Scheibe normal zu und macht beim Anschlag in der Dichtung keine Geräusche mehr.

    Was könnte das sein, dass es knackt wenn ich den Taster betätige ??

    Der Taster ist es definitiv nicht,weil es knackt auch wenn ich vom Fahrersitz die Scheibe ansteuere.


    LG
     
  16. Gast

    Gast Guest

    genau, scheibe mal per hand "gerade" rücken und zu machen, dann ist das geräusch weg. kommt aber nach mehrmaliger betätigung wieder.
     
  17. #17 charminSDL, 31.07.2013
    charminSDL

    charminSDL Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 kombi GY, 2,0 liter Diesel, BJ 2003
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke für die schnelle Antwort.

    Also ist die Scheibe schief in der Halterung ?

    Das heißt Verkleidung abbauen und alles neu ausrichten ?


    LG
     
  18. Gast

    Gast Guest

    so wirds wohl sein. habe das gleiche prob. auf der beifahrerseite aber bis jetzt noch nie die zeit gefunden. habe mich noch nicht einmal damit befasst wie die türverkleidung runter geht :D
     
  19. #19 charminSDL, 31.07.2013
    charminSDL

    charminSDL Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 kombi GY, 2,0 liter Diesel, BJ 2003
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich will mal hoffen, dass es nicht so schwer abgeht :)
     
  20. #20 Tobiasrosenfeld, 01.08.2013
    Tobiasrosenfeld

    Tobiasrosenfeld Einsteiger

    Dabei seit:
    01.08.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    War bei meinem 3MPS damals auf der Fahrerseite. Liegt an der Trockenen oberen Gummiabdichtung. Habe mit etwas Gummipflege nachgeholfen. Danach ging es wieder ein Stück.. . Ist aber keine Dauerlösung. Ich denk es liegt einfach an der ungenauen Scheibenführung.

    Gruß Tobi
     
Thema: Scheibe knackt beim schließen...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto fenster knacken

    ,
  2. auto fenster knackt

    ,
  3. fiat 500 fenster knackt

    ,
  4. seitenscheibe knackt beim zufahren,
  5. auto seitenscheibe knacken,
  6. auto Fenster knarkst beim hochfahren ,
  7. autoscheibe knackt beim hoch machen,
  8. seitenscheibe beim ford knackt beim schliesen,
  9. seitenfenster knackt laut schließen Pontiac,
  10. seitenfenster knackt schließen Pontiac ,
  11. Knacken wenn autofenster runter polo 6r,
  12. Mazda 6 gg knacken beim Scheibe
Die Seite wird geladen...

Scheibe knackt beim schließen... - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BM) Wasser in Heckklappe nach gefrorenen Scheiben

    Wasser in Heckklappe nach gefrorenen Scheiben: Hallo, hat hier jemand das selbe Problem? Immer wenn es kalt ist und die Scheiben gefroren waren, läuft nach einiger Zeit Tauwasser aus dem...
  2. Mazda6 (GJ) Fernlichtassistent beim FL nach gefrorener scheibe außer Betrieb.

    Fernlichtassistent beim FL nach gefrorener scheibe außer Betrieb.: Moin Leute, ich bin seit kurzem hier im Forum angemeldet und bin so schon zu vielen Lösungen gekommen. Beim Fernlichtassistenten wurde ich aber...
  3. Mazda 6 GH Scheibe Innenbeleuchtung

    Mazda 6 GH Scheibe Innenbeleuchtung: Servus zusammen, heute kam mir dank feinster Materialermüdung, die Scheibe der vorderen Innenraumbeleuchtung entgegen. Kennt jemand die...
  4. Problem mit Hintere scheibe+beläge

    Problem mit Hintere scheibe+beläge: Hallo leute, war heute bei DEKRA für HU. Leider hat meine Mazda 3 2.2D bj11/2013 Automatik nicht geschafft. Problem war Hintere Scheibe war...
  5. 323 C - Scheibe knackt!

    323 C - Scheibe knackt!: Seit kurzem kommen bei meinem 323 C, BJ 1995, auf der AB von der Windschutzscheibe ab ca. Tempo 130 knackende Geräusche, als würden z. B. Zweige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden