Schaltung Probleme mit Automatikgetriebe -Mazda 2 (2004)

Diskutiere Schaltung Probleme mit Automatikgetriebe -Mazda 2 (2004) im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo! Hab Probleme mit meinem Mazda 2 BJ 2004 (95.000 km, Halbautomatik) :( Vor ca. 1 Monat ist mir aufgefallen, dass im Automatik beim...

  1. m1234

    m1234 Einsteiger

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Hab Probleme mit meinem Mazda 2 BJ 2004 (95.000 km, Halbautomatik) :(
    Vor ca. 1 Monat ist mir aufgefallen, dass im Automatik beim Hochschalten vom 2. in den 3. Gang der Wagen gute 2-3 Sekunden brauchte, hab gleich meine Mazda-Werkstatt informiert, leider selber Tag bin ich liegen geblieben: Automatik und manuell haben nicht mehr reagiert, Gänge waren nicht angezeigt und hab an Bord als Warnsymbol ein rotes Ausrufezeichen mit rotem Zahnrad drum herum gehabt. Beim Mazda-Werkstatt haben erst die Fehlercodes gelöscht (leider haben mir nicht gesagt welche), Fehler aber nicht gefunden. Automatikgetriebeöl war in 04/2014 gewechselt (seitdem bin ich 10.000 kkm gefahren). Auto ging 2 Tage, dann hat wieder angefangen das beim Hochschalten mehr Zeit brauchte. Hab gleich zur Mazda- Werkstatt gebracht. Werkstatt nach wochenlange Wartezeit hat festgstellt das mein Kupplungautomatik bzw. Kupplungszylinder kaputt ist : 500 Euro Reparaturkosten und 3 Wochen Wartezeit. Wurde auch die Software geupdatet, Kupplungszylinder repariert. Ich sollte das Auto letzter Montag abholen, angeblich war alles fertig und das Auto fahrfähig. Aber schon beim Abholung bei Werkstatt konnte ich nicht in Automatik einschalten und nach mehrfache versuche hat auch R und N Modus nicht mehr erkannt. Wieder 2 Tage gewartet, laut Werkstatt (hab so verstanden) haben die Bremsen entlüftet ...- jetzt sollte aber alles fertig sein. Die haben 60 km Probefahrt gemacht. Hab das repariertes Auto seit 2 Tage bei mir, bin 15 km gefahren und gestern musste ich wieder ADAC für Abschleppen anrufen. Automatik reagiert nicht, Gänge sind nicht angezeigt und hab an Bord als Warnsymbol wieder ein rotes Ausrufezeichen mit rotem Zahnrad drum herum( wie vor 4 Wochen!!!).
    Was nun? Reparaturgarantie hab ich zwar 1 Jahr und weil ich so viel Geld investiert habe wird sowieso von dieser Mazda-Werkstatt angeschaut nächste Woche. Privatverkauf no way, fahren kann ich nicht, mit reparieren läuft so wie oben erzählt seit 1 Monat...
    Ich mag dieses Auto aber was soll ich weiter machen? Lohnt sich mehr Geld für sein Reparatur auszugeben? Vielleicht bei anderer Werkstatt probieren? Was könnt Ihr mir empfehlen? Schrottplatz eventuell Autoankauf so mit Schaltbetriebeschaden? Bin offen für Ratschläge!
     
  2. Elisa

    Elisa Einsteiger

    Dabei seit:
    18.09.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wie ist denn dein Problem mit dem Mazda damals ausgegangen? Ich habe vor einem Jahr einen gebrauchten Mazda 2 mit Halbautomatik Baujahr 2001 oder 2004 (kann ich den in den spanischen Papieren nicht richtig erkennen, lebe auf Mallorca) gekauft und der springt nun öfter einfach nicht an. Hatte ihn jetzt 3 (!!) Monate in der Werkstatt, wo ich ihn damals gekauft habe und der Mechaniker hat mir jetzt gesagt, dass er mit seinem Latein am Ende ist und nicht weiß, was es ist.

    Zwischendurch hatte er mir aber noch den Anlasser ausgetauscht für 300 Euro (inkl. andere Kleinigkeiten und Arbeitsstunden), was sich gleich am nächsten Tag, als ich wieder liegenblieb, als sinnlos herausgestellt hatte.

    Er rät mir nun, das Auto zu verkaufen. Ich habe vor einem Jahr 4000 Euro dafür bezahlt und soll ihn jetzt verkaufen? Ich liebe dieses Auto. Würde mir gern noch eine Zweitmeinung einholen und frage mich, ob nicht irgendwo in dieser Welt jemand das gleiche Problem hatte und eine Lösung dazu fand. Habe ein paar Einträge wie diesen hier in Foren gefunden, aber die Leute haben am Ende nie den Ausgang ihrer Geschichte geschrieben.

    Wie ist es bei dir ausgegangen m1234?
    Oder hat jemand anderes solche Probleme gehabt und eine Lösung gefunden?

    Danke im Voraus für eine Rückmeldung!
    Elisa
     
  3. #3 blacknova, 06.01.2019
    blacknova

    blacknova Einsteiger

    Dabei seit:
    06.01.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Hi, hatte ebenfalls das Problem mit der Automatik bzw. Halbautomatik.
    Ich habe mir die Mühe gemacht da nachzuschauen. Was ich als erstes festgestellt habe ist, dass das Getriebesteuergerät Durashift heißt und von Ford ist. Die Nummer auf dem Teil lautet 2N1R7M168BF.
    Damit können die Meisten schon mal was anfangen. Wenn man nach der Nummer sucht findet man Angebote zur Reparatur. Aber ich wollte selber rausfinden was los ist und habe das Teil zerlegt. Dazu muss ich noch sagen, dass diese Steuereinheit nicht nur für die Kupplung zuständig ist sondern auch für die zwei Stellmotoren der Getriebeschaltung. Das Getriebe funktioniert wie ein normales manuelles Getriebe nur der Kuppelvorgang und die Gangschaltung übernehmen Stellmotoren. Zwei Stellmotoren sind für die Gänge zuständig und einer der direkt auf dem Steuergerät sitzt ist für die Kupplung zuständig. Der Stellmotor für die Kupplung macht nichts anderes als einen Kolben zu bewegen der wiederum die Bremsflüssigkeit (Hydraulikflüssigkeit) in Richtung Getriebe (Ausrücklager) drückt. Das Ganze ist also eine elektrohydraulische Einheit. Nachdem ich das Teil zerlegt hatte stellte ich fest, dass die Ursache des Problems abgenutzte Kohlebürsten des Stellmotors sind. Damit war aber das Problem nicht beseitigt.
    Das Schwierige an der Sache war es die verbrauchten Bürsten da raus zu holen und passenden Ersatz zu finden.
    Mit etwas Improvisation und ein wenig Lötarbeit habe ich aus einem anderen Elektromotor der die gleiche Größe Kohlebürsten hatte raus und bei meinem verbaut. Nach dem Einbau war das Problem aber immer noch nicht gelöst. Man muss nämlich die Hydraulikleitung noch entlüften. Nach mehrmaligen Versuchen ist mir das dann auch gelungen, obwohl es am Anfang nicht schwierig erschien. Jetzt habe ich glaube ich genug geschrieben zu diesem Thema. Im Grunde war es nur der Verschleiß am Elektromotor der Steuereinheit der dazu geführt hat, dass die Gänge nicht geschaltet wurden, das rote Lämpchen im Tacho aufleuchtete und der Motor ausging, weil der Gang drin war und man das Fahrzeug zum Stillstand brachte. Dabei ist es häufig erst passiert wenn der Motor warm gefahren wurde.
    Kommen euch die Symptome bekannt vor, dann ist es wahrscheinlich das gleiche Problem.
    Übrigens Beim Auslesen mit Gutmann Auslesegerät wurde der Fehler Kupplungssensor Stellung unplausibel oder so ähnlich angezeigt. Sorry ich hätte Bilder machen sollen für die die es selber reparieren möchten. Ich hatte nur sehr wenig Zeit dafür.
     
    Skyhessen gefällt das.
Thema: Schaltung Probleme mit Automatikgetriebe -Mazda 2 (2004)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 2 automatik probleme

    ,
  2. mazda 2 probleme

    ,
  3. mazda 2 automatikgetriebe probleme

    ,
  4. mazda 2 getriebe probleme,
  5. mazda 2 dy automatik,
  6. mazda 2 automatikgetriebe schaltprobleme,
  7. mazda 2 probleme automatikgetriebe,
  8. mazda 2 getriebeprobleme automatik,
  9. mazda 2 1 4 automatik probleme,
  10. automatikgetriebe mazda 2,
  11. mazda probleme automatikgetriebe,
  12. mazda 2 automatik fehlermeldung,
  13. Mazda 2 Automatic 2005,
  14. mazda 2 automatik erfahrung,
  15. mazda 2 mit automatik abschleppen,
  16. Schaltproblehme Automatik Mazda 3,
  17. mazda 2 automatik 2004,
  18. automatikgetriebe-mazdaprimacy,
  19. mazda 2 automatik geht nicht schalten,
  20. halbautomatik mazda 2,
  21. automatikschaltung bedienung mazda2 2006,
  22. mazda 2 probleme getriebe,
  23. mazda 2 Automatik Probleme 2006,
  24. mazda 2 dy automatikgetriebe update,
  25. Mazda 2 Probleme Automatik
Die Seite wird geladen...

Schaltung Probleme mit Automatikgetriebe -Mazda 2 (2004) - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BM) Tschüsssss Mazda-Gemeinde

    Tschüsssss Mazda-Gemeinde: hallo, alle Mazda Fahrer und Besitzer. Heute möchte ich mich von Euch verabschieden, da ich meinen 3er verkaufen möchte. Ich werde mal zu den 4...
  2. Mazda3 (BN) Xiaomi Mi9 und Mazda 3 Android Auto

    Xiaomi Mi9 und Mazda 3 Android Auto: Hat vielleicht jemand von Euch das MI9 Handy und hat es geschafft, es mit Android Auto zu verbinden?. Ich bin hier am verzweifeln und weiß nicht...
  3. Mazda mit offene Dach + Regnen

    Mazda mit offene Dach + Regnen: Hi, ich hab heute meinem Man Cabrio genommen und ich hab Dach für 10-15 Min. auf gelassen. In diese Zeit hat Regnen anfangen (kurz aber stark)....
  4. Mazda 3 BP Navi Update ?

    Mazda 3 BP Navi Update ?: Hallo Gemeinde, hat schon jemand ein Lösung um die Navisoftware vom BP zu aktualisieren? Bin offen für Vorschläge.
  5. FAQ/DOIY für Mazda CX30 (2019 - )

    FAQ/DOIY für Mazda CX30 (2019 - ): Da immer wieder ähnliche Fragen gestellt werden und sich in den anderen Bereichen die FAQ`s pro Modell recht gut bewährt haben, wollen wir das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden