Schaltprobleme 5er

Diskutiere Schaltprobleme 5er im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Guten Morgen zusammen Ich habe seit ich den 5er besitze Probleme den 2. Gang einzulegen. Jetzt wo die Temperaturen unter 0 Grad gefallen sind...

  1. #1 der Aargauer, 28.12.2008
    der Aargauer

    der Aargauer Neuling

    Dabei seit:
    07.12.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Sport Version '08
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Renault Modus 1.6 16V
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Guten Morgen zusammen

    Ich habe seit ich den 5er besitze Probleme den 2. Gang einzulegen. Jetzt wo die Temperaturen unter 0 Grad gefallen sind macht es das Ganze noch schlimmer. Der 2. Gang geht nur mit recht hohem Kraftaufwand rein. Wenn das Gertriebe warm ist gehts etwas besser.

    Der 2. Gang ist es auch welcher sich überhaupt sehr schlecht schalten lässt. Vorallem vom 1. in in den 2. Beim schnellen Beschleunigen im 1. geht er nur mit lautem *Gruss vom Getriebe:(* rein, egal ob Getriebe kalt oder warm. Der Händler meinte bei 2000km sei es zu Früh was zu machen. Nun habe ich 7000km auf der Uhr und das Problem verschlimmert sich. Vom 3. retour in den 2. ist kein Problem. Ist mir klar dass der 5er kein Schaltgestänge hat sondern über Seilzug die Gänge einlegt, dies sollte jedoch nicht so Probleme machen.

    Hat jemand ähnliches erlebt mit dem Getriebe ??


    Besten Dank für die Hilfe..

    Silvio
     
  2. #3 der Aargauer, 28.12.2008
    der Aargauer

    der Aargauer Neuling

    Dabei seit:
    07.12.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Sport Version '08
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Renault Modus 1.6 16V
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Grüss Dich

    Ja, wer die Suche richtig nutzt ist klar im Vorteil...

    Sorry und Danke...

    Dann kann das mit dem Getriebe ja noch ein echtes Abenteuer werden...



    Grüsse
    Silvio
     
  3. Sascha

    Sascha Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda CX5 Revolution 2.2D HP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX-5 NA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Guten morgen Silvio,

    Ich habe nur zwischen 1. und 2. Gang probleme, wenn das Auto warm ist, funzt alles wie gewünscht. Bei Bolzern hat man die Schaltung ein wenig justiert, und auch gleich gesagt das dies bei Mazda "normal" sei. Ein Kollege von mir, der schon über 2 Jahrzehnte Mazda fährt, hat dies bestätigt.

    Gruss aus dem Kt Zug, Sascha
     
  4. tojo!

    tojo! Stammgast

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR TOP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW Golf V Sportline 2.0 TDI @425nm
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:

    Hi,

    na das sind ja Aussichten :|
    Ich habe mir unserem Mazda5 das Problem, dass der Erste Gang schlecht rein geht. Bei Wendemanövern, wo zwischen Rück-/und Vorwertsgang hin und her geschaltet werden muss, kann ich mir oft nur mit Zwischengas, bzw. Aus und wieder Einkuppeln helfen.
    Ich habe das auch schon moniert und mein Händler sagte, dass die sich das bei der 1. Inspektion ansehen werden. Viel verspreche ich mir allerdings davon nicht, wenn ich das hier so lese :(
     
  5. Sascha

    Sascha Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda CX5 Revolution 2.2D HP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX-5 NA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    die Geschichte mit dem Rückwärtsgang kenne ich vom Premacy der Schwiegereltern, dem 323F meiner Schägerin, meinem 626 GE, meinem 6´er und jetzt auch im Mazda 5. Auch ein Mazda-Problem ... 8)

    Gruss, Sascha
     
  6. #7 der Aargauer, 28.12.2008
    der Aargauer

    der Aargauer Neuling

    Dabei seit:
    07.12.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Sport Version '08
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Renault Modus 1.6 16V
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich wäre froh wenn sich das Ganze noch etwas bessert, denn so kann der 2. kaum eingelegt werden ohne zu 'Grüssen'.

    Habe immer noch die leise Hoffnung dass evntl. der Seilzug schlecht geschmiert ist und dadurch etwas Linderung herbeigerufen werden kann.
    Die Hoffnung stirbt zuletzt...

    Werde den 5er mal beim Freundlichen hinstellen, dann kann er es gleich mit den ständig nervenden Park-Distanzkontrollern erledigen;)

    Danke allen
     
  7. pyti07

    pyti07 Stammgast

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-5 - 2,5 L - G192
    KFZ-Kennzeichen:
    Das Problem zwischen 1. und 2. habe ich auch, wenn das Auto noch kalt ist.
    Ich habe morgen den 1000er Check, mal sehen, was da heraus kommt.

    LG
     
  8. Sascha

    Sascha Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda CX5 Revolution 2.2D HP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX-5 NA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Salve Aargauer,

    Welche hast Du denn drin? Meine für SFr 59.95 von Conrad, welche ich selbst eingebaut habe, funktionieren einwandfrei. Habe sie hier im Ort für SFr 100.- lackieren lassen.

    Gruss, Sascha
     
  9. #10 der Aargauer, 28.12.2008
    der Aargauer

    der Aargauer Neuling

    Dabei seit:
    07.12.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Sport Version '08
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Renault Modus 1.6 16V
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ciao Sascha

    Leider die originalen vom Mazda-Zubehör....:(

    Gruss Silvio
     
  10. #11 Gentian, 29.12.2008
    Gentian

    Gentian Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-7 2,2l Diesel,T-blau Vorher: 5er Diesel, 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo!

    Ich habe mir angewöhnt, vom ersten in den zweiten Gang langsam zu schalten.
    Das klappt eigentlich gut so.

    Die Gänge reinzuhauen, wie im Rennwagen bringt nix.

    Zumal ist man ja seltenst auf der Flucht und hat die Zeit dafür.
    Und beim langsamen rumwürgen an dem Schaltknauf merkt man kaum die Probs des Seilzuges 8)


    Gruß

    Gentian :winke:
     
  11. #12 Stonecutter, 29.12.2008
    Stonecutter

    Stonecutter Stammgast

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda5 Top Diesel
    Zweitwagen:
    Renault Twingo Initiale
    Servus,

    aber wenn das Getriebe mit nem lauten "Gruß" reagiert, dann ist doch da was faul. Schwer gehen ist das eine, aber so heftig... Naja...
    Kann bei meiner nicht mehr klagen. Läuft zwar hakeliger als beim Mondeo, aber nach 50.000km läufts doch normal...

    Ich würde das Auto zurückbringen. Und die Aussage, das legt sich nach 2000km find ich doch sehr unseriös. So ne Werkstatt hatte ich auch mal...

    Viel Erfolg, und bitte das Ergebnis posten...

    MfG
     
  12. pani79

    pani79 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD110 TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xt 600
    also bei unserem m5 hat sich das nach ca 15000km gegeben -- jetzt tritt es nur auf wenn es extrem kalt ist

    lg
    pani
     
  13. #14 der Aargauer, 29.12.2008
    der Aargauer

    der Aargauer Neuling

    Dabei seit:
    07.12.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Sport Version '08
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Renault Modus 1.6 16V
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Habe beim meinem schon alles versucht, Langsam schalten, 1. Gang rausnehmen, Schaltehebel loslassen neu packen und 2 rein...
    Dies half jeweils beim Peugeot 309..
    Leider ohne richtigen Erfolg.
    Es gibt eine Möglichkeit den 2. ohne Geräusche reinzukriegen, wenn man das Auto nach dem 1. so verlangsamt das er fast steht. Aber da kann ich ja gleich im 2. losfahren.;-)
    Wenn der Gang nur klemmen würde wär es ja noch eines, aber das ewige Kratzen tut weh..

    Werde aber sicher posten wenn ich mehr weiss.

    Besten Dank für die Hilfe

    Silvio
     
  14. #15 Golem74, 29.12.2008
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    Das Getriebe ist ein Dauerthema... der 1. geht bei mir fast auch nur im Stand rein, kratzt bisher bei uns aber niemanden, man gewöhnt sich dran weil der 2. ja nun recht kurz übersetzt ist und in der Regel auch ausreicht solange man noch rollt.

    Vom 1. in den 2. kann etwas "stramm" sein, insbesondere im kalten Zustand. Ich befürchte, da könnt ihr die Seilzüge schmieren lassen, wie ihr wollt, das Problem liegt wohl in der Synchronisation und dem Getriebeöl.. neben sauberen Einstellen des Getriebes dürfte die einzige erfolgsversprechende Maßnahme ein Wechsel auf ein anderes Getriebeöl sein, da muss man halt eine Werkstatt finden, wo sich jemand findet, der bereit ist sich mal mit dem Thema zu beschäftigen und auch mal was anderes als das Mazda-Standard-Getriebeöl zu nehmen (sofern überhaupt zugelassen was die Garantiebedingungen angeht.. keine Ahnung).

    Schwergängige Getriebe in Abhängigkeit von Aussentemperatur und das Getriebeöl bzw. der Einfluss desselben auf das Schaltverhalten sind ja nun nix ungewöhnliches.. ich kenne das Problem recht ausgiebig aus dem Motorradbereich, namentlich den BMW-Boxer-Motorrädern, die haben ja, wie die überwiegende Anzahl der Autos, ein separates Getriebe mit eigenem Getriebeöl (und nicht wie fast alle anderen Motorräder ein Getriebe, das vom Motoröl mit versorgt wird). Die Getriebe waren fast alle schlecht schaltbar, manchmal sorgte da der Wechsel auf ein spezielles Castrol-Getriebeöl für halbe Wunder.. ist jedenfalls danach deutlich besser. Eventuell geht sowas auch beim Mazda, wenn man da was findet.. um zumindest das Kalt-Schaltverhalten etwas zu bessern.

    Unser Getriebe ist mit zunehmender Laufleistung etwas besser geworden, ich finde es soweit okay.. etwas knochig zwar, dafür aber auch recht exakt und präzise geführt mit für einen Van kurzen Schaltwegen.
     
  15. pyti07

    pyti07 Stammgast

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-5 - 2,5 L - G192
    KFZ-Kennzeichen:
    Also, ich hatte heute den 1000er Service. Es wurde mir gesagt, dass das ein generelles Problem beim 5er ist. Das wird mit der Zeit besser, aber nie richtig weg. Die haben ein wenig das Getriebe eingestellt, mehr ist anscheinend nicht möglich.
     
  16. tojo!

    tojo! Stammgast

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR TOP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW Golf V Sportline 2.0 TDI @425nm
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ist doch eigendlich traurig was sich Mazda mit dem Getriebe leistet, oder? :|
    Scheinbar sind ja Modelübergreifend mehrere Getriebe nicht besonders gut gelungen (um es gelinde auszudrücken).

    Ich mag es gar nicht sagen, aber bei unserem 2. Wagen (Golf V 2. TDI) habe ich mir noch nie! auch nur ansatzweise Gedanken über das Getriebe machen müssen. Es verrichtet einfach butterweich seine Arbeit.
    Ist mir unerklärlich warum Mazda dieses hakelige Getriebe scheinbar unverändert weiter verbaut ..... grml :?
     
  17. #18 M-SC0000, 29.12.2008
    M-SC0000

    M-SC0000 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hy Leute,ist ja gut zu wissen das ich nicht alleine mit dem Problem bin.War kurz bei einem Mazdahändler am Ostbahnhof da ist dan auch ein Meister mit gefahren und meinte das sei normal:( kann ich nicht so Nachvollziehen denn ich bekomme den 2 Gang echt schwer rein.Auf Grund dessen rief ich bei meinem Händer wo ich das Fzg gekauf habe an und habe mit dem dortigen Meister gesprochen und er meine das das Problem bei MAZDA bekannt sei und sie aber noch an einer Lösung arbeiten.Wir hatten das selbe Problem bei einigen VW Modellen und da haben wir die Synkronringe des 2.Gangs ersetzt.;)Und was mir noch aufgefallen ist wenn ich den Blinker betätige gibt es kurzzeitig zwei Signale bevor er richt blinkt,sei auch normal ! hat evtl jemand das selbe Problem??Wobei mich das nicht wirklich stört,da warte ich bis zum ersten Service.Aber ansonsten ist alles TOP.
     
  18. Funky

    Funky Einsteiger

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top Diesel 2,0 CRD
    Zweitwagen:
    MX-5
    hmmm...einfach zum Händler hinfahren, reklamieren, neues Schaltgestänge(oder was auch immer) bekommen auf Garantie und Ruhe ist.

    Zur Zeit sind minus 5 Grad draußen und keine Probleme mehr.

    Soviel zum Thema 2 Gang

    ABS

    Funky
     
  19. gizu.

    gizu. Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2,0 MZR Activematic FL Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Hoffentlich läuft mein Neuer mit der Automatic besser...:)
     
Thema: Schaltprobleme 5er
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 5 schalt probleme

Die Seite wird geladen...

Schaltprobleme 5er - Ähnliche Themen

  1. Was muss ich beachten? 5er 24.05.12, 1,6 Diesel

    Was muss ich beachten? 5er 24.05.12, 1,6 Diesel: Hallo, uns wird von einer Kollegin der Mazda 5 mit 83.000km angeboten. Ihre Kinder sind aus dem Haus und sie braucht ihn nicht mehr. Probefahrt...
  2. ODBII-Anschluss: wo befindet sich der im 5er?

    ODBII-Anschluss: wo befindet sich der im 5er?: Hi, wo finde ich denn den Anschluss für ein ODBII-Diagnosegerät in einem Mazda5 (CW)? Danke und viele Grüße, Gee
  3. Feuchte , undichte Rücklichter beim 5er CW

    Feuchte , undichte Rücklichter beim 5er CW: Rücklichter innen feucht- undicht und der Umgang des "F"MH damit Moin, nach Rost an den unteren Schiebetürträgern nach dem ersten Winter, nach...
  4. Mazda5 (CW) Umbau Mittelkonsole / Tausch Mittelkonsole altes in neues Modell

    Umbau Mittelkonsole / Tausch Mittelkonsole altes in neues Modell: Hallo, hab hier im Forum leider keine passende Antwort gefunden. Deshalb frag ich mal ganz direkt: Ich habe mir einen "neuen" 5er gekauft (BJ...
  5. Schaltprobleme Automatikgetriebe, flatternde Motorhaube, zitternde Außenspiegel

    Schaltprobleme Automatikgetriebe, flatternde Motorhaube, zitternde Außenspiegel: Danke
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden