schaltknauf wechsel 626

Diskutiere schaltknauf wechsel 626 im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; hallo habe mich gerade angemeldet da mir die such nicht viel bzw nicht weiter helfen konnte möchte bei meinem schwager der einen 626 fähert...

  1. schote

    schote Guest

    hallo
    habe mich gerade angemeldet da mir die such nicht viel bzw nicht weiter
    helfen konnte
    möchte bei meinem schwager der einen 626 fähert den schaltknauf und eventuell auch den schaltsach wechseln nur habe ich leider keinen anhaltspunk wie ich das ding ab bzw den rahmen der den schaltsack in der mittelkonsole hält rausbekomme ohne ihn zubeschädigen
    über eine art anleitung und tips bin ich immer dankbar


    mfg frank
    ps bin meist dort zufinden unter dem glichen namen
    www.passat3b.de
     
  2. Fragga

    Fragga Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    bei nem 626 GD: Den schaltknauf einfach abdrehen, der is aufgeschraubt! Und den schaltsack kann man mit etwas kraft "rausziehen" der ist nur reingesteckt.... bei den anderen 626ern weiss ichs net...
     
  3. schote

    schote Guest

    hallo
    erstmal danke für die antwort
    der mazda ist ca bj 2000
     
  4. #4 Realgod, 11.01.2006
    Realgod

    Realgod Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er 626 GV 2.2i
    auch wenn ich jetz fragga in den rücken falle : den schaltknauf kannst du schon abschrauben, aber auf keinen fall den schaltsack einfach nach oben abziehen, dabei könntest du teile der mittelkonsole mit rausreissen bzw ist der schaltsack dann warscheinlich müll und die halterung für das teil auch!
    wie man den knauf und sack entfernt kommt auch ein bischen auf den wagen an!
     
  5. #5 Schurik29a, 11.01.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Mahlzeit,

    bei dem GE findest Du zwei Schrauben an der Mittelkonsole. Dazu die Sitze ganz nach hinten (oder nach vorne?) und dann siehst Du die Schrauben links und rechts an der Konsole. Diese einfach rausschrauben und die Konsole hinten anheben und vorsichtig raushebeln. Der vordere Teil bleibt vorerst fest, da dieser ebenfalls mit zwei Schrauben befestigt ist. Die siehst Du, wenn Du den hinteren Teil abgenommen hast. Auch diese beiden entfernen. Jetzt wird es etwas schwieriger, weil der vordere Teil der Mittelkonsole entwas schwieriger zu demontieren ist.

    Das WICHTIGSTE: alles mit GEFÜHL und nicht mit Kraft. Mit ein bischen hin und her geht fast alles abzubauen.

    Am vorderen Teil (den Du über den Schalthebel ziehst - am besten den 4. Gang einlegen, wegen dem Platz) ist auch die Verkabelung zur Aschenbecherbeleuchtung. Die ist leider sehr kurz - aber auch das kriegst Du hin.

    Wenn Du einen GF hast, musst Du Dich nochmal melden. Von der Innenausstattung habe ich nicht viel Ahnung.

    Tipp: Gebe bitte bei jeder Frage die Modellbezeichnung mit an, dann kann Dir schneller geholfen werden. Die Bezeichnung findest Du auch im Fahrzeugschein.

    Gruß Schurik
     
  6. Uwe 1

    Uwe 1 Guest

    Und bitte nicht bei diesen Temparaturen am kalten Auto die Verkleidung abbauen. Da büßen die Plasteteile das bißchen Rest an Elastität auch noch ein.
    Also über Nacht in eine warme Garage und dann loslegen :wink:

    Beste Grüße aus Oberfranken

    Uwe
     
  7. #7 323 Opticx, 11.01.2006
    323 Opticx

    323 Opticx Guest

    Ähm, wie sieht das ganze denn beim 323 BG aus? Mit dem wechseln des Knaufs?!
     
  8. #8 323 Opticx, 12.01.2006
    323 Opticx

    323 Opticx Guest

    *einfach nochmal treist nach oben schieb und auf meine obere Frage zeig*

    8)
     
  9. #9 Roadrunner82, 18.01.2006
    Roadrunner82

    Roadrunner82 Stammgast

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    GF 86KW TE
    KFZ-Kennzeichen:
    wieso soll der überhaupt getauscht werden ? der ist doch wunderbar griffig. :roll:
     
  10. Uwe 1

    Uwe 1 Guest

    Das ist sicher reine Geschmacksfrage. Ich habe bei meinem 626 GLE ebenfalls den Schaltknauf gewechselt und den Knüppel noch um satte 5 cm gekürzt. Der etwas längere Lederschaltknauf kommt fast ansatzlos aus dem Leder. Macht deutlich mehr Spass, da die ohnehin kurzen Schaltwege richtig knackig werden. Geht natürlich nur bei dieser mazdatypischen, hervorglänzenden Getriebeabstimmung... da hackelt nix und jeder Gang passt. Eine offene Schaltkulisse liegt leider noch unvollendet im Keller und wird wohl auch nicht mehr reinkommen.

    Beste Grüße aus Oberfranken

    Uwe
     
  11. Fragga

    Fragga Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    wer fällt mir denn in den rücken? ich sagte ja auch nur wies beim GD ist - da is der schaltsack aus gummi und unten etwas verdickt und sitzt da einfach reingesteckt mit na nut. Und den kann man beim GD nach oben rausziehen! Beim 2000er modell weiss ichs net... hab ja auch nur vom GD gesprochen...
     
  12. #12 Roadrunner82, 19.01.2006
    Roadrunner82

    Roadrunner82 Stammgast

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    GF 86KW TE
    KFZ-Kennzeichen:
    also ich bin mit dem schalthebel voll und ganz zu frieden.
    wenn der bei mir noch kürzer wäre, könnte ich nicht mehr so bequem von der armlehne aus schalten. wo es sich gelohnt hätte, wäre bei meinem alten toyota. der schalthebel war übelst lang.
    beim 626 gf finde ich die form als auch die griffigkeit des lederschaltknaufs absolut klasse. der liegt äußerst gut in der hand.
    daher sehe ich kein grund bei mir sowas zu vorzunehmen.

    ich überlege derzeit eher, wie ich bei mir eine blinkeransteuerung für die zv oder eine handschuhfachbeleuchtung nachrüste.
     
Thema: schaltknauf wechsel 626
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schaltknuf mazda 626

    ,
  2. schaltknauf wechseln mazda 626

    ,
  3. mazda5 2006 schaltknauf

    ,
  4. mazda 626 schaltknauf wechseln,
  5. mazda 5 schaltknauf wechseln,
  6. schaltknüppel mazda 626,
  7. mazda 626 schaltknauf bj 2001,
  8. mazda 626 shalthebel vecseln,
  9. hanschuhfachbeleuchtung mazda626 auswrchseln
Die Seite wird geladen...

schaltknauf wechsel 626 - Ähnliche Themen

  1. DAB Empfang, bei Wechsel der Sender kurzzeitig keine Musik

    DAB Empfang, bei Wechsel der Sender kurzzeitig keine Musik: Hallo Zusammen, ich bin neu hier im Forum und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Ich fahre einen Mazda 3 BN (2017). Folgendes Problem: Wenn ich...
  2. Schaltknauf geht nicht in Mittelstellung Mazda 2 De 1.4

    Schaltknauf geht nicht in Mittelstellung Mazda 2 De 1.4: Hey, vielleicht kann mir ja einer bei folgendem Problem helfen. Der Schaltknauf geht nicht mit automatisch in die mittelstellung. Weiß jemand...
  3. Mein 626 GV Comprex Diesel

    Mein 626 GV Comprex Diesel: Mein Vater hat sich bis heute nur einen Neuwagen gegönnt (er fährt seine Autos auch immer recht lange). Einen 626 GV Comprex Diesel Kombi hat er...
  4. 626 GD Ersatzteile ?

    626 GD Ersatzteile ?: Wo bekommt man noch Ersatzteile . Ich suche die Chrome Zierleiste für die vordere Stoßstange .
  5. 323 (BA) Metallisches Geräusch seit WaPu-wechsel

    Metallisches Geräusch seit WaPu-wechsel: Hallo liebe Mazda Gmeinde! Das ist formell mein erster Post, ich war aber schon länger dabei nur hab ich meinen Nick vergessen :D Zum Thema: Vor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden