Schaltgetriebe Mazda 323

Diskutiere Schaltgetriebe Mazda 323 im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Ich habe bei meinem mazda 323 bg 1.6 folgendes Problem. Gänge 1-5 lassen sich mal gut,mal weniger gut einlegen. Extrem ist es beim...

Kj97

Dabei seit
19.04.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo Ich habe bei meinem mazda 323 bg 1.6 folgendes Problem.

Gänge 1-5 lassen sich mal gut,mal weniger gut einlegen. Extrem ist es beim Rückwärtsgang.

Kupplung ist ziemlich neu.
Kann es an dem fehlenden getriebeölwechsel liegen?

Danke schonmal
 

hjg48

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
587
Zustimmungen
162
mazda 323 bg 1.6 folgendes Problem.

Gänge 1-5 lassen sich mal gut, mal weniger gut einlegen. Extrem ist es beim Rückwärtsgang.
Kupplung ist ziemlich neu.
Kann es an dem fehlenden Getriebeölwechsel liegen?

Moin Kj97,
mögliche Ursachen könnten sein:
Einbaufehler beim Kupplungstausch???
Kupplungsspiel nicht korrekt eingestellt?
Schaltgestänge schwergängig?
Bodenmatte rutscht unter K-Pedal? Muskelschwund im linken Bein?
Motor-/Getriebelagerung defekt/verspannt oder gar nur gelockert?
Falsche Getriebeölspezifikation? (Füllmenge = 2,7 Liter, 75W-80 GL-4 oder ATF Dexron II)
 
Zuletzt bearbeitet:

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.033
Zustimmungen
2.035
Ort
Ehringshausen
Auto
Mazda3 BM G120, EZ 7/14
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Wieviel km hat der 323 denn gelaufen? Ein Getriebeölwechsel empfiehlt sich IMMER jenseits der 150k- Marke.
Ansonsten nochmal alle Schritte des Kupplungseinbaus kontrollieren. Vielleicht wurde etwas übersehen?
 

Kj97

Dabei seit
19.04.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Moin Kj97,
mögliche Ursachen könnten sein:
Einbaufehler beim Kupplungstausch???
Kupplungsspiel nicht korrekt eingestellt?
Schaltgestänge schwergängig?
Bodenmatte rutscht unter K-Pedal? Muskelschwund im linken Bein?
Motor-/Getriebelagerung defekt/verspannt oder gar nur gelockert?
Falsche Getriebeölspezifikation? (Füllmenge = 2,7 Liter, 75W-80 GL-4 oder ATF Dexron II)


Also wenn die Werkstatt ein Einbaufehler gemacht hätte,dann wä das echt doof. Am besten ich lass es die Firma kontrollieren

Bodenmatte und Muskelschwund würde ich jetzt mal ausschließen.
 

Kj97

Dabei seit
19.04.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Wieviel km hat der 323 denn gelaufen? Ein Getriebeölwechsel empfiehlt sich IMMER jenseits der 150k- Marke.
Ansonsten nochmal alle Schritte des Kupplungseinbaus kontrollieren. Vielleicht wurde etwas übersehen?


Knapp 190tsd.

Jetzt müsste man natürlich wissen,ob bei 150tsd das Öl gewechselt wurde...

Am besten ich lass es einfach mal wechseln und spülen
 

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.033
Zustimmungen
2.035
Ort
Ehringshausen
Auto
Mazda3 BM G120, EZ 7/14
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Jetzt müsste man natürlich wissen,ob bei 150tsd das Öl gewechselt wurde...
Getriebeölwechsel ist keine Pflicht, sondern lediglich eine Empfehlung. Mazda spricht von einer lebenslangen Füllung.
Meinen alten 323F hatte ich auch 185000km ohne einen Wechsel gefahren, mit erster Kupplung.
 

hjg48

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
587
Zustimmungen
162
Getriebeölwechsel ist keine Pflicht, sondern lediglich eine Empfehlung. Mazda spricht von einer lebenslangen Füllung.

Moin Skyhessen,
echt sorry, aber mit deiner Aussage liegste wieder mal (fast) total daneben!!!
Und verunsicherst somit sicher so manche Mitleser.

Laut meinem sfMH:
Mazda gibt nur bei Fahrzeugen mit "Automatik-Getriebe" keinen Ölwechsel im Zuge eines Service vor.
Jedoch bei Fahrzeugen mit "Schaltgetriebe" ist ein Getriebeölwechsel sehr wohl vorgegeben.
Je nach Modellgeneration und den entsprechenden Serviceintervallen (10.000 km / 15.000 km / 20.000 km) zwischen 80.000 km bis 180.000 km.
 

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.033
Zustimmungen
2.035
Ort
Ehringshausen
Auto
Mazda3 BM G120, EZ 7/14
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Skyhessen, echt sorry, aber mit deiner Aussage liegste wieder mal (fast) total daneben!

Mazda gibt nur bei Fahrzeugen mit "Automatik-Getriebe" keinen Ölwechsel im Zuge eines Service vor.
Jedoch bei Fahrzeugen mit "Schaltgetriebe" ist ein Getriebeölwechsel sehr wohl vorgegeben.
Je nach Modellgeneration zwischen 80.000 km bis 180.000 km.
Okay, hast ja im Grunde recht. Habe es selber so geschrieben in diesem Beitrag ziemlich unten
z.B. Getriebeölwechsel für die Skyactive Modelle alle 180k bei manuellem Schaltgetriebe.
Außerdem schrieb ich ja vorher, dass es grundsätzlich empfehlenswert ist, ab 150k einen Getriebeölwechsel vorzunehmen,
egal bei welcher Modellgeneration. Wenn sich natürlich beim Schalten etwas negativ verändert, sicherlich auch schon eher.
Wozu also deine Aufregung?
 
Thema:

Schaltgetriebe Mazda 323

Schaltgetriebe Mazda 323 - Ähnliche Themen

626 (GF/GW) Kupplung - Druckplatte tauschen?: Hallo zusammen, ich fahre einen Mazda 626 GF, 22 Jahre alt, und hatte bisher keine Probleme damit. Derzeit bin ich mit dem Auto in Griechenland...
Rückwärtsgang kann nicht eingelegt werden: Hallo zusammen, ich kann an meinem Mazda 3 [Bj. 2008] den Rückwärtsgang nicht mehr einlegen. Alle Gänge (1-5) können leicht und geschmeidig...
323 (BG) Probleme mit Autoradio: Hallo zusammen. Ich hoffe ich bin im richtigen Forum. Ich habe einen 323f bg bj 91. Hab das Auto als eine Art Erbstück erhalten. Hatte dann das...
MX-5 (NC) Kardanwelle ruckt bei getretener Kupplung ein?: Hallo zusammen, bei meinem neuen NC vFl von 2006 , 1,8l, habe ich ein eigenartiges Phänomen festgestellt. Wenn man - insbesondere im...
Mazda 323F BG Getriebe heulen/jaulen wie Rückwärtsgang: Hallo zusammen, ich bin im Besitz eines Mazda 323F BG 1.6 16V Facelift mit 101100 KM. Vor ein paar Tagen habe ich mal die ersten 3 Gänge bis...
Oben