Schädlichkeit des Anrollens!?Batterieprobleme??

Diskutiere Schädlichkeit des Anrollens!?Batterieprobleme?? im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo ihr Lieben :!: Hab wiedermal ein Paar Problemchen ;-) Und zwar seitdem es so kalt im Lande ist springt mein Auto net an wenn ich es mal...

  1. #1 Jörg de Börg, 27.01.2006
    Jörg de Börg

    Jörg de Börg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BJ 1.5i 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo ihr Lieben :!:

    Hab wiedermal ein Paar Problemchen ;-) Und zwar seitdem es so kalt im Lande ist springt mein Auto net an wenn ich es mal mehr als 24 Stunden stehen lasse :evil: Er dreht dann ein paar mal aber springt net an! SO nach dem 5. Mal ist dann ganz Ruhe und die Beleuchtung des Tachos schon schwach. Also kann es ja nur die Batterie sein, oder? Beim ersten mal hab ich ihn angerollt...im 2. Gang hat ers net geschafft aber im ersten :arrow: Denke aber mal das das nicht gut ist fürs Auto. Hab mal gehört das man mit KAT garnicht anrollen darf :?: Nun sspringt er wieder nicht an und ich kenn hier net so viele Leute ... und leider keine die ein Starterkabel haben.

    Wie sieht es eigentlich mit so Ladegeräten aus? Bringen die was? Hoffe ist bald wärmer, damit ich mal wieder ohne zittern den Zündschlüssel drehen kann. Neue Batterie wäre sicher auch lohnenswert aber habe leider im Moment nicht das Geld...wenn dann will ich diesmal eine die ein wenig hält ;-)

    Also: Anrollen, Starterkabel, Ladegerät? Was empfehlt ihr. Würde ja schon reichen wenn er einmal wieder an ist und ich ne größere Strecke fahre zum Laden.
     
  2. #2 chriis4, 27.01.2006
    chriis4

    chriis4 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 P BA (Z5)
    Du willst dir lieber ein LG zulegen, anstatt eine gscheite Batterie zu kaufen?! :roll:

    8) mfg
    chriis
     
  3. #3 Jörg de Börg, 27.01.2006
    Jörg de Börg

    Jörg de Börg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BJ 1.5i 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Wo liegen denn die Preise für eine ordentliche Batterie?Über 50€?Hab keine Klima oder Standheizung! Naja Ladegerät würde mir jemand evtl ausleihen aber das dauert noch ;-)

    Was passiert denn beim Anrollen und starten ohne direkte Zündung? :oops:

    also ich werde die Batterie wohl am WE mal ausbauen und nächste Woche mit dem Gerät eines Kumpels laden und mal gucken wie es dann aussieht :shock:
     
  4. #4 Dominik, 27.01.2006
    Dominik

    Dominik Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ein Gute Batt wird dich schon mehr als 50€ kosten. Hab mit Einbau letzte Woche 80€ für eine Banner gezahlt. Die hat bei Stiftung Warentest als beste abgeschlossen.

    Über kurz oder lang ist eine Neue Batt immer gut.
    Wie alt ist deine jetzige? Lebensdauer einer Batt 5-6 Jahre.

    Bis du eine Neue hast würd ich mir auf jedenfall ein Starterkabel zulegen. Dass kann man immer gebrauchen. Und im Winter ab besten immer im Auto lassen.
     
  5. #5 Jörg de Börg, 27.01.2006
    Jörg de Börg

    Jörg de Börg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BJ 1.5i 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi,

    danke für die Antwort 8) Weis leider net wie alt die Batt ist. Hab nach dem Kauf Batterie tauschen lassen, weil ich Auto mit alter gekauft habe und die dann umtauschen lassen hab...nur haben die mir dann eine gegeben die angeblich nicht alt ist, und für Auto ohne Klima und Standheizung reichen soll. Naja hab die jetzt halbes Jahr und scheint auch fast tot zu sein ;-)

    werd sie wohl laden, ein wenig rumfahren und nach 2 Wochen oder so mal testen lassen.

    Nur weis ich immernoch net ob das anrollen schädlich ist :wink:
     
  6. #6 Dominik, 27.01.2006
    Dominik

    Dominik Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich hab während meiner langjährigen Autoerfahrung (5 Jahre) noch nichts davon gehört das es dem Kat schadet.
    Lass mich aber gern eines Besseren belehren. :oops:
     
  7. #7 andi626, 28.01.2006
    andi626

    andi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626GF 1,9i
    Zweitwagen:
    626GE 2,0D-CX
    Steht aber auch in der Betriebsanleitung :!: , dass Anrollen dem Kat schadet! :!:
     
  8. Clexi

    Clexi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
    Zweitwagen:
    Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also 1. klar schadet es dem Kat wenn Du das Auto ganz ohne Saft anrollen bzw. anziehen läßt, aber nur dann wenn er nicht anspringt wenn Du ihn einmal um den Block gezogen hast. Kurzes Anrollen habe ich bisher noch nichts von gehört das der Kat dann im Eimer ist. In manchen Bedienungsanleitungen steht ja auch drin das man kein Handy benutzen soll ;-)))
    2. Ladegerät anstelle von neuer Batterie - Blödsinn. Kauf Dir nciht gleich 'ne Banner das ist ja schon fast ein Mercedes unter den Batterien, kauf Dir eine aus dem zubehör für um die 30-40 EURO und gut ist. Bei Ebay kostet sowas um die 45 EURO inklusive Versand: Mon Bat Autobatterie 12V 55Ah 420A. KFZ - Batterie.

    Aber lade erstmal Deine alte und dann schau mal weiter.
     
  9. #9 Mazda4ever, 28.01.2006
    Mazda4ever

    Mazda4ever Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
    Hallo! Ist zwar etwas OT, aber trotzdem.
    Und wo bleibt man dann mit seiner alten Batterie? Kann man die irgendwo abgeben? Bei Kauf "vor Ort" bekommt man ja so eine Art Pfandschein zur Rückgabe der Gebrauchten.

    Der letzte Satz von Clexi bezieht sich doch sicher auch auf die Batterie, oder? :oops:
    Ach ja. Ich würde mir nicht den Lada und nicht den Mercedes unter den Batterien kaufen. Besser ist immer die Mittelklasse. 8)
     
  10. Clexi

    Clexi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
    Zweitwagen:
    Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    :oops: :oops: :oops: Bezeiht sich selbstverständlich nur auf die Autobatterie :!: :!: :!:
     
  11. #11 Jörg de Börg, 29.01.2006
    Jörg de Börg

    Jörg de Börg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BJ 1.5i 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    :megalach: ja hab mir schon gedacht das du die batterie meinst :-D hab sie schonmal rausgebaut und hab gedacht noch n paar infos zu finden :-) HITACHI 50D20L und haufen japanische Zeichen! Hab gedacht man findet da irgendwelche Angaben wieviel Power sie hat ;-) Flüssigkeit ist im grünen Bereich dann werd ich mal die Woche laden!

    Das mit den gutscheinen ist ne gute frage! Das hat man sicher bei ebay oder so nicht ;-) Hab gedacht man bekommt 5€ oder so wenn man beim kauf seine alte mitbringt :?:
     
  12. #12 626ditdMYBABE, 27.02.2006
    626ditdMYBABE

    626ditdMYBABE Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 mps BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xedos 6 v6
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Jörg de Börg
    und was ist jetzt daraus geworden?
    auf meiner batterie waren auch ahufen japanische zeichen, und keine angaben über volt ampere etc, fakt war das sie immer noch die originale war...und nach fast 6 jahren nur noch 2 zellen gegangen sind
    mfg smith
     
  13. #13 Jörg de Börg, 27.02.2006
    Jörg de Börg

    Jörg de Börg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BJ 1.5i 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Moinsen 8)

    Also bei mir hält sie jetzt! jedenfalls springt er an ... auch nach ein paar kalten nächten!!! Der Ladestrom war net sehr hoch und bei 2,5 beim Ladegerät hat sich auch nix mehr getan! Also scheint sie wohl auch net mehr die beste zu sein! Wenn sie nochmal aussteigen sollte hol ich mir dann ne neue :-)
     
  14. #14 626ditdMYBABE, 27.02.2006
    626ditdMYBABE

    626ditdMYBABE Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 mps BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xedos 6 v6
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    na dann passt es ja viel glück!
     
  15. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    ich habe nich erkundigt: altbatterien von pkw werden durch jede tankstelle kostenlos angenommen - ohne dass man eine neue kaufen muss. das ist definitiv bei unsreren örtlichen so - kann mir nicht vorstellen, dass es im übrigen deutschland anders ist. wenn ja - macht mal urlaub ins sachsen.

    noch was: jede kfz-werkstatt kann die batterie durchtesten, welche leistung sie noch bringt. ich war selber erstaunt, dass die 12 jahre alte meiner frau's nissan noch 95% bringt. erstausrüster wären manchmal so gut, sagte man mir.

    das moser.
     
  16. #16 Jörg de Börg, 28.02.2006
    Jörg de Börg

    Jörg de Börg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BJ 1.5i 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    :D naja ich bin beruflich in Dresden da brauch ich keinen urlaub ;-) aber denk mal dann wird es deutschlandweit so sein, ausser es schiessen ein paar queer :oops:
     
  17. #17 kassandra2005, 28.02.2006
    kassandra2005

    kassandra2005 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 l Exclusive, 105 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Mein alter 323F BG Bj. 1991 hat erst nach über 9 Jahren seine erste Batterie verloren (meine Vorgänger haben eher kurze Strecken zurückgelegt), das war Originalqualität und kaum tot zu bringen.

    Gruß kassandra2005
     
  18. #18 Jörg de Börg, 28.02.2006
    Jörg de Börg

    Jörg de Börg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BJ 1.5i 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Naja weis halt nicht obs erstausrüster ist :-) stehen ja nur komische Sachen drauf mit denen ich nix anfangen kann :-D Aber wenn ich mal wieder in der Werkstatt bin lass ich sie gleich mal checken! :wink:
     
  19. #19 Schurik29a, 06.03.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Tach Ihr,

    ne neue Batt lohnt sich, wurde ja auch schon geschrieben. Unter 50 €uronen ist möglich und gut, z.Bsp. von "real" (Supermarkt) - da gibt es Akkus von "Budget" für 40 - 50 €. Den Einbau kann man selber machen, dauert ca. 5 - 10 Minuten.

    Aber, ich würde nie eine alte Batt für nullo bei ner Tanke abgeben - lieber werd ich mir die 7,50 € Pfand selber einstecken. Das Einfachste Du baust die Batt gleich nach dem Einkauf vor Ort ein und bringst den alten Akku zurück. Du hast den Müll gleich los und die 7,50 € auch gleich wieder zurück.

    Viel Spaß beim Tausch

    Gruß Schurik
     
Thema:

Schädlichkeit des Anrollens!?Batterieprobleme??

Die Seite wird geladen...

Schädlichkeit des Anrollens!?Batterieprobleme?? - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BM) 16000km ohne Ölwechsel schädlich?

    16000km ohne Ölwechsel schädlich?: Bin letztens statt 10 000km satte 16 000km mit meinem BM gefahren. Ist das schlimm für dem Motor? Zur Info, es waren schon 29 000km drauf also...
  2. Einmaliges Scheppern beim Anfahren/Anrollen nach Starten des Motors

    Einmaliges Scheppern beim Anfahren/Anrollen nach Starten des Motors: Hallo, bei meinem 3er BK scheppert es beim Anfahren ein Mal im Motorraum. Es hört sich so an, als wenn man über ein Blech fährt. Ich meine, das...
  3. Mazda 6 Sport Batterieprobleme?

    Mazda 6 Sport Batterieprobleme?: Hi. Habe jetzt seit einigen Wochen einen Mazda 6 Sport 2.0L Bj 2005 ( vorfacelift ) Und habe gelegentlich das Problem, dass ich ordentlich gas...
  4. Ist auf der Kupplung stehen schädlich oder nicht?

    Ist auf der Kupplung stehen schädlich oder nicht?: Hallo liebe Commiunity, Ich bin Fahranfänger und darum habe ich natürlich viele Fragen und bekomme oftmals auch verschiedene Aussagen zu einem...
  5. Batterieprobleme

    Batterieprobleme: Mazda5, gerade 2 Jahre alt. Vor 2 Wochen Batterie erneuert. Gestern Abend kamen wir aus Kurzurlaub (Wochenende) am Flughafen an, Batterie tot. Wir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden