Schaden an Tür

Diskutiere Schaden an Tür im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Grüß euch ! Guten Abend ! Nein, es hat leider nix gebracht. Habs angewendet :/ Naja, egal. Zumindest glänzen die Scheinwerfer und die...

  1. #1 ThinkTwice, 23.07.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.07.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Grüß euch !

    Guten Abend !

    Nein, es hat leider nix gebracht. Habs angewendet :/ Naja, egal. Zumindest glänzen die Scheinwerfer und die Rückleuchten nun etwas mehr.

    Nur habe ich nun ein anderes Problem, was aber eigentlich nicht in diesen Thread hier rein gehört, aber ich erwähne es mal:

    Ich hab neulich bei einer Tankstelle getankt und der *** Betreiber hat in Türhöhe einen Sch.... Behälter aus Stahl - Blech hingestellt.
    Das hab ich natürlich nicht gesehen bzw. nicht drauf geachtet und hab in den Kantenbereich der Fahrertür eine Delle inkl. kleinen Lackschaden rein gemacht :/

    Nun muss ich das mittels Vollkasko und Selbstbehalt von 240 EUR selber zahlen, bzw. möchte ich das richten lassen.
    Weil das Auto sonst nirgendswo eine Delle hat und mittels dieser Delle siehts nun mega häßlich aus :/

    Was meint ihr?
     
  2. #2 KaiKnight, 23.07.2015
    KaiKnight

    KaiKnight Stammgast

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GJ Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Toyota Corolla E10 Liftback
    Xenon-Scheinwerfer - Kratzer am Kunststoffglas außen

    Gehst mal zu nem Lackierer und fragst was der fürs Richten nimmt.
     
  3. #3 ThinkTwice, 23.07.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Xenon-Scheinwerfer - Kratzer am Kunststoffglas außen

    Bin gestern bei einem gewesen.
    Der Lackschaden selber ist nicht wesentlich groß.
    Wäre was den Lackschaden angeht auch zufrieden wenns mittels Lacktupf-Stift in Wagenfarbe ausgebessert wird.

    Aber die Delle merkt man doch leider schon :/

    Der Spengler meinte, er kann zwar schon mittels Hammer draufklopfen und die Delle "bestmöglich" gerade richten, aber sehen wird man dennoch etwas angeblich
    und wenn beim Klopfen dann der Lack "springen" sollte, müsste der Spengler sowieso wieder lackieren.

    Und wenn richtig professionell machen, dann müsse er die halbe Türe lackieren nach dem Rausdrücken der Delle.
    Damit man beim schwarzen Lack dann keinen Unterschied sieht. Das würde dann insgesamt bei der Tür dann schon ca. 700 EUR kosten.
    Was meint ihr?

    Morgen werde ich wo anders hingen und fragen.
     
  4. #4 KaiKnight, 23.07.2015
    KaiKnight

    KaiKnight Stammgast

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GJ Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Toyota Corolla E10 Liftback
    Xenon-Scheinwerfer - Kratzer am Kunststoffglas außen

    Googel mal nach beulendoktor oder dellendoktor, die liegen bei 50-70€ pro Delle
     
  5. #5 ThinkTwice, 23.07.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Xenon-Scheinwerfer - Kratzer am Kunststoffglas außen

    Naja, wenn dann möcht ich das es absolut spitze gemacht wird, dass man vom Lackschaden und von der Delle nix mehr sieht.
    Also das da mal was gwesen ist. Hoffe das geht.
    Dafür hab ich ja auch die Vollkasko mit Selbstbehalt von 240 EUR :-/

    Anbei zwei Fotos die ich versucht hab vom Schaden zu machen.
    Hoffe man erkennt bissl was.
     

    Anhänge:

  6. #6 ThinkTwice, 24.07.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Xenon-Scheinwerfer - Kratzer am Kunststoffglas außen

    Wo ich außerdem noch unentschlossen bin ob ich den Schaden bei meiner Mazda-Werkstatt richten lassen soll:
    Linz


    Oder bei folgendem Karosserie-und Lackierfachbetrieb (für alle Marken) und gleichzeitig sind sie ein Hyundai Autohaus wie meine Mazda-Werkstatt auch:
    Identica Lietz

    Weil es geht mir darum wer die Delle bestmöglich wegbekommt und die Lackierung danach in schwarzer Wagenfarbe so original-mäßig hinbekommt,
    damit man nichts merkt von Unterschieden :-/


    Beide Werkstätten gehören zur so genannten Lietz GmbH.

    Was empfiehlt ihr mir?
     
  7. #7 rafal66_92, 24.07.2015
    rafal66_92

    rafal66_92 Stammgast

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mzda 6 Sport GT 2.2 MZR-CD 185PS
    Xenon-Scheinwerfer - Kratzer am Kunststoffglas außen

    Wo ist denn hier die Delle? Max. ein bisschen Lack weg, das Problem hatte schon mal so gut wie jeder, vllt. nicht in diesem Ausmaß. Wegen dem würde ich nicht die halbe Tür lackieren lassen....
    Lass es von einer guten Fach-Werkstatt nur örtlich behandeln.
     
  8. #8 KaiKnight, 24.07.2015
    KaiKnight

    KaiKnight Stammgast

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GJ Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Toyota Corolla E10 Liftback
    Xenon-Scheinwerfer - Kratzer am Kunststoffglas außen

    Smartrepair
     
  9. #9 ThinkTwice, 24.07.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Xenon-Scheinwerfer - Kratzer am Kunststoffglas außen

    Auf dem ersten Foto sieht man die Delle.
    Kann sein, das es auf dem Foto eher nicht so gut erkennbar ist.

    Mich stört eben die Delle total und ich konnte es mir selber bisdato nicht verzeihen das mir das passiert ist.
    Deshalb möcht ich die Delle weghaben.
    Und die meinten wenn man die Delle wegmachen soll, muss man auch professionel halber auch die ganze Türe lackieren
    damit es keinen Farbunterschied gibt.

    Der Lackschaden selber der beim Aufprall der Türe passiert ist, ist eh minimal. Der würde mich eher weniger stören.
    Wenn nur der Lackschaden wäre und keine Delle, hätt ichs eh so gelassen.

    Heute hat die Lackier-und Karosseriewerkstatt gemeint,
    dass es zwei Möglichkeiten gibt:

    Die Delle ausklopfen und mit Farbe den Lackschaden austupfen.
    Aber wie gut das werden kann und ob der Lack selber da dann nicht zerspringen wird,
    hat er nicht gesagt.

    Die gründlichere und zweite Methode wäre eben die Delle ausbiegen und dann komplett drüberlackieren.


    Welche Werkstatt wäre eurer Meinung nach die Richtige zu der ich soll?
     
  10. #10 KaiKnight, 24.07.2015
    KaiKnight

    KaiKnight Stammgast

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GJ Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Toyota Corolla E10 Liftback
    Xenon-Scheinwerfer - Kratzer am Kunststoffglas außen

    Wenn sie um Lackunterschiede zu vermeiden die ganze Tür lackieren müssen, wie ist dann der Übergang von Tür auf umgebende Teile? Ne gute Lackiererei sollte den Farbton schon treffen. Ich würde nur zum Beulendoktor und die Delle raus massieren lassen. Lack mit Stift ausbessern. Ist die sanftes Methode.
     
  11. #11 Gladbacher, 24.07.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.577
    Zustimmungen:
    598
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Xenon-Scheinwerfer - Kratzer am Kunststoffglas außen

    Hallo Christian!

    KaiKnight hat recht, das wäre doch die beste Vorgehensweise! Delle raus"massieren" lassen, danach siehst du was mit dem Lack passiert - ich nehme an es passiert gar nichts! Wenn doch, dann kannst du noch immer zum Lackierer rennen...
    Hast du schon mal versucht die Stelle mit einer Politur zu bearbeiten? Ich frage aus gutem Grund:
    Im letzten Jahr bin ich mit geöffneter hinterer Tür in die Waschanlage eingefahren und habe mich dabei über ein poltern gewundert. Nach dem waschen beim saugen habe ich dann gesehen, dass die Tür unsanft durch Kontakt mit irgendwas geschlossen wurde und eine kleine Delle + Lackschaden hatte...:kotz:
    Das war im Urlaub, daheim habe ich dann die Stelle poliert und siehe da - KEIN Lackschaden, nur Abrieb der Farbe der Mauer oder so, und die vermeintliche Delle sieht man ohne diesen Farbabrieb nur, wenn man wieß wo sie ist und im Gegenlicht.

    Also schau es dir noch einmal genau an, vielleicht ist das nur oberflächlich und lässt sich ohne großen Aufwand fast gänzlich beseitigen!
     
  12. #12 skymaster, 24.07.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Xenon-Scheinwerfer - Kratzer am Kunststoffglas außen

    Na so ein Schussel...ärgerlich!

    Hallo TT, so wie ich auf den unscharfen Fotos erkennen konnte, liegt die Delle im Randbereich, wo kein Dellendoktor mit der Sonde hinkommt, um sie rauszudrücken. Hier hilft nur "ziehen" mit aufgeklebten Stiften. Den kleinen Lackkratzer würde ich danach mit Lackstift passender Farbe behandeln, auspolieren und gut. Also wie meine Vorredner geraten haben, ab zum Beulendoc, mehr als 50 Euro würde ich nicht bezahlen. Meine Meinung.

    Grüße Mario.

    Die Edit: Was haste denn auf dem ersten Foto für fürchterliche Wasserflecken? Pflegst du dein Auto auch innen? Scheint nicht so...
     
  13. #13 MFseries, 24.07.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.018
    Zustimmungen:
    94
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Xenon-Scheinwerfer - Kratzer am Kunststoffglas außen

    Es gibt auch ne geile Methoden solche Dellen selber zu entfernen. Manchmal kann der Lack aber Schaden nehmen...

    Heiss machen mitn Heißluftföhn (natürlich nich den lack verbrennen) und dann Eisspray drüber. MÜsst ihr mal bei YOutube schaun, absolut geil die Methode XD
     
  14. #14 ThinkTwice, 24.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Fahrertür - Delle und Lackschaden

    Grüß euch ! Guten Abend !

    Muss schon sagen, dass ihr mich zum Umdenken bewegt habt.

    Wie gesagt, der Lackschaden ansich ist so klein, dass ich mit dem Farbstift in original Lackfarbe von Mazda das ich daheim hab und das Auszutupfen schon zufrieden wäre.
    Die Delle ist eben mein Hauptproblem.
    Zum Teil sieht man die Delle schon, je nach Blinkwinkel und Lichteinstrahlung. Ganz tief ist die Delle nicht, aber man siehts.
    Ich versuch euch morgen oder so deutlichere Bilder zu machen.

    Aber wie gesagt, irgendwie schwenke ich momentan auch nun ab, die Delle wegmachen zu lassen und dann die komplette Türe zu lackieren.

    Der Kundendienstleister hatte gemeint, damit er die Delle wirklich komplett dann wegmachen kann, muss danach lackiert werden und das eben die ganze Tür,
    weil die halbe Tür etc. nur eine halbe Sache wäre.

    Und ich soll mir klar sein, dass die versuchen bestmöglich zu lackieren um auch den Farbton richtig zu treffen, aber es ist hald nunmal Handarbeit, auch die Lackierung dann und minimal wird man dann bei der Lackierung eben immer einen Unterschied sehen.


    Ich möchte auch, dass die Delle rausgeht ohne danach Lackieren zu müssen und den Lackschaden nur mittels Stift auszutupfen.
    Aber wenn dann der Lack an dieser Stelle reißt, müsst eh komplett neu lackiert werden und voraussichtlich die Delle auch nochmal rausgemacht werden oder?
    Nur wenn dann der Lack reißt, zahlt mir die Vollkasko den Schaden von ursprünglich dennoch oder nicht?
    Das ist auch eine Streitfrage :/

    Am liebsten wäre mir einfach das die Delle rausgeht und dann bin ich mega happy.
    Würde sogar mit diesem Mini-Lackschaden leben wollen, aber diese Delle muss einfach raus :/



    Wie sieht denn bei euch in Deutschland so ein Unternehmen eines Beulendoktors aus?
    Ob es sowas in meiner Gegend in Österreich auch gibt?
    Hmm :/


    Es haben mir beide Spenglereien/Lackiereien auch angeboten, die Delle einfach so versuchen rauszubringen (mittels Klopfen etc.)
    und dann den Lackschaden auszutupfen, aber es konnte mir keiner garantieren, dass der Lack dann nicht zerreist oder so.
    Denn auf der Innenseite der Türkante am Falz sieht man auch, wie sich die Delle natürlich auf die Innenseite dann bissl gedrückt hat :/


    EDIT:
    Ich hab nun zwei Dellen-Doktoren gefunden, die mir von bissl einen guten Eindruck verschafft haben über deren Homepage und was sie täglich in deren Betrieb machen.
    Seht euch das mal an:

    http://www.dellen-technik.at/ueber-uns#ueber-uns

    http://riola.at/


    Welchen würdet ihr mir empfehlen?
    Ich kenne beide nicht :/
     
  15. #15 rafal66_92, 25.07.2015
    rafal66_92

    rafal66_92 Stammgast

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mzda 6 Sport GT 2.2 MZR-CD 185PS
    Xenon-Scheinwerfer - Kratzer am Kunststoffglas außen

    TT, keiner kennt die....
    Ist doch nur ein kleiner Schaden, den Du dir selber "groß" machst. Du hast 2 Möglichkeiten, deine Entscheidung zählt. Mach was Du richtig hälst, wobei ich hier eindeutig zu Smart Repair tendiere. Wie gut die Firmen sind kann dir keiner sagen. Auch in einer guten Firma kann mal jemand nen schlechten Tag erwischen...
     
  16. #16 ThinkTwice, 25.07.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Xenon-Scheinwerfer - Kratzer am Kunststoffglas außen

    Ja, da hast du schon recht @rafal.

    Aber ich meine aufgrund deren Beschreibung vom Tätigkeitsbereich, angeführte Erfahrungen und diese dem Kunden näher bringen und Größe der Firmen,
    welche der beiden Dellen-Doktoren würdet ihr mir vorschlagen?
     
  17. #17 Gladbacher, 25.07.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.577
    Zustimmungen:
    598
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Xenon-Scheinwerfer - Kratzer am Kunststoffglas außen

    Moin Christian,

    die Firmen in deiner Nähe wirst du nur selbst anhand deren Merkmale/Angebote bewerten können - wenn nicht gerade zufällig ein User aus deiner Gegend mit genau diesen Firmen Erfahrungen hat und diese hier postet.
    Überwiegend läuft es darauf hinaus, was auch Rafal dir schreibt...wie oft willst du es denn noch lesen, bis du dich entscheidest?
     
  18. #18 TechoLogic, 25.07.2015
    TechoLogic

    TechoLogic Mr. Bleifuß
    Mod-Team

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    BMW M3 [F80 LCI]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich habe die Beiträge mal verschoben, in einen eigenen Thread. Was hatte das noch mit "Kratzern" am Kunststoffglas zu tun? Genau, nichts.

    Im übrigen ThinkTwice;
    Erst denken, dann schreiben! Der Tankstellenbetreiber ist nicht Schuld an deiner Schusseligkeit weil du den Eimer nicht siehst. Ihn direkt in dem Post zu beleidigen muss nicht sein!
     
  19. #19 323-Fahrer, 22.09.2015
    323-Fahrer

    323-Fahrer Stammgast

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 GH FL 2.0 MZR DISI Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Und wie schaut's aus?
    Hast du die Delle rausmachen lassen oder ist es bei Smart Repair geblieben?

    Hab seit 2,5 Jahren eine Delle unbekannten Ursprungs in der Motorhaube. :?
     
  20. #20 ThinkTwice, 23.09.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Servus !

    Also ich hab die Delle bestmöglich von einem "Dellendoktor" rausmachen lassen.

    Die ganze Tür neu lackieren zu lassen und dort die Delle entfernen zu lassen war mir trotz Vollkasko Selbstbehalt von 240 EUR zuviel Geld :/
    Zumal der Farbton bei der Neulackierung wahrscheinlich auch leider nicht zu 100% gepasst hätte.

    So erkennt man die Delle nun zu 99,9% auch nicht mehr.
    Nur die Innenseite der Tür im Bereich des Falz wo draufgehämmert wurde ist nun bissl gedrückt, aber soviel kann ich verkraften, wenn man von außen zumindest nix mehr sieht.

    Also wegen so Dellen würde ich wenn möglich wieder zum Dellendoktor gehen wenn dieser die Delle raus bekommt ohne komplett neu lackieren zu lassen.
     
Thema: Schaden an Tür
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vollkasko türe tauschen selbstbehalte

    ,
  2. MAZDA3 2010 Fahrertür aus Stahl

    ,
  3. schaden tuwr mazda 2

    ,
  4. was kostet ein lackschaden an der tür für einen mazda6,
  5. beulen selber ziehen mazda 6
Die Seite wird geladen...

Schaden an Tür - Ähnliche Themen

  1. Tür ausbauen

    Tür ausbauen: Kann mir bitte wer sagen wie ich den Hauptsteomstecker beim NB von der Tür lösen kann, damit ich sie ausbauen kann ? Weiß nicht wie man den genau...
  2. Mazda3 (BM) Scheinwerfer UV Schäden nach 4 Jahren

    Scheinwerfer UV Schäden nach 4 Jahren: [ATTACH] Was sagt Ihr dazu? Der Wagen ist im Juli 4 geworden!! Denke nächstes Jahr werde ich noch mit schleifen/polieren klar kommen, nur über...
  3. Mazda6 (GJ) Mazda 6 Türen gesucht

    Mazda 6 Türen gesucht: Hallo an alle:winke: Ich bin neu hier. Heiße Jenny und hab mein geliebtes Auto Mazda 6 Limusine. Hab da eine Frage: Wo könnte ich neuen bzw....
  4. Lagerschalen schaden

    Lagerschalen schaden: Hallo, habe einen 3er BL 2,0 MZR Disi mit 151ps. Ist dieser Motor auch in einem anderem modell verbaut? Suche dringen nen ATM oder ne neue...
  5. CX-7 Differenzial und evtl. weitere Schäden..

    CX-7 Differenzial und evtl. weitere Schäden..: Hallo zusammen Meine Frau ist letzten Sonntag mit dem CX-7 (ER6 / 2007 / ca. 105.000 KM) und de Rest der Familie in die Schweiz gefahren. Nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden