RX 8 mit Wasserstoff

Diskutiere RX 8 mit Wasserstoff im Pressemeldungen über Mazda Modelle Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Einfach mal den Artikel lesen. Sowas wäre bestimmt nicht schlecht bei den Benzin Preisen.:clap:...

  1. #1 Premacy 114PS, 30.07.2006
    Premacy 114PS

    Premacy 114PS Guest

  2. #2 RedRider, 30.07.2006
    RedRider

    RedRider Stammgast

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
    Zweitwagen:
    Audi 90 Quattro
  3. #3 wirthensohn, 23.08.2006
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
    Zweitwagen:
    Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
    Mazda RX-8 Hydrogen: Wasserstoff marsch

    Was sich in Japan schon auf der Straße bewährt hat, wird nun auch in unsere Gefilde kommen. Der Mazda RX-8 Hydrogen RE mit Wasserstoffantrieb wird zum ersten Mal auch auf europäischem Boden vorgestellt.

    [ Hier zum ganzen Artikel ]
     
  4. #4 wirthensohn, 23.08.2006
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
    Zweitwagen:
    Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
    Meine Anmerkung zu dem Thema:

    So löblich Mazdas Engagement in diesem Bereich auch erscheinen mag, muss man doch die Tatsachen sehen: Wasserstoff ist als Treibstoff für Verbrennungsmotoren mehr als ungeeignet. Das weiß man aber schon aus den Anfangstagen der ersten Versuche mit dieser Technik seitens BMW.

    Fakt ist nämlich: Wasserstoff muss erst mit gigantischem Energieaufwand aus Wasser "extrahiert" werden. Ökologisch ist alleine dieser Vorgang derzeit noch eine Katastrophe.

    Dann pumpt man es in die Brennräume und verbrennt es. Ein Verbrennungsmotor bringt es mit diesem Treibstoff mit Ach und Krach noch auf die Hälfte des Wirkungsgrades des selben Motors, wenn er mit herkömmlichem Benzin gefüttert wird. Vergleiche RX-8: Benzinbetrieb 210PS / 220Nm, Wasserstoffbetrieb 109PS / 140Nm.

    Selbst wenn irgendwann in 100 Jahren mal Wasserstoff halbwegs ökologisch zu produzieren gehen würde, wäre der Gesamtwirkungsgrad und damit Energie- und Ökobilanz des Treibstoffs Wasserstoff bei der Verbrennung gegenüber Benzin, Erd- oder Autogas schlicht grottenschlecht. Auch wenn man es werbewirksam schön vermarkten kann, dass am Auspuff nur noch sauberstes Wasser herauskommt.

    Selbst Wasserstoff als Energiespender für eine Brennstoffzelle darf aufgrund der extrem energieverschwendenden Produktion des Wasserstoffs kaum wirklich als ökologisch einwandfreie Antriebsart bezeichnet werden.

    Mal davon abgesehen: wer mag den einen Sportwagen mit sensationellen 109PS fahren, der auch noch alle 100km aufgetankt werden will. Und das trotz eines Tanks, der den kompletten Kofferraum auffrisst?

    Gruß,
    Christian
     
  5. #5 Lavender Cheetah, 28.08.2006
    Lavender Cheetah

    Lavender Cheetah Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    3.663
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX-8 Challenge
    das hast du schön gesagt!
    :clap:
     
  6. #6 Stryker, 28.08.2006
    Stryker

    Stryker Einsteiger

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Bei diesem schönen Thema hier,würd ich ma gerne wissen ob man einen RX-8 einfach auf Autogas umbauen kann?Bei Ottomotoren gehts es ja,aber auch beim Wankel?Müßte doch eigentlich keinen großen Unterschied machen,oder?
     
  7. #7 Lavender Cheetah, 28.08.2006
    Lavender Cheetah

    Lavender Cheetah Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    3.663
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX-8 Challenge
    hm? :think: gute frage. interessanter ansatz.
    was meinen die profis dazu?
     
  8. #8 wirthensohn, 28.08.2006
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
    Zweitwagen:
    Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
    Zum Thema Wankel und Autogas gibt es bisher leider nur Gerüchte:

    Gerüchteweise soll es einige sehr wenige RX-7 geben, die mehr oder minder erfolgreich auf Autogas laufen sollen. Der einzige RX-8, von dem man bisher hörte, soll jedoch dem Vernehmen nach unmittelbar nach der nächsten, regulären Inspektion in der Mazda-Werkstatt aufgrund eines Softwareupdates des Motorsteuergeräts elendig zugrunde gegangen sein.

    Seitdem wurde von keinem autogasenden Wankel jemals wieder etwas gehört.

    Übrigens bei Ottomotoren geht es auch nicht "so einfach": Direkteinspritzer sind derzeit noch ein ganz gewaltiges Problem und je nach Motor sogar völlig unmöglich. Grundsätzlich können Direkteinspritzer aber nicht so betrieben werden, wie bei herkömmlichen Ottomotoren - bei ihnen muss Benzin (wenn auch in geringeren Mengen) und Autogas zugleich eingespritzt werden.

    Gruß,
    Christian
     
  9. Piper

    Piper Stammgast

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben es noch nicht probiert, bzw Papa hat sich noch nicht getraut......
     
  10. #10 Hagen_77, 28.08.2006
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich meine neue Technologien gut und schön aber das kann doch ned viel :neeee:

    109PS und 100km reichweite mit nem Tank der den ohnehin schon etwas kleineren Kofferaum gänzlich verschlingt... nö nö das kanns ned sein da ist ja das Elektroauto von Tessla um weiten besser (auch wenns ein Lotus ist) und es ist wesentlich wirtschaftlicher!!

    MFG
    Hagen
     
  11. #11 Lavender Cheetah, 29.08.2006
    Lavender Cheetah

    Lavender Cheetah Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    3.663
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX-8 Challenge
    hagen hat recht, es ist wesentlich ökonomischer so wie es ist! die technologie ist einfach noch nicht so weit. aber was nicht ist kann ja noch werden...
     
  12. #12 Schurik29a, 06.09.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Ich glaube, dass der Produktionsaufwand von Wasserstoff ein glatte Lüge ist (nicht von Christian - ich schätze seine ausführlichen Berichte), wie viele Andere Sachen auch um den Vorteil bei den Ölmultis zu halten.

    Wasserstoff wurde bereits zu Zeiten der Luftschiffe (Zeppelin) produziert, weil es zum Auftrieb der Luftschiffe diente. Erst letzten Monat im Aeronauticum gelesen. Und was 19hundertnochwas hergestellt werden konnte, kann heute kein Problem sein.

    Ebenso der Betrieb mit Gas - gab es auch schon vor einigen Jahrzehnten. Hat sich angeblich nicht durchgesetzt - es soll zu wenig Gastankstellen gegeben haben. Mich würde mal interessieren, wer die Lizenz seinerzeit erworben hat.

    Das sogenannte Zwei-Liter-Auto von VW, welches aufgrund der Entwicklung ca. 60.000 € kosten sollte - es ist schon blöd, wenn man als Weltkonzern lügen muss um zu verheimlichen, dass der Lizensverkauf an die Ölmultis ne menge Geld gebracht hat und der Rückkauf nicht billiger ist (Aussage eines Mitarbeiters von VW).

    Bitte korregiert mich, wenn ich etwas falsches geschrieben habe - im Gegensatz zu Politik und Wirtschaft mag ich nämlich nicht lügen und lernfähig bin ich auch.

    Gruß Schurik
     
  13. #13 Lavender Cheetah, 06.09.2006
    Lavender Cheetah

    Lavender Cheetah Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    3.663
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX-8 Challenge
    ma, das hast du aber lieb gesagt! :D
     
Thema: RX 8 mit Wasserstoff
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda rx8 Wasserstoff

    ,
  2. rx8 wasserstoff

    ,
  3. Wasserstoff mazda rx-8

    ,
  4. MAZDA RX8 WASSERSTOFF PREIS,
  5. rx 8 umbau wasserstoff
Die Seite wird geladen...

RX 8 mit Wasserstoff - Ähnliche Themen

  1. Wasserstoff-Wankel in Europa

    Wasserstoff-Wankel in Europa: 15.10.2008 Auftakt für Kooperation mit HyNor in Norwegen Wasserstoff-Wankel in Europa - HyNor-Projekt least 30 Mazda RX-8 Hydrogen RE...
  2. Tokyo Motorshow 2007: Moderne Direkteinspritzer und Wasserstoff-Kreiskolben-Hybrid

    Tokyo Motorshow 2007: Moderne Direkteinspritzer und Wasserstoff-Kreiskolben-Hybrid: Neue Motoren- und Antriebskonzepte Moderne Direkteinspritzer und neuer Wasserstoff-Kreiskolben-Hybridantrieb Neue Benzin- und Dieselmotoren:...
  3. Mit Mazda ins Wasserstoff-Zeitalter

    Mit Mazda ins Wasserstoff-Zeitalter: Mazda RX-8 Hydrogen RE belegt die Praxistauglichkeit des Wasserstoff-Motors Mit Mazda ins Wasserstoff-Zeitalter MAZDA NEWS - 07.11.2007...
  4. Wasserstoff - Wankel

    Wasserstoff - Wankel: http://www.der-wankelmotor.de/wasserstoff.pdf Habe mir erlaubt die URL mal aktiv zu schalten :wink:
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden