RX 8, bin ich zu groß?

Diskutiere RX 8, bin ich zu groß? im Mazda RX-8 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Echt toll Leute, ihr habt es geschafft... Ich lese mir hier einige Beiträge über den RX 8 durch, weil mir fade ist, und nun komm ich aus dem...
  • RX 8, bin ich zu groß? Beitrag #1

Apocs

Neuling
Dabei seit
16.08.2006
Beiträge
62
Zustimmungen
0
Echt toll Leute, ihr habt es geschafft...
Ich lese mir hier einige Beiträge über den RX 8 durch, weil mir fade ist, und nun komm ich aus dem Sabbern gar nicht mehr raus.
Das Auto ist mir beim Händler noch gar nicht so aufgefallen, weil ich ihn einfach nicht beachtet habe.

Jetzt aber eine wichtige Frage:
Ich bin 1,91 m groß, aber recht schlank (85 Kilo) - passe ich da also in einen RX 8 überhaupt rein?
Den MX-5 hab ich schonmal probiert, aber da bin ich bei offenem Verdeck fast aus dem Auto geflogen, weil mir der Fahrtwind so gegen die Birne gedrückt hat.

Bevor ich sonst noch einen Hagel an Fragen loslasse, sei doch einfach mal diese Frage beantwortet, am besten von jemandem, der so groß ist wie ich.

Ach ja, bevor jemand mit "Geh zum Händler und setz' dich rein" kommt, das mach ich nicht so schnell, denn ich hab den schon in letzter Zeit ziemlich wegen eines 6ers genervt, und es ist mir ein wenig peinlich, wieder hin zu gehen, und von einem anderen Auto loszuquatschen, was ich an dem Tag sowieso nicht kaufe...mache mir eben schon jetzt Gedanken, was meinen Golf ablösen soll <- geiler, langer Satz, was? :-D

LG Alex
 
#
schau mal hier: RX 8, bin ich zu groß?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • RX 8, bin ich zu groß? Beitrag #2
RedRider

RedRider

Stammgast
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
1.379
Zustimmungen
0
Ort
Oberösterreich
Auto
Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
Zweitwagen
Audi 90 Quattro
kann dir leider keine direkte antwort auf dein frage geben...
fix ist aber:
der RX8 mit glasschiebedach ist innen um ein paar (glaube ca. 3cm) niedriger als der "normale"
d.h: wenn dann den ohne schiebedach ausprobieren, denn ich glaube 190 ist schon sehr groß für dieses auto
 
  • RX 8, bin ich zu groß? Beitrag #3

VJS-Tiger

Hallo,

kommt natürlich darauf an, wie sich Deine 1,91 zusammen setzen, normal proportioniert solltest Du mit RX8 sogar sehr gut klar kommen, im Gegensatz zu manchen anderen Fahrzeugen, was Du ja schon gemerkt hast.
Meine Junge ist auch über 1,90 und hat in meinem keine Probleme, ich mit über 1,80 habe noch sehr viel Luft und der Sitz ist wegen meiner Frau noch lange nicht so tiefgestellt wie es möglich wäre! (keine Schiebedach!)


Gruß Tiger
 
  • RX 8, bin ich zu groß? Beitrag #4
Plasma

Plasma

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.11.2005
Beiträge
662
Zustimmungen
0
Ort
Pfalz (DÜW)
Auto
Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
KFZ-Kennzeichen
Geh einfach mal zum Händler und setz dich rein oder mach eine Probefahrt.
Das ist die einfachste Möglichkeit das rauszufinden.

Aber ich denke, dass 1,90 noch kein Problem sein sollten. Das Dach ist zwar flacher, aber dafür sind ja auch die Sitze weiter unten und man sitzt ja auch "sportlicher" drin. Also mehr liegend.

Hast schon mal in einem S2000 oder 350Z gesessen? Dagegen ist der RX-8 das reinste Wohnzimmer vom Platz her. :)

Ich weiß das deshalb, weil ein Kollege nen RX-8 fährt und ein anderer einen 350Z. Da bin ich schon mit gefahren.

Gruß
Plasma
 
  • RX 8, bin ich zu groß? Beitrag #5
Hagen_77

Hagen_77

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
22.06.2006
Beiträge
2.727
Zustimmungen
0
Ort
Cork, Ireland
Auto
MAZDA RX-8 Challenge LS
KFZ-Kennzeichen
Der Bruder des Chefs meiner Werkstatt fährt auch nen RX-8 und ist locker an die 190 und hat überhaupt keine Probleme von wegen Platz, hat allerdings auch kein Schiebedach!!!

Der hat allerdings sehr lange Beine, weiß also auch ned wies ist wenn der Oberkörper länger ist :|

Aber wie schon gesagt wurde einfach mal testen ;-)

MFG
Hagen
 
  • RX 8, bin ich zu groß? Beitrag #6

VJS-Tiger

...man sitzt ja auch "sportlicher" drin. Also mehr liegend.
...
Gruß
Plasma

Hallo, also ich sitze in meinem RX-8 nicht viel anders als in dem anderen Auto, auf keinem Fall liege ich...;-)
Ich glaube nicht, dass dieser Winkel viel an der Höhe ändert, aber ich sagte ja RX8, dass passt schon mit den 1,91!


Gruß Tiger
 
  • RX 8, bin ich zu groß? Beitrag #7
Plasma

Plasma

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.11.2005
Beiträge
662
Zustimmungen
0
Ort
Pfalz (DÜW)
Auto
Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
KFZ-Kennzeichen
Na ja, also ich finde schon, dass man in einem RX-8 etwas anders sitzt, als in einem M3 zum Beispiel. Schon allein weil der Sitz viel tiefer ist und deshalb die Beine nicht so stark angewinkelt sind und dadurch der Fußraum länger sein muss.
Und da das Dach niedriger ist, kann man auch nicht so aufrecht sitzen wie sonst.

Gruß
Plasma
 
  • RX 8, bin ich zu groß? Beitrag #8
Hagen_77

Hagen_77

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
22.06.2006
Beiträge
2.727
Zustimmungen
0
Ort
Cork, Ireland
Auto
MAZDA RX-8 Challenge LS
KFZ-Kennzeichen
Hast schon mal in einem S2000 oder 350Z gesessen? Dagegen ist der RX-8 das reinste Wohnzimmer vom Platz her. :)

Ich weiß das deshalb, weil ein Kollege nen RX-8 fährt und ein anderer einen 350Z. Da bin ich schon mit gefahren.

Hehe, ja da haste recht der S2000 ist wie der TT oder der 350Z gegen den Rex innen ne Sardienendose... :lol:

Is ungefär so als würdst nachm 6er in den MX-5 steigen 8)

@Plasma: das mit dem teifer sitzen kann man eigentlich einstellen, ich hab meinen Sitz ganz unten weil ich sehr lange füße habe und es angenehmer für meinen Rücken ist, aber ist der Sitz höher und steiler gestellt sitzt wie in jedem anderen Auto, mal abgesehen von den wirklich sehr bequemen Sitzen 8)

MFG
Hagen
 
  • RX 8, bin ich zu groß? Beitrag #9
Plasma

Plasma

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.11.2005
Beiträge
662
Zustimmungen
0
Ort
Pfalz (DÜW)
Auto
Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
KFZ-Kennzeichen
Also ich weiß nicht warum, aber der Beifahrersitz des Rex ist alles andere als bequem. Ich bin mit meinem Kollegen schon mal ne längere Strecke gefahren zu einer Tagung und da sind mir auf dem Beifahrersitz direkt nach einer Stunde die Beine eingeschlafen und das tat nach eine Weile richtig weh. Irgendwie wurde das Blut abgestellt. Das hab ich aber schon von mehr Leuten gehört. Also wohl kein Einzelfall.

Gruß
Plasma
 
  • RX 8, bin ich zu groß? Beitrag #10
Hagen_77

Hagen_77

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
22.06.2006
Beiträge
2.727
Zustimmungen
0
Ort
Cork, Ireland
Auto
MAZDA RX-8 Challenge LS
KFZ-Kennzeichen
Hmmm... merkwürdig, für mich sidn die RX-8 sitze einige der bequemsten die ich kenne, bin gestern in nem Golf V mitgefahren und das war nicht annähernd so gut zum sitzen... mit dem Sitz im Rex muss man sich allerdings auch lange spielen bis er wirklich passt das geb ich zu :|

Nur ne Frage bist in nem Stoff oder Leder Rex gesessen??

Stoff hat mich auch ned überzeugt...

MFG
Hagen
 
  • RX 8, bin ich zu groß? Beitrag #11

Apocs

Neuling
Dabei seit
16.08.2006
Beiträge
62
Zustimmungen
0
K, danke Leute, werde wohl wirklich einmal eine Probesitzung machen.
Weil gerade voeher das Wort Audi TT gefallen ist - ich bin schonmal einen TT gefahren und da sind mir nach ca 45 Minuten die Beine eingeschlafen, also das ist sicher mal nichts für mich ;)

Werde mich mal nach einem RX 8 ohne Schiebedach umsehen und dann mal meinen Allerwertesten rein setzen.

LG Alex
 
  • RX 8, bin ich zu groß? Beitrag #12
Hagen_77

Hagen_77

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
22.06.2006
Beiträge
2.727
Zustimmungen
0
Ort
Cork, Ireland
Auto
MAZDA RX-8 Challenge LS
KFZ-Kennzeichen
Tja der TT war sogar mir fast zu klein ich bin nur 176 hoch... ja setz dich mal in den RX-8, wenns Dir so geht wie mir willste nie wieder aussteigen :lol:

Viel Glück und viel Spaß!!!

MFG
Hagen
 
  • RX 8, bin ich zu groß? Beitrag #13
Plasma

Plasma

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.11.2005
Beiträge
662
Zustimmungen
0
Ort
Pfalz (DÜW)
Auto
Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
KFZ-Kennzeichen
Hmmm... merkwürdig, für mich sidn die RX-8 sitze einige der bequemsten die ich kenne, bin gestern in nem Golf V mitgefahren und das war nicht annähernd so gut zum sitzen... mit dem Sitz im Rex muss man sich allerdings auch lange spielen bis er wirklich passt das geb ich zu :|

Nur ne Frage bist in nem Stoff oder Leder Rex gesessen??

Stoff hat mich auch ned überzeugt...

MFG
Hagen

Das war Leder. Scheint auch nur beim Beifahrersitz so zu sein. Der Fahrer hat jedenfalls keine Probleme. Wahrscheinlich, weil da der Fußraum kleiner ist, und die Beine keine wirklich bequeme Stellung einnehmen können.
 
  • RX 8, bin ich zu groß? Beitrag #14
Hagen_77

Hagen_77

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
22.06.2006
Beiträge
2.727
Zustimmungen
0
Ort
Cork, Ireland
Auto
MAZDA RX-8 Challenge LS
KFZ-Kennzeichen
Ja da hast recht der Beifahrer Fußraum ist bissal komisch beim RX-8, aber ich hab das auch schon des öffteren genossen, wenn der Sitz weit genug hinten ist gehts eigentlich ganz gut und meine Freundin hat eigentlich auch keine Probleme damit ;-)
 
  • RX 8, bin ich zu groß? Beitrag #15

Apocs

Neuling
Dabei seit
16.08.2006
Beiträge
62
Zustimmungen
0
Jo, die Befürchtung hab ich auch, dass ich nie mehr aussteigen will, wenn ich erstmal drinnen sitze...

Was mich sonst noch ein wenig stört, ist, dass der Wagen ziemlich viel Sprit braucht...

Wie ist es denn eignetlich im winter mit diesem Auto? Bei mir muss der Wagen das ganze Jahr über im Einsatz sein, also auch, wenn Schneefahrbahn ist.

LG Alex
 
  • RX 8, bin ich zu groß? Beitrag #16
Hagen_77

Hagen_77

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
22.06.2006
Beiträge
2.727
Zustimmungen
0
Ort
Cork, Ireland
Auto
MAZDA RX-8 Challenge LS
KFZ-Kennzeichen
Tja der Spritverbrauch hängt auch vom Modell ab, mein kleiner brauch tim schnitt 11,1 Liter wenn ich normal fahre und hin und wieder überhole... der Große im schnitt gut nen Liter mehr weil er doppelt so viele Benzieneinspritz Düsen hat ;-)

Das wichtigste ist das du Ihn die ersten 4.000 km wirklich gemütlich und vorsichtig einfährst, also ned wirklich üner 4.000-4.500 Turen, dann braucht er ned so viel Sprit und geht dafür umso besser ;-)

Hab bei meinem beim einfahren sehr aufgepasst und nur 1-2 mal wirklich die Turen ausgenutzt und hab jetzt einfach nur Fun mit dem Auto und der Verbrauch ist angemessen für die Leistung 8)

Ich fahre meinen auch das ganze Jahr, auf Schnee ist eben ein bisschen Heikel aber es gibt schlimmeres... du brauchst hald nur gute Winterreifen mit ebenso 225er Reifen da das DSC usw. auf diese Reifengröße abgestimmt ist :-D
 
  • RX 8, bin ich zu groß? Beitrag #17

Apocs

Neuling
Dabei seit
16.08.2006
Beiträge
62
Zustimmungen
0
Hm, also 11 Liter gehen ja noch so, aber bei meiner Fahrweise sind es sicher mehr ;)

Falls ich mich nach einem Gebrauchten umsehe, kann man da irgendwie feststellen, ober der Motor behutsam eingafahren wurde? Ich meine damit sowas wie Leistungsprüfstand und Spritverbrauch etc.

LG Alex
 
  • RX 8, bin ich zu groß? Beitrag #18
Lavender Cheetah

Lavender Cheetah

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
3.663
Zustimmungen
0
Ort
Cork City
Auto
Mazda RX-8 Challenge
um mich hier auch mal zu wort zu melden:

ich bin zwar nur 1,60m groß und habe super viel platz im rx-8. aber ich gebe zu, dass ich mich auch auf dem beifahrersitz recht wohl fühle. die sitze sind sehr bequem und ich bin froh, nicht mehr mit meinem bro (der hat auch nen golf :? ) mitfahren zu müssen...

allerdings ist der rx-8 nichts für leute mit bleifuß und rabiater fahrweise, da er ziemlich heikel ist. wenn du also den rechten fuß nicht sorgsam einsetzen kannst/willst, würde ich dir definitiv vom rx-8 abraten.

so long,
Lavender
 
  • RX 8, bin ich zu groß? Beitrag #19

Apocs

Neuling
Dabei seit
16.08.2006
Beiträge
62
Zustimmungen
0
Ich fahr jetzt ein Auto mit 68 PS und einem Saugdiesel - also ein richtiges Dumm Dumm Geschoss ;)
Mir ist nur wichtig, dass der Wagen eine gute Beschleunigung hat, bei 130 kann er von mir aus abgeregelt sein.
 
  • RX 8, bin ich zu groß? Beitrag #20
Hagen_77

Hagen_77

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
22.06.2006
Beiträge
2.727
Zustimmungen
0
Ort
Cork, Ireland
Auto
MAZDA RX-8 Challenge LS
KFZ-Kennzeichen
Puh bei einem gebrauchten ists schwer, das kann man nur wirklich an einer Probefahrt merken an eben einem enormen verbrauch udn das er ned so wirklich zeiht... aber im gegensatz zu 68PS ist das eher schwer abzuschätzen sag ich mal :|

Ich habs bei meinem nach den ersten 2.000km gemerkt das er langsam besser zieht und der Verbrauch weniger wird, wehr viel weniger das der neue gut 14 Liter gebraucht hat ;-)

Naja leider kannst bei ner Probefahrt ned Tanken oder so, denn wennst Ihn normal fährst und er über 13-14 Liter braucht hats was, dann hast nen enromen Verbraucht bei nicht wirklich voller Leistung :|

Das mit dem Bleifuß ist klar das er dann mehr braucht aber ich hab meinen noch nicht über 14-15 Liter gehabt, da ging aber schon die Post ab... er geht hald auch am Asphalt gerne durch mit dem Heck, aber nur wennst Ihn über 4.000 weglässt und die Kupplung schnaltz :lol:

Am besten is wirklich einmal damit Fahren, denn ein Wankel is ned jedermans sache... besonders beton ich hier nochmal das er ja doch ständig Öl verbraucht!!!!
 
Thema:

RX 8, bin ich zu groß?

RX 8, bin ich zu groß? - Ähnliche Themen

Mazda6 (GG/GY) 2.3L 122kw (166PS) 2005 Mehrere Probleme: Liebes Forum. Mein erster Eintrag in einem Forum nach über 200h selbstsuche, habe ich mich dafür entschieden um Hilfe zu bitten und hoffe das ich...
RX-8 (SE) Mazda RX-8 kaufen als neuling.: Guten Tag, ich möchte mir einen RX-8 kaufen und habe auch schon einen gefunden der mich sehr interessiert da er nur 30.000km hat und mit 5000€...
Gaspedal Tuning im X: Gaspedal Tuning – DTE Pedalbox Plus (für meinen Fastback Skyactiv X) Habe wirklich überlegt, ob ich die Büchse der Pandora auf mache, aber ich...
Mazda 2: Gedankenspiele zum Ausbau der Werksanlage: Hallo zusammen, Ich habe meine Vordertüren ordentlich gedämmt und neue Lautsprecher eingebaut. Leider haben die zu wenig Wumms. Jetzt gibt es...
Einige Fragen zur Elektronik und Sound im GH: Hallo zusammen, hatte das zwar schon im Vorstellungsthreat kurz angesprochen aber wollte hier nochmal genauer darauf eingehen, da sich bei meinem...

Sucheingaben

bin ich zu groß

Oben