Rückfahrwarner

Diskutiere Rückfahrwarner im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hat jemand Erfahrung mi folgendem Rückfahrwarnsystem?...

  1. #1 fun4you, 22.05.2007
    fun4you

    fun4you Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
  2. #2 SarahsMPS, 22.05.2007
    SarahsMPS

    SarahsMPS Guest

    ...ich habe nur Erfahrung mit rückwärtsfahren ohne Sensoren.....:wall:
     
  3. #3 fun4you, 22.05.2007
    fun4you

    fun4you Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    tolle Antwort.
    danke :x
     
  4. AxelaX

    AxelaX Stammgast

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport 1.6l MZR Active, FL 2006
    sind zwei Sensoren nicht ein bisschen wenig?
    würde eher vier empfehlen, sonst hast du ggf. Probleme, wenn du dich einem kleineren Gegenstand (Poller, Blumenkasten, etc.) näherst, wird dann nicht erkannt.
     
  5. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    2.883
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda 3 (G120 BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Mit zweien wird er auf jeden Fall Probleme bekommen.
    Dazu ist der Wagen zu breit, außerdem entsteht durch den "Knick" in der Stoßstange ein noch grösserer "Toter Winkel".
    Ich habe den Parkboy IV von InPro. Der zeigt bei Wunsch jeden Grashalm an.
    Hat ein Display (Aufbau und Einbau möglich) mit cm Angabe (in 5cm Schritten) LEDs und akustischem Signal und hat viele Einstellmöglichkeiten um ihn an das Fahrzeug anzupassen. Wer will kann zusätzlich auch noch vorne 2-4 Sensoren mit an das System hängen.
    Meiner Meinung nach eins der besten Systeme das es zum Nachrüsten gibt. Meinen auch einige Tests verschiedener Zeitschriften.
    Mit ein bisschen Geschick lässt es sich auch schnell selber einbauen.
     
  6. #6 RedRider, 25.05.2007
    RedRider

    RedRider Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
    Zweitwagen:
    Audi 90 Quattro
    hieb das hier nachträglich einbauen lassen:

    auf:
    www.conrad.at
    bei suche:
    EINPARKHILFE"SAFEPARK"EPS-LD MIT DISPLAY
    eingeben


    ist zur gänze unsichtbar, kostet nicht die welt, und geht eigentlich sehr gut (zu 100% funkt kein einziges system) warnt akkustisch + optisch (display)
    aber so ein gerät soll ja nur eine hilfe sein und man solte sich sowieso nicht blind auf die technik verlassen (sonst bist verlassen)
     
  7. #7 Matze316, 25.05.2007
    Matze316

    Matze316 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic 2.2. CTDI Executive
    KFZ-Kennzeichen:
    hallo, 2 Sensoren halte ich auch für zuwenig. Da sparst du am Ende am falschen Ende. Ich hab seit einiger Zeit die Orginal Mazda Rückfahrwarner drin, allerdings von nem anderen Anbieter und somit für vergleichbar kleines Geld. Die Dinger sind in Wagenfarbe (gibt ja so Leuts die mit schwarzen Plöppeln rumfahrn) Na jedenfalls funktionieren sie 1A. Zeigen auch jeden Grashalm an. Ab 1,50m Abstand piepen sie los und sind sehr zuverlässig.
     
  8. hricol

    hricol Stammgast

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS
    Zweitwagen:
    Mazda 5 CW, 2.0 Exclusive
    @Redrider

    Sehe ich das richtig, dass für deine Lösung kein einziges Loch in den Stossfänger gebohrt werden muss? Funktioniert dieses Band auch zuverlässig?
     
  9. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    2.883
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda 3 (G120 BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Gab es bei diesen Bändern nicht Probleme mit Nichtmetallischen Gegenständen?
     
  10. #10 RedRider, 25.05.2007
    RedRider

    RedRider Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
    Zweitwagen:
    Audi 90 Quattro
    ja, das band wird "nur" geklebt
    geht hinten quer durch die ganze stoßstange (auch ein wenig um die ecken)
    hat vor und nachteile
    denn es schreit auch wenn mann sehr knapp seitlich wo rückwärts vorbeifährt


    hatte noch keinen negative erfahrung damit gemacht
    mir kommt vor dass es sogar teilweise ein wenig zu sensibel reagiert


    hatte mir das ding aus einer einfachen logik gekauft:
    kaufpreis + einbau = ca. 280€
    selbstbehalt bei kasko = 300€
    d.h: das ding hat sich schon beim ersten schaden gerechnet
    und da der rex nicht wirklich einen traum rundumblick hat, habe ich keine sek zegzögert und mir sowas gekauft (wollte aber keine solche knöpfe haben darum das antennenband)
     
  11. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    2.883
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda 3 (G120 BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    So ähnlich hatte ich auch gerechnet, nur das es bei mir nur 200€ waren.

    Dumm ist nur das keiner so was vorn hat, meine Stoßstange ist hinten links total zerkratzt. Und irgend wie vergessen die alle die Adressdaten da zu lassen. Wenn ich da mal einen erwische :gun:
     
  12. Kenji

    Kenji Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD110 GT Navi / 8.2004
    @redrider
    wie hoch war der kaufpreis genau? ich sehs hier um 134 euro, d.h. der einbau hat nochmal etwas über 100 euro gekostet? wo hast es denn machen lassen?

    lg
    kenji
     
  13. #13 RedRider, 29.05.2007
    RedRider

    RedRider Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
    Zweitwagen:
    Audi 90 Quattro
    bei mir hats damals ca. 125€ gekostet + ca. 150-180€ für den einbau
    ist schon zu lange her (müsst ich die rechnung suchen)
    habs bei meinem mazdahändler beim service mitmachen lassen (verrechnung nach aufwand)
     
  14. #14 Kenji, 29.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2007
    Kenji

    Kenji Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD110 GT Navi / 8.2004
    hmm... klingt nach einer sehr interessanten variante... das geld müsste es wert sein...

    und du bist zufrieden? keine probleme, egal bei welchen arten von gegenständen? noch keine fehlanzeigen etc. ghabt? und wie und wo isn das display bzw. der lautsprecher fürs piepsen eingebaut?
     
  15. bb2ck

    bb2ck Einsteiger

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das würde mich auch interessieren.
     
Thema:

Rückfahrwarner

Die Seite wird geladen...

Rückfahrwarner - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GH) Rückfahrwarner

    Rückfahrwarner: Hallo. Heute melde ich mich mal wieder mit einem "kleinen "Problem. Mein 6er ist mal eine Nacht nicht im Carport gestanden, es hat heftig...
  2. MX-5 (ND) Rückfahrwarner und/oder Kamera

    Rückfahrwarner und/oder Kamera: Ist beides sinnvoll oder der reicht eins und ggf. was? Was meint Ihr? Piept es auch bei der Kamera wenn man in den Gefahrenbereich kommt?
  3. MX-5 (NC) PDC Rückfahrwarner, wer hat das schon nachgerüstet

    PDC Rückfahrwarner, wer hat das schon nachgerüstet: Hallo, über den Sinn kann man sicherlich streiten, aber trotzdem würde ich gerne mal wissen, wer das schon gemacht hat. Muss man die...
  4. Anhängekupplung nachrüsten: Rückfahrwarner abstellen/ausbauen/deaktivieren?

    Anhängekupplung nachrüsten: Rückfahrwarner abstellen/ausbauen/deaktivieren?: Hallo zusammen, 1. Gesundes neuse Jahr! 2. Ich mache mir gerade Gedanken über die Nachrüstung einer Anhängekupplung (AHZV). Sind da die...
  5. Hilfe wer kann mir sagen wo ich beim Mazda 323 F BA die Rückfahrwarner anschlie0en ka

    Hilfe wer kann mir sagen wo ich beim Mazda 323 F BA die Rückfahrwarner anschlie0en ka: wo kann ich die Zuleitung anschließen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden