Rückfahrwarner nachrüsten

Diskutiere Rückfahrwarner nachrüsten im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, nachdem mein Händler unverschämte 450,- Euro (!!!) :idiot: für eine Einparkhilfe hinten mit lediglich akustischem Signal haben wollte,...

  1. fraggl

    fraggl Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Audi A4 Avant, 2.0 TDI
    Zweitwagen:
    Mazda 2, 1.3 Independence+Klimaauto+Trend, grün :)
    Hallo,
    nachdem mein Händler unverschämte 450,- Euro (!!!) :idiot: für eine Einparkhilfe hinten mit lediglich akustischem Signal haben wollte, habe ich mir die hier selber nachgerüstet:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=4646902467&rd=1&sspagename=STRK:MEWA:IT&rd=1
    Die Sensoren in silber passen genau zum satinsilber :respekt:
    Der Einbau war völlig problemlos und ohne Demontage der Stoßstange in einer Stunde zu erledigen: Löcher mit beigefügtem Bohrer bohren (die Positionen der Sensoren hab ich im Mazda-Zubehörkatalog abgeguckt), Sensoren reinstecken, Kabel hinter der Stoßstange verlegen und neben der Nebelleuchtenverkabelung nach innen führen. Hintere rechte Kofferraumverkleidung demontieren, Rückleuchteneinheit demontieren und das ganze an das Rückfahrlichtkabel anschließen. Display habe ich unten neben das Klappfach mit den zwei Getränkehaltern geklebt, störts nicht und ist super zu sehen. Kabel unter den Seitenverkleidungen nach hinten in den Kofferraum und fertig! Mal eben 400 Teuros gespart :)
     
  2. Basslo

    Basslo Neuling

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8 TX (Benzin)
    Find ich ne gute Lösung und sogar mit Bildschirm lol :D
    Hast du die Messgenauigkeit schon getestet?
    Würd mich interessieren wie genau die sind.
    zb.: Ob sie Objekte in Bierkistenhöhe oder Stangen auch erkennt oder nur größere Sachen wie Autos.
     
  3. fraggl

    fraggl Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Audi A4 Avant, 2.0 TDI
    Zweitwagen:
    Mazda 2, 1.3 Independence+Klimaauto+Trend, grün :)
    Messgenauigkeit ist optimal. Wenn er 0.4 m anzeigt hab ich 41cm nachgemessen. Bierkisten werden auch erkannt, Bobbycar vom Sohnemann ebenso wie ein Straßenpfosten...Kann mich also nicht beschweren.
     
  4. Basslo

    Basslo Neuling

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8 TX (Benzin)
    Das hört sich ja sehr vielversprechend an. ;)

    Wenn ich mich mal für so eine Hilfe entscheiden sollte, werd ich so ein Gerät in erwägung ziehen. Allerdings finde ich man sieht im Mazda 5 sehr gut aus und den hinteren Abstand kann man mit der Zeit eigentlich recht gut abschätzen.
     
  5. fraggl

    fraggl Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Audi A4 Avant, 2.0 TDI
    Zweitwagen:
    Mazda 2, 1.3 Independence+Klimaauto+Trend, grün :)
    Ja das schon, aber es gibt da ja so Häßlichkeiten wie stoßstangenhohe Begrenzungssteine oder -pfosten, die man aus dem Spiegel kaum sieht..Die rund 50 Euro für den Rückfahrwarner haben sich da schnell amortisiert wenn man denkt was ein kleiner Rempler bei den mordernen lackierten Stoßstangen kostet...sind schnell mal 400 Euro beim Teufel...
     
  6. ergo1

    ergo1 Stammgast

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:

    Schaut gut aus !

    Ich hab sie mir hinten gleich beim Kauf beim Mazda-Händler einbauen lassen.
    Hat aber auch eine visuelle Anzeige (4 grüne, gelbe, rote LEDs).

    Oft habe ich mir aber auch schon gedacht, vorne wäre es besser gewesen, weil vorne runter sieht man überhaupt nix.
    Hab mich anfangs total verschätzt, immer noch jede Menge Platz gewesen. Dachte immer, bin schon an der Mauer dran, aber meistens noch 30-40 cm Platz.
    Naja, Lernsache. ;)
     
  7. #7 Jörg de Börg, 20.06.2006
    Jörg de Börg

    Jörg de Börg Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BJ 1.5i 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    und das System hat nur 50€ gekostet? Wo kommt denn dann das akustische Signal raus? hinten wo alles angeklemmt ist (Rückleuchte) oder hast du noch Kabel vorlegen müssen...denk mal schon weil du da ja auch nen Moni hast ;-) Hast mal nen Link zu der Anlage im Netz?
     
  8. fraggl

    fraggl Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Audi A4 Avant, 2.0 TDI
    Zweitwagen:
    Mazda 2, 1.3 Independence+Klimaauto+Trend, grün :)
    Der Piepser ist im Display integriert. Das habe ich wie gesagt unten vorne auf die Mittelkonsole geklebt, so dass die Klappe mit den Getränkehaltern noch locker aufgeht. Kabel geht dann entlang der Mittelkonsole (läßt sich dank großzügiger Spaltmaße super drunterschieben) unter Beifahrersitz, entlang der Seitenverkleidung an der Schiebetüröffnung unter die Seitenverkleidung des Kofferraumes bis hinter zum letzten Holm und dort ist dann auch die Elektronik versteckt. Was für ein Bild meinst Du? Vom eingebauten Display? Oder die Anlage vor dem Einbau? Letzteres leider nicht, da schon verbaut ;)
     
  9. #9 FlensburgsM5, 21.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2006
    FlensburgsM5

    FlensburgsM5 Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR- CD, Top, Vollausstattung, Standheizung
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda mx 5 nb, Passat Variant 3b
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ähm, da steht nichts von E zulassung, hat der warner E zulassung, steht es auf dem gerät, wenn nicht, hast du keine betriebserlaubnis mehr, mir haben sie (tüv) mir mal auto mal stillgelegt wegen einem rückfahrsensor gerät*lol*, bis ich es wieder ausgebaut habe, war auch von ebay und ein import ohne e zulassung.

    Mfg
     
Thema: Rückfahrwarner nachrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. akustischer bremsverschleiß warner mazda mx5 nc

    ,
  2. mazda 6 rückfahrwarner

    ,
  3. www.elektr. schiebetürn nachrüsten MAZDA5.de site:www.mazda-forum.info

Die Seite wird geladen...

Rückfahrwarner nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GH) Rückfahrwarner

    Rückfahrwarner: Hallo. Heute melde ich mich mal wieder mit einem "kleinen "Problem. Mein 6er ist mal eine Nacht nicht im Carport gestanden, es hat heftig...
  2. MX-5 (ND) Rückfahrwarner und/oder Kamera

    Rückfahrwarner und/oder Kamera: Ist beides sinnvoll oder der reicht eins und ggf. was? Was meint Ihr? Piept es auch bei der Kamera wenn man in den Gefahrenbereich kommt?
  3. MX-5 (NC) PDC Rückfahrwarner, wer hat das schon nachgerüstet

    PDC Rückfahrwarner, wer hat das schon nachgerüstet: Hallo, über den Sinn kann man sicherlich streiten, aber trotzdem würde ich gerne mal wissen, wer das schon gemacht hat. Muss man die...
  4. Anhängekupplung nachrüsten: Rückfahrwarner abstellen/ausbauen/deaktivieren?

    Anhängekupplung nachrüsten: Rückfahrwarner abstellen/ausbauen/deaktivieren?: Hallo zusammen, 1. Gesundes neuse Jahr! 2. Ich mache mir gerade Gedanken über die Nachrüstung einer Anhängekupplung (AHZV). Sind da die...
  5. Hilfe wer kann mir sagen wo ich beim Mazda 323 F BA die Rückfahrwarner anschlie0en ka

    Hilfe wer kann mir sagen wo ich beim Mazda 323 F BA die Rückfahrwarner anschlie0en ka: wo kann ich die Zuleitung anschließen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden