Mazda2 (DJ) Rückfahrkamera Verkabelung

Diskutiere Rückfahrkamera Verkabelung im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Moin. Ich finde ziemlich wenig zu dem Thema für den Mazda 2. Ein relativ übersichtliches, spanisches Video habe ich gefunden, aber ich finde...

  1. Arakon

    Arakon Stammgast

    Dabei seit:
    15.09.2018
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 2 (DJ) 85kw Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin.
    Ich finde ziemlich wenig zu dem Thema für den Mazda 2. Ein relativ übersichtliches, spanisches Video habe ich gefunden, aber ich finde nirgendwo die Info, wie ich von dem Plastikeinsatz, der da sitzt, wo die Originalkamera auch hinkommt (in der Stoßstange überm Nummernschild), in den Innenraum komme. Hat da jemand eine Info, oder noch besser, Bilder?
     
  2. #2 Skyhessen, 04.10.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.597
    Zustimmungen:
    462
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Ich kann Dir lediglich die Einbauanleitung beim 3er anbieten
    Schau in diesem Beitrag Linksammlung und Anleitungen
    ganz Unten im Anhang eine Anleitung mit Fotos als pdf.
     
  3. Arakon

    Arakon Stammgast

    Dabei seit:
    15.09.2018
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 2 (DJ) 85kw Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke, aber die kenn ich.. beim 3er sitzt die Kamera in der Heckklappe, nicht in der Stoßstange.
     
  4. #4 Mazda4711, 14.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2018
    Mazda4711

    Mazda4711 Neuling

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda 2 DJ Nakama 90 G Bj. 2-2016
    Eine originale Einbauanleitung per PDF habe ich da, aber leider lässt sich diese Datei hier nicht hochladen. Es kommt dauernd eine Fehlermeldung. Ich selber habe meine Rückfahrkamera eingebaut. Eigentlich problemlos möglich. Nur muss man einige Plastverkleidungen auf der rechten Fahrgastzellenseite unten sowie im Kofferraum abbauen, um das Kabel durchzuziehen. Die Stoßstange hinten kann dranbleiben. Von unten kann man das Kabel zur Nummernschildbeleuchtung dann durchziehen.
     
  5. #5 Arakon, 14.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2018
    Arakon

    Arakon Stammgast

    Dabei seit:
    15.09.2018
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 2 (DJ) 85kw Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Kannst du das Ding z.b. auf google drive hochladen, oder Dropbox o.ä.?
    Wäre toll.

    Edit: Alternativ evtl. auch an arakon_de "at" yahoo.com mailen, ich würde es dann für andere auf google drive verfügbar machen, wenn dir das recht ist.
     
  6. #6 Mazda4711, 16.10.2018
    Mazda4711

    Mazda4711 Neuling

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda 2 DJ Nakama 90 G Bj. 2-2016
    Habe die Datei an die email Adresse arakon de@yahoo.com senden wollen aber es kommt eine Fehlermeldung. Stimmt die email-Adresse? Vielleicht mal eine gültige email-Adresse mitteilen.
     
    Arakon gefällt das.
  7. Arakon

    Arakon Stammgast

    Dabei seit:
    15.09.2018
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 2 (DJ) 85kw Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin.. da fehlt ein Unterstrich zwischen arakon und de. Ansonsten passt die.
     
  8. Arakon

    Arakon Stammgast

    Dabei seit:
    15.09.2018
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 2 (DJ) 85kw Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Ist angekommen. Vielen Dank!
     
  9. Arakon

    Arakon Stammgast

    Dabei seit:
    15.09.2018
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 2 (DJ) 85kw Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Und hier jetzt im Anhang. Danke nochmal.
     

    Anhänge:

  10. Arakon

    Arakon Stammgast

    Dabei seit:
    15.09.2018
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 2 (DJ) 85kw Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Örks.. so, nach 2 Stunden läuft die Kamera.
    Das Schwierigste war tatsächlich, den verfluchten Deckel vom MZD hinten abzubekommen.. ich hab am Ende 2 Nylonwerkzeuge daran verbogen, bevor ich eins weit genug reingeprügelt bekommen habe, dass der Deckel endlich hochkam.

    Ich hab dabei ein wenig mein eigenes Süppchen gekocht.
    Zum einen bin ich kein Fan von den riesigen Cinch- und Stromsteckern, die die Dritthersteller-Kameras benutzen. Zum anderen lief meine nicht mit 6V.
    Aber: Ich kenne diese Kameras aus meinen Drohnen. Die Dinger laufen eigentlich auf 3.3V. Also Stecker an der Kamera ab, am Kabel ab. In dem mitgelieferten Kabel laufen 3 Leitungen: Masse, Video, und "Trigger". Ich habe einen AMS1117-3.3 Spannungsregler genommen und so verlötet, dass die vom Auto kommenden 6V auf 3.3V runtergeregelt werden. Den "Blob" im Kamerakabel hab ich entsorgt, da ist ein Spannungswandler drin, aber der kommt bei vielen Kameras nicht mit <7V klar. Der Spannungsregler wird ordentlich mit Schrumpfschlauch versiegelt. Dann habe ich Servostecker/buchsen verlötet (https://i.imgur.com/TbMEtWO.jpg), damit die Kamera einfach abgelöst werden kann. Später stellte sich noch heraus, dass Videomasse und Strommasse im MZD getrennt sind, in der Kamera aber sowieso zusammengelegt werden. Ergo: Brücke am Adapterkabel (C28 von aliexpress) zwischen Video- und Kamerastrommasse gemacht.

    Danach hatte ich nur noch ein einzelnes, relativ dünnes Kabel mit schmalem Stecker, was in den Kofferraum muss.
    Das Kabel erstmal hinterm Handschuhfach (beide Seiten zusammendrücken und aushaken) durchgefädelt, die Abdeckung im Beifahrerfußraum etwas vorgezogen (Türdichtung vorher rausziehen), und das ganze mit einem kurzen Holzstäbchen durchgefädelt (einfach den Servostecker mit Klebeband an das Stäbchen pappen). Einstiegsleistenabdeckung rausgebaut, auch hinten. An der B-Säule hab ich das Kabel dann mit einem 70cm/3mm Metallstab aus dem Bastelbedarf am Boden lang durchgefädelt, ohne die Abdeckung abmachen zu müssen. Dann die Türdichtung hinten rausgezogen, die Rückwand vom Sitz vorgeklappt, die Abdeckung etwas hochgezogen (Achtung: Das Blech da ist messerscharf.. wie mein blutender Finger bezeugt) und den Metallstab mit dem Kabel durchgeschoben, bis es oberhalb der Klappe im Kofferraum rauskommt. Klappe auf, hoch hinter die Abdeckung greifen, Metallstab runterbiegen und Kabel davon lösen.
    Hinter der Klappe ist ausserdem rechts ein Gummistopfen mit dem Kabel zum Radar für den Totwinkelwarner. Den rausziehen (nach innen), mit Skalpell o.ä. einen Schlitz reinschneiden. Kabel durchfädeln, ca. 1.20m lang durchziehen. Was Schweres drankleben und durch das Loch des Stopfens hinter der Stoßstange runterfallen lassen und wackeln, bis es am Boden ankommt. Stopfen wieder reinsetzen.

    Abdeckung von der Kamera rausnehmen, die ist nur geklipst. Kordel nehmen, beschweren, in das Loch stecken und baumeln lassen, bis es in der Stoßstange aufliegt. Flachmachen und hinter die Stoßstange greifen, um die Kordel auf den Boden zu bringen.

    Zwischen dem Kameraloch und dem Auspuff ist noch irgendein Pfosten. Da die Kordel nochmal drüberlegen und dann rechts runterführen. Kabel an die Kordel binden und zum Kameraloch durchziehen.

    Für die Kamera (in meinem Fall) ein 18mm Loch in die Plastikabdeckung bohren.. je nach Kamera kann es am Nummernschild eng werden, also vorher genau prüfen, wie weit nach hinten das Loch soll. Kamera darin festziehen. Servokabel zusammenstecken (Polung beachten!!!), mit Schrumpfschlauch oder Isotape umwickeln. Kabel innen am Stopfen wieder etwas reinziehen, aber nicht zu weit, das Kabel sollte nicht strack gespannt sein in der Stoßstange.

    MZD Connect resetten (Mute, Navi, Back ca. 10 Sek. halten). Danach sollte die Kamera bei laufendem Motor und eingelegtem Rückwärtsgang funktionieren.
    Dann noch das Kabel mit Kabelbindern am original Kabelrohr, und hinterm Handschuhfach festmachen, alle Abdeckungen wieder reinkloppen (aufpassen, dass das Kabel nicht dazwischen gerät), und fertig.

    Ich hab leider keine Photos vom Einbau gemacht. Ich hoffe, die Beschreibung hilft trotzdem jemandem.

    Die Kamera, die ich verbaut habe, ist wirklich fast albern billig, klappt aber super (jedoch nicht an 6V direkt): Rückfahrkamera Nachtsicht Mini Einparkhilfe Kamera Auto KFZ mit Kabel 170 ° HD | eBay
    Das Teil ist im Gehäuse komplett in Silikon vergossen, sollte also dicht sein.
    Die Spannungsregler gibt es als Platine oder lose günstig auf ebay, den Metallstab hab ich für 50 cent aus dem Bastelladen gehabt. Das Adapterkabel fürs MZD von Aliexpress, der Mazda 2 braucht das C28.
     
  11. Arakon

    Arakon Stammgast

    Dabei seit:
    15.09.2018
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 2 (DJ) 85kw Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Das Bild vom Monitor ist unscharf, lag am Handy.
    20181020_132016.jpg 20181020_132503.jpg
     
Thema: Rückfahrkamera Verkabelung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 2 rückfahrkamera kabelführung

    ,
  2. mazda 2 rückfahrkamera montieren

Die Seite wird geladen...

Rückfahrkamera Verkabelung - Ähnliche Themen

  1. [GL] Bildqualität der Rückfahrkamera

    [GL] Bildqualität der Rückfahrkamera: Hi, ich habe nun meinen mazda 6 GL und war erst mal über die schlechte Bildqualität der Rückfahrkamera erstaunt. Da kann man jedes Pixel einzeln...
  2. Welcher Typ Rückfahrkamera?

    Welcher Typ Rückfahrkamera?: Hallo zusammen, ich besitze einen älteren Mazda der weder Einparkhilfen noch eine Rückfahrkamera noch ein Navi hat. Als Navi nutze ich mein Handy...
  3. Getauschte Rückfahrkamera

    Getauschte Rückfahrkamera: Hallo liebe Mazda Freunde, bei meiner Rückfahrkamera passierte es immer wieder das das Bild plötzlich verzehrt dargestellt wurde. Also bei jedem...
  4. Rückfahrkamera nachrüsten Mazda 6 Prime Line Facelift

    Rückfahrkamera nachrüsten Mazda 6 Prime Line Facelift: Hallo, ich habe schon einmal ein Thema ausgemacht zum nachrüsten der Parkpiepser beim Mazda 6 (Facelift 2019) Damals wurde mir empfohlen, statt...
  5. Mazda 3 (BP) Leitlinien der Rückfahrkamera sind statisch

    Leitlinien der Rückfahrkamera sind statisch: Hi Hab heute meinen neuen Mazda 3 bekommen. Laut Handbuch sollten die Leitlinien bei der Rückfahrkamer (einfach, kein 360°) sich je nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden