Rückfahrkamera defekt?

Diskutiere Rückfahrkamera defekt? im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, ich bin neu hier und hab' dann auch schon gleich eine Frage. Mir ist aufgefallen, das beim Rückwärts fahren die Kamera zwar das Bild...

  1. #1 elCapitan, 21.09.2007
    elCapitan

    elCapitan Einsteiger

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    ich bin neu hier und hab' dann auch schon gleich eine Frage. Mir ist aufgefallen, das beim Rückwärts fahren die Kamera zwar das Bild zeigt, aber außer den grünen Hilfslinien keine weiteren (also die Rote und die Gelbe) angezeigt werden. Auch habe ich das Gefühl, das die Kamera evtl. falsch eingestellt ist, denn ich kann das Nummernschild im Monitor sehen.

    Viele Grüße
    Andreas




    (M5 Diesel, Top, Bj 2006, zurzeit 45.000 km.)
     
  2. #2 future74, 21.09.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, also wenn die rote und gelbe hilfslinien nicht angezeigt werden muss die Kamera kalibriert werden. Dies kann dir deine Werkstätte machen. Wenn du das Nummernschild am Bildschirm siehst ist das Nummernschild schlecht montiert, die Kamera kann da nicht verstellt werden.


    Grüsse Peter
     
  3. #3 Wolfi78, 22.09.2007
    Wolfi78

    Wolfi78 Einsteiger

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0MZR Trend
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallole
    rot, gelb ist alles da bei mir,
    Ein Teil des Nummernschilds wirst du trozdem sehen. So siehst Du auch genau das Ende der stosstange.
     
  4. #4 Habakuk1975, 22.09.2007
    Habakuk1975

    Habakuk1975 Neuling

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5, Mephisto-Grau, 2.0 Benziner, Top mit Navi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    50er Roller: Piaggio NRG Power 50 DT
    Hallo,
    kann es sein, daß Du kürzlich die Batterie abgeklemmt hast? Dann ist, wie oben bereits erwähnt, eine Initialisierung notwendig. Im Display werden die beiden anderen Linien ausgeblendet. Desweiteren müsste auch der Hinweis "Systeminitialisierung" im Display eingeblendet werden. Du musst deswegen aber auch nicht unbedingt zum Händler, sondern kannst dies selber machen. Wie dies geht, ist in der Bedienungsanleitung zum Navi (bei mir auf Seite 73) beschrieben.

    Nebenbei: Ein Ausschnitt des Kennzeichens ist auch bei mir zu sehen!

    Gruß, Thomas
     
  5. #5 future74, 22.09.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Aha das Initialisieren steht in der Betriebsanleitung, über solche Dinge bin ich wieder schlechter informiert. Ich bin Techniker bei Mazda, aber ich lese nur Werkstättenhandbücher;)

    Grüsse Peter
     
  6. #6 Habakuk1975, 23.09.2007
    Habakuk1975

    Habakuk1975 Neuling

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5, Mephisto-Grau, 2.0 Benziner, Top mit Navi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    50er Roller: Piaggio NRG Power 50 DT
    @future74
    es ist nicht böse gemeint, aber hier zeigts sich doch mal wieder, daß einfache Sachen auch mal ohne teure Markenwerkstatt gelöst werden können. Wenn man die Kunden darauf hinweist, daß die Lösung einiger Probleme in den Bedienungsanleitungen steht ist es schon klar, daß hierdurch der Gewinn verloren geht.
    Gruß, Thomas
     
  7. #7 future74, 23.09.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    @Habakuk1975

    Sowas hat aber wirklich nichts mit Gewinnverlust zu tun, sondern mit guten Kundendienst. Für das Initialisieren würde keine Werkstatt was verlangen, sondern das selbstverständlich kostenlos machen.
    Die Werkstätten wären froh darüber wenn sich jeder Kunde die Betriebsanleitungen genauer durchlesen würden, dann würden einige Fragen und Missverständnisse erst gar nicht auftauchen.

    Grüsse Peter
     
  8. #8 elCapitan, 29.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2007
    elCapitan

    elCapitan Einsteiger

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo @all,

    erstmal vielen, vielen Dank für dei Tipps. In die Bedienungsanleitung habe ich, wie esich für einen ordentlichen "Anwender" gehört :-), natürlich nicht geschaut. Aber eine Anmerkung habe ich dann auch noch. Tut es denn Not, sich gleich "anzumachen" nur weil jemand anderer Meinung ist?

    BTW: Wir haben hier eine super Mazda Werkstatt mit echt tollem Service, obwohl wir das Auto dort nicht gekauft haben. Das Auto gehört meiner Frau und sie fährt zwischen 30 und 40.000 km im Jahr. Bei VW, wir hatten zuvor einen Sharan, hat man sie nicht ernst genommen (Ach die hat eh' keine Ahnung). Bei Mazda werden ihre Anliegen angehört und zusammen mit Ihr geprüft. Zu Beginn einer Inspektion wird das Auto gemeinsam mit dem Meister angeschaut (auch auf der Hebebühne) und es wird festgelegt was außer der Inspektion zu machen ist. Ein Auto gibt's natürlich auch. Und das für umme.

    Meine Meinung: Das erste Auto verkauft der Verkäufer. Jedes weitere die Werkstatt und der Kundendienst. Unser nächstes ist der CX7 oder CX9, da sind wir aber noch nicht sicher, weil es den CX9 noch nicht in Europa gibt (leider).

    Viele Grüße
    Andreas
     
Thema: Rückfahrkamera defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mazda 3 rückfahrkamera aktiviert nicht

    ,
  2. rückfahrkamera kein Signal mazda

    ,
  3. kein bild von rückfahrkamera mazda

    ,
  4. Mazda Rückfahrkamera geht nicht ,
  5. Rückfahrkamera mazda 3 fährt nicht ein,
  6. rückfahrkamera falsch eingestellt ,
  7. mazda 3 rückfahrkamera funktioniert nicht,
  8. rückfahrkamera defekt,
  9. mazda rückfahrkamera falsch,
  10. Rückfahrkamera falsch eingestelltman sieht im display etwas von dem Nummernschild
Die Seite wird geladen...

Rückfahrkamera defekt? - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BM) Einbau Rückfahrkamera

    Einbau Rückfahrkamera: Hallo Zusammen, ich habe mal eine wahrscheinlich eher Triviale Frage bzgl. des Einbaus einer Rückfahrkamera in meinen Mazda 3 BM 2014. Ich habe...
  2. Dynamische Linien der Rückfahrkamera verschwunden

    Dynamische Linien der Rückfahrkamera verschwunden: Hallo! Bei meinem 2016er 2.2 SKYACTIV-D sind seit ein paar Tagen die dynamischen Linien der Rückfahrkamera weg! Davor waren sie noch da. Weder in...
  3. Mazda3 (BL) Verkabelung Rückfahrkamera an Rückfahrleuchte

    Verkabelung Rückfahrkamera an Rückfahrleuchte: Halli hallo, da es zu meinem neuen Autoradio eine kostenlose Rückfahrkamera mit dazu gab (mache ich evtl. noch ein eigenes Thema auf), möchte ich...
  4. Rückfahrkamera und Touchscreen 11/2018

    Rückfahrkamera und Touchscreen 11/2018: HI! also ich habe gestern beim CX-3 von 11/2018 eine Rückfahrkamera eingebaut. Original Kabelsatz und Kamera von Mazda AH Pranger. War alles ganz...
  5. Mazda5 (CR) Rückfahrkamera defekt (?)

    Rückfahrkamera defekt (?): [Gelöst] Rückfahrkamera defekt (?) Hallo zusammen, seit gestern bin ich nun auch stolzer Mazda 5 Besitzer. Und zwar hat das Fahrzeug das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden