Rückbau Tagfahrlicht Mazda5

Diskutiere Rückbau Tagfahrlicht Mazda5 im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, seit 2008 ist das Tagfahrlicht in Österreich nicht mehr Pflicht. Ich habe versucht beim Händler in Wien mein werkseitiges Tagfahrlicht...

  1. Kurtt

    Kurtt Guest

    Hallo,

    seit 2008 ist das Tagfahrlicht in Österreich nicht mehr Pflicht. Ich habe versucht beim Händler in Wien mein werkseitiges Tagfahrlicht ausbauen zu lassen, aber der hat mir gesagt er kann das nicht. Er hat mir auch gesagt, dass man die falsche Verbrauchsangabe beim BC nicht ändern kann, aber in diesem Formum findet man sehr einfach wie das geht.

    Also, weiß jemand, wie man das Tagfahrlicht bei einem Mazda5 (Bj2007) weg bringt?
     
  2. pani79

    pani79 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD110 TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xt 600
    hallo,
    es gibt schon ein paar beiträge dazu, aber soweit ich weiss bracuh man ein neues lichtsteuergerät das kostet glaub ich so ca 200-300 €.
    aber gib mal in die suche tagfahrlicht ein, da kommt sicher einiges. glaube sogar ich hab damls einen tread mit thema rückbau tagfahrlich angefangen.

    lg
    pani
     
  3. #3 h.wei, 22.04.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.04.2008
    h.wei

    h.wei Guest

    Hallo!
    Ich würde dringend die Werkstätte wechseln, denn wer so unkompetent ist, sollte kein Geschäft machen.
    Wenn die sich schon nicht auskennen, könnten sie sich ja wenigstens erkundigen wie und ob das geht.

    Da der M5 dem M6 ja von der Technik sehr ähnlich, wenn nicht sogar viel gleich ist würde ich sagen:
    Man kann beim Lichtsteuergerät ein paar Drähte abzwicken/umlöten und Dioden einlöten, dann geht es wie gewollt Automatisch (über Sensor - wie die Tachobeleuchtung) oder per Hand.....

    Habe schon angefangen, hatte den Lichtschalter beim Lenkrad schon vor den Augen, jedoch muß man da ans Steuergerät - habe dann aufgehört (da muß man dann mehr zerlegen) - da ich nicht weiß ob ich das Auto verkaufen kann, deshalb laß ich das daweil.
    Falls ich ihn behalte werde ich es sicher umbauen.

    mfg
    h.wei
     
  4. #4 andileibi, 23.04.2008
    andileibi

    andileibi Stammgast

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD143 GT u. VW Touran Highline 2.0 TDI DSG
    Einfach ausschalten, klingt komisch ist aber so, beim Lichtschalter gibt es die Stellungen Aus, Standlicht, Abblendlicht, und auto. (Austria Edition)
    Wenn du von „auto“ wegschaltest ist Tagfahrlicht aus, die Funktion wie die Deutschen „automatisch Licht an bei Dunkelheit“ hast du dann natürlich nicht.
     
  5. #5 hrichter, 23.04.2008
    hrichter

    hrichter Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CR Mazda5 TE 1.8i Bj 05/07
    M5 einmal mit TFL-Schaltung einmal ohne....

    Hi!

    Das betrifft aber nur (Austria) Modelle die den Lichtsensor eingebaut haben.
    Da ist der Beleuchtungsdrehschalter anders aufgebaut.

    Bei meinem M5 Benziner 1,8 TE ( Bj. 5/2007 ) mit TFL-Schaltung
    ist das anders.
    Da gibt es keine "auto" Stellung sondern nur:
    (1) "AUS" (TFL-Schaltung aktiv => Abblendlicht an,
    (2) Begrenzungslicht und Instrumentenbeleuchtung an,
    (3) Abblendlicht an

    Der Umbau mit "Diode Einlöten und/oder Drähte anders anschliessen)
    bewirkt angeblich einige Fehlerschaltzustände in der Instrumenten bzw.
    Innenbeleuchtungen. Genaues weiss ich leider selbst nicht.

    => Deshalb wird ab heuer eben dieses "neue" Steuergerät
    von Mazda Austria ausdrücklich angepriesen!

    Beim Facelift Modell ist das Steuergerät
    von Haus aus verbaut, da in Ö derzeit
    wieder keine TFL Pflicht ist.

    Mal sehen was in ein paar Jahren passiert.
    Hoffentlich dann ein M5 mit echtem Tagfahrlicht....!?!

    lg Helmut
     
  6. Enrice

    Enrice Guest

    Facelift

    Habe einen Austria Facelift 1.8i TX

    Mich stört das "dauernd an" des Abblendlichts (pseudo-TFL), ich hätte gerne, daß der Sensor nicht nur die Instrumentenbeleuchtung abdimmt, sondern gleichzeitig auch das Licht einschaltet. Am Tag soll's ausgeschaltet sein. Geht das? Wenn ja, wie?
     
Thema: Rückbau Tagfahrlicht Mazda5
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 5 werksseitiges tagfahrlicht kaputt

Die Seite wird geladen...

Rückbau Tagfahrlicht Mazda5 - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 (BP) Halogen Tagfahrlicht Optimierung

    Halogen Tagfahrlicht Optimierung: Moin, Ich habe meinen ja nur mit Halogen Tagfahrlicht bestellt. Die erste Optimierung an meinem wird wohl der Wechsel der Leuchtmittel auf...
  2. Mazda2 (DY) Rückfahrlampe / Tagfahrlicht

    Rückfahrlampe / Tagfahrlicht: Hallo zusammen, ich möchte mein Nummernschild mit Einparkhilfe anschließen. Hat jemand Stromlaufpläne vom Mazda 2 dy 2006 1,4 Dann habe ich noch...
  3. In Mazda5 bj.2013 navi einbauen

    In Mazda5 bj.2013 navi einbauen: Hallo Ich möchte mein Radio austauschen habe einen Mazda 5 Bj 2013... Bei den meisten radionavigationsyteme steht für mazda 3,6,cx5 und mx5 nur...
  4. Suche Heckgitter für Mazda5

    Suche Heckgitter für Mazda5: Hallo ihr Lieben! Ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten Heckgitter (also quasi das Gitter, das als zweite Heckklappe dient, damit die...
  5. Tagfahrlicht mit Lichautomatik

    Tagfahrlicht mit Lichautomatik: Hallo Leute, habe mir vor kurzem einen Mazda 2 (2016, 105PS Diesel, in der Revolution Top Ausstattung) gebraucht gekauft. Wenn ich den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden