Ruckeln und unrunder Motorlauf

Diskutiere Ruckeln und unrunder Motorlauf im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo, habe seit gestern oder vorgestern das oben genannte Problem. Im Leerlauf dreht der in sehr kurzen Intervallen die Drehzahl permanent...

  1. #1 Dojokun, 10.03.2009
    Dojokun

    Dojokun Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford S-Max 2.2 TDCI Titanium-S
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZX-10R
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,

    habe seit gestern oder vorgestern das oben genannte Problem. Im Leerlauf dreht der in sehr kurzen Intervallen die Drehzahl permanent rauf und runter (also innerhalb von 1-2 Sekunden). Dabei hab ich das Gefühl, daß er kurz vorm Ausgehen ist.

    Beim normalen Fahren mit konstanter Geschwindigkeit ist auch ein Ruckeln vorhanden. Dabei ist es egal, ob z.B. im 5. Gang bei 50-60 km/h, also ca. 1600 Umdrehungen oder ob ich schneller fahre, z.B. mit 2500 Umdrehungen. Auch der Gang ist Brust. Das Ruckeln fühlt sich an, als ob man mit dem Motor bis unter die Standgasdrehzahl bremst.

    Außerdem hab ich das Gefühl, dass etwas Leistung verlustig gegangen ist.

    Haben die Zündkerzen ne Macke? Oder was kann das sein?

    Danke
    Stephan
     
  2. #2 michi626, 10.03.2009
    michi626

    michi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GF 1,9ltr. 66 KW 110000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY 1,4ltr. 59 KW 77000km
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hallo dojokun !
    was du da schilderst hört sich für mich danach an , als ob er nebenluft ansaugt. es könnte möglich sein , daß die ansaugbrückendichtung undicht ist .

    wie alt ist denn dein wagen/wieviel km hat er runter ?
     
  3. #3 Dojokun, 10.03.2009
    Dojokun

    Dojokun Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford S-Max 2.2 TDCI Titanium-S
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZX-10R
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo Michi,

    das Auto ist BJ2003 und hat 84000 km weg.

    Kann ich von Außen erkennen, ob diese Undichtheit vorhanden ist?
     
  4. #4 michi626, 10.03.2009
    michi626

    michi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GF 1,9ltr. 66 KW 110000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY 1,4ltr. 59 KW 77000km
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ja , kannst du !

    du musst dir zum testen eine spraydose bremsenreiniger besorgen , dann
    motor starten , motorhaube öffnen und motor im leerlauf laufen lassen .
    dann bremsenreiniger bei laufendem motor über der ansaugbrücke versprühen ,(nicht direkt auf die ansaugbrücke sprühen sondern so ca 10-15 cm darüber in die luft )sollte der leerlauf dabei hörbar ansteigen , dann ist die Dichtung kaputt .
    die wirst du dann tauschen müssen( oder tauschen lassen müssen ).

    das hatte ich bei meinem auch schon , allerdings hatte der bereits so 130000 km runter . reparatur kostete etwa 85,-€ bei meinem freundlichen .

    wünsche dir viel erfolg ,

    ps.das erklärt sich so : wenn die dichtung undicht ist , zieht sie nebenluft . verteilst du bei laufendem motor
    darüber eine entzündliche flüssigkeit in feinsten tropfen , wird die mit in den ansaugtrakt gesogen und
    mitverbrannt . deshalb der anstieg des leerlaufs.
     
  5. #5 Dojokun, 11.03.2009
    Dojokun

    Dojokun Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford S-Max 2.2 TDCI Titanium-S
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZX-10R
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Der Test mit dem Bremsenreiniger brachte leider gar nix (außer, daß mein Motorraum jetzt bissel sauberer ist :)).

    Habe momentan von einem Bekannten professionellen Motorenreiniger bekommen (für den Tank), um damit leichte Verunreinigungen zu entfernen oder Wasser zu binden. Bin bis jetzt 50 km damit gefahren und es tat sich noch nichts.
     
  6. #6 Dojokun, 21.04.2009
    Dojokun

    Dojokun Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford S-Max 2.2 TDCI Titanium-S
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZX-10R
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    So. Wollte mich nochmal melden, weil ich es mittlerweile hinbekommen habe. Hat etwas länger gedauert, da ich grade mal etwas knapp bei Kasse war :(.

    Als erstes hatte ich die Zündkerzen wechseln lassen. Das war ein relativ teurer Spaß (90 Euro) und hat leider nichts gebracht. Ganz umsonst war es nicht, da der Maz bei 85000 km immer noch die ersten drin hatte.

    Jedenfalls dachte ich dann, dass es der Luftmassenmesser sein könnte. Ich hab ihn ausgebaut und gründlich mit Bremsenreiniger sauber gemacht. Das brachte eine kurzfristige Besserung, aber nach einem Tag bzw. 70 km war wieder alles beim alten.

    Als ich mich dann auf die Spur nach einem neuen LMM machte, fiel ich bald vom Hocker über diese unverschämten Preise für dieses kleine Plasteding. Marktpreise von 79 bis 150 Euro. :x

    Doch ich hab dann einen Shop gefunden, wo ich den LMM neu und original verpackt für 64 Euro bekommen habe. Hab ihn gestern gewechselt und nun läuft mein Maz wieder wies Messer. Nur noch ganz leichtes Ruckeln bei sehr niedrigen Drehzahlen (wobei ich mir jetzt nicht sicher bin, ob das nicht schon vorher war), aber endlich wieder runder Leerlauf und beim Beschleunigen reisst er Pflastersteine raus 8) bzw. der Asphalt schlägt hinter mir wieder Wellen :p

    Fazit: Der LMM wars.

    Hier mal noch für Euch die Shop-Adresse:
    http://www.japanautoteile.de bzw. http://www.hako.net
    Kann ich nur empfehlen und hier gibts Ersatzteile für alle japanischen Marken zu vernünftigen Preisen.

    Dojokun
     
  7. smugla

    smugla Neuling

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 GTA
    Habe genau das selbe problem bei meinem neuen MAZDA 6 2,0 Diesel GH(17000 tkm)dazu kommt noch das der Motor beim wegfahren sehr laut ist und klingt wie ein 15 Jahre alter Diesel. War letzt woche in der Werkstatt und hab einen neuen Turbolader eingebaut bekommen. Jedoch hat das am problem nichts geändert. Leider Bereue ich es einen Mazda Gekauft zu haben nur probleme mit der kiste!!!! Servolenkung fällt zeitweise aus, parksensoren funktionieren nicht einwandfrei, zeitweise auch das aufleuchten der Reifendrucksensoren, und jetzt das mit dem Motor und das Auto ist erst ein halbes Jahr alt!?
     
  8. #8 MaReK.b, 30.04.2009
    MaReK.b

    MaReK.b Stammgast

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.0l MZR 108KW Stufenheck Anubisschwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich will die nicht ärgern, aber vllt ein Montag´s Auto.
    Ich habe am anfang ein problem mit den Rückleuchten gehabt, die waren morgens immer von ihnen Beschlagen, ist jetzt aber verflogen.
    und sonst habe ich keine weiteren probleme
     
Thema: Ruckeln und unrunder Motorlauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unrunder motorlauf

    ,
  2. mazda 6 gh 2.5 sägen im leerlauf und ruckeln

    ,
  3. unrunder motorlauf ursachen

    ,
  4. probleme mazda 121 unrunder motorlauf,
  5. Meinungen Ursachen unrunder Motorlauf auto Diesel,
  6. Mazda mps unruhiger motorlauf,
  7. unrunder motorlauf ursache,
  8. ursache unrunder motorlauf,
  9. mazda 6 diesel zeitweise keine leistung und ruckelt,
  10. ford s max 2.2 ruckelt bei 130
Die Seite wird geladen...

Ruckeln und unrunder Motorlauf - Ähnliche Themen

  1. Bremsscheiben regelmäßig unrund

    Bremsscheiben regelmäßig unrund: Hallo vielleicht kann mir einer helfen. Mein Mazda 3 Automatik Baujahr 2004 braucht im Jahr 2 Satz Bremsscheiben. Nach ein paar tausend km fangen...
  2. Neu Alu Felgen laufen Unrund

    Neu Alu Felgen laufen Unrund: Hallo ihr da ich verzweifle langsam. Was würdet ihr machen Am 15.08.19 habe ich mir neue msw felgen zugelegt bei vergölst . Ich habe meine alten...
  3. Mazda6 (GJ) Mazda 6 G194: Ruckeln beim Gangwechsel 4->5

    Mazda 6 G194: Ruckeln beim Gangwechsel 4->5: Hallo, die Gangwechsel der Automatik bei meinem Auto gehen eigentlich ziemlich flüssig einher. Allerdings ist das Hochschalten vom 4. in den 5....
  4. CX 7 Diesel leichtes Ruckeln am Gaspedal

    CX 7 Diesel leichtes Ruckeln am Gaspedal: Ich hab meinen CX 7 2.2 Diesel 92.000 km nun 3 Wochen die anfängliche Begeisterung ist etwas getrübt da ein entspanntes fahren wie in meinen BMW...
  5. Leichtes ruckeln

    Leichtes ruckeln: Hallo Habe bei meinem Mazda 5 Cw das Motorlager unter dem Batteriekasten gewechselt. Vorher Zündung aus und Schlüssel abgezogen. Seid dem habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden