323 (BJ/BJD) Ruckeln und Motorkontrollleuchte

Diskutiere Ruckeln und Motorkontrollleuchte im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo zusammen. Mein Auto zickt immer mehr rum. Nach Ölverlust, Querlenker und Klima leuchtet nun auch die Motorkontrolllampe. Es fing mit...

-bose-

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
323F BJ 1.6 bj. 2001
Hallo zusammen.
Mein Auto zickt immer mehr rum.
Nach Ölverlust, Querlenker und Klima leuchtet nun auch die Motorkontrolllampe.

Es fing mit einem ruckeln im niedrigen Drehzahlbereich an.
Wenn ich ca bei 1100-1500 upm Gas gebe, ruckelt der Wagen.
Ich dachte zuerst daran, dass die Kupplung durchrutscht.

Später blinkte die Kontrolllampe während es wieder ruckelte und blieb dann hinterher dauerhaft an.

Leider konnte mich keine Werkstatt mal eben kurz dazwischen schieben um den Fehlerspeicher auszulesen :(

So etwas ähnliches hatte ich bei meinem alten Wagen.
Da lag es am verdreckten LMM, aber da leuchtete nicht das Lämpchen.
Als ich den Wagen vor knapp einem Jahr gekauft hatte, habe ich direkt nach dem LMM geschaut, aber der war sauber.
Unwahrscheinlich dass der in der kurzen Zeit auch so verdreckt ist.
Aber werde nacher, oder morgen mal nachschauen.

Hat sonst noch jemand irgendwelche Vorschläge?
Geht die Lampe eigentlich wieder aus, wenn der Fehler beseitigt wurde, oder muss der per Computer gelöscht werden?

/Edit
LMM war nicht dreckig
 

Anhänge

  • IMG_0639 (Large).jpg
    IMG_0639 (Large).jpg
    83,5 KB · Aufrufe: 1.034
Zuletzt bearbeitet:

meister0506

Neuling
Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
127
Zustimmungen
0
Ort
Büdingen
Auto
323 f BA 2.0 V6
Zweitwagen
MX6 2,5 V6
Hallo,
sieh dir mal die Unterdruckleitung, Kabel und Stecker genau an ob da irgend ein defekt vorliegt oder abgezogen ist, Zündkerzen, wann wurden sie zuletzt gewechselt?... aber ohne den Fehlercode sind das alles nur spekulationen.
 

meister0506

Neuling
Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
127
Zustimmungen
0
Ort
Büdingen
Auto
323 f BA 2.0 V6
Zweitwagen
MX6 2,5 V6
bei fahrzeugen ab bj 2000 (also alle obd fahrzeuge) geht die lampe bei jedem schei... an.
weis nicht ob das bei obd fahrzeugen so auszulesen geht die haben meistens nen datenbuss und den kannste schlecht ausblinken.
20 euro ist recht günstig bei prämiummarken kannste fürn fehlercode auslesen zum teil über 100 euro zahlen
 

-bose-

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
323F BJ 1.6 bj. 2001
Hmm also meinst du ich soll direkt auslesen lassen und es nicht selber versuchen?
 

meister0506

Neuling
Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
127
Zustimmungen
0
Ort
Büdingen
Auto
323 f BA 2.0 V6
Zweitwagen
MX6 2,5 V6
versuchen kannst du es mit ner diode kannste normal nicht viel kapputt machenn hat er noch nen originalen mazda auslesestecker im motorraum oder nur noch nen obd?
 

-bose-

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
323F BJ 1.6 bj. 2001
Öhh muss ich morgen mal schauen.
Woran erkenne ich welcher welcher ist?
 

meister0506

Neuling
Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
127
Zustimmungen
0
Ort
Büdingen
Auto
323 f BA 2.0 V6
Zweitwagen
MX6 2,5 V6
der obd stecker befindet sich im innenraum, im bereich des lenkrades,
der originale im motorraum in der näche von der batterei steht "diagnose" drauf mein ich und ist mit ner klappe verschlossen
 

-bose-

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
323F BJ 1.6 bj. 2001
Ich dachte immer OBD1 ist im Innenraum und der neue OBD2 im Motorraum.
Mein 98er 323f bj hatte den im Innenraum.
Oder gibt es neben 1 und 2 noch den Mazda?
 

meister0506

Neuling
Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
127
Zustimmungen
0
Ort
Büdingen
Auto
323 f BA 2.0 V6
Zweitwagen
MX6 2,5 V6
nein ist eher umgekehrt die obd2 buchse muss im bereich der fahrerseite sein und ist seit 2001 pflicht.
obd1 ist meistens im im motorraum verbaut und kann ausgeblinkt werden (hat meistens den hersteller steckanschluss)
manche fahzeuge haben neben der obd2 buchse noch eine obd1 im motorraum verbaut das war aber nur übergangsweise soweit ich weiß
da dein fahrzeug baujahr 2001 ist wird er im innenraum die obd2 buchse haben die kannste nicht ausblinken kannst aber mal im motorraum oder neben der obd2 buchse nach dem mazda auslesestecker (obd1) suchen,
aber es gibt ja auch schon für den eigengebrauch günstige obd2 auslesegeräte
 
Zuletzt bearbeitet:

-bose-

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
323F BJ 1.6 bj. 2001
Gerade mal geschaut.
Ich habe den im Motorraum.
Anscheinend ist dann meiner wohl Baujahr 2000.

Im Fahrzeugschein steht Datum zu K 19.02.2001 und Erstzulassung 25.09.2001
Wahrscheinlich ist das dann Baujahr Dezember 2000 oder so ^^

/Edit
Die 10. Stelle in der FIN ist doch das Baujahr oder?
Da habe ich eine 1, also 2001.
Irgendwas stimmt da doch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

-bose-

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
323F BJ 1.6 bj. 2001
So komme gerade vom Fehlerauslesen.
Verbrennungsaussetzer Zylinder 2.

Mechaniker meinte Zündspule defekt.
Fehler konnte er löschen, der Meister hat dann eine Probefahrt gemacht und meinte wäre alles i.o.
Ich setz mich ins Auto, schalte hoch in den 2. Gang, lasse den Wagen auf 1300upm runterfahren, gebe Gas und ... ruckelt immer noch und nimmt noch immer schlecht Gas an -_-
Da mich die Spule inkl. Einbau 160€ kosten wird, bin ich da erst garnicht wieder hingefahren.
Kontrolllampe ist aber immer noch aus, aber ich gehe jede Wette ein, dass die bald wieder Leuchten wird.

Der Mechaniker hat noch abgesucht ob aus den Zündkabeln irgendwelche Funken rausschlagen, aber war nichts.
Wenn die Lampe wieder leuchtet, dann muss ich wohl eine neue Spule kaufen.
Aber eigentlich kann ich mir jetzt schon eine kaufen.
Der 2. Zylinder ist auch der 2. von links oder?


Nun zum Thema selber auslesen.
Hab bei Conrad alles nötige geholt, alles schön sauber verlötet und mit Schrumpfschläuchen gearbeit, hab mir richtig Mühe gegeben ^^
Als ich den Stecker reinstecken wollte kam der erste Dämpfer... passt nicht.
Hab dann ein dickeres 1-Adriges Kabel dadran gelötet, damit kam ich dann rein und hielt.
Der zweite Dämpfer... Ich habe den FEN Anschluss garnicht, der ist nicht belegt.
 

meister0506

Neuling
Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
127
Zustimmungen
0
Ort
Büdingen
Auto
323 f BA 2.0 V6
Zweitwagen
MX6 2,5 V6
mach die spule neu bevor die lampe wieder an geht sonnst musste wieder löschen und dein kat läuft gefahr zu überhitzen
und prüf die kerzen oftmals gehen die spulen kaputt weil die kerze einen weg hat
wegen dem auslesen wenn es mit dem ausblinken nicht klappt kannst du dir auch ein auslesegerät holen gibt es schon ab 20 - 30 euro
die meisten autos ab bj 2000 haben schon obd2 also sollte deiner das auch haben warscheinlich hast du 2 diagnosedosen
 

-bose-

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
323F BJ 1.6 bj. 2001
Welche Spule ist es?
Die 2. oder 4.?
Ich vermute die 2. aber ich weiß nicht ob die Zylinder eine andere Reihenfolge haben
 

-bose-

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
323F BJ 1.6 bj. 2001
Ich habe mal die Kerzen rausgeschraubt und staunte nich schlecht.
Sieht für mich als Laie zumindest nicht normal aus.
Die linke ist die unter der Zündspule.
Die anderen sieht genau so aus, also die andere unter der anderen Zündspule.
Die blaue Verfärbung deutet auf zu große Hitze oder?

Kerzen sind Beru 14FR-7LUX
Mal neue Kerzen kaufen?
 

Anhänge

  • krze.jpg
    krze.jpg
    85,3 KB · Aufrufe: 625

meister0506

Neuling
Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
127
Zustimmungen
0
Ort
Büdingen
Auto
323 f BA 2.0 V6
Zweitwagen
MX6 2,5 V6
die linke kerze ist hin mach sie aber alle neu wenn du nur 2 spulen hast und aussetzer auf dem 2. zylinder hast must du die spule für den 2. und 3. zyl tauschen 1. und 4. vird dann von der anderen spule bedient ist somit egal wie die zähl reihenfolge ist weil die beiden äußeren eine gemeinsame spule haben wie dier beiden mittleren zylinder. es empfielt sich auch die kerzen der gleichen spule zu vergleichen da bei der einen kerze der funken von der masseelektrode auf die mitteelektrode springt und auf der anderen umgekerht somit haste unterschiedlichen abbrand.
die linke kerze sieht aus als wäre sie 1. undicht oder du hast 2. öl im schacht bei 1. würde ein tausch der kerze und evtl des kabels reichen
 

-bose-

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
323F BJ 1.6 bj. 2001
Die anderen beiden Kerzen sehen genau so aus.
Also eine "sauber" die andere "dreckig".
Die dreckigen sind die, wo die Zündspule direkt darüber sitzt, also 2 und 4.
2 geht zu 3 und 4 geht zu 1.
Die linke ist von Zylinder 2 und die rechte von Zylinder 3
Bei den beiden dreckigen ist auch die Elektrode etwas schräg abgebrannt, oder wie man das nennt.
Erkennt man ein wenig auf dem Bild
Meinst du es wäre besser eine komplett neue Zündanlage zu kaufen, also 2 Zündspulen, die Kabel und 4 Kerzen?
 

meister0506

Neuling
Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
127
Zustimmungen
0
Ort
Büdingen
Auto
323 f BA 2.0 V6
Zweitwagen
MX6 2,5 V6
ich kann dir nicht sagen wie teuer das ist aber dann wärst du auf der sicheren seite
 

-bose-

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
323F BJ 1.6 bj. 2001
Nachdem ich die Zündkerzen wieder reingeschraubt hatte und nach ATU wollte um Zündkerzen zu kaufen lief der Wagen ohne Probleme.
Bin längere Zeit gefahren und nicht ein ruckler.
Heute war auch alles in ordnung
Blöd nur, dass ich mir schon 2 neue Zündspulen gekauft habe -_-
Hab 2 gebrauchte genommen mit wenig kilometer.
Ich hoffe ich kann sie zurückgeben.

Zündkerzen waren alle fest.
Evtl. ein Zündkabel beschädigt?
 

meister0506

Neuling
Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
127
Zustimmungen
0
Ort
Büdingen
Auto
323 f BA 2.0 V6
Zweitwagen
MX6 2,5 V6
Kann auch irgend ein Wackler in der Spule sein oder eine Kontecktschwierigkeit die du durch den Aus und Einbau erstmal behoben hast, war denn Öl in einem Zündkerzenschacht? Durch das rein und rausschrauben wird das Öl erstmal beseitigt und das Ruckeln ist auch erstmal weg
 
Thema:

Ruckeln und Motorkontrollleuchte

Sucheingaben

tribute motorlampe

,

mazda 323 f motorwarnleuchte an motor ruckelt

,

motorleuchte vibriert auto niedrige

,
mazda323F automatik ruckelt beim gas geben motorlampe leuchtet
, mazda tribute motorkontrollleuchte, mazda 626 motorkontrollleuchte motor stottert, auto ruckelt motorkontrollleuchte blinkt mazda, mazda mx 5 motorkontrollleuchte leuchtet ruckelt, madzda 323 f bj 2001 ruckelt motokontrollleuchte, motorkontrollleuchte falschluft mazda 323, motorkontrollleuchte mazda 323 f bj unrund, mazda 323f bj motorwarnleuchte, mazda 626 motorkontrollleuchte blinkt, mazda premacy ruckeln und motorkontrolleuchte, mazda 323 Motorkontrolle blinkt, Mazda 323 F Benzinner Ruckelt und Motorlampe Blinkt was kann das sein , motor ruckel motokontrollleuchte bei nidrigen drehzahlen, Mazda Premacy Motor Stottert und Motor Kontrolleuchte wird angezeigt, mazda 626 zweiter gang zieht nicht richtig motorkontrolleuchte, motorkontrolleuchte an Wagen ruckelt was kann das sein, mazda tribute v6 leerlauf unrund, motorkontrollleuchte leuchtet dauerhaft und Auto ruckelt, motorkontrollleuchte blinkt niedrige Motor Drehzahlen, auto ruckelt und motorleuchte blinkt auf mazda, motorleuchte blinkt immer auf und aus und auto ruckelt rx8
Oben