Mazda5 (CR) Ruckeln und kaum Leistung

Diskutiere Ruckeln und kaum Leistung im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen Ich habe habe meinen Mazda 5 gestartet und kam auf einmal nur ruckelnd und verzögernd auf Drehzahl . Auch beim fahren war die...

  1. Tobbs

    Tobbs Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Ich habe habe meinen Mazda 5 gestartet und kam auf einmal nur ruckelnd und verzögernd auf Drehzahl . Auch beim fahren war die Gasannahme ruckelnd , zeitweise ohne Reaktion und kaum Leitung ...

    Morgen früh geht es gleich zu meiner Werkstatt des vertrauens . Dennoch bin ich neugierig was auf mich zukommt . Hat einer von euch derartige Symthome mal vernommen ??

    Gruß Tobbs
     
  2. #2 Skyhessen, 02.12.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.485
    Zustimmungen:
    421
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Schwierig ... da gibt es etliche Baustellen am Fahrzeug, die dieses verursachen können. Die kostengünstigste Ursache wäre ein verstopfter Kraftstofffilter. Lass dich überraschen.
     
  3. #3 mwildam, 17.12.2018
    mwildam

    mwildam Stammgast

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 5 CD110 TX, 110 PS, BJ 2006 Serienausst.
    Du fährst nicht zufällig grundsätzlich unter 2500 Umdrehungen?
     
  4. Tobbs

    Tobbs Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo , vielen Dank für für eure Mails !

    Also , die Werkstatt hat den Fehlerspeicher kontrolliert und "irgendein elektrischen Fehler behoben" . Damit war das Ruckeln weg .. aber der Leistungsverlust nicht .
    Dann wurde der Bipass im Turbo konrolliert und der LMM erneuert .. fehler bleibt . Naja , alle weiteren Optionen werden , wenn ein Fehler gefunden werden sollte , sehr kostspielig ! Also abbruch der Fehlersuche .

    Warum ich erst jetzt antworte .. wollte abwarten was mein Mazda5 macht ... denn als ich ihn abholte hatte er keine Leistung . Heißt einen Gangwechsel musste ich mit hoher Drehzahl ( min 2500 ) durchführen .
    Ich dachte mir schlimmer kann es wohl kaum werden , darum fuhr ich mit 3000-4500 Umdrehungen eine gewisse Strecke . Dann wurde nach 10-15Min die Gasannahme besser und am schluß lief er wieder ... nun wollte ich das ein wenig beobachten bevor ich berichte !!!

    Vermutungen ...
    Durch den "elekrischen Fehler" könnte irgendetwas verschlackt sein .. ein- und ausbau des LMM , beim Einbau wird dieser gereinigt , mögliche Verschmutzung .

    Wäre schön zu wissen was los war , aber hauptsache er läuft wieder !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    @mwildam
    "Viel unter 2500" ... der Wagen bekommt 80% Autobahn um die 160km/h . Der sollte eigentlich "freigepustet sein" .

    Gruß Tobbs
     
  5. #5 Kabelkasper, 20.12.2018
    Kabelkasper

    Kabelkasper Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.08.2015
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kontrollier mal den Schlauch von der Unterdruckdose zum Turbo. Das hatte ich damals bei meinem M6 GG/GY. Da hatte ein Marder hunger und meinte er muss mir ein klitzekleines Loch in den Schlauch machen. Hab dann den Schlauch durch ein Kupferrohr ersetzt und er lief wieder wie am ersten Tag.
     
  6. #6 mwildam, 03.01.2019
    mwildam

    mwildam Stammgast

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 5 CD110 TX, 110 PS, BJ 2006 Serienausst.
    @mwildam
    "Viel unter 2500" ... der Wagen bekommt 80% Autobahn um die 160km/h . Der sollte eigentlich "freigepustet sein" .
    Gruß Tobbs[/QUOTE]
    Ja, sollte er. Bei mir hatte die über OBDII ausgelesene Statistik 70 % freie Straße angezeigt. Mir hat aber ein Mechaniker unlängst gesagt, daß es nicht nur die Kurz-/Langstrecken-Frage ist, die gestellt werden muß, sondern auch die Frage, wie lange das Auto dazwischen steht. Ich fahre auch immer wieder mal eine ganze Woche gar nicht. Da verhärten dann bei der langen Stehzeit die Ablagerungen, sagte er. Das kommt dann nicht mehr weg. Und heute hat mir ein Freund gesagt, er hätte auch nachgeforscht (weil er auch DPF-Probleme hatte, aber Honda und kein Mazda) und wäre zu dem Schluß gekommen, daß das DPF-Problem alle Marken betrifft und bei ca 180000km sind die einfach hin bzw verkokst - egal was Du tust. Er ist bis 250000km gekommen, was ihn nachträglich schon gewundert hat. Bei uns waren es halt 136000km und das ist schon wenig.
     
  7. Tobbs

    Tobbs Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    @mwildam
    Das hört sich echt interessant an ! Werde ich mal im Auge behalten .. vor allem da wir uns zum Pendeln einen neuen geholt haben und der M5 nun mehr Standzeit und Stadtverkehr bekommt ..

    Der DPF war bei uns bei 160tkm dicht .. wir haben den dann zur Firma Barten geschickt . Hat super funktioniert !

    @Kabelkasper
    Dann müßten sich weiter Sympthome zeigen ... er läuft aber Top !
    Stecke nun auch wieder Geld rein .. Radkasten hinten rechts schweißen lassen und dann bekommt er noch eine Anhängerkupplung , die montiere ich dann selber .. 235tkm auf dem Tacho .
    280tkm darf er gerne noch machen :-)
     
  8. #8 Kabelkasper, 05.01.2019
    Kabelkasper

    Kabelkasper Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.08.2015
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir war es nur Leistungsverlust. Von 0 auf 100 gar nicht. der hat knapp 1km gebraucht um auf 100km/h zu kommen und bei 120 war Schluss. Sonst war nix anders. Keine Kontrollleuchte oder sonstige Signale.
     
Thema: Ruckeln und kaum Leistung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ursachen für leistungsverlust mazda 5 diesel

Die Seite wird geladen...

Ruckeln und kaum Leistung - Ähnliche Themen

  1. CX 7 Diesel leichtes Ruckeln am Gaspedal

    CX 7 Diesel leichtes Ruckeln am Gaspedal: Ich hab meinen CX 7 2.2 Diesel 92.000 km nun 3 Wochen die anfängliche Begeisterung ist etwas getrübt da ein entspanntes fahren wie in meinen BMW...
  2. Leichtes ruckeln

    Leichtes ruckeln: Hallo Habe bei meinem Mazda 5 Cw das Motorlager unter dem Batteriekasten gewechselt. Vorher Zündung aus und Schlüssel abgezogen. Seid dem habe...
  3. Mazda 6 keine Leistung ( dpf gewechselt )

    Mazda 6 keine Leistung ( dpf gewechselt ): Hallo Leute, Habe folgendes Problem mein Mazda 6 bj 2006 diesel mit 2.0 L 143 ps hat keine Leistung mehr . Es fing an mit Mk Leuchte und ESP...
  4. Mazda3 (BL) Mehr Leistung durch undichten Abgasstrang ?

    Mehr Leistung durch undichten Abgasstrang ?: Hallo zusammen, seit ein paar Wochen höre ich brummige Geräusche bei der Fahrt. Ich vermute, dass irgendwo ein Loch im Abgasstrang ist oder...
  5. Mazda3 (BK) Motorkontolleuchte und komisches ruckeln

    Motorkontolleuchte und komisches ruckeln: Hallo! Ich habe einen Mazda 3 BK14 2004 77kw 1,6er Benziner mit rund 85.000km Seit ein paar Tragen geht manchmal die Motorkontrollleuchte an und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden