Mazda2 (DE) Rubbeln / Klopfen in der Lenkung

Diskutiere Rubbeln / Klopfen in der Lenkung im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, nach großem Pech mit einem gebrauchten Subaru erinnerte ich mich an die schöne Zeit mit meinem MX-5 und legte mir 2012 einen...

  1. #1 partinello, 16.10.2013
    partinello

    partinello

    Dabei seit:
    16.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5 Sport (Bj. 2012)
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen,

    nach großem Pech mit einem gebrauchten Subaru erinnerte ich mich an die schöne Zeit mit meinem MX-5 und legte mir 2012 einen neuen Mazda 2 (1.5) zu. Leider nerven mich zwei Kleinigkeiten, die mich aber schon in mehrere Werkstätten geführt haben.

    Das kleinste Problem ist ein einseitig loses Abschirmblech über dem Vorschalldämfer, was unangenehme Töne bei bestimmten Drehzahlen produziert. Eine Werkstatt hat es offensichtlich nicht vernünftig repariert - die Geräusche sind wieder da. Egal.

    Praktisch von Anfang an bemerkte ich gelegentlich ein leichtes "Rubbeln" oder weiches Klopfen in der Lenkung beim Einparken. Die erste Werkstatt kannte das Problem nur beim Mazda 3, aber nicht beim 2er. Die Recherche ergab: Angeblich hätten einige wenige Fahrzeuge ein falsches Fett in der Lenkung, worauf man insgesamt zweimal ein anderes einfüllte. Das half leider nur für wenige Tage.

    Inzwischen wird es stetig schlimmer, besonders mit den schmaleren Winterreifen rubbelt und klopft es nun ständig (leicht, aber spürbar) beim Rangieren. Das beeinträchtigt zwar überhaupt nicht das Fahrverhalten, aber soetwas erwarte ich nicht bei einem Neuwagen und schafft nicht gerade Vertrauen.

    Die letzte Werkstatt zeigte mir ein internes Infoblatt von Mazda, in der offensichtlich dieser Effekt beschrieben wurde und mit erhöhtem Spiel in den Zahnrädern des Lenkgetriebes erklärt wurde. Das könne leider vorkommen und sei kein Grund zur Beanstandung. Andernfalls bot die Werkstatt an, einen Sachverständigen von Mazda kommen zu lassen.

    Kennt jemand dieses Problem?

    Viele Grüße,
    Partinello
     
  2. #2 Rollon 88, 16.10.2013
    Rollon 88

    Rollon 88 Stammgast

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Seat Leon FR 1.8 TSI 180PS Nevada Weiß
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX5
    Also ich hatte von Februar 2009 bis Juni diesen Jahres den 2er (DE) vor dem Facelift und hatte eigentlich keine weiteren Probleme bis auf den Verschleiß natürlich, hatte mit meinen kleinen knapp 140.000km runter gehabt bevor ich ihn abgegeben habe.

    Da scheinst du ja von den Problemen vermutlich ein "Montagsauto" erwischt zu haben.

    Ich wüsste auch nicht das so ne Probleme beim 2er bekannt wären ;)
     
  3. #3 Ecco_Giorgio, 18.10.2013
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Stammgast

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das müsste mal genauer beschrieben werden. Ist das Geräusch während das Lenkrad bewegt wird, oder wenn es konstant eingeschlagen ist und der Wagen im Radius fährt. Tritt es bei nicht bewegtem Lenkrad auf, dann lhat es kaum mit der Zahnstange und dem Fett zu tun, sondern mit Achsteilen oder Radlager. Also bitte etwas Butter bei die Fische.
     
  4. #4 partinello, 19.10.2013
    partinello

    partinello

    Dabei seit:
    16.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5 Sport (Bj. 2012)
    KFZ-Kennzeichen:
    Es tritt nur beim Drehen des Lenkrades - in beide Richtungen - auf. Auch bei ausgeschaltetem Motor ohne Servounterstützung. Ein dumpfes Klopfen, im Lenkrad spürbar und deutlich hörbar.

    Ich habe diesen Thread

    http://www.mazda-forum.info/mazda2/54617-geraeusche-der-lenkung.html

    vorher nicht gesehen - dort scheint es eine Lösung zu geben.

    Vielen Dank für Eure Antworten!

    Gruß,
    Partinello
     
  5. #5 Ecco_Giorgio, 20.10.2013
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Stammgast

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich glaube kaum, dass man die Federbeine bis ins Lenkrad spürt. Die Radlager werden es auch nicht sein. Mal auf die Bühne und die Querlenker und Stabis kontrollieren. Bei mir mussten die auf Garantie bei 30.000 km gewechselt werden.
     
  6. m@zda2

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen,

    ich hatte auch vorn dieses dumpfe Klopfen bzw. Poltern. Es war bestens auf aalglatter Fahrbahn wie im Parkhaus, bei langsamer Fahrt oder beim Ein/Ausparken zu hören.

    Während der Inspektion wurde das Fett in der Lenkung oder dem Lenkgetriebe auf Garantie gewechselt. Das ursprüngliche hatte sich wohl verflüssigt und seine Wirkung verloren. Da die Geräusche weg sind, musste es daran gelegen haben. Im normalen Fahrbetrieb hatte es keine Auswirkungen. Ich hatte halt das komische Gefühl, was es denn für ein Defekt sein könnte.

    Alles gut nun. Abwarten, was wird.
     
  7. #7 Ecco_Giorgio, 08.12.2013
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Stammgast

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo [email protected]

    Das habe ich ja noch nie gehört, dass sich Lenkgetriebefett verflüssigt. Jedoch machen Fuscher festeres Fett mit extrem hoher Viskosität in Getriebe, um Verschleiß zu tarnen. Dann werden ganz einfach die zu großen Spiele gebrückt. Ganoven machen z.B. Bananenschalen ins Schaltgetriebe, damit es wieder ruhig wird. Hätte ich vielleicht nicht schreiben sollen, sonst macht ein übler Geselle das nun noch nach. Riecht aber etwas verdächtig danach, Deine Schilderung.
     
  8. #8 Schmand, 08.12.2013
    Schmand

    Schmand Einsteiger

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-5 2.2D FWD, Automatik, Touring
    Hallo [email protected],

    hatte (habe) auch das Rubbeln.
    1. Versuch: neues Schmiermittel
    2. Versuch: irgendeine Hardware getauscht
    -> rubbelt nach einer gewissen Zeit schon wieder :mad:

    Jetzt gibts noch einen Versuch, es nervt bei einem Neuwagen!
     
  9. m@zda2

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Schmand,

    danke für deinen positiven Hinweis. Gut zu wissen, welche Möglichkeiten zur Fehlerbeseitigung noch angewendet werden.
     
  10. #10 partinello, 01.01.2014
    partinello

    partinello

    Dabei seit:
    16.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5 Sport (Bj. 2012)
    KFZ-Kennzeichen:
    Ein Frohes Neues ersteinmal allen!

    Ein kurzer Zwischenstand: Es hat sich nun ein Händler gefunden, der dem Problem offenbar tatsächlich nachgeht und nicht erneut das Fett wechselt. Ich habe den Wagen nun 2 Mal zur Analyse (Datenaufzeichnung) vorbeigebracht. Jetzt ist Mazda am Zuge. Ich werde weiterhin berichten...
     
  11. #11 man weiß, 01.01.2014
    man weiß

    man weiß Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    58
    Auto:
    Atenza Bj.2009 Dynamik 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 1.3 84 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo zusammen

    Frohes Neues Jahr.

    Ich hab das selbe Problem Rubbeln und Klopfen in der Lenkung Bj. 06.2012.
    Habe das Auto vor ca. 3 Wochen gekauft. War aber noch nicht beim Händler.
    Dieses Rubbeln/Klopfen spürt man nur beim ein/ausparken, bei höherer Geschwindigkeit merkt man nichts.

    Bis dann
     
  12. #12 Ecco_Giorgio, 02.01.2014
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Stammgast

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bei mir hatte der TÜV eine Lenkungslager wegen Spiel bei ca. 30.000 km bemängelt. Das wurde dann auf Garantie ausgewechselt. Das hat man auf der Bühne beim Handauflegen und Wackeln schon deutlich gemerkt. Beim Lenken hatte ich aber keine ungewöhnlichen Erscheinungen. Kann ja eigentlich auch nicht sein, dass dies bei der Kilometerleistung schon auftritt.

    Was lernt man daraus.... - Nie die HU von Mazda im Rahmen einer Inspektion machen lassen, dann werden solche Sachen mitunter rein zufällig übersehen.
     
  13. #13 satellite, 24.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2015
    satellite

    satellite Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 2 DE PLAY, 5-Türer, 55kW (75PS), Kronosgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Etwa ein Jahr nachdem die Lenksäule gefettet wurde ist das Geräusch wieder da :( . Nachmal fetten lassen? Was würdet ihr Empfehlen?
     
  14. m@zda2

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen:
    ... bei mir war das auch so.

    Die Schmierung hielt ca. 1 Jahr. Der Meister bei Mazda sagte, dass es kein Mangel sei und bei allen M2 irgendwann auftrete.

    Der Tausch der Lenksäule würde nichts bringen. Nur regelmäßig nachfetten.

    Er meinte, dass die meisten Fahrer es gar nicht merken würden...
     
  15. #15 satellite, 24.09.2015
    satellite

    satellite Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 2 DE PLAY, 5-Türer, 55kW (75PS), Kronosgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Nachfetten ist auch nicht gerade billig. Mir wurde auch vom Tausch damals abgeraten und gesagt, dass fetten reicht. Selbst Mitfahrer wundern sich bei mir über das Geräusch aus der Lenkung. Und beim Rangieren merkt man es ganz deutlich. Kann doch nicht sein, dass man jedes Jahr neu fetten muss :(

    Hast du es bei dir jetzt so gelassen?
     
  16. m@zda2

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen:
    ... ich fahre das Auto nicht mehr.
     
  17. #17 Ecco_Giorgio, 27.09.2015
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Stammgast

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich meine, dass es sich um ein Spiel in der Lenkübertragung handelt, welches nicht i. O. ist und durch Fett nur temporär gedämpft wird. Man kann auch Bananenschalen in ein klapperndes Getriebe tun...
     
Thema: Rubbeln / Klopfen in der Lenkung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klopfen Lenkung cx 3

    ,
  2. mazda 2 lenkung probleme

    ,
  3. klopfen in der lenkung

    ,
  4. lenkgetriebe mazda 2 nachstellen,
  5. lenkgetriebe mazda 2 defekt,
  6. mazda demio lenkung geräusche,
  7. Mazda 2 Geräusch Lenkung,
  8. mazda 2 lenkung knacken,
  9. mazda 2 klicken lenkung,
  10. lenkgetriebe dfekt mazda 2,
  11. beim wenden knattert die lenkung mazda 2,
  12. Mazda 2 knacken lenkung,
  13. mazda 2 lenkgetriebe Problem,
  14. mazda 5 2l diesel lenkgetriebe nachstellen,
  15. Falten Belege der Lenkung mazda 2,
  16. mazda 2 klappern der lenkstange,
  17. mazda2 servolenkung,
  18. lenkung klopft,
  19. mazda 2 lenkung geräusch,
  20. mazda Doppel lenkung,
  21. mazda 2 dumpfe geräusche in der Lenkung,
  22. mazda 3 de lenkung klopft,
  23. rubbeln an der vorderachse beim lenken,
  24. mazda gg pochen Lenkung,
  25. mazda 2 knacken in der lenkung
Die Seite wird geladen...

Rubbeln / Klopfen in der Lenkung - Ähnliche Themen

  1. Bremsen rubbeln - Garantiesache?

    Bremsen rubbeln - Garantiesache?: Hallo Leute! Habe einen Mazda 6 Gh, Baujahr 2011. Garantie bis März 2014. seit ca 2000 km rubbeln meine Bremsen stark ab ca 100km/h -...
  2. MX-5 (NC) Bremsen rubbeln wenn sie warm werden

    Bremsen rubbeln wenn sie warm werden: Hallo! Hätte da mal eine Frage: Bei meinem MX-5 NC 1,8 20th Anni bemerke ich bei warmen Bremsen ein leichtes rubbeln, welches, wenn die...
  3. bremsen rubbeln

    bremsen rubbeln: hi, mein m2 hat knapp 30000km runter. nun fangen die bremsen bei 60km an zu rubbeln. ist das ein allgemeines problem beim M2? hatte bisher bei...
  4. Rubbeln in der Vorderachse

    Rubbeln in der Vorderachse: Hallo ,ich fahre 6er bauj.2009 35000 km, das lenkradrubbelt bei schneller fahrt und auch beim abbremsen.ich habe gedacht das ein gewicht von der...
  5. Scheibenwischer rubbeln....

    Scheibenwischer rubbeln....: Moin Moin Ich habe vor kurzem bemerkt das meine Scheibenwischer ordentlich rubbeln :D dies tun sie aber nur bei Schnee, wenn es regnet ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden