Rostring auf beiden Bremsscheiben hinten!

Diskutiere Rostring auf beiden Bremsscheiben hinten! im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, habe relativ schnell bei meinem neuen M5 festgestellt, dass die hinteren Bremsscheiben am äußernen Rand einen ca. 5-7 mm breiten Rostring...

  1. #1 LordBandit, 24.10.2007
    LordBandit

    LordBandit Guest

    Hallo, habe relativ schnell bei meinem neuen M5 festgestellt, dass die hinteren Bremsscheiben am äußernen Rand einen ca. 5-7 mm breiten Rostring aufweisen.

    Werkstattnachfrage ergab, dass ich manchmal mit leicht angezogener Handbremse an die Ampel etc. heranrollen soll.

    Hab dass dann manchmal gemacht, aber es hat nix gebracht.

    Ich konnte beim Gespräch eines Mechanikers mit einem weiteren hören, dass er sagte "Der wird doch nicht das gleiche Problem wie der XY haben."
    Das Fahrzeug XY konnte ich aber nicht verstehen.

    Was meint ihr dazu? Kann man da was machen? Oder ist das ein Mangel?
     
  2. Grossy

    Grossy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 CR, 2,0 MZR, Top, MP3, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1,6 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die Scheibe ist bei mir auch am Rand rostig

    da der Bremsbelag nicht die ganze Breite abdeckt.
    Das mit der angezogenen Handbremse kann ich aber nicht nachvollziehen, denn üblicherweise ist die Handbremse eine Trommelbremse die man nicht sieht.
     
  3. #3 HALLODRI, 25.10.2007
    HALLODRI

    HALLODRI Guest

    Hi LordBandit,
    für Deine Beobachtungen an der hinteren Bremsscheibe gibt's zwei mögliche Gründe. Je nachdem wieviele Kilometer Deine Bremsscheiben schon auf dem Buckel haben.
    1. neue Scheiben und Beläge: die Beläge haben sich noch nicht auf die Scheiben eingeschliffen und liegen noch nicht überall komplett an (ein Rand außenherum bleibt IMMER stehen - das muß so sein!). Dadurch kann der Rostrand auch nicht abgetragen werden. Weg geht der Rand durch Nichtberührung automatisch, wenn Du mal ein paar hundert Kilometer auf dem Auto hast. Mit neuen Scheiben übrigens KEINE harten Bremsungen veranstalten (außer natürlich zwingend nötig ;-) ) - mindestens 500km lang. Sonst kannst Du sie gleich wieder entsorgen.

    2. alte Scheiben und Beläge: Wenn Dein Auto immer mal wieder ziemlich lange steht, rosten die Scheiben von außen nach innen. Am äußeren Rand des Tragbildes kommt es dadurch schnell mal zu Unterrostungen, die mal durch normales Bremsen nicht wegbekommt. Im fortgeschrittenen Stadium helfen dann irgendwann nur noch neue Scheiben und Klötzchen.
    Übrigens stellt sich selbiges ein, wenn jemand sehr, sehr defensiv fährt und immer nur sehr wenig bzw. sehr leicht bremst. Dadurch liegt das Klötzchen durch den geringen Druck an der Außenseite der Scheibe nicht richtig an und es bildet sich der beschriebene Rostrand an der Außenseite.
    Die Abhilfe Deiner Werkstatt kannst Du damit vergessen, denn die Handbremse hilft Dir hierbei überhaupt nicht.
    Ich kenn' Deinen Fahrstil nicht, aber versuch' mal ein bißchen fester auf die Bremse zu treten (natürlich nicht ohne Grund und auch nicht, wenn jemand dicht hinter Dir fährt) und schau' Dir die Scheiben hinterher nochmal an. Sollten es wirklich noch neue Scheiben sein, gib ihnen ein bißchen Zeit und berichte später nochmal darüber.
    Steht Dein Auto nachts draußen? Wenn ja, beweg' es regelmäßig! Die Standzeiten führen wie oben beschrieben sehr schnell zu Bremsverschleiß. Nicht nur bei Mazda!! Kann ein Lied von singen...

    Viel Erfolg :)
     
  4. #4 Firestarter, 25.10.2007
    Firestarter

    Firestarter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mx5 NBFL 1,6 04.2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Einspruch!

    Das ist aber schon lange lange her.... nur bei DC/MB und BMW (und einigen wenigen anderen) wird die Handbremse teilweise in die Trommel der Scheibenbremse verbaut. Die meisten Hersteller haben die Handbremse in den Bremssattel der Scheibenbremse integriert. *besserwisser*

    Guido
     
  5. #5 rippchen_, 26.10.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Trommel

    Hallo,
    was ist die Trommel bei einer Scheibenbremse :?:
    Da hat man doch nur die Scheibe und den Sattel... :think:
    Grüße
    Henrik
     
  6. Strobe

    Strobe Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Und an der Radnarbe liegt die Scheibe an, und in diesem Bereich liegt eine kleine Trommel, für die HB. ;)
    Wird immer wieder von irgendjemanden bemängelt, aber es ist total egal. Selbst wenn die Bremsscheibe komplett verrostet ist, kann man sie durch anbremsen wieder einfahren.

    Grüße Strobe
     
  7. #7 Firestarter, 26.10.2007
    Firestarter

    Firestarter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mx5 NBFL 1,6 04.2004
    KFZ-Kennzeichen:
    guckst du: http://www.kfz-tech.de/ScheibenbremsemitTrommelbremse.htm

    Guido
     
  8. #8 LordBandit, 27.10.2007
    LordBandit

    LordBandit Guest

    Also hab jetzt 20.000 km auf dem Mazda 5 und der Ring kam sehr schnell nach dem kauf und ist immer stärker hervorgetreten. Bremsen natürlich noch original.

    Auto steht im Carport und die 20.000 habe ich in einem Jahr draufgefahren, steht also nicht lange herum.

    Kann sein, dass ich ein wenig zu defensiv (und somit spritsparend) fahre.

    Ich beobachte und berichte.
     
  9. #9 future74, 27.10.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich würde dir vorschlagen, fahr ganz normal weiter und beobachte es. Da die hinteren Bremsen ja nur ca. 25% Bremsleistung gegenüber der vorderen Bremsen haben, entsteht dort relativ leicht ein Rostrand was aber nicht weiter besorgniserregend ist, solange der Rostrand nicht zu grossflächig wird.

    Grüsse Peter
     
  10. Adzam

    Adzam Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Bj 02.05
    Normalerweise müssen die komplett rostig sein. Denn wer bremst ist feige :haha::haha: [​IMG]
     
  11. #11 LordBandit, 28.10.2007
    LordBandit

    LordBandit Guest

    oder fährt nur mit 5 km/h. wie uncool :)
     
  12. Strobe

    Strobe Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    *extrem-mit-speed-aufziehen* oder was?! :p
     
  13. Grossy

    Grossy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 CR, 2,0 MZR, Top, MP3, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1,6 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hab heute die Winterreifen draufgemacht

    der 5'er hat keine Bremstrommel, die Handbremse wirkt über die Scheibenbeläge.... sonderlich rostig waren sie auch nicht.
    Tja, mein Holde fährt einen heißen Reifen...
     
  14. Vinni

    Vinni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ex Mazda 3 Kintaro 2,0 MZR, jetzt Ford Mondeo MK4
    Zweitwagen:
    Citroen Berlingo II MS + 1,6 16 V Benziner
    Hallo,
    gleiches Problem hatte ich bei meinem Ex Auto auch. Die Klötze lagen nicht plan an, Abhilfe war nur durch neue Klötze und Abdrehen der Scheiben möglich. Man sollte auch darauf achten, dass die Sättel nicht zuviel Reinigungsmittel abbekommen, da das Fett schwindet und die Gangbarkeit der Klötze nicht mehr gewährleistet ist. Ist oft bei Alufelgen und häufigen Besuchen der Waschanlage der Fall...
    Gruß
    Vinni
     
Thema: Rostring auf beiden Bremsscheiben hinten!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsscheibe rostrand

    ,
  2. bremsscheibe roter rand

    ,
  3. rostrand bremsscheibe

    ,
  4. Rost an den hinteren Bremsscheiben,
  5. bremsscheiben rosten am rand,
  6. bremsen hinten rostig,
  7. hintere bremsscheiben verrostet,
  8. bremsscheiben rostrand,
  9. bremsscheibe rostet am rand,
  10. bremsscheibe rand rost,
  11. bremsscheiben rost handbremse,
  12. bremsscheiben rost tüv,
  13. neue bremsbeläge hälfte verrostet an scheibe,
  14. bremsscheibe außen rost,
  15. rost am rand der bremsscheibe,
  16. tragbild bremsscheibe vorn äußerer rand rostig,
  17. bmw Rost hintere bremsscheiben beseitigen,
  18. bremsbelag gewechselt rostiger rand,
  19. bremsen hinten verrostet ,
  20. bremsscheiben hinten rostig,
  21. rostring auf bremsscheibe,
  22. bremsscheibe rostig handbremse,
  23. bremsscheiben außen rost,
  24. roststrreifen auf bremsscheibe,
  25. bremsscheiben entrosten
Die Seite wird geladen...

Rostring auf beiden Bremsscheiben hinten! - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GG/GY) Türfangband vorne/hinten gleich?

    Türfangband vorne/hinten gleich?: Hallo! Sind die Türfangbänder am GY rundum alle baugleich oder gibt es Unterschiede zwischen vorne und hinten, oder zwischen rechts und links?...
  2. Suche 2 Kopfstützen (hinten) für Tribute 3.0 Bj.2002

    Suche 2 Kopfstützen (hinten) für Tribute 3.0 Bj.2002: Hallo, ich suche für meinen Tribute 3.0 V6 Bj. 2002 für die Rückbank 2 Kopfstützen. Die Innenausstattung ist Leder in grau, ich würde aber u.U....
  3. Mazda6 (GH) Bremscheiben hinten defekt

    Bremscheiben hinten defekt: Servus zusammen, meine Freundin hat einen Mazda 6 GL Kombi Automatik (EZ 03.2017, 55000km), bei dem die hinteren Bremsscheiben völlig kaputt sind....
  4. Mazda 626 GD Coupé Bj. 1990 Lautsprecher hinten

    Mazda 626 GD Coupé Bj. 1990 Lautsprecher hinten: Hallo an alle! Ich habe mir vor ein paar Tagen einen Mazda 626 GD Coupé bj. 1990 gekauft und wollte mal Fragen ob jemand Erfahrungen mit...
  5. 323 (BJ/BJD) Abs-Sensorhalteschraube hinten links abgerissen

    Abs-Sensorhalteschraube hinten links abgerissen: hat schon mal einer diese sche... Schraube ausgebohrt? wenn ja von welcher Seite? komme ich da ohne Probleme von der anderen Seite ran wenn ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden