ROST ! IST EUER MAZDA BETROFFEN ?

Diskutiere ROST ! IST EUER MAZDA BETROFFEN ? im Mazda allgemein Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Hallo, lt. diversen Foren gibt es teilweise erhebliche Rost-Probleme bei Mazda. Mich würde einmal interessieren ob die Rost-Problematik...

Rost ? Ist Euer Mazda betroffen ?

  • Ja.Extra Hohlraumkonservierung und Unterbodenschutz habe ich nie gemacht.

    Stimmen: 56 27,2%
  • Nein.Extra Hohlraumkonservierung und Unterbodenschutz habe ich nie gemacht.

    Stimmen: 84 40,8%
  • Ja.Extra Hohlraumkonservierung und Unterbodenschutz habe ich gemacht.

    Stimmen: 33 16,0%
  • Nein.Extra Hohlraumkonservierung und Unterbodenschutz habe ich gemacht.

    Stimmen: 33 16,0%

  • Umfrageteilnehmer
    206

KleinerDrache

Hallo,

lt. diversen Foren gibt es teilweise erhebliche Rost-Probleme bei Mazda. Mich würde einmal interessieren ob die Rost-Problematik wirklich so extrem vorhanden ist oder ob die Problematik auch etwas emotionell geführt wird.

Gefragt sind alle Mazda-Besitzer deren Erstzulassung nach 2002 ist. Also die "neueren" Mazdas !

Liebe Grüsse

Thomas
 

axela_MPS

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.11.2006
Beiträge
402
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland
Auto
Mazda626 BJ 99
Zweitwagen
Mazda3 MPS
mein 03er sportkombi läuft einwandfrei, keine spur von rost. :)
 

rennweckle

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.12.2005
Beiträge
351
Zustimmungen
0
moin zusammn

hab nen 5er, bj. 10/05. soweit ich des beim letztn werkstattaufenthalt (im dez.) sehen konnte, is der blitzblank sauber. hab aber sicherheitshalber, weil da doch recht wenig unterbodenschutz drauf war, nochmal unterboden- und hohlraumversiegelung machen lassen.

gruss mario
 

Projekt-FBA

Gesperrt
Dabei seit
03.08.2006
Beiträge
1.152
Zustimmungen
0
Ort
Melsungen / Kassel
Auto
91er Subaru Legacy Turbo
Zweitwagen
Mazda 323F BA 1,5L
also hab zwar keine holraumversiegelung gemacht aber unterboden und diverse andere ecken vor rost geschützt, habe bei meinem 323 F ba bj. 98 no problems mit rost.
 

der-highlander

Mazda-Forum User
Dabei seit
25.07.2005
Beiträge
368
Zustimmungen
0
Ort
Bergisches Land
Auto
Mazda 6 Kombi Sports-Line 2,2 D Tiamatblau 2012
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mini Cooper Blue Star (das Orginal)
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens

fisch190869

Neuling
Dabei seit
21.12.2006
Beiträge
144
Zustimmungen
0
Ort
Schönau v.d.Walde
Auto
Mazda 6 2,0l FLH Active BRC Autogas ǿ 10,0l
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Skoda Fabia 1.2
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Rost!?

An den bisher bekanten Stellen (Radläufe und Türen) ist bei mir kein Rost zu finden. ..super!! :D
Leider sehen Teile des Fahrwerks so wie einige Teile im Motorraum nicht ganz so gut aus. :(
Da werde ich wohl im Frühjahr mal einiges unternehmen müssen. Speziel die Veredlung der Schrauben und Schellen läst echt zu wünschen übrig.
 

moser

Stammgast
Dabei seit
08.01.2006
Beiträge
1.116
Zustimmungen
1
Ort
Sachsen bei Pfefferkuchenstadt Pulsnitz
Auto
mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
Zweitwagen
Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
An meinem 5er nach ca. 20.000 km noch nichts feststellbar - auch blitzblank. Ganz vorn an den Radaufhängungen leichter Flugrost an den Falzen. Frank.
 

alexpauline

Rost am Mazda 6

Hallo,
zu Thema Rost muss ich leider berichten das meine Mazda 6 Kombi Bj. 2003 Fängt an zu rosten Hintere rechte Flügel unten. :(
Hat sonst noch jemand das Problem?:?:
PS. kann ich das über Garantie laufen lasen?:?:

Mit Freundlichen Grüßen

Alex.
 

andi626

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
581
Zustimmungen
0
Ort
Kärnten/Ö
Auto
626GF 1,9i
Zweitwagen
626GE 2,0D-CX
Ja, das Problem ist bekannt.
Einfach zum Händler und es auf Garantie richten lassen.

Absolut sinnlos es es jedoch, in 3 Threads genau das Gleiche zu posten!
@Mods: bitte hier und hier löschen!
 

Laststrike

hab letzte woche festgestellt das bei meinem m3 bj. 01.2004 am rechten radlauf rost durch einen schweisspunkt hoch kommt . wurde als garantiefall bei mazda eingereicht - warte momentan auf antwort.
 

LucyStern

Rost an A-Säule

Ich kämpfe schon seit einiger Zeit gegen Probleme an der A-Säule meine 323F BJ Baujahr '99. Irgend wann ist mal die Frontscheibe erstetzt worden (nachweislich durch eine Mazda-Werkastatt) dabei muß etwas beschädigt worden sein. Ich habe an beiden Seiten und ungefähr auf gleicher Höhe Rost. Habe es erst zuletzt erst versucht zu reparieren. Aber das steckt wohl schon zu tief drin. Und noch ne neue Scheibe möchte ich da nicht wieder reinmachen.

Was mich ärgert, ist die Aussage von Mazda, dass Sie sich weigern etwas davon zu übernehmen. Obwohl Mazda das verbockt hat und nicht aufgeklärt hat was es ist. Sondern es wurden nur unqualifizierte Aussagen gemacht hat. Das ärgert mich richtig.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

paulchen200612

Einsteiger
Dabei seit
01.04.2007
Beiträge
34
Zustimmungen
0
ich habe nur an zwei stellen rost an meinem 323 BG und das ist am frontblech unter dem kühler und am hinteren ratkasten, aber das iss nach einem unfall nicht richtig instantgesetzt worden.

Gruß chris
 

Shifty

also ich habe einen 323 F BG von meinem Opa ( Gott halte Ihn in Ehren) vererbt bekommen, er selber war lackierermeister und so sieht das Auto auch aus, selbst wenn ich nach 20 jahren die motorhaube aufmach fallen den meisten die augen raus. Letztens fragt mich sogar eine ob das ein reimporm wäre den sie irgendwo vergessen haben ^^
 

krygi

Einsteiger
Dabei seit
23.06.2007
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Ort
bei Hildesheim
Auto
Mazda 626 (GW), Bj.99, 100kW
ich habe seit 10 Tagen einen 626 (GW) Bj.99.
Dazu kann ich nur eines sagen: das war wohl der schlechteste kauf seit meinem Renault Espace damals!!!
Der Espace hat zwar nicht gerostet, aber hat mich in dem einen Jahr, in dem ich ihn hatte, mehr an Reparaturen gekostet als alle anderen 10 Autos zusammen, die ich so in den letzten 19 Jahren hatte!

Nun aber wieder zurück zum Thema Mazda: Ich fahre eigentlich schon viele Jahre Mazda (wie auch der Rest meiner Familie), hatte einen 323F (BG), 626 (GD) 2,2l, 323 Turbo, MX3-V6 und zum Schluss 6 Jahre lang einen 626 (GV) 2,2l.
Jetzt habe ich nun dieses Fahrzeug und bin am überlegen ob ich da eine Wandlung machen soll.
Diese Auto hat so viele Mängel, das ich gar nicht glauben kann das es sich um einen Mazda handelt!!!
Die Karre rostet, das glaubt kein Mensch:!:
Die Radläufe hinten wurden neu lackiert, aber es kommt schon wieder durch.
Heute habe ich Räder gewechselt und musste sehen wie unter den Holmen ganze Flächen vom Lack abplatzen. Die unteren Kanten an den Türen fangen auch alle an zu rosten.
Im Motorraum sieht´s auch schlimm aus, fast alle Schrauben sind verrostet, am rechten Radhaus dringt schon Rost von aussen durch, da an dieser Stelle von aussen ein Blech angepunktet ist und sich dieses scheinbar etwas gelöst hat und somit die Feuchtigkeit dahinter kriechen konnte und nun bis in den Motorraum durchgerostet ist!!!

Abgesehen von dem ganzen Rost, gibt es Probleme mit der Kupplung und bei der Klima ist eine Rohrleitung undicht, es tritt Flüssigkeit aus. Aus diesen beiden Gründen muss ich ohnehin zum Händler.

Des weiteren komme ich auch so nicht richtig klar, das ganze Auto ist irgendwie ganz schön schwerfällig zu fahren!
- keine richtige Leistung, trotz 100kW-Maschine
- Lenkung geht auch etwas schwer (obwohl ich es schon etwas sportlich mag)
- Blinkerhebel geht mir etwas schwer (wenn man nur kurz antippen möchte)

Wie gesagt alles irgendwie sehr schwerfällig, das bin ich so überhaupt nicht von Mazda gewohnt!
Sonst war das immer so: einsteigen und Wohlfühlen, da alles so funktioniert wie ich es mir besser nicht vorstellen kann.

Ich werde wohl diesbezüglich auch mal einen Brief an Mazda schreiben, da mir das einfach zu krass ist!

P.S. das mit der schweren Lenkung hat sich wohl nun dank der anderen Räder erledigt, er fährt/lenkt sich jetzt ganz gut. Scheiß Fulda-Reifen!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

LucyStern

Mazda und Rost

Das mit dem Brief habe ich damals auch proboert als sich meine DAMALIGE Werkstatt quer gestellt überhaupt einen Versuch zu unternehmen dies zu regulieren oder bei Mazda anzufragen. Da bekamm ich nur Ausreden zu hören und dass man sich nicht zuständig fühlt.
Hätte mir als nächstes gern einen Mazda 3 MPS geholt, aber bei dem Service schaue ich mich lieber nah was anderem um. Wo man etwas professioneller mit den Kunden umgeht, weil man sie behalten möchte.
 

626kombi

Dabei seit
05.07.2007
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Auto
626 Kombi Bj.1999 1.9i; FP Motor 90PS
Keine Hohlraumkonservierung vorhanden

Hallo,

also an meinen 626 Kombi Bj.99 habe ich eher reinzufällig feststellen müssen das in den Schwellern überhaupt keine Hohlraumkonservierung drin ist.
Ich hatte dies nur bemerkt weil an einigen Verschlußstopfen des Schwellers etwas Flugrost war deshalb habe ich mal alle Stopfen rausgemacht und feststellen müssen das da nix aber auch wirklich kein bisschen Konsevierung drin ist.
Das hat mich schon sehr enttäuscht von Mazda also habe ich Elaskon durch sämtliche Öffungen am Schweller reingehauen soviel wie nur irgendwie möglich war, ebenso an der Quertraverse der Hinterachse und überall wo es sonst noch ging z.B. in den Radkästen wo die Stoßdämpfer oben sitzen.
Auch die Türverkleidungen habe ich abgenommen und mit Entsetzen sehen müssen das auch diese vollkommen ohne Konservierung waren und zum Glück noch ohne Rost aber Elsakon hat Abhilfe geschaffen.


Haben die das Einfach vergessen oder wurde dies generell nicht gemacht?:?:
Das würde mich mal interessieren.
 

fisch190869

Neuling
Dabei seit
21.12.2006
Beiträge
144
Zustimmungen
0
Ort
Schönau v.d.Walde
Auto
Mazda 6 2,0l FLH Active BRC Autogas ǿ 10,0l
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Skoda Fabia 1.2
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hallo,

Haben die das Einfach vergessen oder wurde dies generell nicht gemacht?:?:
Das würde mich mal interessieren.

Die haben das nicht vergessen, sondern mit Absicht eingespart!!
Die Rechnung dafür bekommt Mazda jetzt mit den vielen Nacharbeiten an den neueren Modellen.

Ich habe meinen zwar am Sonntag geschrottet, der Neue kommt aber auf jedenfall als erstes auf die Hebebühne, und dann massig Unterbodenschutz und Mike Sanders Karosserie Fett.

fisch
 

626kombi

Dabei seit
05.07.2007
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Auto
626 Kombi Bj.1999 1.9i; FP Motor 90PS
Hallo,

wie kann man denn an sowas einsparen echt unbegreiflich!
Nur gut das ich das noch rechtzeitig bemerkt hab.

Qualität ist wenn der Kunde zurückkommt und nicht das Produkt!:!:

Denk aber auch an die Schweller!

Elaskon aus Dresden kann ich nur empfehlen Spitzenprodukt und seit Jahrzehnten bewährt, auch an meinen Trabant.;)

Einfach mal googeln die schicken Dir das auch nach Hause.
 
Thema:

ROST ! IST EUER MAZDA BETROFFEN ?

ROST ! IST EUER MAZDA BETROFFEN ? - Ähnliche Themen

323 (BJ/BJD) Mazda 323F BJ; 88PS; KBA-NR:7118-209; Ruckelt, Leistungsverlust und Weiteres: Hallo zusammen, langsam bin ich echt etwas verzweifelt und hoffe hier auf Hilfe. Aber erst einmal, möchte ich mich kurz Vorstellen, da ich hier...
Mazda 3 BP anniversary edition - Stand der Dinge Tag 79, 2.800km: Liebes Forum, Aus mir spricht nach 79 Tagen mit dem BP ganz viel Enttäuschung, Frust und Ärger, den ich einfach mit euch teilen will und immer...
Mazda3 (BN) Sportsline Software-Upgrades: Motorsteuerung / MZD-Connect / I-Activsense: Keine richtige Anleitung eher Erfahrungsbericht! Ich bin jetzt seit Ende Oktober 2020 stolzer Besitzer eines gebrauchten Mazda3 BN 04/2017 in der...
Mazda 6 GH 2.0 (Kaufberatung): Hallo ans Forum, nach vielen Jahren und einem weiteren Mazda 626 (mein Dritter) wiedermal ein Lebenszeichen von mir... Mein GF 2,0 Bj. 1998...
323 (BA) Kaufberatung 323F 1,5i 16V: Hallo liebe Mazda-Freunde. Ich bräuchte da mal etwas "Durchblick" oder "Weisheit". ;) Objekt der Begierde: Mazda 323F 1,5i 16V Erstzulassung...

Sucheingaben

content

,

mazda mpv unter stoßstange rost hinten

,

mazda 323f bj rost

,
mazda6 bemsleitung leicht verrostet
, mazda rost am tank einfüllen, mazda 6 radlauf stopfen, mazda mpv rost forum, Mazda 626 V Wasserablauf A-Säule
Oben