Rost auf hinteren Bremsscheiben Mazda 3 BM

Diskutiere Rost auf hinteren Bremsscheiben Mazda 3 BM im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, da es mich gerade erwischt hat und ich meine hinteren Bremsscheiben erneuern musste, dachte ich mir ich geb mal meine Erkenntnisse hier...

  1. #1 pvcx82, 02.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2019
    pvcx82

    pvcx82 Stammgast

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    M3 BM G-120 Attraction
    Hallo, da es mich gerade erwischt hat und ich meine hinteren Bremsscheiben erneuern musste, dachte ich mir
    ich geb mal meine Erkenntnisse hier weiter.
    Bei mir sind die hinteren Bremsscheiben auf der Innenseite völlig verrostet gewesen.
    Beim Scheibentausch stellte sich nun heraus, dass die beiden Inneren Bremsbeläge festgerostet waren.
    Zur Info, mein 3er Baujahr 2014 hat nun 48000km runter, also definitiv Wenigfahrer, was sich ja bekanntermaßen
    eher negativ auf die Bremsscheibe auswirkt.

    Meine Empfehlung nun: Kontrolliert mal bei Gelegenheit das Tragbild bei euren Bremsscheiben, im besonderen die Innenseite. Sollte da nur wenig Rost sein, kann man den eventuell mit entsprechenden Bremsmanövern wieder runterkriegen und so die Lebensdauer der Scheibe verlängern. Am besten hinten voll beladen und dann öfter mal stark bremsen. Zur Not gehts auch mit der Handbremse (aber nicht übertreiben und den Folgeverkehr beachten!!!!)

    Ebenso schadet es nicht, nach 2-3 Jahren mal ein Bremsenservice zu beantragen, damit die Führungen der Beläge gesäubert werden und diese neu gefettet werden können.

    Hab zwar jetzt immer das jährliche Service beim Freundlichen machen lassen, die Bremsen sind da jedoch leider nicht inkludiert.

    So und hier nun die Bilder meiner Scheiben als abschreckendes Beispiel :)
    Jetzt ist überall Rost drauf, da die mittlerweile 2 Wochen im freien gelegen haben.

    Grüße
     

    Anhänge:

  2. pvcx82

    pvcx82 Stammgast

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    M3 BM G-120 Attraction
    und hier noch die Außenseite beider Scheiben
     

    Anhänge:

  3. maso

    maso Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    istd as eine originale mazdascheibe? frage nur wegen den hitzerissen Oo
    wenn ich die bremsscheiben und das Bild vom abfahrverhalten ansehe wäre mir an deiner stelle der rost das uninteressanteste problem.
    auch wenn du schreibst das hinten eh probleme waren weil festgerostet... aber das festgerostet hat nichts mit deinem rost auf der bremsscheibe zu tun und der rost auf der bremsscheibe selbst ist auch egal. mich stört eher das von der auflagefläche der bremsbacken nur die hälfte mittig in verwendun war nach dem bremsbild auf der scheibe....
     
  4. #4 pvcx82, 02.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2019
    pvcx82

    pvcx82 Stammgast

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    M3 BM G-120 Attraction
    ja, kaum zu glauben, sind 5 Jahre alte original Scheiben. Hab mir die Scheibe gerade noch mal angesehen, das was du schreibst mit Hitzerissen, das täuscht auf dem Foto. Das sieht in echt viel harmloser und eher nach einer bestimmten Art Korrosion aus. Eher so, als ob das alles Stellen sind, wo die Beläge mal festgeklemmt waren. Kann da keine Risse erkennen. Die Beläge selbst waren ja noch kaum abgefahren, die Fase an den Seiten ist immer noch drauf gewesen. Nur dort wo der Rost war, haben sich die Beläge dementsprechend an die Scheibe angepasst :)
    Ich vermute, dass die Bremse innen schon viel länger so gerostet hat, nur hat das anscheinend nie jemand beim Service bemerkt bzw. mir nie eine Rückmeldung gegeben. Die Bremswirkung war ja noch da. Zwar weniger als jetzt mit den neuen, aber nicht um sehr viel.
    Aufmerksam wurde ich darauf erst bei der jährlichen Inspektion, die ich das erste mal nicht beim fMH gemacht habe, da die Garantie jetzt ausgelaufen ist.
     
  5. #5 grobi555, 02.02.2019
    grobi555

    grobi555 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.11.2015
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    Mazda 3 BM G120 CL, TP, LP
    KFZ-Kennzeichen:
    Meiner ist auch von 2014, Fahrleistung sogar noch etwas weniger, jetzt knapp 40.000, aber meine Scheiben sehen nicht so aus. War gerade beim fMH in der Inspektion und bei der Vorbesichtigung mit in der Grube. Meine Scheiben sahen vollkommen normal aus, nur am oberen Rand etwas Rost....
     
  6. pvcx82

    pvcx82 Stammgast

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    M3 BM G-120 Attraction
    Ich muss dazu sagen, dass ich viel mit Motorbremse gefahren bin, was ich jetzt aber sicher ändern werde. Ob das den massiven Rost erklärt.....weiß ich nicht.
     
  7. #7 Skyhessen, 03.02.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.537
    Zustimmungen:
    1.029
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
  8. pvcx82

    pvcx82 Stammgast

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    M3 BM G-120 Attraction
    Danke für die Info. Das nenn ich mal eine informative Zusammenstellung.
    Wie gesagt, bei mir waren Scheibe und Beläge noch original.
    Wenigfahrer, viel Motorbremse und längere Stehzeiten waren bei mir wohl in Summe
    der Grund warum die Scheiben dermaßen aussahen.

    Ein Service der Bremsanalge nach 2-3 Jahren hätte aber meiner Meinung nach das schlimmste verhindern können.
     
  9. pvcx82

    pvcx82 Stammgast

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    M3 BM G-120 Attraction
    Habe gestern auch mal meine vorderen Bremsen serviciert.
    Vorne sind die Bremsscheiben zum Glück noch gut, aber sonst das gleiche in grün.

    Beide inneren Bremsbeläge waren in den Führungsblechen festgerostet.
    Ließen sich nur mehr mit Gewalt rausholen.
    5 Jahre ohne die Führungen der Beläge zu servicieren dürfte beim BM einfach zu lang sein.
    Vielfahrer haben das Problem ja nicht, da die Beläge früher ersetzt werden.
     
Thema: Rost auf hinteren Bremsscheiben Mazda 3 BM
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 nur hinterradbremse aktivieren rost

    ,
  2. mazda3 bremsen rost

Die Seite wird geladen...

Rost auf hinteren Bremsscheiben Mazda 3 BM - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DJ) Rost am Rad hinten ?

    Rost am Rad hinten ?: Hallo liebe Forengemeinde, gerade eben hab ich am Hinterrad meines Mazda 2 (Baujahr ende 2017) Rost entdeckt. Da ich das nicht einschätzen kann,...
  2. Mazda 3 BK BJ04 Rost (Hinterer Kotflügel)

    Mazda 3 BK BJ04 Rost (Hinterer Kotflügel): Hey ;) Ich habe am hinteren linken Kotflügel Rost (siehe Bilder) und wollte gerne von euch zwei Dinge wissen :) : -Was wird auf mich zukommen...
  3. 626 (GF/GW) Kotflügel hinten Rost behandeln

    Kotflügel hinten Rost behandeln: Hallo Leute, ich bin gerade dabei meine Radläufe hinten neu zu machen, da diese schon vom Rost befallen waren, ich habe jetzt neue Radläufe zum...
  4. Radkasten hinten Rost / Plastikverkleidung

    Radkasten hinten Rost / Plastikverkleidung: Hallo, Leute Ich habe ein 2002 Modell 323 BJ 1,4 mit 145000km Heute war ich bei der Überprüfung und sie haben mir keine Plakette ( Pickerl)...
  5. Rost an den hinteren Radläufen - Tüv

    Rost an den hinteren Radläufen - Tüv: Was sagt der Tüv zu Rost an den hinteren Radläufen. Durch ist es noch nicht.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden