Rost Am Mazda 6: Probleme mit der Garantie

Diskutiere Rost Am Mazda 6: Probleme mit der Garantie im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo zusammen, bin ein Neuling im Forum, und mochte euch gleich mal um Rat fragen. Ich bin Besitzer eines Mazda 6 Impresion. Bj.2004 Er...

  1. Jürgi

    Jürgi Einsteiger

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bin ein Neuling im Forum, und mochte euch gleich mal um Rat fragen.
    Ich bin Besitzer eines Mazda 6 Impresion. Bj.2004
    Er Rostet in allen 4 Radläufen, hinteren Türen und Heckklappe.
    Er ist fast 5 Jahre alt.

    Die Instandsetzung (Kostenvoranschlag Mazda Autohaus) kostet ca. 3000 Euro.
    Streite mich garade mit Mazda rum, da sie nur 50% Überhenmen wollen.

    Ich habe ein Kundendienst ein halbes Jahr zu spät gemacht. Darum leht Mazda Garantie ab und zahlt aus Kulanz 50 %.

    Meiner Meinung nach ist das ein Verarsche am Kunden.

    Wenn ein Auto nach fast 5 Jahren so extrem vor sich hin rostet ist doch irgend etwas anderers schieff gelaufen??????????

    Nicht nur das ich ein Kundendienst verspätet durchgeführt habe ?

    Bin für Tips dankbar ?



    Grüsse
    Jürgi
     
  2. #2 santino_323f, 27.09.2009
    santino_323f

    santino_323f Stammgast

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ 1500 ZL-DE
    Natürlich hat dein verspäteter Kundendienst nichts damit zu tun, leider sind die Hersteller in der Regel bei solchen Angelegenheiten streng.
    Natürlich sollte ein "junger" Mazda 6 nicht so schnell rosten, man versteht die Welt nicht mehr...
     
  3. plusdb

    plusdb Stammgast

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Schreib an die AutoBild (Kummerkasten) und erläutere deinen Fall. Mazda Deutschland hat doch vor einiger Zeit so großspurig davon gesprochen, dass alle diese Probleme kulant beseitigt werden, immer schön öffentlich die Sache machen, das hat als einziges Sinn.

    Nicht vergessen: Richtig deftige Fotos machen, einen Blog darüber einrichten und bei Google toplisten lassen mit den keywords "ROST MAZDA 6 " usw.
     
  4. #4 DevilsFA, 28.09.2009
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.264
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Also wenn es jetzt 2 Wochen zu spät gewesen wäre könnte ich Deine Aufregung verstehen, nicht aber bei nem halben Jahr.

    Es gibt ganz eindeutige Garantiebedingungen, die Du auch akzeptiert hast als Du Dir den Mazda gekauft hast. Jetzt im Nachhinein von Verarsche am Kunden zu sprechen ist höchst unprofessionell und zeigt (leider) immer öfter die Mentalität unserer Gesellschaft auf.

    Und wenn Mazda jetzt aus Kulanz auch noch die Hälfte der Kosten übernimmt, dann kannst Du aber mehr als zufrieden sein.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Also das sehe ich aber nicht so.

    Es geht hier nicht um einen motorschaden, oder Zahnriemenriss wegen verspätete Kundendienst.

    Das Wagen ist immerhin erst fünf jahre alt!!! Und Rost entstehet keineswegs binnen 6 monaten.

    Und ich kann die aufregung durchaus gut verstehen , meine 6er leidet auch machtig unter Rost.

    Mein tipp wäre ebenfalls Autobilds Kummerkasten.Da ich selbe schon mit die gleiche gedanken spiele.

    Gruss JJ
     
  6. #6 Timme Tiger, 28.09.2009
    Timme Tiger

    Timme Tiger Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3MZR (86PS) FIT FOR FUN
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Miata ´90 (115PS)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    FAST genau das gleiche Problem hat mein schwiegervater auch mit seim 6er kombi. hinten die heckklappe ham se bezahlt. für den rest hätten se bloß 50% gegeben deswegen hat ers nih machen lassen. und die heckscheibe war vom lackiern überall mit klarlack voll. :(

    das darf doch nich wahr sein. so ne sauerei. wenn de dir manch andres 20 järiges auto ankuckst das kein rost hat ...
    Ich versteh das nich. für die Kundenzufriedenheit is das nich hilfreich.

    und wegen nem halben jahr sich pissig zu haben wo eh keiner in der werkstatt was getan hätte bzw. gesagt hätte "das is normal". :|
     
  7. #7 DevilsFA, 28.09.2009
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.264
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Jambee Joe, das ist unerheblich. Mazda knüpft die Durchrostgarantie an die regelmäßigen Inspektionen solang sie vorgeschrieben sind. Und wenn das die Bedingung ist, dann hat man sich, wenn man eben die Garantie behalten will, auch daran zu halten. Oder man akzeptiert eben, daß man nicht mehr ganzen Schaden ersetzt bekommt, wenn überhaupt.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Das, mit die Garantiebedienungen sind schon klar.

    Rechtlich gesehen auch kein Thema.

    Dazu kommt aber die Tatsachache dass einen ordentliche teil in der vergangenen 7 jahr zugelassenen Mazdas massive Rostet, und mittlereweile ist überall rumgesprochen.
    Und das ist die entscheidende Punkt.

    Daher finde ich , eine frecheit ,dass wegen 6 monaten bloss 50% des kosten übernehmen wird! Obwohl hier offensichtlich nicht um einen Fehler wegen der ausgebliebene (bzw verspätete) kundendienst handelt.

    Naja so entstehen dann erhebliche Imageschaden.

    Diesen Fahrzeugen sind immerhin erst paar jahren alt , Rostproblemen werden daher in die kommenden Jahren wahrscheinlich noch tendenziell zunehmen.

    Gruss JJ
     
  9. Jürgi

    Jürgi Einsteiger

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die zahlreich Beteiligung.

    Rechtlich hab ich kein Chance das ist mir klar. Garantiebedingungen....bla bla...

    Wenn ich bei der letzten Inspektion nichts gesagt hätte, ich hab etwas Rost an der Heckklappe, hätte es eh niemand gejuckt. Die Heckklappe wurde beim Garantieantrag vergessen :x

    Die terminlich früher Inspektion hätte nichts geändert. Der Rost wäre auch so gekommen und ist sicherlich keine Schuld von mir. Dabei handelt sich doch eindeutig um einen Herstellerfehler!!!!!

    Das ist das was mich massiv verärgert.

    Hab gestern noch ein Email an Mazda rauslassen. MA schauen was die dazu sagen.

    Güsse
    Jürgi
     
  10. Jonni

    Jonni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Und wie wäre es, wenn du zum Lackierer deines Vertrauens gehst und ihn danach fragst, ob er die Rostschäden für weniger als € 1.500,-- beseitigen kann? Meistens sind die Preise für Lackarbeiten, die von den Autohäusern aufgerufen werden, Mondpreise. Da wollen dann 2 (Lackierer und Autohaus) dran verdienen.

    CU
    Jonni
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Ist doch genial.

    Er hat recht , ich würde nachfragen !

    Und kriegst auch noch gescheide arbeitsqualität .
     
  12. Jürgi

    Jürgi Einsteiger

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich krieg immer wieder einen Hals wenn ich darüber nachdenke.
    Ich habe vor 5 Jahren für fast 32000 € eine Auto gekauft das mir jetzt unterm Arsch wegrostet.
    Habe meine Eltern dazu bewegt einen Mazda zu kaufen.
    Und hab nun solch eine Ausgangsposition.
    Hab heute noch ein Autobild Beitrag gefunden, wo Probleme mit Rost von Mazda eingräumt werden.
    Ich frag mich, wieso wurde ich nicht informiert ?
    Wieso gab es keine Rückruf- Aktion ?

    Hab von Mazda bis jetzt keine Antwort auf meine Email erhalten.
    Werd mich noch an den Autobild Kummerkasten wenden.

    Das mit dem Lackierer ist echt ne gute Idee. Werd ich wohl auch so machen.

    Grüsse
    Jürgi
     
  13. #13 Gast, 29.09.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2009
    Gast

    Gast Guest

    Wenn ich noch was sagen darf.

    Wenn du schon geld in die Reparatur "schwendest" (Sorry ich kanns nicht anders ausdrücken) , solltest vielleicht auch noch um die 600 euro für unterboden und Hohlraumkonservierung investieren , da die unterbodenbehandlung vom werk ist ein witz und Hohlraumbehandlung hat er GARKEINE.
    So kannst vielleicht die Rostprozess einige massen hinauszögern , hab i auch gemacht.

    Dann wars hoffentlich eine lehre fürs leben.
    Ich kann sehr wohl dein ärger verstehen :!::!::!:

    ZOOM-ZOOM :haha::haha::haha:

    Ich wünsch dir viel erfolg mit Autobild.

    Gruss JJ
     
  14. Jürgi

    Jürgi Einsteiger

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    so abschließend möchte ich euch noch informieren
    Ende Oktober, habe ich die Radkästen beim Lackierer meines Vertrauens für schmales Geld lackieren lassen.
    Anschließend habe ich den Mazda verkauft.

    Mitte November (nach 6 Wochen) hat sich dann Mazda gemeldet, sie würden
    80 % überhehmen.

    Okay. Wieso keine 100 % ? Aber mir egal Auto verkauft……
    Somit ist die Ära Mazda für mich erledigt. Und werd auch keinen mehr kaufen…..

    Euch eine unfallfreie Fahrt !

    Grüsse
    Jürgi
     
Thema: Rost Am Mazda 6: Probleme mit der Garantie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda lackgarantie

    ,
  2. mazda 6 durchrostungsgarantie

    ,
  3. rostbehandlung mazda 6

    ,
  4. Garantie problem Mazda 6,
  5. rost garantie ,
  6. mazda 6 probleme mit rost,
  7. mazda 6 rost,
  8. mazda 6 garantie,
  9. rost mazda garantie,
  10. mazda durchrostgarantie,
  11. mazda rostgarantie wie lange,
  12. mazda rostschutzgarantie
Die Seite wird geladen...

Rost Am Mazda 6: Probleme mit der Garantie - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  2. Mazda MX 5 Scheinwerfer

    Mazda MX 5 Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Ich möchte eine Frage im MX 5 Forum stellen, finde aber dort nichts, wo ich...
  3. Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?

    Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?: Hallo, hat hier schon jemand das neuste Mazda 6 Modell mittels Federn (Eibach/H&R) tiefer gelegt und gibt es Bilder dazu? Vorzugweise als 2,5l...
  4. Ventilspiel Mazda 929

    Ventilspiel Mazda 929: Hallo, liebe Mazdagemeinde, nach einigen Jahren Standzeit möchte ich gerne meinen Mazda 929 zu neuem Leben erwecken... Kann mir jemand...
  5. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen

    Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen: Hallo zusammen ich bin neu im Mazda-Forum.info Ich bin der Markus ich hätte eine frage ich kenne mich leider nicht so gut aus bezüglich Motor und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden