Rost am M6???

Diskutiere Rost am M6??? im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Leute endlich bin ich auch drinn!! Hab da mal ne Frage: Und zwar stimmt es das die Mazda6 wirklich stark Rosten? Hätte selber gerne...

  1. tom23

    tom23 Guest

    Hallo Leute endlich bin ich auch drinn!!

    Hab da mal ne Frage:
    Und zwar stimmt es das die Mazda6 wirklich stark Rosten?
    Hätte selber gerne einen aber ein auto das rostet habe ich ja jetzt eh schon liegt wahrscheinlich am Alter den mein mazda 323f ist ja auch schon 16 Jahre alt.

    Wer findet an seinem Mazda6 auch schon einen Rost oder sind das nur die Sonntagsautos??

    Mlg Tom23
     
  2. #2 andi626, 31.10.2006
    andi626

    andi626 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626GF 1,9i
    Zweitwagen:
    626GE 2,0D-CX
    Hallo!

    Die ersten Modelle sind wirklich von Rost betroffen. Dieser wird aber fachgerecht und völlig kostenlos von Mazda über 12 Jahre lang ausgebessert ;)

    Beim Facelift sollten diese Probleme nicht mehr vorkommen.
     
  3. tom23

    tom23 Guest

    "Dieser wird aber fachgerecht und völlig kostenlos von Mazda über 12 Jahre lang ausgebessert"

    Wie bessert man Rost fachgerecht aus??
    Hab mir sagen lasen, dass das dann immer wieder rostet.
    Ich kann ja nicht alle 1 bis 2 Jahre den Rost am Fahrzeug entfernen lassen.

    Seit wann gibt es den Facelift Mazda??
     
  4. #4 andi626, 01.11.2006
    andi626

    andi626 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626GF 1,9i
    Zweitwagen:
    626GE 2,0D-CX
    Den Facelift gibt es seit 2. Quartal 2005 (wenn es mich nicht täuscht).

    Was ich damit meinte mit Reparatur:
    Der Rost wird abgeschliffen und die Radkästen werden mit einer komischen Dichtmasse versiegelt. Man kann aber natürlich jetzt noch nicht sagen, ob das hält für die Ewigkeit!
     
  5. Piper

    Piper Stammgast

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage ist auch ob es jede Mazda Werkstatt ausführlich macht, also nach dem Plan von Mazda, oder ob wieder gepfuscht wird..... Und wie schon gesagt, man kann jetzt noch nicht sagen, ob das für die Ewigkeit ist, oder nicht :?

    Aufjedenfall denk ich das unsere Jungs das in der Werkstatt sorgfältig machen, sieht auf jedenfall immer recht professionell aus ;-)

    Beim Bearbeiten wird geschliffen, mit sämtlichen vorgegeben Mitteln eingefärbt, versiegelt, dann gehts zum lackierer und am Ende noch Unterbodenschutz drauf, aber nicht zu wenig.
     
  6. tom23

    tom23 Guest

    Naja hört sich ja nicht so schlecht an.

    Was mir noch immer nicht in den Kopf geht, ist das so etwas überhaupt passieren kann oder darf. so ein Auto ist ja nicht gerade ganz billig und dann kommt so etwas vor? :?
    Hätt mir ja schon fast einen gebrauchten gekauft. Leider hörte ich dann davon das hat mich ziemlich enttäuscht. leider!!!:(
     
  7. Natka

    Natka Guest

    Hallo auch!
    unser 6 ist Bj03 und er ist gerade wieder mal wegen Rost in Behandlung:( . Alles wäre ja nicht so schlimm, aber die Geschichte dauert 4-5 Tage und so land ist ganze Family ohne Auto. Ersatzwagen muss ich selber bezahlen:x Das ärgert für die Fehler der Anderer selber zahlen.
     
  8. tom23

    tom23 Guest

    hallo Natka

    Was heist wieder mal??:roll:
    Wieoft ist das Auto schon wegen Rost in der Werkstatt? Wo rostet er den genau und wieviel rostet er?
     
  9. Natka

    Natka Guest

    Erstes mal war vor halben Jahr- hitere rechte Tür unter an dem Knick. Jetzt sin das hinten beide Radläufe, linke hintere Tür auch an dem Knick und Kofferraumklappe. DAs sind zwar immer kleine Stellen, aber viele Sachen fangen klein an;-)
     
  10. tom23

    tom23 Guest

    Ja aber die kleinen Sachen können ziemlich schlimm werden!!

    Mich würden noch a paar Fakten zu dem Auto interesieren.
    Zwar dein kilometerstand das Baujahr und wo du die meiste zeit fährst als eher Salzstraßen oder eher Riesel??

    Mfg Tom23
     
  11. #11 real-oc senj, 08.11.2006
    real-oc senj

    real-oc senj

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Natka,

    was hast du denn für eine Werkstatt, die aus dem Schlamassel von Mazda noch Geld macht.
    Meiner war auch schon zur Rostentfernung, für den Werkstattersatzwagen habe ich nur den Sprit bezahlt + 1€ Schreibgebür.

    Gruß real-OC
     
  12. Natka

    Natka Guest

    du glücklicher:mrgreen: . Ich mag mein Mazda:cheesy: , aber der städige Stress mit dem Autohaus. wenn ich ein Ersatzwagen nemmen würde, müsste ich pro Tag 20 Euro zahlen + tanken. Und so langsam krieg ich das Gefühl, dass ich ein Montagsauto erwischt hab.:motz:
     
  13. Natka

    Natka Guest

    Mein Kilometerstand ist 78Td, Bj Januar 2003. Ich fahre stadt aber viel mehr Bundesstrassen. Und was heißt Riesel?:confused:
     
  14. tom23

    tom23 Guest

    Also Riesel ist Splitt. Wieso glaubst du das du ein Montagsauto hast??

    Hast du sonst noch welche probleme damit??
    Würdest du dir nochmal einen 6er kaufen wenn du ein Auto brauchen würdest??

    Mfg tom 23
     
  15. tom23

    tom23 Guest

    Hallo

    Wo hattest du den Rost? und wie stark war der Wagen betroffen davon??
    Stehen die Chancen gut das du das letzte mal in der Werkstatt warst oder gibt es neue Problemstellen??

    Mfg Tom 23
     
  16. #16 real-oc senj, 12.11.2006
    real-oc senj

    real-oc senj

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tom 23,

    ich hatte an den hinteren Radläufen lauter Blasen und an den hinteren Türen innen an der Falz unten zeigten sich auch schon welche.
    Ich hoffe die haben jetzt eine bessere Untergrundbehandlung gemacht und haben ja einen Kunststoff-Kantenschutz angebracht.
    Na ja wenn das jetzt 7 Jahre hält, ist die Qualität wenigstens wie bei meinem 323F BA der nun 10 Jahre ist und auch langsam Blasen an den Radläufen zeigt.

    M.f.G. Andreas
     
  17. Natka

    Natka Guest

    Hallo Tom 23!
    Ich glaube wenn man ein neues Modell kauft muss man damit rechnen, dass die Technik noch nicht so ausgereift ist. das waren zwar nicht wenig Sachen, aber es war ja noch Garantie auf dem Wagen. Ein paar kann ich ja aufzählen: neue Turbolader, neuer Schaltknauf, neue linke hintere Tür( auch wegen Rost), neue Sensoren für den beifahrer Airbag. das sind die größere Sachen, aber ich würde trotzdem mein 6er kaufen, weil ich bin in mein Auto verliebt:cheesy: . Aber ich würde es beim anderen Handler kaufen, weil meiner ist einfach zum:kotz:.
    LG Natka
     
  18. Natka

    Natka Guest

    Ich habe endlich mein Auto wieder, aber was die mit meinem Liebling gemacht haben:idiot: . Die haben unten den Radlauf einbißchen abgesägt damit es sich kein Wasser sammeln kann:shock: Ist es normal:confused: Und Lack ist auf einer Stelle ist wieder abgekommen. Ich fahre morgen selber hin um die Sache zuklären:gun:
     
  19. Piper

    Piper Stammgast

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    0
    Dann Pfuscht der Betrieb, wie gesagt es gibt von Mazda eine genaue Vorgabe wie man das zu behandeln hat, da wird geschliffen, gepinselt, versiegelt lackiert und dann Hohlraumversieglung......was abgesägt haben wir noch nie?!^^
     
  20. tom23

    tom23 Guest

    Also schön langsam schockiert mich das ganze. Ich hätte echt gerne einen 6er weil er mir gefällt und mein alter Mazda ein gutes Fahrzeug ist aber wenn man das alles hier so liest ist das schon ziemlich arg.

    Gibt es denn niemanden der mit seinem 6er keine oder fast keine Probleme hat?

    Wenn mein Auto ZERSÄGT wird würde mir das Herz stehen bleiben!!:|
     
Thema:

Rost am M6???

Die Seite wird geladen...

Rost am M6??? - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GG/GY) Schweller rosten wie verrückt

    Schweller rosten wie verrückt: Hallo, ich habe heute die hinteren Radläufe ein wenig vom Rost befreit, war nicht viel, aber als ich mich unter das Auto gelegt habe hat mich...
  2. MX-5 (NA) Rost am Schweller - Empfehlung Berlin

    Rost am Schweller - Empfehlung Berlin: Hallo zusammen, ich bin neu hier und frischer MX-5 Besitzer. Mein "neuer" (EZ 95, 195 TKM) läuft soweit super, nur hat er das normale...
  3. Mazda 3 (BP) Rost am BP?

    Rost am BP?: Hallo liebe Forengemeinde! ich bin seit Ende November Besitzer eines neuen Mazda 3 Skyactiv G. (EZ11/2019) Das Auto ist wirklich der Hammer! Ich...
  4. Rost!

    Rost!: Nachdem bei der Wartung auch die Reifen gewechselt wurden wollte ich heute die Muttern nachziehen. Und was sehe ich an der Radnabe? Rost!...
  5. MX-5 (NA) Rost mx 5 na

    Rost mx 5 na: Hallo ihr, Ich bin noch nicht lange im Besitz eines Mazdas und kam über Umwege zu einem, den ich übernommen habe. Ich wollte das gute Stück...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden