Risiken von Chip Tuning beim Mazda 6

Diskutiere Risiken von Chip Tuning beim Mazda 6 im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hi zusammen, Ich habe einen Mazda 6 Diesel mit 2.0 Liter und 143 PS. Anfangs war die Leistung völlig in Ordnung aber jetzt nach 1 Jahr könnte...

  1. #1 Agent00, 22.02.2010
    Agent00

    Agent00 Einsteiger

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2,0 CD
    Hi zusammen,

    Ich habe einen Mazda 6 Diesel mit 2.0 Liter und 143 PS.
    Anfangs war die Leistung völlig in Ordnung aber jetzt nach 1 Jahr
    könnte er etwas besser abziehen. Ich überlege ob ich mir für meinen
    6´er einen Chip kaufen soll, bin mir aber nicht sicher ob ich´s machen
    soll. Ich hätte gern ca. 30-35 Ps mehr Leistung, lese aber immer wieder
    das Motor,Kolben,Getriebe,Turbo usw... der Belastung evtl. nicht lang standhalten. Hat jemand von euch Erfahrungen und weis ob mein Auto
    dem Chip gewachsen ist oder ob ich es lieber sein lassen sollte ?????
     
  2. #2 Gast2411102, 23.02.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    Hallo,

    Ich würde wenn dann eine professionelle Box nehmen. Und nicht irgendeinen Chip. Falls Interesse besteht könnte ich gern was anbieten.
    Prinzipiell bietet deiner eine gute Basis zur Leistungssteigerung. Natürlich leiden die Komponenten etwas mehr unter der Leistungssteigerung, allerdings wird nichts beschädigt. Oftmals gilt hier sogar das Gegenteil. Denn man zieht die Gänge meistens weniger, da mehr Leistung zur Verfügung steht. Man kann ganz einfach früher schalten und dennoch schneller fahren. Daher z.B. geringere Belastung für Kolben und Co.

    Grüße,
    Silencer
     
  3. #3 Casemodder, 23.02.2010
    Casemodder

    Casemodder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120 Active
    Da häng ich mich gleich mal dran.

    Und zwar gibts ja den CD120 (den hab ich) und eben den CD143 (den hat anscheinend der Threadersteller). ABER beide haben 2 Liter, also nehm ich an, dass der Motor ziemlich gleich ist und mein Motor eben nur durch die Einspritzung auf die 121PS "gedrosselt" ist. Kann ich daher OHNE WEITERES UND OHNE BEDENKEN einfach auf zB 150PS chippen und fertig? Weil der CD143 Motor (von dem ICH annehmen dass das zu 90% der gleiche Motor ist wie meiner) hat ja standardmäßig schon 143PS.

    Oder schreib ich kpl. blödsinn? :p
     
  4. #4 Gast2411102, 23.02.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    Das ist zwar sehr gut möglich und wahrscheinlich, allerdings gibts da dennoch ab und an Unterschiede. Bei den Benzinern wird z.B. nicht immer einfach nur das Steuergerät gechippt oder getauscht sondern z.B. auch andere Drosselklappen verwendet.

    Dennoch sollte man deinen problemlos "chippen" können.
     
  5. #5 Casemodder, 23.02.2010
    Casemodder

    Casemodder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120 Active
    Eben...

    Kennt vl. jemand anders die "genauen" Unterschiede zwischen dem CD120er und CD143er Motor?

    Normal bauen die Hersteller ja EINEN (ok, vl "übertrieben") Motor den sie dan einfach nur "drosseln" um sie die Unterschiedlichen PS Klassen anbieten zu können. Sprich der schwächste verkraftet sicher auch die PS vom 2 schwächsten usw.
     
  6. #6 Hansman, 23.02.2010
    Hansman

    Hansman Neuling

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich hab den Chip seit ca 8000 km von DTE Systems in meinem 143ps Motor eingebaut, und bislang ohne Probleme. In der Endgeschwingkeit ist nicht viel mehr drinn, aber beim beschleunigen hat er jetzt richtig Bums.
     
  7. #7 Casemodder, 23.02.2010
    Casemodder

    Casemodder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120 Active
    Endgeschwindigkeit is mir egal.

    Wie siehts vom Verbrauch aus? Weniger?
     
  8. #8 Prison39, 23.02.2010
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Speziell bei Powerboxen wäre ich vorsichtig,.
    Die schließt man häufig am Raildrucksensor an und die Box gaukelt dem Steuergerät zu geringen Kraftstoffdruck vor.
    Dann erhöht die Hochdruckpumpe den Druck um den Normwert wieder zu erreichen.Also z.B von 1800 bar wird der druck auf 2100 bar erhöht,das das nicht Gesund ist sollte ja wohl einleuchten.Denn Powerboxen können nicht direkt in das Motorsteuergerät eingreifen sondern nur die Eingangswerte manipulieren.


    Kennfeldoptimierung ist das was wirklich sicher ist.
     
  9. #9 Casemodder, 23.02.2010
    Casemodder

    Casemodder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120 Active
  10. #10 jürgen fd, 23.02.2010
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  11. #11 Hansman, 23.02.2010
    Hansman

    Hansman Neuling

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    also, beim Verbrauch liegt meiner so bei 6,4 l, ich fahr aber auch nicht ständig 200 .
    nochwas, die box wird nicht am Raildrucksensor sondern direkt an den Injektoren und an der Batterie angeschlossen.
     
  12. #12 maxi019, 23.02.2010
    maxi019

    maxi019 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    m6 gh cd140 gta
    Hallo!


    also ich kann euch echt nur allcartuning ans herz legen !!! echt super netter kompetenter chef!!!!!!!!!!!!!!




    lg maxi
     
  13. #13 2oom2oom, 23.02.2010
    2oom2oom

    2oom2oom Stammgast

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich beschäftige mich zur Zeit auch mit diesem Thema

    Ich hab den gleichen Motor ( 2.0 143 PS DPF ) im 3er.

    Nach meinen Recherchen kann SKN Tuning - Autos - CHIP Tuning - ECO Tuning - AUTOGAS Umbau - Kompressor Umbau - Turbo Umbau - Motorsport die Motoren auch chippen, wollen aber unverschämte 850€ dafür haben.
    Hierbei kriegt man aber einen richtigen Datensatz ins Steuergerät geflasht und keine Powerbox.

    Powerboxen

    Kberl Tuning für 600€ auf 165PS 405 NM
    www.mspeed.de für 590€ auf 170PS 420NM

    Und in der Tat werden beide Boxen zwischen den Injektoren gesteckt, die dann das Einspritzsignal abgreifen und verlängert weiterschicken. Aber die Daten hierfür sind ebenfalls von einem Tuner berechnet und programmiert, genauso wie beim OBD-Tuning. Nur mit dem Unterschied, dass man so keinen Einfluss auf den Ladedruck hat...

    ich weiss nicht wofür ich mich entscheiden soll:(
     
  14. #14 jürgen fd, 23.02.2010
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Frag mal bei SKN nach womit sie flashen...
     
  15. #15 malisch1986, 06.10.2010
    malisch1986

    malisch1986 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.0 mzr cd 105Kw DPF Actif Plus
    KFZ-Kennzeichen:
    hat jemand erfahrung mit mspeed?

    gruß malisch
     
  16. #16 jürgen fd, 06.10.2010
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Machen den 6er auch nur per Box. Würde ich grundsätzlich nicht empfehlen!
     
  17. Manzi

    Manzi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2.5i GJ
    Immer wieder lustig zum lesen.
    Ich kaufe mir ein Auto mit 120Ps will aber 150+ haben.
    Warum kauf ich mir nicht gleich einen stärkeren?
    Ich verstehs nicht.
    Nix für ungut.:)

    Mfg Manzi
     
  18. #18 Casemodder, 07.10.2010
    Casemodder

    Casemodder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120 Active
    @Manzi:

    hmm...die Versicherung usw. wird teurer?! Vl. hats ihn in der stärkeren Ausführung nicht gegeben?

    Ich zB wollte einen mit Bose und Standheizung. Hab aber nur einen mit 121PS gefunden - wobei mich das aber auch nicht stört, aber macht ja nix. Klar, i. wann mal wären paar PS mehr auch nicht schlecht, ohne mehr Versicherung zu zahlen (jajaja, ich weiß, bitte keine Prädigt)
     
  19. #19 6erpower, 25.12.2010
    6erpower

    6erpower Einsteiger

    Dabei seit:
    25.12.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,


    Mein Dad fährt einen Mazda 6 2.0 Liter (Sportmodel) "Benzin"
    Der Mazda 6 hat 166 PS und ab 3000 Umdrehungen hörst du den Motorsound.
    Der Sound ab 3000 Umdrehungen ist dermaßen geil das der Fahrspaß steigt und die Lust das du den Mazda 6 richtig aufdrehst. Ich wollte dir nur sagen das ein "Benziner" mehr spaß macht wie ein Diesel. Du hast ja "166 PS" Serie.
    Der Mazda 6 Diesel hat ja nur "128 PS" Serie. In deiner stelle hätte ich mir den "Mazda 6 Benzin" gekauft anstatt den "Mazda 6 Diesel".
     
  20. #20 MB3Chris, 25.12.2010
    MB3Chris

    MB3Chris Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi Bj.:2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda Civic MB3, ViP-Style
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:

    Hallo,

    weißt du von was du redest?
    Einerseits hast du ja recht.
    Aber weißt du auch was der 166 PSige kostet im vergleich zum 121PS Diesel (ok, ich weiß es selber nicht), aber jeder kann sich nicht sofort einen 166PS Benziner leisten, schon gar nicht von der Versicherung her (Motorsteuer) und der Verbrauch ist auch erheblich höher als zum vergleich einen 166PS Diesel Motor zu fahren.

    Des weiteren, weißt du wann ein Benziner seine (in deinem Fall) 166 PS aufbauen kann?
    Wahrscheinlich erst kurz vorm einsetzen des Begrenzers.

    Und ein Diesel mit 121 PS kann dich wahrscheinlich locker überholen in den ersten paar hundert meter, und erst iwann später kommst du (oder dein vater) daher.

    Außerdem kauft man sich einen Diesel nicht für den Motorsound sondern für den zweck der Sache.....von A nach B zu kommen (und vielleicht auch wegen der brachialen leistung was er schon vor (!) 3.000 drehungen hat)
    Der jenige der einen Benziner will, kauft sich auch einen.


    MfG
     
Thema: Risiken von Chip Tuning beim Mazda 6
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 chiptuning

    ,
  2. chiptuning mazda 6 diesel erfahrungen

    ,
  3. chiptuning mazda 6

    ,
  4. mazda 6 motortuning,
  5. leistungssteigerung mazda 6 diesel,
  6. mazda 6 tuning,
  7. mazda 6 diesel chiptuning,
  8. mazda 6 gj tuning,
  9. mazda 6 leistungssteigerung,
  10. mazda 6 chip,
  11. chiptuning mazda,
  12. mazda 6 diesel tuning,
  13. mazda 6 chiptuning benzin,
  14. mazda 6 chip tuning,
  15. mazda 6 gy software optimierung,
  16. mazda 6 2.0 diesel chiptuning,
  17. mazda 6 mps tuning,
  18. mazda chiptuning,
  19. mazda 6 chiptuning diesel gh 2 2l,
  20. motortuning mazda 6,
  21. mazda 6 gh diesel tuning,
  22. mazda 6 chiptuning erfahrungen,
  23. mazda 6 2.0 chiptuning,
  24. chip tuning mazda 6,
  25. mazda 6 chiptuning diesel
Die Seite wird geladen...

Risiken von Chip Tuning beim Mazda 6 - Ähnliche Themen

  1. Kauf des Mazda 3 MPS 2008 als Erstwagen empfehlenswert?

    Kauf des Mazda 3 MPS 2008 als Erstwagen empfehlenswert?: Ich hätte eine Frage zum Diskutieren, ich werde mir bald meinen Erstwagen kaufen und wahrscheinlich wird das der 2008 Mazda 3 MPS sein. Was...
  2. Mazda 3 von Euro3 auf Euro4 ?

    Mazda 3 von Euro3 auf Euro4 ?: Hallo liebe Community, ich bin ganz neu hier und hätte mal folgende Frage. Ich habe einen Mazda 3 Baujahr 2005 1.6 Diesel mit 109 PS. Dieser...
  3. 626 (GF/GW) Explosionzeichnung Achsen Mazda 626

    Explosionzeichnung Achsen Mazda 626: Hallo Suche für mein Mazda 626 GF/GW Hatchback Bj3/2001 2 Liter von beiden Achsen ein Explosionszeichnung. Möchte die Achsen überholen.
  4. Neuer Mazda Besitzer

    Neuer Mazda Besitzer: Hallo, habe einen Mazda der E2000er Serie Kastenwagen wg. Todesfall bekommen. Ist ein SR2, 70KW Benziner Bj99 und nur 25.000km ;-) Vorne 3er Bank...
  5. Bastelstunde für Mazda-Liebhaber

    Bastelstunde für Mazda-Liebhaber: Guten Tag liebe User, falls jemanden in diesen schwierigen Zeiten die Langeweile plagt, für den hat Mazda hier für Abwechslung gesorgt! Sehr zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden