riesen Problem mit meinem Mazda 626 GF/GW

Diskutiere riesen Problem mit meinem Mazda 626 GF/GW im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo ich habe ein Problem mit meeinem Mazda 626. mein erster Motor hatte zum schluß bei8 140000 km so stark gequalmt das ich die ganze Straße...

  1. #1 ottifant28, 21.06.2009
    ottifant28

    ottifant28 Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe ein Problem mit meeinem Mazda 626. mein erster Motor hatte zum schluß bei8 140000 km so stark gequalmt das ich die ganze Straße eingenebelt habe und ich hatte auch einen sehr hohen Öl verbrauch. ( alle drei bis vier wochen war das komplette Öl weg. Jetzt war das Auto 9 Wochen in der Werkstatt erst hat man auf die Ventile getippt und die auch zwei mal gewechselt das war es aber nicht dann wurde auch der Zylinderkopf gewechselt und wieder fehlanzeige. Jetzt habe ich einen Austauschmotor mit 127000 km drin. Er qualmt zwar net mehr so stark aber ich hab ihn jetzt ca 4 Wochen wieder und musste trotz ATM schon wieder 3 Liter Öl nachfüllen. kann mir jemand sagen wo der fehler ist ich dreh sonst noch durch.
     
  2. #2 future74, 21.06.2009
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ein hoher Ölverbrauch kann verschiedene Ursachen haben.

    Es könnte von den Ventilschaftdichtungen kommen, aber wenn der Ölverbrauch so dramatisch ist, vermute ich eher Kolbenringe bzw. Kolben und Motorblock.

    Bei einem Ölverbrauch den Zylinderkopf tauschen ist eher seltsam, das da nicht zuerst auch andere Fehlerquellen ausgeschlossen wurden. Das du mit dem Tauschmotor noch immer einen so hohen Ölverbrauch hast, deutet darauf hin, das der Motor auch schon was hat.

    Grüße Peter
     
  3. #3 ottifant28, 23.06.2009
    ottifant28

    ottifant28 Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ventilschaftabdichtungen sind neu und ich kann mir absolut net vorstellen das beide Motoren das selbe haben. könnte es an der Motorgehäuseentlüftung liegen
     
  4. #4 ottifant28, 23.06.2009
    ottifant28

    ottifant28 Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ventilschaftabdichtungen sind neu und ich kann mir absolut net vorstellen das beide Motoren das selbe haben. könnte es an der Motorgehäuseentlüftung liegen
     
  5. #5 future74, 23.06.2009
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Wie gesagt ein Ölverbrauch kann viele Ursachen haben. Vielleicht war ja beim ersten Motor eine andere Ursache für den Ölverbrauch als jetzt bei diesem. Du hast ja den kompletten Motor umgebaut, somit kannst du den "alten" Fehler nicht mitgenommen haben. Aber wenn dieser Motor auch Öl braucht, wird das sicher eine Ursache haben, und wenn du das Öl nicht verlierst, dann wird das Öl verbrannt. Motorentlüftung ist eigentlich nur ein Schlauch mit einem Ventil, mir ist kein Fall beim 626 GF bekannt, das aufgrund der Motorentlüftung Öl verbrannt wurde. Du kannst aber zur Sicherheit schauen, ob dort Öl angesaugt wird oder nicht.

    Grüße Peter
     
  6. #6 hexemone, 24.06.2009
    hexemone

    hexemone Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    626 GE Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Probe
    Wurden denn vor dem Einbau an dem Tauschmotor die ganzen Dichtungen erneuert? Wenn der schon ne Weile "trocken" stand, dann kann es gut sein, daß diverse Dichtungen hart sind und dann auch Öl durchlassen ;) bzw. wurden die Ventilschaftdichtungen für Einlaß und Auslaß auch beachtet, oder gar verwechselt? Dann kommt auch ein erhöhter Ölverbrauch zustande!
     
  7. #7 ottifant28, 25.06.2009
    ottifant28

    ottifant28 Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    angeblich wurde alles gemacht bei dem Tauschmotor.
    Das komische ist ja das er nur qualmt wenn er kalt ist
     
  8. #8 future74, 25.06.2009
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn der Motor kalt ist kann ein qualmen auch durch Feuchtigkeit entstehen, aber nachdem du so viel Öl nachfüllen musstest wird irgendwo noch Öl in den Motor gelangen. Vielleicht wurde was beim Ventilschaftdichtungen falsch gemacht, eventuell falsche Dichtungen verwendet.

    Grüße Peter
     
  9. #9 mellissengeist, 26.06.2009
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Hallo,

    was hast du denn für ein ÖL drinne??

    Synthetik sollte es auf keinen Fall sein, sondern ein gutes 10/40W.


    MFG Roman
     
  10. #10 ottifant28, 27.06.2009
    ottifant28

    ottifant28 Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0

    die dichtungen wurden beim alten Motor zwei mal gewechselt und bei dem neuen wurden sie angeblich auch gemacht
     
  11. #11 ottifant28, 27.06.2009
    ottifant28

    ottifant28 Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0

    habe immer 15w40 genommrn
     
  12. #12 mellissengeist, 27.06.2009
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Hmmmm,

    also wenn bei beiden Motoren das gleiche Problem besteht, dann fällt mir auch nichts mehr ein. :|

    MFG
     
  13. #13 ottifant28, 27.06.2009
    ottifant28

    ottifant28 Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0

    aber wenn es die Kolben oder Kolbenringe wären müsste er doch immer gleich qualmen egal ob der Motor kalt oder warm ist oder
     
  14. #14 mellissengeist, 27.06.2009
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Was ich nicht ganz verstehe ist,

    dass beide Motoren diesen starken Ölverbrauch anzeigen.

    Ursachen sind normal: Kolbenringe verschlissen, Ölschaftdichtungen,
    Dichtungen allgemein vom Motor.

    Dass aber auch der Tauschmotor genau das gleiche Problem hat, ist schon seltsam.

    Messe mal die Kompression von dem Motor, denn das sagt viel über den Verschleiß aus.

    MFG Roman ;-)
     
  15. #15 ottifant28, 27.06.2009
    ottifant28

    ottifant28 Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    das ist ja das seltsame der alte motor war von der kompression io.
     
  16. Lupo62

    Lupo62 Neuling

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    genau das würde ich auch sagen Ventileinsatzdichtungen bzw. Kolben/Ölabstreifringe und bei dem Austauschmotor würde ich sagen hat mann dich über den tisch gezogen.
    Was die Km betrifft .

    Mfg Lupo62
     
Thema: riesen Problem mit meinem Mazda 626 GF/GW
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Motor 212612 km Mazda 626 GF Probleme

    ,
  2. kolbenringe abgenutzt mazda 626

    ,
  3. mazda 626 motorentlüfung

    ,
  4. mazda 626 ventil motorentlüftung,
  5. mazda 626 qualmt motorentlüftung,
  6. mazda ventilschaft abdichung Farbe,
  7. mazda 626 motorentlüftung,
  8. mazda 626 gf ölverbrauch,
  9. mazda 626 kolbenringe
Die Seite wird geladen...

riesen Problem mit meinem Mazda 626 GF/GW - Ähnliche Themen

  1. [Mazda 6 GH Kombi] Innere Rückleuchten Klarglas

    [Mazda 6 GH Kombi] Innere Rückleuchten Klarglas: Biete Japanische innere Rückleuchten für einen Mazda 6 GH Kombi. Sieht sehr schön aus. Preis 170€
  2. Suche Bordcomputer Mazda 6 gg

    Suche Bordcomputer Mazda 6 gg: Mit der Nummer CA-DM4292K Falls jemand einen Schlachter hat bitte kurze Info...danke Gruß Lars
  3. MX-5 (NC) Bin der neue und direkt ein Problem

    Bin der neue und direkt ein Problem: Hallo an alle, seit letztem Wochenende bin ich nun endlich auch stolzer Besitzer eines MX 5 NC. Nach jetzt ca. 300 Km mit teils sehr sonnigen...
  4. Abgasmanipulationen bei Mazda

    Abgasmanipulationen bei Mazda: Ist bezüglich Abgasmanipulation schon was bekannt geworden? Evtl. im Ausland?
  5. Mazda6 (GH) Mazda 6 GH Sport Kombi Xenon mit Kurvenlicht

    Mazda 6 GH Sport Kombi Xenon mit Kurvenlicht: He Leute, habe jetzt hier mal nen bissel gestöbert. So richtig schlau bin ich aber nicht geworden, eher verwirrt :-) Also, ich würde gerne bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden