Riemenscheibe Defekt Mazda 3 1,6 DI Bj 2005

Diskutiere Riemenscheibe Defekt Mazda 3 1,6 DI Bj 2005 im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Mazda-Gemeinde, hatte am Wochenende ein lautes Geräusch während des Fahrens wahrgenommen. Beim Öffnen der Haube, war es links hörbar....

  1. #1 ffzackzack, 22.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2013
    ffzackzack

    ffzackzack Neuling

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM Sky A 2,0
    Hallo Mazda-Gemeinde,

    hatte am Wochenende ein lautes Geräusch während des Fahrens wahrgenommen. Beim Öffnen der Haube, war es links hörbar.

    Geräusch ähnelte einem defekten Wasserpumpen-Lager und war recht laut.

    Bei Mazda hatten wir versucht leichten Druck auf Scheibe auszuüben - ohne Erfolg. Geräusch war weiterhin unverändert zu hören.

    Das Ergebnis - Riemenscheibe defekt. Aus der Scheibe ragte ein 3 cm ein dünnes Blech. Dies hatte sich gelöst und beschädigte die Zahnriemenabdeckung.

    Hatte noch Glück, maximal 200KM weiter (wenn überhaupt) und es hätte den Zahnriemen erwischt.

    Kosten...

    Riemenscheibe 113,34 EUR netto
    Schraube 3,58EUR netto
    Zahnriemenabdeckung 16,39 netto

    Arbeitskosten hatten wir uns auf 215,16 EUR netto geeinigt. Der Mechaniker war aber mit der Suche und mit er Beseitigung des Schadens weit aus länger beschäftigt.

    Gesamtkosten liegen bei 415EUR.

    Hatte solch einen Schaden noch bei keinem anderen Wagen.

    Empfehlung - Bei dem Geräusch, Wagen stehen lassen, schleppen lassen oder direkt Mazda ansteuern.
     

    Anhänge:

  2. #2 Naghiro, 16.11.2014
    Naghiro

    Naghiro Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 2.0 CR (2008)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Premacy 1.9 (2002)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Noch einmal entstaubt.....hust...hier vielleicht für andere Betroffene aufgrund des seltenen Fehlers mal eine Notiz was ich getan habe:

    Hatte vor 2 Tagen auch dieses Geräusch was irgendwie metall plastisch schleifend klang. Kurzer Blick in den Motorraum Beifahrerseite und es hat sich bestätigt, ich hatte auch das komische Blech hinter der Riemenscheibe, welches mein Zahnriemengehäuse eingefräst hat. Also Auto stehen gelassen und bei KFZ-Teile Händler neue Riemenscheibe geholt + neuer Mutter + neuen Rippenriemen.

    Heute dann Auto auf die Grube gefahren und von unten geschaut, das Blech hinter der Riemenscheibe konnte ich mit einer Zange wegziehen. Vorsichtig sehr scharfkantig.

    Danach den automatischen Riemenspanner gespannt und gesichert (mit einem Splint oder Nagel oder so) - Riemen runter -

    linkes Rad ab, vordere linke Radhausverkleidung runter, 19 Nuss + Schlagschrauber auf die Schraube der Riemenscheibe und abgedreht (ich brauchte kein Spezialwerkzeug) einfach Nuss angesetzt, Schrauber ran und lose war das Dingens.

    Riemenscheibe dann runter und gucken was das "Schutzblech" angerichtet hat - bei mir war das Zahnriemengehäuse eingeritzt. Da ich im Frühjahr eh den Zahnriemen machen will, lass ich das jetzt so und ersetze dann beim Zahnriemenwechsel das Gehäuse.

    Die Reimenscheibe bei mir hatte den Rippenaußenring, dann einen Gummiring und dann einne zentralen Ring mit dem Loch. Ich konnte den Inneren Ring bewegen zum Außenring hin, hatte also Spiel. Sollte eigentlich so nicht sein, bei einer Riemenscheibe.
    Also neue aufgesetzt, auf die Nut geachtet und erstmal per Hand festgedreht.

    Dann kam der interessante Teil, das festschrauben:

    Mit Ratsche erstmal festdrehen bis es nicht mehr geht und Ihr den Motor mit drehen würdet (Scheibe dreht sich mit).
    Dann müßte man normaler Weise ein Spezialwerkzeug haben zum richtig festmachen, ich habe es so gelöst (dazu braucht man nen zweiten Mann/Frau/Kind) :

    Handbremse rein, Gang rein (ich hatte den 3. Gang), auskuppeln und Fussbremse treten - der andere zieht die Schraube der Riemenscheibe fest - auf 96-104 Nm + 90 Grad - ich habe 100 Nm genommen.

    Dann testen:

    - also Motor an und laufen lassen, gucken und hören, ob die Scheibe frei laufen kann und nichts anschabt oder so. Ich habe das ohne Riemen getestet, da ich beim testen keine Klimaanlage oder Batterieaufladung brauch, sind ja auch nur maximal 2 min Test.

    Wenn alles gut ist dann Riemen rauf, den Riemenspanner wieder entspannt, nochmal Motortest machen und hören.

    Radhaus verkleidung rauf, Rad rauf (110 - 120Nm) - Probefahrt - läuft.

    Zusammenfassung :

    Zeit: ungefähr ne Stunde

    Ersatzteile :
    + neue Riemenscheibe + Schraube ca. 70 - 90 Euro
    + neuen Riemen 15 Eurose
    + Gummihandschuhe 2Euro

    Drehmoment für die Riemenscheiben Schraube habe ich aus dem M3 RepairManual PDF genommen - auf Seite 835 schauen oder Markierung 01-10B-11.

    Ich hafte für nichts und niemanden. Man sollte schon wissen was man macht und wie man Werkzeug richtig hält und nicht nur weiß wie man Bier damit öffnet und eine Gewährleistung, dass Ihr das auch so machen könnt bei euch ist klar verneint, dieses soll auch keine Anleitung sein - eher eine Übersicht für geneigte Leser. ;-)

    Mein 3er ist nen 1.6 Diesel ´04 - 188.000km

    Gruß Ich.
     
Thema: Riemenscheibe Defekt Mazda 3 1,6 DI Bj 2005
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. riemenscheibe mazda 3

    ,
  2. mazda 3 bj 2004 diesel riemenscheibe

    ,
  3. mazda 3 riemenscheibe

    ,
  4. Riemenscheibe mazda 3 1.6 d,
  5. klimakompressor klemmt,
  6. mazda 6 riemenscheibe lager,
  7. kurbelwellenriehmenscheibe mazda 3 bk anzugsdrehmoment,
  8. Mazda Probleme mit der Kurbelwellenriemenscheibe,
  9. keilrippenscheibe mazda 3 bk,
  10. mazda 3 riemenscheibe geteilt,
  11. riemenscheibe mazda premacy 1.9 diesel,
  12. mazda 6 gg klimaanlage undicht,
  13. riemenscheibe mazda 323 defekt,
  14. zahnriehmen mazda defekt geräusch youtube,
  15. kurbellwellenriemenscheibe mazda 3 bk wechseln,
  16. riemenscheibe dünnes blech,
  17. riemenscheibe motor mazda 3 schwingungsgedämpft,
  18. riemenscheibe mazda 3 1.6 diesel bj 2004,
  19. mazda 3 1.6 diesel bj 2004 riemenscheibe ,
  20. riemenscheibe mazda 3 bk 1 6 diesel,
  21. kurbelwellenriemenscheibe masda premacy j1 9diesel,
  22. mazda 3 kurbelwelle geräusche,
  23. riemenscheibe kurbelwelle anzugsdrehmoment Mazda,
  24. anzugsdrehmoment kurbelwellenriemenscheibe mazda 3,
  25. mazda 3 kurbelwellenriemenscheibe
Die Seite wird geladen...

Riemenscheibe Defekt Mazda 3 1,6 DI Bj 2005 - Ähnliche Themen

  1. Anzugsmoment Riemenscheibe

    Anzugsmoment Riemenscheibe: Hi Leute, weiß jemand von euch wieviel Nm die Schraube von der Riemenscheibe bekommt? Motor ist 1.6 DI mit DPF 109 Ps. Schonmal danke im voraus...
  2. Riemenscheibe Kurbelwelle Hilfe

    Riemenscheibe Kurbelwelle Hilfe: Hallo! Als Neuer sollte man sich kurz vorstellen: Alter 54. Alte auch :-). Wir haben den MX5 NB II EZ 2000. Schon viel gefahren, meist nur im...
  3. MX 5 Riemenscheibe unten kurze Kurbelwelle

    MX 5 Riemenscheibe unten kurze Kurbelwelle: Hallo Frohes neues Jahr Ich suche eine Riemenscheibe für die kurze Kurbelwelle. Die Welle wurde bis 1991 verbaut. Wenn jemand...
  4. Riemenscheibe gebrochen, Zahnriemenabdeckung, Zahnriemen,

    Riemenscheibe gebrochen, Zahnriemenabdeckung, Zahnriemen,: Hallo, kann mir bitte jemand einen Rat geben? Ich besitze einen Mazda3 1,6 CD, Sport DPF Comfort. Baujahr 5/2007 hat mittlerweile 118...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden