Richtiger Reifendruck bei Winterreifen

Diskutiere Richtiger Reifendruck bei Winterreifen im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Community, ich fahre den Mazda 2 Skyactiv G90 in der Sports Line - Ausführung. Die Reifengröße bei den Sommerreifen beträgt 185/60 R16....

  1. #1 SpecialDefcon, 25.02.2016
    SpecialDefcon

    SpecialDefcon Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,

    ich fahre den Mazda 2 Skyactiv G90 in der Sports Line - Ausführung. Die Reifengröße bei den Sommerreifen beträgt 185/60 R16. Laut dem Zettelchen in der Tür, sind vorne 2,5 Bar und hinten 2,3 Bar gefordert.
    Nun stellt sich mir nur die Frage, welcher Luftdruck für meine neuen Winterreifen richtig ist. Es handelt sich hierbei um den ContiWinter Contact TS 850 ( Reifengröße185/65 R15 T88) auf Aluflege. Im Handbuch ist von Kategorien bei Reifen die Rede. Kategorie A braucht vorne 2,3 und hinten 2,1. Kategorie B benötigt vorne 2,5 und hinten 2,3 (wie die Standartsommerreifen) und Kategorie C benöntig vorne 2,7 und hinten 2,5, was ich schon als eine ganze Menge empfinde - zumindest für einen Kleinwagen. Meine Eltern fahren Octavia und Yeti und sind stets mit 2,2 Bar ungefähr unterwegs.
    Mein Problem ist jetzt, dass ich nicht weiß, welcher Kategorie meine Winterreifen angehören. Ungern möchte ich mit zu wenig oder zu viel Druck durch die Gegend fahren. Bei Continental hänge ich nur in der Warteschleife.

    PS: Aktuell habe ich vorne 2,5 bzw. 2,6 und hinten 2,3 oder 2,4 drauf. Mein Verbrauch ist auch normal und liegt bei um die 5,0 Liter - dies aber auch, da ich sehr viel auf Landstraßen unterwegs bin. Nachdem ich heute 150 Kilometer Stadt, Landstraße uns Autobahn gefahren bin, hatte ich einen Durchschittsverbrauch von guten 4,9 Litern (Kilometerstand 1550). In meinem Auto saßen noch zwei weitere Personen (Großeltern). Dies schreibe ich, falls diese Angaben jemanden etwas weiterhelfen.

    Ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere mir in dieser Angelegenheit helfen will. Auf übermäßigen Verschleiß und mangelnde Sicherheit habe ich nämlich keine Lust.
     
  2. marad

    marad Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2015
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda G120 BN Revolution
    Der Unterschied zwischen 2,7 und 2,5 ist minimal.
    Ich verwende den gleichen Luftdruck, wie bei den Sommerreifen.

    Die Angabe des Herstellers sind auf Komfort ausgelegt, dh wenn Du 2,7 - 2,9 einfüllst, wird der Komfort geringer, dafür auch der Verbrauch etwas niedriger.
     
  3. J.-M.

    J.-M. Stammgast

    Dabei seit:
    13.05.2014
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    MX 5 NC/FL 1,8 Bj.: 10/2010
    Zweitwagen:
    Ford Focus
    Hallo SpecialDefcon - also ich würde grundsätzlich erstmal den gleichen Luftdruck fahren wie bei den Sommerreifen - also das was der Fahrzeughersteller laut Betriebsanleitung angibt. Das gilt natürlich nur bei gleichen Beladungszuständen. Dann mit dem Auto fahren, wenn er sich schwammig anfühlt würde ich den Luftdruck um 2, maximal 3Zehntel anheben, dann sollte es gut sein. Mit der Schwammigkeit ist es bei Winterreifen so eine Sache. Das ist von Fabrikat zu Fabrikat unterschiedlich und auch von den Außentemperaturen. Aber man sollte daraus keine Wissenschaft betreiben. Fest steht das ein zu niedriger Luftdruck für den Reifen mehr Stress (Verschleiß) bedeutet als ein zu hoher. Ich hab als Normalauto neben meinem MX5 einen Ford Focus. Den fahr ich im Sommer mit Michelin plus 1 Zehntel mehr und im Winter mit Semperit plus 3 Zehntel mehr. Damit ist das Fahrverhalten auf trockener Strasse fast identisch in Bezug auf die Spurtreue. Einfach mal ausprobieren. Gruss Jörg
     
  4. #4 SpecialDefcon, 25.02.2016
    SpecialDefcon

    SpecialDefcon Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für die Antworten. Nun könnte es doch aber auch sein, dass es sich um Reifen der Kategorie C handelt, welche vorne 2,7 und hinten 2,5 haben müssen. Aktuell bin ich ja mit vorne 2,5 und hinten 2,3 unterwegs. Macht sich das beim Verschleiß und beim Verbrauch sehr stark bemerkbar?
     
  5. #5 SpecialDefcon, 27.02.2016
    SpecialDefcon

    SpecialDefcon Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt nochmal in der Betriebsanleitung geblättert und festgestellt, dass ich eine Seite übersehen habe. Auf dieser wird nochmal der richtige Reifendruck bei Winterreifen erklärt. bei meiner Größe (185/65 R15 88 T) müssen sowohl vorne als auch hinten 2,3 Bar rauf. Ich habe also auf alle Reifen glatt 2,5 bar gepumpt, wodurch ich jetzt einen Reifendruck haben werde, der irgendwo zwischen 2,4 und 2,5 liegt, einfach weil der Reifen nochmal etwas Luft verliert, sowbald man den Schlauch vom Ventil nimmt. Ein bisschen was entweicht da immer. Ich denke mal, dass das so passen müsste.
     
Thema: Richtiger Reifendruck bei Winterreifen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifendruck winterreifen mazda cx 5

    ,
  2. winterreifen dru k mazda 6

    ,
  3. mazda 2 reifendruck

    ,
  4. was ist der richtigereifendruck bei glatten straßen,
  5. reifendruck mazda 2 winterreifen,
  6. mazda cx 3 richtiger reifendruck,
  7. mazda cx 5 reifendruck winterreifen,
  8. mazda 3 winterreifen 205/16 r60 luftdruck,
  9. reifendruck madzda 2,
  10. cx 5 winterreifen Luftdruck ,
  11. reifenluftdruck mx5nb,
  12. luftdruck Winterreifen mx 5 nc
Die Seite wird geladen...

Richtiger Reifendruck bei Winterreifen - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DJ) Scheinwerfer steht nicht richtig

    Scheinwerfer steht nicht richtig: Hallo erstmal zusammen, und zwar hab ich eine Frage meine Freundin fährt einen Mazda 2 (DJ) (gekauft, da ich auch schon diverse Mazda gefahren...
  2. Mazda 3 (BP) Alufelgen mit Winterreifen

    Alufelgen mit Winterreifen: Der nächste Winter kommt sicher! Ich bin mir noch nicht ganz sicher was ich kaufe, tendiere aber zu den DEZENT TZ Graphit 6.5x16 ET45 mit Goodyear...
  3. Mazda3 (BL) Ölstand richtig ablesen

    Ölstand richtig ablesen: Hi zusammen, ich weiß - ich hab das Auto schon etwas länger, und so langsam sollte ich wissen, wie man den Messtab richtig liest. Aber ich würde...
  4. Mazda3 (BM) Bridgestone Turanza T005 Reifendruck

    Bridgestone Turanza T005 Reifendruck: Hallo zusammen! Nachdem mein hinterer linker Reifen durch einen Fremdkörper irreparabel beschädigt war, habe ich bei meinem Mazda Händler einen...
  5. Felgen für CX 7 18 / 19 Zoll mit Reifendruck Sensor gesucht

    Felgen für CX 7 18 / 19 Zoll mit Reifendruck Sensor gesucht: Hallo ich habe meinen CX 7 Diesel nur mit einem Satz Reifen bekommen 17 Zoll und suche noch einen Satz 18 oder 19 Zoll Felgen für Sommerreifen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden