REX springt nicht an wenn er WARM ist

Diskutiere REX springt nicht an wenn er WARM ist im Mazda RX-8 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, habe mit meinem rex folgendes Problem: Sobald der Motor auf Betriebstemperatur ist, lässt er sich nicht mehr starten. Der Anlasser...

  1. #1 Tobias123, 22.01.2011
    Tobias123

    Tobias123 Einsteiger

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mit meinem rex folgendes Problem:
    Sobald der Motor auf Betriebstemperatur ist, lässt er sich nicht mehr starten. Der Anlasser dreht, der Motor kommt aber nicht zum Laufen (Ähnliches verhalten, als wenn er abgesoffen wäre). Sobald der Motor abgekühlt ist, springt der Motor wieder sofort an. Der kalte Motor lässt sich übrigens beliebig oft kalt starten, ohne dass er absäuft.
    Kompression wurde überprüft und war i.O.
    Des weiteren wurde eine Ballistolkur verabreicht, um die Ölkohle zu lösen.
    Mazda ist der Meinung, ich bräuchte einen neuen Anlasser. Da sich der Motor aber kalt so gut starten lässt, frage ich mich ob der Anlasser wirklich dran schuld sein kann und diese Investition wirklich gerechtfertigt ist.
    Hat jemand eine Ahnung was die Ursache meines Problems sein könnte?
    Um Antworten wäre ich sehr dankbar!

    Gruß

    Tobias
     
  2. #2 DocSnyder, 23.01.2011
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Tobias123,

    habe soeben mit meinem sfMH diskutiert, aber um dir gezielt hilfreiche Antworten zu geben können, bräuchte man vorher noch einige Detailinformationen von und zu deinem RX-8.



    1. Fahrgestellnummer? (wenigsten die letzen 6 Stellen)

    2. Km-Stand?

    3. Sind die Zündkerzen in gutem Zustand? Sind die beiden unteren (Leading-) Zündkerzen auch die neueste/aktuellste Ausführung (Teilenummer)? Sind die Zündkerzenstecker in Ordnung (fester Sitz)?

    4. Konnten/können ev. Fehlercode ausgelesen werden?

    5. Ist das Motorsteuergerät wirklich auf dem aktuellsten Softwarestand?

    6. Ist der Excenterwellen-Positionssensor schon einmal neu initialisiert worden?

    7. Ist der Ansaugschlauch zwischen Luftmassenmessser/Lufi und Drosselklappengehäuse schon auf ev. Undichtheiten bzw. Rissbildung geprüft worden?

    8. Ist der Motortemperatursensor schon überprüft (Widerstandsmessungen bei den vorgegebenen Temperaturen laut WHB) worden?

    9. Wie wurde der Kompressionsdruck geprüft (wo, an welchen Kerzenbohrungen? Mit einem speziellen Testgerät? Welche Werte konnten gemessen werden?)?

    10. Wurde die Steuerung der Kraftstoffpumpe und/bzw. der Kraftstoffdruck bei warmem Motor geprüft?

    11. Was ist eine Ballistolkur? Will dein MH den Motor endgültig schädigen?

    12. Sind alle Unterdruckschläuche auf ev. Undichtheiten (durch Marderbisse) geprüft worden?

    13. Welches Motoröl wird verwendet (Marke und Spezifikation)?

    14. Wurde der Luftmassenmesser wenigstens schon mal probehalber getauscht?

    15. Sind alle Unterdruckschläuche auf ev. Undichtheiten (durch Marderbisse) geprüft worden?



    mfG
     
  3. #3 Tobias123, 24.01.2011
    Tobias123

    Tobias123 Einsteiger

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo DocSnyder,

    Danke!
    So gut es eben ging habe ich die Fragen mal beantwortet:

    1. Fahrgestellnummer? (wenigsten die letzen 6 Stellen)
    Auto ist momentan nicht dort wo ich bin. Er ist Bj. 2004 und
    hat den kleinen Motor. Hilft das auch?

    2. Km-Stand?
    100000

    3. Sind die Zündkerzen in gutem Zustand? Sind die beiden unteren (Leading-) Zündkerzen auch die neueste/aktuellste Ausführung (Teilenummer)? Sind die Zündkerzenstecker in Ordnung (fester Sitz)?
    Zündkerzen wurden März 2010 erneuert (neue Modelle Nummer
    habe ich aber keine). Stecker auch i.O.

    4. Konnten/können ev. Fehlercode ausgelesen werden?
    Es wurden keine Fehler angezeigt.

    5. Ist das Motorsteuergerät wirklich auf dem aktuellsten Softwarestand?
    Laut MH ja.

    6. Ist der Excenterwellen-Positionssensor schon einmal neu initialisiert worden?
    Werde ich nachfragen. Welche auswirkungen kann dies auf das
    Startverhalten im warmen Zustand haben?

    7. Ist der Ansaugschlauch zwischen Luftmassenmessser/Lufi und Drosselklappengehäuse schon auf ev. Undichtheiten bzw. Rissbildung geprüft worden?
    Anscheinend wurden alle Leitungen überprüft und es gab keine Auffälligkeiten.

    8. Ist der Motortemperatursensor schon überprüft (Widerstandsmessungen bei den vorgegebenen Temperaturen laut WHB) worden?
    Meinst du den Kühlwassertemperatursensor? Der wurde überprüft.
    Leider wars das auch nicht.

    9. Wie wurde der Kompressionsdruck geprüft (wo, an welchen Kerzenbohrungen? Mit einem speziellen Testgerät? Welche Werte konnten gemessen werden?)?
    Kerzenbohrungen weiß ich nicht. Es war aber das von Mazda
    vorgeschriebene Messgerät. Kompression bei R1: 6,6 und R2: 6,4
    +-ca. 0.2 bar Differenz in den Kammern.

    10. Wurde die Steuerung der Kraftstoffpumpe und/bzw. der Kraftstoffdruck bei warmem Motor geprüft?
    Werde ich nachfragen.

    11. Was ist eine Ballistolkur? Will dein MH den Motor endgültig schädigen?
    Nach Begutachtung der Kammen wurde viel Ölkohle festgestellt, welche
    die Beweglichkeit der Dichtleisten beeinträchtigen kann. Ballistol ist
    eigentlich ein Waffenreinigungsöl welches die Eigenschaft besitzt
    Ölkohle zu lösen und ist von Mazda für diesen Zweck auch zugelassen.
    Öl wird in die Kammern gesprüht und muss 24 h lang einwirken.

    12. Sind alle Unterdruckschläuche auf ev. Undichtheiten (durch Marderbisse) geprüft worden?
    Scheinbar. Werde es aber nochmal ansprechen.

    13. Welches Motoröl wird verwendet (Marke und Spezifikation)?
    Dexelia (genau dass wal auch rein soll)

    14. Wurde der Luftmassenmesser wenigstens schon mal probehalber getauscht?
    Nein

    15. Sind alle Unterdruckschläuche auf ev. Undichtheiten (durch Marderbisse) geprüft worden?
    s.o.

    Leider kann ich die Antworten derzeit nicht mehr detaillieren. Aber vielleicht
    ist ja schon der ein oder andere Hinweis auf das Problem dabei.

    Gruß

    Tobias
     
  4. #4 julian85, 27.01.2011
    julian85

    julian85 Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX-8 Rev.
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi, Ursachen für schlechtes Warmstartverhalten beim Rex sind oft defekte Zündspulen, Zündkabel und Zündkerzen. Leider gehen alle drei Dinge gerade beim Rex oft kaputt. Spulen und Kabel sollte man alle 50000 km wechseln Kerzen eher alle 40000.

    Weitere Gründe könnten sein:

    - Verckockung des Motor = Motorinnenreinigung durchführen
    - Anlasser oder defekter Kat.

    Viel Erfolg
    Gruß
    Julian
     
  5. MaturE

    MaturE Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    RX-8 192PS Revolution
    KFZ-Kennzeichen:
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich tippe mal auf den KAT. Fährst du oft Kurzstrecken?
     
  6. #6 Smokediver, 15.02.2011
    Smokediver

    Smokediver Neuling

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    RX-8 4 port
    Problem ist meisten der zu schwache Anlasser. Ab Bj. 2005 wurde der 2kW Anlasser verbaut, und seitdem hat man keine Probleme mehr.

    KAT ist es weniger, da er nur über das schlechte Anspringverhalten klagt und nicht über Leistungsverlust + sehr hoher Verbrauch.

    Kerzen sollte man spätestens alle 60tkm wechseln.
    Inoffiziel empfohlen ist aber 30tKm

    Zu 9. Wenn es eine richtige Kommpressionsprüfung war, müsstest du 6 Werte haben (3 R1, 3 R2) desweiteren auch die Drehzahlen vom Anlasser.


    Gruß Malte
     
  7. Gizzmo

    Gizzmo Einsteiger

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das sieht zu 95% nach einem Motorschaden aus... Habe ich jetzt schon zum zweiten Mal... :-(

    Der erste Motor hat sich mit 58 TKM verabschiedet. Wurde auf Kulanz getauscht. Der neue Motor jetzt 28 TKM gefahren und es geht schon wieder los. Wenn er warm ist, will er nicht mehr ordentlich starten. Kerzen getauscht, Zündspulen erneuert. Dann Kompressionsprüfung: Schlechte Kompression auf der zweiten Kammer. :-(

    Jetzt bin ich mal gespannt, ob Mazda diesmal wieder Kulanz zeigt. Bei einem Motor, der gerade Mal 28 TKM gelaufen ist, sollte das eigentlich selbstverständilich sein, oder?..
     
  8. #8 Smokediver, 20.02.2011
    Smokediver

    Smokediver Neuling

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    RX-8 4 port
    Das ist völliger Blödsinn :x
    Die meisten Motoren werden nur getauscht, weil dieMazdawerkstätten keine Ahnungvon Wankelmotoren haben.
    Und mal eben sagen, dass es ein Motorschaden ist, ist für die doch dann das leichteste.
    Welches gib mal ein paar Information zu deinem Auto.

    Malte
     
  9. #9 Marco_RX 8, 21.09.2011
    Marco_RX 8

    Marco_RX 8 Neuling

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX 8
    KFZ-Kennzeichen:
    ich hab das selbe problem, kalt springt er an.. und warm nicht.. hab gestern erst wieder 15 minuten an ner ampel gestanden und kam nicht weg weil die dreckskarre nicht angesprungen ist...:x

    meiner is bj 2005 und hat jetzt knappe 68.000 km gelaufen..

    wenn jemand interesse hat: für 8600 € inkl winterreifen kann er die karre haben...
     
  10. #10 Driver RX, 17.12.2011
    Driver RX

    Driver RX Stammgast

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Sieht ganz nach nem Wasserschaden aus Leute;)
    Neuer Dichtsatz ist für 394 EUR zu haben.
    Arbeit ist halt etwas happig, aber wenns einem Wert ist, wieso nicht.
    Viele Grüße
     
Thema: REX springt nicht an wenn er WARM ist
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda rx 8 springt schlecht an wenn warm

    ,
  2. mazda rx 8 springt nicht an wenn er warm ist

    ,
  3. rx8 springt warm schlecht an

    ,
  4. mazda rx8 springt warm schlecht an,
  5. rx 8 startet warm nicht,
  6. mazda rx 8 warmstartproblem,
  7. rx8 warmstartproblem,
  8. mazda rx8 springt warm nicht an,
  9. rx 8 springt nicht an wenn er warm ist,
  10. mazda rx 8 warmstart,
  11. rx8 springt nichtan wenn warm,
  12. rx8 springt warm nicht an,
  13. rx8 kompression,
  14. Mazda rx 8 schlechter Warmstart,
  15. rx8 warm start problem ,
  16. rx8 star,
  17. mazda rx 8 motor dichtsatz,
  18. rx 8 springt nicht an,
  19. rx 8 warmstart problem,
  20. mazda rx8 problem springt nicht an wenn er warm ist,
  21. Mein matza rx8 springt nicht mehr an wenn er warm ist was kann das sein? ,
  22. mazda springt nicht an wenn er warm ist,
  23. rx8 Kompressionsverlust,
  24. rx 8 springt warm nicht an,
  25. kompression schwach motor warm motor geht aus
Die Seite wird geladen...

REX springt nicht an wenn er WARM ist - Ähnliche Themen

  1. Mazda5 (CR) Wagen springt häufig erst beim zweiten mal an...

    Wagen springt häufig erst beim zweiten mal an...: Ich wende mich nochmals mit einer Frage an euch :winke: Mein Bock springt von 10x starten 6x erst beim zweiten mal an. Hat einer eine Idee wo ich...
  2. Rx8 Springt nicht an

    Rx8 Springt nicht an: Hallo ihr lieben, Erstmal ein frohes neues Jahr. eine meiner Diven habe ich zum Verkauf an einen Händler gegeben. Er hatte jemandem zur Probe...
  3. MX-5 (NC) MX 5 ncfl springt nicht an

    MX 5 ncfl springt nicht an: Hallo, wollte heute Morgen mein Auto starten und leider sprang es nicht an. Anlasser dreht und nach benzin roch er auch, wollte aber nicht...
  4. Mazda 3 (BL) 1,6 D springt nicht mehr an

    1,6 D springt nicht mehr an: Hallo zusammen, mein Mazda 3BL, 1,6 Diesel ist auf der Autobahn ausgegangen und abgeschleppt worden. Zuhause ist er dann nach einigem orgeln...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden