Reimport Mazda 6 Sport Kombi

Diskutiere Reimport Mazda 6 Sport Kombi im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo erstmal, nach über 10 Jahren als Renault-Fahrer möchte ich mir einen Mazda 6 Sport Kombi zulegen (Benziner mit 147 PS). Vom Händler...

  1. #1 zweifler, 30.12.2007
    zweifler

    zweifler Guest

    Hallo erstmal,

    nach über 10 Jahren als Renault-Fahrer möchte ich mir einen Mazda 6 Sport Kombi zulegen (Benziner mit 147 PS). Vom Händler erhielt ich nachfolgendes Angebot für einen Kombi, Bj. 02/2007, der jedoch ein Reimport aus Dänemark ist und somit über ein permanet eingeschaltetes Tagesfahrlicht verfügt, was auch nicht änderbar ist (Aussage Händler und Werkstatt).

    Fahrzeugbeschreibung / -ausstattung:
    ABS, Airbag, Alufelgen, Beifahrer Airbag, Bordcomputer, Elektr. Fensterheber, ESP, Klimaautomatik, elektr. Aussenspiegel mit Heizung, modulares Audiosystem mit CD-Player, Sitzheizung, Tempomat, Traktionskontrolle, Wegfahrsperre, Zentralverriegelung, Scheinwerferreinigungsanlage, unfallfrei, scheckheftgepflegt, Preis: 19.000 EUR

    Meine Fragen sind:
    1.Hat jemand im Forum auch einen Mazda mit permanet eingeschaltetem Licht?
    2.Auf Frage 1 bezogen: Wie verhält es sich mit der Lebensdauer der „Lampen“ und was ist für einen Lampenwechsel zu löhnen?
    3.Wie ist die Erfahrung mit Reimportautos von Mazda?

    Danke an alle, die mir nützliche(!) Hinweise geben wollen.
     
  2. #2 future74, 30.12.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei uns in Österreich sind die neuen auch schon seit 2 Jahren mit permanenten Licht ausgestattet und beim M6 sind die Lampen eigentlich nicht sehr häufig hinüber. Außerdem kann man die Lampen noch relativ einfach tauschen(ganz ohne zerlegarbeiten geht es nicht, aber auf einer Seite ist Waschanlagenbehälter auf der anderen der Luftfilterkasten im Weg und diese sind in 1 Minuten ausgebaut).

    Grüsse Peter
     
  3. #3 der_joerg, 30.12.2007
    der_joerg

    der_joerg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sportkombi 2.0i-MZR active (16w)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 s (ba) 1.5i (Champagnerbeige met. 4f)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi Zweifler,
    bemüh mal den Scout24.de für das Auto.
    Gib M6 Kombi Benzin ab '07 bis 20TEUR ein und ich bin sicher das du ein deutsches Neufahrzeug mit Tageszulassung zu einem ähnlichen Kurs, wenn nicht sogar günstiger vom deutschen Mazda-Vertragshändler erstehen kannst.
    Und schon ist das Problem mit dem Licht gelöst.

    Könnte übrigens auch in Deutschland bald auf uns zukommen mit dem Licht am Tage.

    Gruß
    Jörg
     
  4. #4 akimsafri, 30.12.2007
    akimsafri

    akimsafri Stammgast

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA Bj. 96 / 1,5l.
    KFZ-Kennzeichen:
    hi

    als erstes, der m6 der dir angeboten worden ist, ist KEIN Re-import!
    wenn dann nur ein eu-fahrzeug.
    bei re-import müsste der wagen hier in D gebaut worden sein, dann ins ausland exportiert, und dann wieder hier "re-importiert" werden.
    da aber alle mazdas in JAPAN gefertigt werden, ist dies "nur" ein eu-fahrzeug.

    zu dem tag-fahrlicht....
    naja ich bin der meinung das es nur sinnvoll ist, mit tag-fahrlicht zu fahren.
    fahre selbst auch IMMER mit licht. zur jederzeit, ob sommer, winter ob es regnet oder die sonne scheint.
    jedoch ist das tagfahrlicht wesentlich besser da nur die scheinwerfer vorne an sind. die innen beleuchtung sowie auch die rücklichter sind aus. gibts z.b. bei audi auch schon. man wird auf jedenfall schneller gesehen. selbst beim guten wetter ist es daher ratsam.
    finde daher die frage ob die lampen schneller kaput gehen bischen komisch, da mir meine sicherheit doch wichtiger ist als ein paar lampen... oder?!
    ich fahre nun inzwischen 4 jahre meinen 323. fahre immer mit licht und bislang habe ich nur EINMAL vorne die birnen gewechselt. und das auch nur weil ich bischen mehr lichthaben wollte und habe mir die mit +30% geholt. die sind also bei mir noch nicht durchgebrannt.

    vieleicht hilft dir das bischen bei deiner entscheidung. :D

    gruss
     
  5. Turbo4

    Turbo4 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 CD143SPC Active
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG8 GT-R
    Also bei meinem Mazda6 SPC143 "Active" Bj. 08/2007 leuchten beim Tagfahrlicht auch die Rückleuchten mit! Lediglich die Innenbeleuchtung leuchtet nicht.
     
  6. #6 Joe37, 03.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2008
    Joe37

    Joe37 Stammgast

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BP Schrägheck
    KFZ-Kennzeichen:
    Möchte mir auch einen M6 aus Dänemark zulegen, wie ist das eigentlich genau, brennt wirklich das Abblendlicht immer oder ist das ein spezielles Tagfahrlicht (LEDs) wie zum Beispiel bei Mercedes oder BMW -> die haben ein solches Tagfahrlicht (heller als Standlicht aber viel dunkler als Abblendlicht) ???
     
  7. mhoerl

    mhoerl Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Reimport vob D nach Ö

    hab meinen 2004er M6 aus Gwermany nach Österreich importiert. Hab mir dabei 5000 gespart, da man in Österreich für ESP einen Haufen sinnloses Zubehör in der teuersten Aussattungsvariante mitkaufen muss. In D haben ALLE Mazdas STANDARDMÄSSIG ESP. Na ja, in jedem Fall hat der von mir ausgesuchte Händler in Österreich alle Services und Garantiefälle auf das gewissenshafteste übernommen. Als wär das Baby direkt von ihm. - Dabei wars ja doch eigentlich nur ein Kuckucksei...
     
  8. #8 sportkombi, 20.03.2009
    sportkombi

    sportkombi Einsteiger

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    6er Sportkombi 1.8 Mod. 09
    Hallo,

    zu dem tag-fahrlicht....
    auch ich bin der meinung das es nur sinnvoll ist, mit tag-fahrlicht zu fahren.

    der Lampenwechsel...
    kostet in der Werkstatt: eine Birne 2 AW beide Birnen 3 AW

    EU Fahrzeug...
    hat manchmal sogar eine bessere Ausstattung.
    Bei meinem 6er aus Scandinavien, Nebellscheinwerfer + Sitzheizung
    und das alles 32% unter Listenpreis
    keine Angst, keine Vertragswerkstatt jagt dich vom Hof.

    Gruß
     
  9. consch

    consch Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi 1.8l (Active)
    Scheckheft gepflegt? Heißt also es ist keiner Neuer?
    Habe im Jan./Februar einen Mazda gekauft, auch EU - 18900€ komplett neu, mit Licht- und Regensensoren, Sitzheizung und BoseSoundsystem uvm.
    Mit dem Tageslicht finde ich eigentlich super, zumal es eh in einigen Ländern pflicht ist und so vergißt man es wenigstens nicht ;-)
     
  10. #10 Silver Ray, 23.03.2009
    Silver Ray

    Silver Ray Guest

    Ichhabe auch so ein Fahrzeug. BJ 9/2007, gekauft (neu) 8/2008. Finde das Tagfahrtlicht super! Habe auch noch Sitzheizung und Scheinwerferrein. Anlage dazu.
    Die Übergabe Inspektion wurde in Riga gemacht.....also ich weiß nicht recht, dafür war ich einmal beim freundlichen wegen der spur/Sturz und morgen gehe ich hin wegen der Automatik. Ich hab so das Gefühl daß eine angebliche Übergabeinspektion in Riga nur was fürs Papier ist. Aber der preis war super, daher gehe ich die folgekosten ein.

    Hoffe geholfen zu haben !
    Silver Ray
     
  11. #11 Rastafar, 28.01.2010
    Rastafar

    Rastafar Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.0 CD GG/GY
    Hallo Mazda Freudnde......

    letzte Woche ist nun bei mir einer der beiden H1 Abblendlichter ausgefallen. habe mir jetzt die Osram Nightbreaker bestellt und will diese nun einbauen.

    Hat jemand einen Tip, wie man die Lampen am besten gewechselt bekommt und wie man am besten vorgeht :?:

    Danke und Grüße Rastafar
     
  12. #12 sportkombi, 28.01.2010
    sportkombi

    sportkombi Einsteiger

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    6er Sportkombi 1.8 Mod. 09
    ...eine Seite Luftfilter raus und von oben, andere Seite Lenkung einschlagen und vom Radkasten aus :(

    Elegateste und sauberste Lösung bei MAZDA, Kosten 3AW´s
     
Thema: Reimport Mazda 6 Sport Kombi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 kombi reimport

Die Seite wird geladen...

Reimport Mazda 6 Sport Kombi - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 (BP) Mazda 3 BP Zubehör

    Mazda 3 BP Zubehör: gibt es schon irgendwo eine Seite mit Zubehör für den neuen 3er--nicht nur on Mazda dachte ach an andere
  2. Suche eine Frontstoßstange für Mazda 3BK 2006-2009

    Suche eine Frontstoßstange für Mazda 3BK 2006-2009: Hi ich suche dringend eine Frontstoßstange für meinen Mazda 3Bk 2006-2009 mit SRA am besten in Blau Metallic. Oder kennt jemand einen Shop wo ich...
  3. Alufelgen Mazda 323 BW

    Alufelgen Mazda 323 BW: Suche für meinen 323 BW Kombi noch originale Alufelgen. Sollten also 13 Zoll sein, Lochkreis 4x114,3, die die vom BG passen leider nicht, der hat...
  4. Mazda 5 Fensterleiste - Fensterdichtung

    Mazda 5 Fensterleiste - Fensterdichtung: Hallo fahre einen Mazda 5 Bj 2007 und habe das Problem dass die Fensterleiste an allen Türen spröde wird und beginnt abzubrechen. Weiß jemand...
  5. Mazda 929 HC 2.2i Erfahrungen

    Mazda 929 HC 2.2i Erfahrungen: Mon, ich bin am überlegen, mir einen 929 HC mit der 2.2 Liter Maschine für den Alltag zuzulegen. Ich habe einen 92er in Ausblick.. Ich wollte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden