Reifenwechsel beim BM - Wo Wagenheber ansetzen

Diskutiere Reifenwechsel beim BM - Wo Wagenheber ansetzen im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, wollte soeben meine Winterreifen aufziehen. Bin mir aber nicht sicher, wo ich den Wagenheber ansetzen muss. In der Bedienungsanleitung...

  1. #1 Dreamer, 26.10.2014
    Dreamer

    Dreamer Stammgast

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    Mazda3 5-Türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    wollte soeben meine Winterreifen aufziehen. Bin mir aber nicht sicher, wo ich den Wagenheber ansetzen muss.
    In der Bedienungsanleitung konnte ich auf die Schnelle nichts finden.
    Bitte um schnelle Hilfe, da ich alles schon hergerichtet habe. Danke
     
  2. #2 <<Chriz>>, 26.10.2014
    <<Chriz>>

    <<Chriz>> Stammgast

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    7-19
     
  3. #3 Dreamer, 26.10.2014
    Dreamer

    Dreamer Stammgast

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    Mazda3 5-Türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    Vielen Dank. Reifen montiert, wobei ich um ein Haar die Laufrichtung übersehen hätte :-)
     
  4. #4 <<Chriz>>, 26.10.2014
    <<Chriz>>

    <<Chriz>> Stammgast

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bitte!
     
  5. #5 3ersport, 30.03.2017
    3ersport

    3ersport Nobody

    Dabei seit:
    03.03.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe einen Hydraulik Wagenheber und einen Gummiklotz bestellt der angeblich für den BM geeignet sein soll. Drückt sich aber weg beim Anheben.

    Was nutzt ihr als Unterlage und welchen Heber nimmt man am besten?
     

    Anhänge:

  6. cbrjui

    cbrjui Nobody

    Dabei seit:
    19.07.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir eine Stahlplatte auf den Heber schweißen lassen, auf dem ich eine Hartgummiplatte (ebay) lege.
    Größe der Stahlplatte je nach Auto.
    Bei mir maximal 20 cm lang (10 breit).
    Dicke 15 mm. Wahrscheinlich reichen auch 10.
    Funktioniert sehr gut.


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  7. cbrjui

    cbrjui Nobody

    Dabei seit:
    19.07.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Der Einschnitt bei Deinem Gummi führt zum Eindrücken des Blechs rundherum. Immer nur auf dem senkrechten Teil abstützen.
    Gruß
    Cbrjui

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  8. Zer0

    Zer0 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.09.2016
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    24
    Ich grab das hier mal nochmal aus, da es bei mir hier wohl mit einem Termin fürs Reifenwechseln, dieses Jahr, sehr schwer wird, darum muss ich wohl selber Hand anlegen.
    Jetzt habe ich aber auf verschiedenen Seiten komplett verschiedene Antworten gefunden an welcher Stelle der Wagenheber ansetzten muss.
    Bzw. das eigentlich wo ist klar (da wo die Markierungen sind), aber wie, wenn man kein Mazda Wagenheber hat (ohne die Nut).
    Auf der Falz, neben der Falz innen, oder neben der Falz außen?

    Es gibt da Leute die schreiben, die Falz klappt um wenn man den Wagenheber da ansetzt, die Anderen schreiben das Blech wird eingedrückt, wenn man neben der Falz ansetzt.
    Was ist denn jetzt richtig?
    Ich hab nur ein einfachen Scherenwagenheber, der einfach flach ist.
     
  9. draine

    draine Stammgast

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    342
    Ich habe auch einen Scherenwagenheber und zusätzlich dazu einen Gummipuffer zum auflegen (um den Lack in dem Bereich zu schützen, Pappe tut´s auch). Angesetzt wird direkt an der Falz, die hat sogar eine Markierung. Jeweils vorne und hinten sieht man ein kleines ausgeschnittenes V und genau da wird angesetzt. Dort setzt man auch die Hebebühne an, da ist alles hochfest!

    Benutzen tue ich das 9,90 EUR Billigding aus dem ATU. Die haben sonst nur Schrott aber das Teil ist der beste Scherenwagenheber der am Markt erhältlich ist. Leider ist er Online gerade nicht mehr verfügbar. Der Vorteil von dem Ding ist nämlich das die Auflagefläche glatt (und gummiert) ist und man den Puffer gut zwischenpacken kann, alle anderen haben eine Nut wo die Schwellerfalz rein soll - wo dann aber Metall auf Metall drückt, was die Versiegelung beschädigen kann.
     
  10. Zer0

    Zer0 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.09.2016
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    24
    Ich hab da mal ein Bild gefunden
    [​IMG]
    Also wie bei A?

    C wäre ja quasi wie der Mazda Wagenheber, mit der Nut.
    Wobei auf dem Bild sieht es eher so aus als wäre die Falz in der Nut nur damit der Wagenheber nicht abrutscht, und nicht um das Gewischt zu heben.

    Also wenn ich auf den normalen Scherenwagenheber noch so ein Gummiklotz drauf lege hab ich son bischen angst das das weg rutscht.
    Das ist doch eher was für die Rangierwagenheber mit dem größeren Teller, oder?
     
  11. draine

    draine Stammgast

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    342
    Ja, so wie bei A. Einen Rangierwagenheber haben wir auch aber den nutze ich nicht, da wir Pflastersteine haben wo die Räder von dem Ding immer stecken bleiben. Normal pumpt man ja hoch und der Wagenheber zieht sich durch die Rollen etwas unter das Auto, bei uns bleibt er stecken und es treten dann seitliche Kräfte auf die Falz auf die ich vermeiden will. Wegrutschen tut da nichts, wenn du alles mittig ausrichtest. Da liegt ja dann immerhin eine halbe Tonne drauf.
     
  12. #12 Skyhessen, 23.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.486
    Zustimmungen:
    1.684
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Es geht wohl Beides - entweder Variante A oder aber auch Variante C , je nach Ausführung der Aufnahme am Wagenheber.
    Hier wurde auch schon dazu etwas geschrieben: mazda-3-richtig-aufbocken
    [​IMG]


    Sowie eine evtl. Empfehlung für passende Wagenheber-Gummiauflagen wenn man Hydraulik-Heber verwendet
     
  13. #13 2000tribute, 24.03.2020
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    1.512
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Moin Gemeinde,

    seit Jahren benutze ich für Meine den auf dem Foto (von gestern) - mit leichtem "Tuning". In den Aufnahmeteller ein Vollgummieinsatz und um die Falz zusätzlich zu schützen, kommt
    ein Stück von einer alten Gummifußmatte zwischen Falz und Teller. Ansetzpunkt ist immer auf der Falz an der Markierung.
    [​IMG]
     
  14. #14 tuerlich, 24.03.2020
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.315
    Zustimmungen:
    679
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 2,2D Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW E88 Cabrio
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich setzte bei meiner Hebebühne, so wie auch alle Hebebühnen es machen, ebenfalls auf der Falz an!

    Die Teller der Hebebühne haben ebenfalls nur eine Hartgummiauflage, hat noch nie Probleme gegeben!
     
    2000tribute gefällt das.
  15. #15 2000tribute, 24.03.2020
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    1.512
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ..."meins quasi in groß x4" :cheesy:
     
  16. #16 2000tribute, 24.03.2020
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    1.512
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    IMG_0470.JPG ...hier nochmal im Detail beim BL ...
     
  17. Zer0

    Zer0 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.09.2016
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    24
    Sind die Mazda Wagenheber eigentlich alle gleich?
    Es gibt die ja gebraucht relativ günstig. Aber das sind dann meist welche von alten Modellen, oder es steht da gar nicht von welchem.
    Oder ist die Falz bei Mazda nicht immer gleich (gewesen)? Und hatte Mazda immer die selbe Halterung, um den im Kofferraum in dem Fach zu befestigen (mit dieser T Schraube)?
     
  18. #18 Skyhessen, 26.03.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.486
    Zustimmungen:
    1.684
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Die Falz dürfte nachwievor identisch sein. Ich benutze noch einen alten Mazda-Scherenwagenheber von meinem 2000er 323 F. Das klappt. Ich muß ihn lediglich auf eine zusätzliche 4cm Steinplatte stellen, da sonst die Aufbockhöhe nicht ausreicht.
     
  19. Zer0

    Zer0 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.09.2016
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    24
    Hatte der auch irgendwie ein Loch, um den mit einer Schraube in dem Fach, rechts im Kofferraum, zu befestigen?
     
  20. #20 Skyhessen, 28.03.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.486
    Zustimmungen:
    1.684
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Ich glaube nicht. Ich habe ihn auch nicht im Auto, da ich eh kein Notrad spazieren fahre.
    So sieht der aus:
    Anmerkung 2020-03-28 182039.jpg
     
Thema: Reifenwechsel beim BM - Wo Wagenheber ansetzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 bm wagenheber ansetzen

    ,
  2. mazda 3 wagenheber ansetzen

    ,
  3. mazda 323 wagenheber ansetzen

    ,
  4. reifenwechsel mazda 3 wagenheber,
  5. mazda mx3 wagenheber ansetzen,
  6. opel vectra c wagenheber ansetzen,
  7. reifenwechsel mazda 3 karosserie punkte,
  8. mazda 5 wagenheber ansetzen,
  9. mazda 3 bm reifen wechseln ansetzpunkte,
  10. wagenheber mazda 3,
  11. ansatzpunkte wagenheber mazda premacy www.mazda-forum.info,
  12. mazda 2 wagenheber ansatzpunkte,
  13. wagenheber mazda 3 wo ansetzen,
  14. mazda 3 2014 bl wagenheber,
  15. wagenheber cx 7,
  16. mazda 3 2017 reifenwechsel,
  17. mazda 3 sky activ 2017 wagenheber,
  18. mazda 2 reifen wechsel wo anheben,
  19. reifenwechsel mazda 3,
  20. Mazda 3 bl Wagenheber ansetzen,
  21. anhebepunkte mazda cx 3 ansetzen,
  22. mazda 3 bm radwechsel,
  23. mazda 6 anheben,
  24. räder wechsel mazda3,
  25. mazda wagenheber ansetzen
Die Seite wird geladen...

Reifenwechsel beim BM - Wo Wagenheber ansetzen - Ähnliche Themen

  1. Reifenwechsel

    Reifenwechsel: Hallo Leute, habe meine Reifen immer selbst gewechselt. Die Radmuttern habe ich mit dem vorgeschriebenen Drehmoment angezogen. Sie ließen sich...
  2. Reifenwechsel auf öffentliche Straßen/Parkplatz

    Reifenwechsel auf öffentliche Straßen/Parkplatz: Servus, wo wechselt ihr eure Räder? Könnte man das auf öffentliche Straße (neben dem Haus, oder auf nebenstehendem Parkplatz) machen? Wenn es um...
  3. [BM] erstes mal Reifenwechsel - was beachten?

    [BM] erstes mal Reifenwechsel - was beachten?: Moin. Ein Freund hat angeboten, mir beim Wechsel zu helfen, da ich es bisher noch nie gemacht habe. Eigentlich sollten die auch diesen Samstag für...
  4. Quietschen beim Bremsen nach Reifenwechsel

    Quietschen beim Bremsen nach Reifenwechsel: Hallo liebe Community, ich habe mir vor zwei Wochen die Reifen wechseln lassen und muss nun feststellen, dass beim Bremsen ein Quietschgeräusch...
  5. kostenpflichtiger Reifenwechsel und Lagerung beim Händler

    kostenpflichtiger Reifenwechsel und Lagerung beim Händler: Hallo zusammen, ich wollte mal anfragen, wer seine Reifen beim Händler wechseln und einlagern lässt und was im Schnitt für Kosten verlangt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden